Veröffentlicht am 17 January 2019

Cyclospora Infektion (Cyclosporiasis): Symptome, Behandlung und mehr

Cyclospora ist eine Art von Parasiten. Sein voller Name ist Cyclospora cayetanensis . Ein Parasit ist eine Art von Organismus, der einen anderen Organismus oder Host , um zu leben braucht , um zu überleben.

Cyclospora sind winzige einzellige Parasiten. Sie können nur mit einem Mikroskop zu sehen. Cyclospora können durch Mensch und Tier durchgeführt werden.

Dieser Parasit verursacht eine Magen- oder Verdauungs Krankheit genannt cyclosporiasis. Sie haben möglicherweise vor einer Cyclospora Infektion hatte, ohne ihn namentlich zu kennen - dieser Parasit ist eine Ursache fürReisedurchfall.

Cyclospora Infektionen sind häufiger in warmen und tropischen Klimazonen. Sie können jedoch diese Infektion überall in der Welt bekommen.

Cyclospora verströmen Sporen in Ihrem Körper. Die Sporen können die Schleimhaut des Darms infizieren und reizen. Dies kann Verdauungsbeschwerden verursachen. Allerdings haben einige Leute mit cyclosporiasis mild oder gar keine Symptome.

Sie können Symptome bekommen jederzeit aus 2 Tage bis zwei Wochennach infiziert. Das Haupt Warnzeichen ist schwerer Durchfall. Sie können auch haben:

  • loser oder wässriger Stuhlgang
  • Magenkrämpfe oder Schmerzen
  • Blähungen und Blähungen
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • ermüden
  • Fieber
  • Verlust von Appetit
  • Gewichtsverlust

Ohne Behandlung cyclosporiasis Symptome für Wochen bis Monate oder sogar noch länger dauern kann. Sie können sich erholen und dann wieder Durchfall und andere Symptome haben. Einige Symptome wie Müdigkeit kann Monate dauern.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie oder jemand nah an Sie denken, kann eine Cyclospora Infektion haben. Holen Sie dringend ärztliche Hilfe, wenn der Durchfall länger als zwei Tage, oder wenn Sie:

  • dehydratisiert (übermäßiger Durst, trockener Mund, wenig oder kein Urin)
  • haben schwere Schwäche oder Schwindel
  • haben starke Magenschmerzen
  • haben ein Fieber höher als 102ºF (38.9ºC)
  • haben blutigen oder schwarzen Stuhlgang

Cyclosporiasis kann schwierig sein , zu diagnostizieren. In der Regel verwenden die Ärzte einen Stuhlgang oder Stuhlprobe . Dann wird ein spezieller Labortest mit einem High-Power - Mikroskop wird verwendet , um diese Infektion zu finden.

Aber selbst wenn Sie Symptome haben, kann es nicht genug Cyclospora in Ihrem Stuhlgang sein, beachtet werden. Ihr Arzt kann Ihnen zunächst eine Diagnose geben, basierend auf Ihre Symptome und Ihre medizinische Vorgeschichte.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie irgendwo in den letzten Wochen oder Monaten gereist. Sie müssen möglicherweise mehr als eine Stuhlprobe an verschiedenen Tagen geben. Dies kann helfen, zu bestätigen, dass Sie eine Cyclospora Infektion haben.

Antibiotika werden verwendet cyclosporiasis zu behandeln. Ihr Arzt kann eine Kombination von Antibiotika genannt Trimethoprim-Sulfamethoxazol (TMP-SMX). Dieses Medikament wird auch als Cotrimoxazol bekannt; ein Markenname ist Bactrim. Sie können sie nehmen müssen drei Mal pro Woche für bis zu einem Monat.

Medikamente für eine ernsthafte Cyclospora Infektion benötigt. Manchmal kann cyclosporiasis führen zu langfristigen Symptomen. Dieser Parasit kann auch die Auskleidung des Darms beschädigt werden, wenn sie nicht behandelt wird.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie irgendwelche Hausmittel verwenden. Sie nicht over-the-counter Anti-Durchfall-Medikamente verwenden. Diese können Cyclospora und andere Parasiten-Infektionen verschlimmern.

Ihr Arzt kann auch Elektrolytgetränke empfehlen zu helfen, verloren Wasser und Salz obwohl Durchfall zu ersetzen. Sie können auch eine Magenverstimmung und Schmerzen mit beruhigen:

Menschen und Tiere mit einer Cyclospora Infektion verströmen unreife Cyclospora in ihrem Stuhlgang. In diesem Stadium ist Cyclospora nicht ansteckend. Es dauert bis bis 15 Tage für diese Parasiten zur Sporulation oder reif werden. Das bedeutet , es wächst genug ansteckend zu sein.

Person-to-Person - Infektionen von Cyclospora sind sehr selten. Cyclospora müssen die richtigen Bedingungen ansteckend werden. Dazu gehört auch eine warme Temperatur von etwa 72º bis 80ºF (22.2º bis 26.7ºC) kann es jedoch scheint ansteckend zu sein , wenn Sie und jemand Sie krank werden. Im Allgemeinen aber, geschieht dies , weil Sie beide auf die gleiche Quelle ausgesetzt waren.

Cyclospora aus Abwasser und tierischen Abfällen kann Trinkwasser verunreinigen. Es kann auch in Wasser erhalten, die für den Anbau von Nahrungsmitteln verwendet wird. Nutztiere wie Kühe können diese Parasiten fangen. Andere Tiere, die Cyclospora gefunden wurde sind:

  • Hühner
  • Enten
  • Schaltier
  • Hunde
  • Mäuse
  • Meerschweinchen
  • Affen

Cyclospora werden in der Regel durch infizierte Lebensmittel oder Wasser erfolgt. Zum Beispiel im Jahr 2013 mehr Fälle von cyclosporiasis in Texas kamen aus befallenen frischen Koriander. Andere Fälle sind Infektionen von frischen Himbeeren und Basilikum.

Risikofaktoren

Die Auswirkungen von cyclosporiasis können bei kleinen Kindern und älteren Erwachsenen schlimmer sein. Dies liegt daran, ihr Immunsystem zu schwach sein, um die Krankheit zu bekämpfen.

Diese Infektion kann auch zu Komplikationen bei Menschen mit schweren gesundheitlichen Bedingungen . Dazu gehören Menschen mit HIV - Infektionen, Krebs und Herzerkrankungen.

Seien Sie vorsichtig, was Sie essen und trinken, vor allem wenn man in wärmere Klimazonen unterwegs sind. Überprüfen Sie Ihre lokale Nachrichten und dieCenters for Disease Control and Prevention (CDC) Websitefür Lebensmittelwarnungen. Vermeiden Sie Lebensmittel, die kontaminiert sein können.

Waschen der Lebensmittel ist nicht sorgfältig genug cyclosporiasis zu stoppen. Dieser Parasit kann sehr gut zu Lebensmitteln haften. Lebensmittel Desinfektionsmittel sind auch nicht sinnvoll, um eine Infektion zu verhindern. Essen muss gründlich gekocht werden.

Darüber hinaus vermeiden Trinkwasser , das nicht Sanitär sein kann oder stammt aus einer Gegend in der Nähe Nutztieren. Zum Beispiel Wasser aus Bewässerungskanälen und in einigen Bereichen, Brunnenwasser kann nicht sicher sein , um zu trinken.

Sie können nicht in der Lage sein, immer cyclosporiasis zu vermeiden. Sie können diese Infektion überall in der Welt zu bekommen. Es ist nicht nur in tropischen Gebieten oder Entwicklungsländern gefunden.

Zum Beispiel in der Vergangenheit Cyclospora Infektionen wurden mit einem Wasservorratsbehälter in Chicago und in der Nahrung in den Vereinigten Staaten und Kanada angebaut verknüpft.

Wenn Sie eine Cyclospora Infektion haben, lassen Sie Ihren Arzt über alle Symptome kennen. Füllen Sie alle Medikamente, genau wie vorgeschrieben, auch wenn Sie sich besser fühlen. Suchen Sie Ihren Arzt für alle Folgetermine und Tests.

Nach der Behandlung kann Ihr Arzt eine weitere Stuhlprobe empfehlen Sie nicht mehr cyclosporiasis müssen sicherstellen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Ernährungs über die beste Diät-Plan für Ihre Gesundheit des Verdauungssystems.

Es ist schwierig , eine Cyclospora Infektion von einem Familienmitglied oder jemand anderes mit dieser Krankheit zu fangen. Allerdings ist es immer noch wichtig , gut zu üben Hygiene . Waschen Sie Ihre Hände gründlich mit Seife nach dem Toilettengang und hält Fingernägel geschnitten und sauber.