Veröffentlicht am 14 August 2018

Milchschorf bei Erwachsenen: Die Behandlung, Ursachen, Produktempfehlungen

Milchschorf ist eine Hauterkrankung, die Rötung, weiß oder gelb schuppige Flecken und Schuppen auf der Kopfhaut verursacht. Es manchmal wirkt sich auch auf das Gesicht, obere Brust und Rücken. Während nicht ernst, ist Milchschorf bei Erwachsenen eine langfristige Hauterkrankung, die ständige Behandlung erfordert.

Cradle Mist hat seinen Namen, weil es viel häufiger bei Säuglingen als Erwachsene ist, vor allem in den ersten Wochen des Lebens. Bei Erwachsenen wird mehr Milchschorf gemeinhin als seborrhoische Ekzem oder Dermatitis bezeichnet.

Milchschorf entwickelt sich meist in fettiger Hautbereiche auf. Es am meisten betrifft oft die Kopfhaut, aber es kann auch auf den Augenbrauen, Nase, Rücken, Brust und Ohren auftritt.

Die Symptome der Milchschorf bei Erwachsenen können ähnlich wie bei anderen Hauterkrankungen, wie sein:

Die Symptome können von Person zu Person unterschiedlich. Meistens schließen sie ein:

  • weiß oder gelb schuppige Flecken auf der Kopfhaut, Haare, Augenbrauen oder Bart, abplatzen, die gemeinhin als Schuppen
  • fettige und ölige Haut
  • betroffene Gebiete immer rot und juckt
  • Haarausfall in den betroffenen Gebieten

Die Symptome können durch Stress, Kälte und trockenes Klima und übermässiger Alkoholkonsum verstärkt werden.

Die genaue Ursache der Milchschorf bei Erwachsenen ist nicht bekannt. Es wird angenommen, dass die Überproduktion von Öl in die Haut und Haarfollikel zusammenhängen. Es wird nicht durch mangelnde Hygiene verursacht und es neigt dazu, häufiger bei Männern zu sein.

Ein Pilz namens Malasseziakann auch eine Rolle spielen. Malassezia ist eine Hefe natürlich in Ihrer Haut Öl gefunden, aber es kann manchmal nicht normal wachsen und sich zu einer Entzündungsreaktion führen. Die Entzündung beeinträchtigt die Funktion der äußersten Schicht der Haut und Ursachen Skalierung.

Andere mögliche Risikofaktoren für Milchschorf bei Erwachsenen sind:

  • Fettleibigkeit
  • Stress
  • Umweltfaktoren wie Umweltverschmutzung
  • andere Hautprobleme wie Akne
  • Verwendung von Alkohol-basierte Hautpflegeprodukte
  • bestimmte medizinische Bedingungen, einschließlich HIV, Schlaganfall, Epilepsie oder Parkinson-Krankheit

Die Behandlung von Milchschorf bei Erwachsenen hängt von der Schwere der Erkrankung. Leichte Fälle können in der Regel mit speziellen Seifen und Shampoos und durch die Vermeidung Dinge verwaltet werden, die ein Aufflammen auslösen. Schwerere Fälle könnten verschreibungspflichtige Medikamente benötigen.

Shampoos

Für leichte Fälle wird Ihr Arzt wahrscheinlich Hausmittel versucht, vor der Prüfung medizinische Intervention vor.

Meistens wird diese Over-the-counter (OTC) Schuppenshampoos Selensulfid, Salicylsäure, Zinkpyrithion oder Kohlenteer Abplatzungen zu reduzieren und Juckreiz lindern.

Beispiele beinhalten:

Zunächst soll der Schuppen-Shampoo jeden Tag verwendet werden. Achten Sie darauf, alle Anweisungen auf der Flasche zu folgen. Reiben Sie das Shampoo in die Haare gründlich und lassen Sie es für fünf Minuten sitzen vor dem vollständigen Spülen.

Sobald Ihre Symptome unter Kontrolle, können Sie möglicherweise die Anzahl der reduzieren Sie das Shampoo auf zwei oder drei Mal pro Woche. Der Wechsel zwischen den verschiedenen Arten von Schuppen-Shampoos können alle paar Wochen noch effektiver sein.

Anti-Pilz-Shampoos

Anti - Pilz - Shampoos wird oft als die Behandlung zu Hause zu empfehlen , wenn Ihre Milchschorf verursacht wird durch Malassezia Pilz. Die bekannteste Marke von Anti - Pilz - Shampoo ist Nizoral, die Sie online erwerben .

Diese Shampoos enthalten eine antimykotische Behandlung bekannt als Ketoconazol .

Teebaumöl

Teebaumöl ist ein ätherisches Öl , erhältlich in Bioläden und Online . Teebaumöl ist bekannt für seine antimikrobielle, antimykotische gut bekannt und entzündungshemmende Wirkung.

Für Milchschorf, versuchen Sie 10 oder so Tropfen Teebaumöl zu Ihrem Shampoo hinzufügen.

Rasieren

Männer können auch Erleichterung finden ihren Schnurrbart oder Bart rasieren ab.

Verschreibungspflichtige Medikamente

Wenn OTC Shampoos und Medikamente nicht funktionieren, finden Sie Ihren Arzt verschreibungspflichtige Medikamente und Shampoos zu diskutieren.

Prescription antimykotische Shampoos enthalten einen höheren Anteil an Anti-Pilz-Medikamente als OTC-Marken. Ketozal (Ketoconazol) oder Loprox (Ciclopirox) sind zwei Optionen mit Ihrem Arzt zu besprechen.

Topischen Kortikosteroiden kann auch helfen, Entzündungen auf der Haut zu reduzieren. Sie sind typischerweise als ein Shampoo oder Schaum, sondern erfordern ein Rezept.

Beispiele beinhalten:

  • Betamethasonvalerat 0,12 Prozent Schaum (Luxiq)
  • Clobetasol 0,05 Prozent Shampoo (Clobex)
  • Fluocinolon 0,01 Prozent Shampoo (Capex)
  • Fluocinolon 0,01 Prozent Lösung (Synalar)

Wenn Kortikosteroide bereits über einen längeren Zeitraum verwendet worden ist, kann Ihr Arzt ein nicht-steroidale Medikamente wie Pimecrolimus (Elidel) oder Tacrolimus (Protopic) verschreiben. Allerdings kosten diese Medikamente viel mehr als Kortikosteroide.

Vermeiden von Auslösern

Im Laufe der Zeit lernen Sie wahrscheinlich welche Situationen und Handlungen ein Aufflammen auslösen. Ihre Trigger werden wahrscheinlich nicht das gleiche sein wie jemand anderes, aber die am häufigsten berichteten Auslöser sind:

  • Kälte und trockenes Klima
  • Wechsel der Jahreszeiten
  • Zeiten erhöhter Belastung
  • zu viel Sonneneinstrahlung
  • Krankheit
  • hormonelle Veränderungen
  • scharfe Reinigungsmittel oder Seifen

Versuchen Sie Ihr Bestes nicht die betroffenen Gebiete zu kratzen. Verkratzen erhöht das Risiko für Blutungen oder Infektionen und Reizungen zu erhöhen, zu einem Teufelskreis führen.

Milchschorf ist ein langfristiger Zustand betrachtet und Lebensdauer einer Behandlung bedarf. Aber wenn Sie eine gute Hautpflege entwickeln und lernen, zu erkennen, was löst eine Aufflammen ist Milchschorf relativ einfach zu verwalten. Milchschorf ist nicht ansteckend, so dass Sie sich nicht darum kümmern, es anderen zu verbreiten.

Die Symptome der Milchschorf kommen und gehen können. Sie können sogar eine komplette Remission an einem gewissen Punkt erleben. Remission ist kein Allheilmittel, aber. Während dieser Zeit sollten Sie weiterhin Ihre Schuppen-Shampoo und Anti-Pilz-Behandlungen ein paar Mal in der Woche verwenden.

Tags: Haut, Gesundheit,