Veröffentlicht am 16 October 2017

Cracked Tooth: Symptome, Behandlungen und Erholung

Ein gebrochener Zahn kann durch Kauen auf harte Lebensmitteln führen, die Zähne in der Nacht Schleifen, und kann sogar natürlich vorkommen , wie Sie älter wird . Es ist eine häufige Erkrankung und die häufigste Ursache für Zahnverlust in den Industrienationen.

Zähne knacken wegen einer Vielzahl von Themen, darunter:

  • Druck von Zähneknirschen
  • so große Füllungen sie schwächen die Integrität des Zahnes
  • Kauen oder Beißen harte Lebensmittel wie Eis, Nüsse, oder Bonbons
  • Schläge auf den Mund, wie vielleicht bei einem Autounfall passieren, Verletzungen zur Schau tragen, fallen, oder sogar eine Schlägerei
  • abrupte Änderungen der Temperatur im Mund - zum Beispiel von etwas essen extrem heiß und dann den Mund mit Eiswasser abkühlen versuchen
  • Alter, wobei die meisten Zähne Risse bei Menschen über 50 auftritt,

Risse können wie folgt aussehen:

  • Craze Linien. Dies sind super-kleine Risse in der Schmelz (die starke äußere Hülle) der Zähne. Sie verursachen keine Schmerzen und benötigen keine Behandlung.
  • Fractured Höcker. Diese Art der Riss tritt im Allgemeinen eine Zahnfüllung herum. Sie wirkt sich in der Regel nicht die Pulpa des Zahnes (das weiche Mitte des Zahnes , wo Nerven, Bindegewebe und Blutgefäße sind) und als Ergebnis verursacht nicht viel Schmerz.
  • Risse, die in das Zahnfleisch erstrecken. Ein Zahn, der einen vertikalen Riss aufweist, die durch sie erstreckt , aber noch nicht das Zahnfleisch zu erreichen ist in der Regel savable. Wenn jedoch der Sprung in das Zahnfleisch erstreckt, muß der Zahn kann extrahiert werden. Eine rechtzeitige Behandlung bietet die beste Möglichkeit , den Zahn zu retten.
  • Split Zahn. Dies ist ein Zahn mit einem Riss, der unter dem Zahnfleisch von seiner Oberfläche bewegt. Es kann tatsächlich in zwei Segmente getrennt werden. Mit einer solchen umfangreichen Riss, dann ist es unwahrscheinlich , dass der gesamte Zahn gerettet werden kann, aber Ihr Zahnarzt kann der Lage sein , einen Teil davon zu retten.
  • Vertikale Wurzelfraktur. Diese Art der Riss beginnt unter dem Zahnfleisch und bewegt sich nach oben. Es ist oft nicht viel produzieren in der Art und Weise der Symptome, es sei denn , der Zahn infiziert wird. Die Chancen stehen der Zahn extrahiert werden müssen.

Nicht jeder geknackt Zahn Symptome hervorrufen. Aber wenn es funktioniert, häufigsten sind:

  • Schmerzen beim Kauen oder Beißen, vor allem, wenn Sie lassen Sie die Biss
  • Empfindlichkeit gegenüber Hitze, Kälte, oder Sße
  • Schmerz, der kommt und geht, aber es ist selten kontinuierlich
  • Anschwellen des Gummis um den betroffenen Zahn

Röntgenstrahlen nicht auch einen gerissenen Zahn offenbaren, und nicht jeder hat die typischen Symptome. Um einen gerissenen Zahn zu diagnostizieren, wird Ihr Zahnarzt wahrscheinlich wie folgt vorgehen:

  • Informieren Sie sich über Ihre Zahngeschichte, wie etwa, ob Sie auf eine Menge harter Nahrungsmittel kauen oder mahlen die Zähne.
  • Machen Sie eine Sichtprüfung. Ihr Arzt muss eine Vergrößerungslinse verwenden winzige Risse zu sehen.
  • Fühlen Sie sich für den Riss. Ihr Zahnarzt kann einen Zahn Explorer über und um den Zahn laufen, wenn es „fängt“ auf einer Kante zu sehen.
  • Verwenden eine dentale Farbstoff, der der Riss abheben kann.
  • Sonde Ihr Zahnfleisch für die Entzündung suchen. Diese Technik ist besonders hilfreich bei der Identifizierung vertikale Risse, die das Zahnfleisch reizen können.
  • X-ray Zähne. Dies ist zwar nicht unbedingt den Sprung zeigt, kann es schlecht Zellstoff Gesundheit hinweisen, die ein Riss vorhanden ist , anzeigen können.
  • Haben Sie etwas beißen. Wenn Sie einen gerissenen Zahn haben, können Sie Schmerzen fühlen, wenn Sie Ihren Biss lösen.

Die Behandlung hängt von der Größe des Risses, wo er sich befindet, Ihre Symptome, und ob der Riss erstreckt sich in das Zahnfleisch. In Abhängigkeit von diesen Faktoren kann Ihr Zahnarzt eine der folgenden empfehlen:

Verbindung

In diesem Verfahren verwendet Ihr Arzt eine Kunststoffharz, das den Riss zu füllen, die Wiederherstellung sein Aussehen und Funktion.

Krone

Eine Zahnkrone ist eine Prothesenvorrichtung in der Regel aus Porzellan oder Keramik. Sie paßt über den beschädigten Zahn oder Kappen es.

Passend für eine Krone, Ihr Zahnarzt rasiert zuerst einige Schmelz von Ihrem Zahn weg, um Platz für die Krone in den Mund. Sie dann einen Eindruck von dem Zahn machen, eine Farbe auswählen, die Ihre Zähne paßt, und Sie den Eindruck senden an ein Dentallabor, um die Krone zu machen.

Dieser Vorgang kann ein paar Wochen dauern. Wenn die Krone zurückkehrt, Ihr Zahnarzt passt und festigt es über Ihren gebrochenen Zahn.

Mit den Fortschritten in der Technologie, können einige Zahnärzte Mühle eine Porzellankrone direkt im Büro und legen Sie es an diesem Tag.

Mit der richtigen Pflege kann eine Krone ein Leben lang.

Wurzelkanal

Wenn ein Riss so umfangreich , ist es in den Zellstoff erstreckt, Ihrem Zahnarzt oder einem Spezialisten wie einen Kieferchirurgen oder endodontist, einen empfehlen Wurzelkanal beschädigt Brei zu entfernen und eine gewisse Integrität auf den Zahn wiederherzustellen. Dieses Verfahren kann den Zahn vor einer Infektion oder Schwächung weiter verhindern.

Extraktion

Wenn die Struktur des Zahnes, und die Nerven und Wurzeln, die darunter liegen, sind sehr beschädigt, das Entfernen des Zahnes vielleicht Ihre einzige Option.

Keine Behandlung

Viele Menschen haben kleine, feine Risse im Zahnschmelz der Zähne. Wenn diese Risse Aussehen haben keinen Einfluss auf und produzieren keine Schmerzen, wird Ihr Arzt beraten kann sie in Ruhe zu lassen.

Vielleicht die größte Komplikation eines gerissenen Zahn ist eine Infektion, die bis auf die Knochen und Zahnfleisch ausbreiten kann. Einige Symptome einer Zahninfektion (auch als Zahnabszess bekannt) umfassen:

  • Fieber
  • Schmerzen beim Kauen
  • geschwollenes Zahnfleisch
  • Empfindlichkeit gegenüber Hitze und Kälte
  • zarte Drüsen im Nacken
  • schlechter Atem

Ihr Zahnarzt kann versuchen, Eiter aus der Infektion ablaufen und verschreiben dann ein Antibiotikum die Bakterien zu töten.

Während Sie keine gesprungenen Zahn zu Hause behandeln können, können Sie versuchen, einen zu verhindern.

Starke Zähne sind weniger wahrscheinlich zu knacken, so sicher sein, eine gute Zahnhygiene zu üben. Putzen Sie zweimal täglich Zahnseide täglich, und besuchen Sie Ihren Zahnarzt alle sechs Monate für die vorbeugende Pflege.

Vermeiden Sie auf harte Lebensmittel zu kauen.

Immer einen Mundschutz tragen, wenn Sie Kontaktsportarten spielen, und verwenden Sie ein, während Sie schlafen, wenn Sie Ihre Zähne schleifen.

Wenn Sie denken , dass Sie einen Zahn geknackt haben, spülen Sie mit warmem Wasser den Mund zu reinigen und eine kalte Kompresse auf der Außenseite der Wange verwenden , um zu verhindern Schwellungen. Entzündungshemmende Schmerzmittel wie Ibuprofen (Advil, Motrin IB), können Schwellungen und Schmerzen lindern. Und vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Zahnarzt so bald wie möglich zu sehen. Eine Verzögerung der Behandlung setzt den Mund noch stärker gefährdet.

Die Kosten werden je nach wie umfangreich der Riss ist und wo Sie leben auf dem Land. Dental Gebühren sind in der Regel höher in den großen Ballungsgebieten sein.

Im Allgemeinen obwohl, können Sie erwarten, dass die folgenden zahlen:

  • $ 100- $ 1.000 für die zahnärztliche Bindung, je nach Komplexität.
  • $ 1.000- $ 1.500 pro Krone, je nach Material verwendet, um die Krone zu schaffen.
  • $ 500- $ 2.000 für Wurzelkanäle, je nachdem, wo der Zahn befindet.
  • $ 150- $ 250 für eine Zahnextraktion.

Ein gebrochener Zahn ist eine gemeinsame Erfahrung für viele. Eine Vielzahl von Verfahren zur Verfügung, um den Zahn und Ihr Aussehen zu speichern.

Während ein Riss repariert werden kann, wird ein gebrochener Zahn nie zu 100 Prozent geheilt werden, anders als ein gebrochener Knochen sein könnte. Aber eine sofortige Behandlung bietet die beste Chance auf den Zahn zu sparen und Infektion und weitere Schäden zu verhindern. Und während Sie den Mund nach der Behandlung wund sein kann, sollte der Schmerz in wenigen Tagen abklingen.

Gute Zahnhygiene, harte Lebensmittel zu vermeiden und einen Mundschutz tragen, wenn Sie Ihre Zähne schleifen oder Kontaktsportarten spielen gehen weit in Ihrem Lächeln zu schützen.