Veröffentlicht am 9 May 2017

CoolSculpting: Vorbereiten, Verfahren, Kosten, vor und nach dem

Über:

  • CoolSculpting ist eine patentierte Technik nicht-chirurgische Kühlung verwendetes Fett zu reduzieren in gezielten Bereichen.
  • Es basiert auf der Wissenschaft der cryolipolysis. Cryolipolysis verwendet kalten Temperaturen Fettzellen einzufrieren und zu zerstören.
  • Das Verfahren wurde geschaffen, um bestimmte Bereiche des hartnäckigen Fettes nicht als Reaktion auf Ernährung und Bewegung zu befassen.
  • Es zielt auf die Fettzellen auf inneren und äußeren Schenkel, Bauch, an den Seiten, Oberarme und Kinn.

Sicherheit:

  • CoolSculpting wurde im Jahr 2012 von der Food and Drug Administration (FDA) genehmigt.
  • Das Verfahren ist nicht invasiv und erfordert keine Anästhesie.
  • Fast 4.000.000 Verfahren wurden auf der ganzen Welt bisher getan.
  • Sie können temporäre Nebenwirkungen auftreten, die innerhalb weniger Tage nach der Behandlung gehen sollte. Nebenwirkungen können Schwellungen, Prellungen und Empfindlichkeit umfassen.
  • CoolSculpting kann für Sie nicht richtig, wenn Sie eine Geschichte der Raynaud-Krankheit oder schwere Empfindlichkeit gegenüber kalten Temperaturen haben.

Bequemlichkeit:

  • Das Verfahren dauert 1 bis 3 Stunden.
  • Sie können minimale Erholungszeit erwarten. Normale Tag-zu-Tag-Aktivitäten können fast unmittelbar nach dem Eingriff wieder aufnehmen.
  • Es ist erhältlich durch einen plastischen Chirurgen oder Arzt, der in CoolSculpting trainiert.

Kosten:

  • Kosten liegen zwischen $ 2.000 und $ 4.000, je nach Behandlungsbereich und die Größe des zu behandelnden Bereich.

Wirksamkeit:

  • Durchschnittliche Ergebnisse sind ein 20 bis 80 Prozent Fettreduktion nach einem einzelnen cryolipolysis Verfahren in behandelten Bereichen.
  • Über 82 Prozent von Menschen, die die Behandlung unterzogen würde es einen Freund empfehlen.

CoolSculpting ist eine nichtinvasive Fettreduktion Verfahren, die keine Anästhesie, Nadeln oder Einschnitte beinhaltet. Es basiert auf dem Prinzip der Kühl subkutanen Fettgewebes zu dem Punkt, dass die Fettzellen durch den Kühlprozess zerstört werden und vom Körper aufgenommen. Subkutanes Fett ist die Fettschicht unter der Haut.

Die Kosten werden durch die Größe der Behandlungsfläche, gewünschtes Ergebnis, die Größe des Applikators, sowie Ihr Standort bestimmt. Ab 2016 war die durchschnittlichen Kosten eines Mehrbereichsverfahren zwischen $ 2.000 und 4.000 $. Kleinere Flächen allein, wie der Oberbauch oder das Kinn, erfordern einen kleineren Applikator und können weniger kosten (ca. $ 900). Größere Flächen, wie der untere Bauchbereich, erfordern einen größeren Applikator und können bis zu $ ​​1.500 kosten.

CoolSculpting stammt aus der Wissenschaft der cryolipolysis, die die zelluläre Reaktion auf Kälte verwendet Fettgewebe abzubauen. Energie aus Fettschichten, bewirkt, dass der Prozess die Fettzellen allmählich sterben, während umgebende Nerven verlassen, Muskel- und andere Gewebe unbeeinflusst durch Extraktion. In den Monaten nach der Behandlung werden die verdauten Fettzellen an das lymphatische System gesendet als Abfall herausgefiltert werden.

Ein Arzt oder geschulten Arzt wird das Verfahren mit einem Handheld-Gerät durchführen. Das Gerät verfügt über Applikatoren, die an den Düsen eines Staubsaugers ähnlich aussehen.

Während der Behandlung wird der Arzt ein Gelkissen und Applikator in den Zielbereich anzuwenden. Der Applikator liefert gesteuert gezielte Fett Kühlung. Der Anbieter wird dann das Gerät über die Haut bewegen, während Sog der Verwaltung und in den Zielbereich Kältetechnik. Einige Büros haben mehrere Maschinen, mit denen sie mehrere Zielbereiche bei einem Besuch zu behandeln.

Es ist üblich, einige Gefühle des Ziehens und Kneifen während des Prozesses zu erfahren, aber insgesamt ist das Verfahren beinhaltet nur minimale Schmerzen. Der Anbieter wird typischerweise Massage der behandelten Bereiche unmittelbar nach der Behandlung zu Aufbrechen jeder gefrorene tiefe Gewebe. Dies hilft Ihrem Körper, die zerstörten Fettzellen zu absorbieren beginnen. Einige Leute beschweren sich, dass diese Massage etwas unangenehm ist.

Jede Behandlung kann zwischen einer und drei Stunden dauern. Die Leute hören häufig Musik, lesen, oder auch während des Verfahrens auf dem Computer arbeiten.

CoolSculpting kann in den folgenden Bereichen zu reduzieren Fett verwendet werden:

  • Ober- und Unterleib
  • Innen- und Außenseite der Oberschenkel
  • Flanken (oder Fettpölsterchen)
  • Waffen
  • Kinnbereich (oder Doppelkinn)
  • BH und Rückenfett
  • unter dem Gesäß (oder Bananenwalze)

CoolSculpting wurde im Jahr 2012 von der FDA, die ursprünglich für kalt assistierte Lipolyse von Bauch und Flanken. Seitdem hat die FDA das Verfahren für mehrere Körperbereiche gelöscht. Die Wirksamkeit und Sicherheit werden von der FDA bestätigt anhand von klinischen Studien. Keine schwerwiegenden unerwünschten Ereignisse wurden während der klinischen Studien berichtet. EINStudie 2009 auch unterstützt, dass cryolipolysis nicht das Niveau von Fett im Blut nicht erhöht und zeigt keinen signifikanten Schaden an der Leber.

Als nicht-invasives Verfahren ist CoolSculpting relativ sicher. Häufige Nebenwirkungen während des Verfahrens umfassen:

  • Empfindungen von intensiver Kälte
  • prickelnd
  • stechend
  • Ziehen
  • Schmerz
  • Verkrampfung

Diese sollten alle nachlassen, sobald der Behandlungsbereich taub ist. Nach der Behandlung können Sie temporäre Nebenwirkungen auftreten, die in der Regel in den nächsten paar Tagen verschwinden. Diese Nebenwirkungen sind:

  • Röte
  • Schwellung
  • Quetschungen
  • Zärtlichkeit
  • Schmerz
  • Verkrampfung
  • Empfindlichkeit der Haut

Wie bei jedem anderen medizinischen Verfahren, sollten Sie Ihren Hausarzt konsultieren , um zu sehen , ob CoolSculpting für Sie richtig ist. Sie sollen auch über die Risiken und Vorteile des Verfahrens beraten werden , wenn Sie Raynaud-Krankheit oder schwere Empfindlichkeit gegenüber kalten Temperaturen.

Es gibt wenig bis gar keine Erholungszeit nach einem CoolSculpting Verfahren. Die meisten Menschen sind genehmigt normale Tag-zu-Tag unmittelbar nach Tätigkeit wieder aufnehmen. In einigen Fällen kann in dem Bereich auftreten, einige kleinere Rötungen oder Schmerzen behandelt, aber alle nur geringfügige Nebenwirkungen der Regel innerhalb weniger Wochen abklingen.

Die Ergebnisse in den behandelten Bereichen können innerhalb von drei Wochen nach dem Verfahren bemerkbar. Typische Ergebnisse sind nach zwei oder drei Monaten erreicht, und das fett Spülvorgang weiterhin für bis zu sechs Monate nach der ersten Behandlung. Bestimmte Personen und Bereiche des Körpers können mehr als eine Behandlung erfordern. Nach CoolSculpting Marktforschung, 79 Prozent der Menschen berichteten , einen positiven Unterschied in der Art und Weise ihrer Kleider passen nach CoolSculpting.

CoolSculpting Adressen bestimmten Bereichen des Körpers, ist so eine weitere Behandlung der Regel nur erforderlich, wenn Sie einen anderen Bereich ausrichten möchten. CoolSculpting behandelt nicht Fettleibigkeit und sollte nicht einen gesunden Lebensstil ersetzen. eine gesunde Ernährung zu essen fort und üben regelmäßig entscheidende Ergebnisse zu erhalten.

Die CoolSculpting Verfahren erfordert nicht viel Vorbereitung. Allerdings ist es wichtig, Ihren Körper gesund ist und in der Nähe Ihr ideales Gewicht, um sicherzustellen. CoolSculpting ist kein Gewichtsverlust Lösung, und sehr übergewichtig oder fettleibig Menschen sind keine idealen Kandidaten. Ein idealer Kandidat ist gesund, fit, und nach einem Werkzeug Körper Ausbuchtungen zu beseitigen.

Obwohl aus dem Sog des Applikators Quetschungen nach CoolSculpting üblich ist, dann ist es eine gute Idee, entzündungshemmende Mittel wie Aspirin vor dem Eingriff zu vermeiden. Dies wird dazu beitragen, jeden blauen Fleck zu reduzieren, die auftreten können.

Ihr Arzt oder Anbieter werden wahrscheinlich fotografieren vor und nach dem Verfahren in den behandelten Bereichen eine Verbesserung zu helfen, zu demonstrieren.