Veröffentlicht am 3 July 2017

Umwandlung Störung: Behandlung, Symptome und Ursachen

Konversionsstörung ist ein weit gefasster Begriff für, wenn geistige oder seelische Belastung verursacht körperlichen Symptome ohne das Vorliegen eines tatsächlichen physischen Zustandes.

Wenn Sie Konversionsstörung haben, sind Sie nicht in der Lage Ihre körperliche Reaktion zu steuern. Diese Antwort beinhaltet in der Regel entweder der Sinn oder Ihre Motorsteuerung. Mit anderen Worten, erleben Sie ein traumatisches oder belastendes Ereignis, und Ihr Körper reagiert mit Zittern, Lähmungen eines Armes oder Beine, oder etwas ähnliches. Es gibt keine zugrunde liegenden physischen Zustand, wie eine Verletzung, das Zittern oder Lähmungen verursachen. Stattdessen wird die körperliche Verfassung durch den Stress oder emotionale Trauma verursacht.

Die Symptome der Konversionsstörung variieren von Person zu Person. Diese Symptome unterscheiden sich auch in ihrer Schwere. Die Symptome können eine Zeit auftreten oder wiederholen, wenn der Stressor abgerufen wird. Dazu können gehören:

  • Zittern, möglicherweise mit begrenztem Bewusstsein
  • Lähmungen , in der Regel in einem Arm oder Bein
  • Balance-Probleme
  • Schwäche oder Taubheit in Armen oder Beinen
  • Sehstörungen, wie Blindheit oder Doppelsehen
  • Schwierigkeiten beim Schlucken, die aus Gefühl kommen können wie ein Kloß im Hals ist
  • verwaschene Sprache oder eine Unfähigkeit zu sprechen
  • teilweisen oder vollständigen Verlust der Hörfähigkeit

Die Symptome der Konversionsstörung in der Regel abrupt zum Zeitpunkt einer stressigen oder traumatischen Ereignis beginnen. Die meiste Zeit werden die Symptome auch abrupt stoppen.

Konversionsstörung wird durch eine Art von extremem Stress, emotionalen Trauma oder normal verursacht Depressionen . Es ist Ihr Körper reagiert auf etwas , das man als Bedrohung wahrnehmen.

Die körperlichen Symptome können als eine Art und Weise zustande kommen, um zu versuchen und zu lösen oder zu lindern, was die extreme psychische Belastung verursacht. Zum Beispiel kann ein Polizist oder Soldat, der erfährt psychische Traumata aus dem Gedanken des Schießens und möglicherweise jemanden zu töten Lähmung in ihren Händen haben. Die körperlichen Symptome schaffen, einen Weg zu vermeiden, was den Stress verursacht.

Die Diagnose der Konversionsstörung kommt von der Erfüllung bestimmter Kriterien, die von der Diagnose gegeben und Statistical Manual of Mental Disorders. Einige dieser Kriterien sind:

  • Symptome der Bewegung in Ihrem Körper oder sensorische Symptome, die nicht kontrolliert werden kann
  • Symptome, die nach oder in Bezug auf ein belastendes Ereignis oder emotionale Traumata passieren
  • Symptome, die medizinisch nicht erklärt werden kann oder physikalisch
  • Symptome, die sich negativ auf Ihr tägliches Leben beeinflussen

Es gibt keine spezifischen Tests, die Konversionsstörung zu diagnostizieren. Die Tests, die durchgeführt werden, sind in erster Linie alle medizinischen Bedingungen, um auszuschließen, dass Ihre Symptome verursachen können. Die Arten von Tests mit Ihrem Arzt bei der Diagnose hängt von der Art der Symptome führen können Sie haben. Einige Tests können Folgendes umfassen:

  • CT, Röntgenstrahlen oder andere Bildgebung mögliche Verletzungen und neurologische Erkrankungen auszuschließen
  • Elektroenzephalogramm für Anfall Symptome neurologische Ursachen auszuschließen
  • Routinetests wie Sie Ihren Blutdruck kontrollieren und Reflexe

Konversionsstörung kann ähnliche Symptome wie eine Reihe von anderen medizinischen Bedingungen. Daher ist es wichtig, dass Ihr Arzt andere mögliche Ursachen auszuschließen, bevor sie eine Diagnose der Konversionsstörung kommen.

Die wichtigste Komplikation der Konversionsstörung ist eine Behinderung durch die Symptome verursacht. Diese Behinderung kann durch einen medizinischen Zustand verursacht zu einer Behinderung ähnlich sein.

Die primäre Methode der Umwandlung Störung zu verhindern ist es, Wege zu finden, um Stress abzubauen und zu emotionalem Trauma zu vermeiden, wenn möglich. Einige vorbeugende Maßnahmen können Folgendes umfassen:

  • immer Behandlung für jede geistige oder emotionale Störung Sie haben können, einschließlich Depressionen
  • eine gute Arbeit und Privatleben beibehalten
  • Erstellung und Pflege positiver Beziehungen
  • eine sichere und ruhige, familiäre Atmosphäre

Sie können nicht in der Lage, einige dieser Bereiche zu steuern. Wenn Sie jedoch darauf hinarbeiten, die Bereiche Controlling Sie können, können Sie in der Lage sein, besser diejenigen verwalten Sie nicht können. Jede Verringerung des Stresses und emotionales Trauma kann helfen, wirksam seine Konversionsstörung zu verhindern.

Die Symptome der Konversionsstörung haben typischerweise nicht länger als ein paar Wochen dauern. Sie können sogar nach einem Tag oder zwei Stationen. Allerdings ist es wichtig, die Behandlung zu erhalten, sobald Symptome entwickeln.

Sie wollen Ihren Arzt um sicherzustellen, dass Sie nicht über einen medizinischen Zustand haben, die die Symptome verursacht. Wenn Sie Conversion-Störung zu tun haben, je früher Sie die Behandlung beginnen, desto besser Ihr Ergebnis. Mit der richtigen Behandlung wird schließlich Ihre Symptome stoppen auftreten oder überhaupt nicht wieder auftreten.