Veröffentlicht am 4 April 2019

Kalte Dusche für Testosteron: Fakten und Mythen der Kalte Duschen

Leute , die nehmen kalte Duschen neigen dazu , die vielen angeblichen Vorteile dieser Praxis lobpreisen, von einer schnelleren Erholung nach intensiver sportlicher Betätigung Ihre Chancen, krank zu senken.

Aber wie viel davon ist auf Wissenschaft basiert? Lassen Sie uns die Beweise für jeden der gemeinsamen Ansprüche über kalte Duschen und Ihren Körper erkunden.

Der größte Teil der Forschung rund um Temperatur und Testosteron hat mit den Hoden und zu tun Skrotum . Der Hodensack hängt außerhalb des Körpers , um die Hoden bei einer optimalen Temperatur zu halten , um Spermien zu produzieren und andere Hormone, etwa 95 bis 98,6ºF oder 35 bis 37 ° C.

Die Idee ist , dass kalte Duschen die Skrotaltemperatur senken, so dass die Hoden eine maximale Menge an produzieren Spermien und Testosteron.

Aber die Forschung sagt wenig über die Produktion von Testosteron. Vielmehr Kühler Hoden haben eine stärkere Wirkung auf die DNA - Verfahren , die in höheren führen Spermien Volumen und die Qualität und die Motilität (Bewegung) .

Eine Studie von 1987 festgestellt , dass die Hodentemperatur zwischen 31 bis 37 ° C (88 bis 99 ° F) erlaubte eine optimale DNA, RNA und Proteinsynthese zu halten. Dies führt zu einer besseren Spermienproduktion.

A 2013 Studie fand sogar , dass kalte Wintertemperaturen Spermienmorphologie (Form) und Bewegung verbessert.

Aber die Spermienproduktion und Testosteronspiegel sind nicht das gleiche, und es gibt einige Hinweise darauf, im Gegenteil.

EIN 1991 Studiefestgestellt , dass kaltes Wasser Stimulation auf Ebene des Testosteronspiegel hatte keine Wirkung, obwohl körperliche Aktivität hat . Eine Studie von 2007 zeigt , dass kurze Exposition gegenüber kalten Temperaturen tatsächlich sinkt der Testosteronspiegel im Blut.

Kaltes Wasser wird, etwas zu tun für Ihren Testosteronspiegel nicht, die nicht tun ausüben. Viele andere Variablen beeinflussen diese Werte, wie Ernährung und Lebensstil Wahlen wie Rauchen und Trinken. Eine schnelle kalte Dusche ist kein Testosteron-Spiegel-Hack.

Lassen Sie uns ein wenig mehr Forschung rund um die Fruchtbarkeit suchen. EINStudie von 2007 festgestellt, dass durch einen Durchschnitt von fast 500 Prozent mehrerer Studienteilnehmer der Anzahl der Spermien verbesserten regelmäßigen Kontakt mit warmem Wasser zu reduzieren.

Dies bedeutet nicht , dass kalte Duschen alles tun , die Fruchtbarkeit zu verbessern, though. Nehmen Sie einfach weniger heiße Duschen steigert Ihre Spermienzahl und Qualität, da Hitze, im Allgemeinen , die Spermienproduktion auswirkt.

Es gibt keine Forschung zu zeigen, dass es eine gleichwertige Beziehung von kaltem Wasser Exposition oder heißen Wasser Reduktion mit dem weiblichen Fruchtbarkeit. Die Forschung weist nur auf die männliche Fruchtbarkeit.

Es gibt einige Anzeichen dafür, dass eine kalte Dusche Ihre Energie erhöhen könnte.

Eine 2016 - Studie festgestellt , dass die Teilnehmer fühlten sich wie mehr Energie nach der Einnahme von Hot-to-kalten Duschen für einen Monat und dann kalte Duschen für weitere zwei Monate hatten. Die Teilnehmer sagten , es fühlte sich ähnlich wie ein Koffein - Effekt.

Eine Studie 2010 legt nahe , dass kaltes Wasser Tauch die Energiemenge reduzieren helfen kann Ihr Körper Sie erholen sich nach einem anstrengenden Training zu helfen braucht, Entzündung zu senken und den Blutfluss zu erhöhen , ohne zusätzliche Energie aufwenden.

Ja! Brown Fett oder braunem Fettgewebe, ist eine Art von Fett in allen Menschen, ob groß oder klein.

Zwei Studien, eine in 2007 und ein weiteres in 2009 , fand Verbindungen zwischen kalter Temperatur und Aktivierung von braunem Fett. Sie fanden auch eine inverse Beziehung zwischen braunem und weißen Fett (weißes Fettgewebe).

Im Wesentlichen, desto mehr braune Fett Sie haben, desto wahrscheinlicher werden Sie eine gesunde Menge an weißem Fett haben und einen guten Body - Mass - Index , einer der wichtigsten Indikatoren für Ihre Gesundheit.

Kaltes Wasser kann man schneller aus dem Training erholen, aber die Auswirkungen können nur geringe oder overexaggerated sein.

EIN 2010 Fallberichtvon zwei Athleten, fand man einen Kampfkünstler und der andere eines Marathonläufer, dass kaltes Wasser Tauch helfen, Schmerzen und Druckempfindlichkeit nach intensivem Training zu reduzieren. Es kann auch für eine schnellere Rückkehr zu sportlichen Aktivitäten ermöglichen.

Zwei Studien, eine in 2007und ein anderer in 2016 , zeigte nur eine geringe positive Wirkung von kaltem Wasser Eintauchen auf die Genesung von Muskelkater. Dies war insbesondere dann der Fall , wenn back-to-back mit heißem Wasser Belichtung erfolgt, oder für mindestens 10 bis 15 Minuten in Wasser bei Temperaturen von 52 bis 59 ° F (11 bis 15 ° C) durchgeführt.

Eine weitere Studie von 2007 fand keinen Nutzen zu kaltem Wasser Exposition für Muskelkater.

Einige Untersuchungen zeigen , dass kaltes Wasser Exposition könnte eine kleine, aber nach wie vor unklar, Auswirkungen auf Ihrem Immunsystem .

Eine 2014 - Studie zeigte , dass das Eintauchen in kaltem Wasser bewirkt , dass der Körper Adrenalin freizugeben. Dies hat zwei Effekte: Es macht Ihr Immunsystem mehr entzündungshemmende Substanzen produzieren. Es senkt auch Ihre Entzündung Reaktion auf Infektionen. Beide Effekte können Sie Ihren Körper wider Krankheit helfen.

Eine 2016 - Studie festgestellt , dass kalte Duschen Teilnehmer der Studie Abwesenheit von der Arbeit um 29 Prozent gesenkt. Dies deutet darauf hin , dass kalte Duschen das Immunsystem stärken können, auch wenn es keine Wirkung war gefunden , wie lange die Menschen krank waren.

Hier sind einige Hinweise, um es in einer Art und Weise zu tun, die von diesem Lebensstil zu ändern erhöhen werden Ihre Chancen zu profitieren, ohne den Körper zu verletzen:

  • Starten Sie langsam. Nicht sofort in eiskaltem Wasser baden. Nach und nach einstellen die ganze Dusche die Temperatur oder jede aufeinanderfolgende Dusche macht etwas kälter als die letzten. Starten Sie warm, dann lauwarm, dann cool, dann völlig kalt.
  • Gehen Sie nicht sofort all-in. Splash etwas kaltes Wasser auf Ihre Hände, Füße und Gesicht , um sich an die Temperatur verwendet, statt den ganzen Körper mit sofortiger kalt schockierend.
  • Haben Sie ein Handtuch oder warmen Bereich bereit. Sobald Sie fertig sind, stellen Sie sicher , dass Sie sofort aufwärmen können , so dass Sie nicht zu zittern beginnen.
  • Tun Sie es konsequent. Sie werden wahrscheinlich keine Änderungen sofort bemerken. Nehmen Sie eine kalte Dusche jeden Tag zur gleichen Zeit , damit Ihr Körper passt und wird eher im Einklang Kälteexposition zu reagieren.

Nicht jeder sollte nach rechts in eine kalte Dusche springen. Menschen mit den folgenden Bedingungen sollten sie vermeiden:

Wenn Sie Depression oder psychischer Gesundheitszustand , ersetzt nicht Ihre Medikamente mit kalter Wasser - Therapie.

Wenn Sie in einem kalten Klima leben , wo Exposition gegenüber kaltem Wasser führen kann Hypothermie , sind kalte Duschen nicht vorgeschlagen.

Kalte Duschen gehen, um Ihr Leben nicht unbedingt ändern sich mit der Wende eines Wasserhahnes.

Ihre Routine ändern können Sie mehr bewusst Ihren Körper, Ihre Gewohnheiten und Ihren gesamten Lebensstil machen.

Dieser ganzheitliche Ansatz, um Ihre körperliche, geistige und emotionale Gesundheit kann Ihr ganzes Leben, einschließlich Ihren Testosteronspiegeln, Ihre Energie und Ihre allgemeine Gesundheit und Fitness beeinflussen.

Kalte Duschen werden wahrscheinlich nicht schaden, auch wenn sie die ersten paar Male ziemlich intensiv fühlen. Die Vorteile könnten Sie überraschen. Nur langsam beginnen, um Ihren Körper hören und entsprechend anpassen.

Tags: Gesundheit,