Veröffentlicht am 26 June 2018

Cocoa Butter für Gesicht: Hautgesundheit und Narben

Kakaobutter ist ein auf pflanzlicher Basis Fett aus der Kakaobohne genommen. Es ist aus gerösteten Kakaobohnen extrahiert. Im allgemeinen Kakaobutter ist eine reiche Feuchtigkeitscreme. Reine Kakaobutter kann als Körpercreme auf ihrem eigenen oder verarbeitet mit anderen Zutaten und verkauft verpackt werden.

Werfen wir einen Blick darauf werfen, wie Sie Kakaobutter verwenden können, um zu befeuchten und zu verjüngen Ihr Gesicht so können Sie entscheiden, ob es das Richtige für Sie.

Kakaobutter Lotion kann Haut Feuchtigkeit wieder aufzufüllen und eine Barriere schaffen Sie Ihre Haut vor Feuchtigkeitsverlust zu schützen. Im Vergleich zu anderen Ölen und Cremes, neigt dazu , Kakaobutter gut absorbiert werden , ohne dass die Haut fettig zu verlassen. Allerdings Kakaobutter auf jeden Fall hilft der Haut ihre Elastizität und Ton halten.

Die Leute glauben oft, dass Kakaobutter Dehnungsstreifen verhindern kann. Zwei getrennte Studien, eine mit einemGruppe von 300 Frauen und eine andere, wo 175 Frauen beendeten die StudieSchluss, dass Kakaobutter daran hinderte jede effektiver als andere Feuchthaltemittel nicht Dehnungsstreifen bilden.

Teile der Kakaopflanze verwendet worden, um Akne, Psoriasis, Hautkrebs zu behandeln und Wunden. Aber mehr Forschung ist notwendig, genau zu prüfen, wie effektiv Kakaoprodukte für die Gesundheit der Haut sind.

Zum Glück für uns, Kakao Essen bietet auch viele dieser Vorteile, auch für die Haut.

Vorteile des Verzehrs von Kakao

Die Kakaopflanze hat eine hohe antiinflammatorische und antioxidativen Phytochemikalien . Phytonutrients wurden für ihre Anti-Krebs - Eigenschaften untersucht.Forschung gefunden Kakao mehr Phytochemikalien haben (im Grunde der Wirkstoff der Pflanze) als sowohl Tee und Rotwein.

Eine Übersicht zahlreicher Studien festgestellt , dass die Phytochemikalien in Kakao könnten auch den Blutfluss in der Haut und schützen vor Sonnenschäden erhöhen. Beide dieser Vorteile können gesunde Haut sowie Abnahme sichtbare Zeichen der Hautalterung helfen zu halten.

Sie können Kakaobutter auf die Haut einmal oder mehrmals pro Tag anwenden.

Kakaobutter verwendet, kann die allgemeine Gesundheit und das Aussehen der Haut im Gesicht verbessern. Feuchtigkeit, Elastizität und Sonnenschutz sind alle wünschenswerten Eigenschaften für die Aufbewahrung der Haut gesund aussehen.

Da reine Kakaobutter ölig wird, wenn geschmolzen, wäre es gut, als ein natürlicher Make-up-Entferner zu versuchen. Dickere Kakaobutter, näher auf Raumtemperatur kann gut funktionieren, auf die trockenen Lippen.

Kakaobutter für Gesichtsnarben

Wenn Sie über das Aussehen von Narben besorgt sind, empfehlen Ärzte Routine Massage auf der Haut. Massage ist nicht das Aussehen von Narben zu reduzieren gezeigt mehr als zwei Jahre alt. Neuere Narben können davon profitieren, wenn Sie Folgendes tun:

Je nach Ihren eigenen Hautpflege, können Sie es vorziehen, es zu benutzen, nachdem Sie Ihr Gesicht gereinigt wurde und abgeblättert, so dass Ihre Haut es wirklich aufnehmen kann. Allerdings kann Kakaobutter verstopfen die Poren, so kann es am besten sein, es anders als Ihr Gesicht auf Bereiche zu verwenden.

Es wurden keine Studien belegen die Vorteile der Verwendung von Kakaobutter auf Ihrem Gesicht. In der Tat, verstehen wir noch nicht viele der Möglichkeiten, die Kakaobutter auf die Haut wirkt.

Die meisten Behauptungen über die Vorteile von Kakaobutter für Ihr Gesicht sind anekdotisch. Dies bedeutet nicht , dass Sie es nicht versuchen sollten. Aber wenn Sie für garantierte Ergebnisse suchen, sollten Sie erforschen Inhaltsstoffe mit wissenschaftlich nachgewiesenen Wirkungen .

Kakaobutter wird als sicher angesehen, so lange, wie Sie auf die Kakaopflanze nicht allergisch sind. Kakaobutter wird kein Koffein in ihm haben, entweder im Gegensatz zu Kakaopulver.

Allerdings Kakaobutter ist bekannt , die Poren zu verstopfen. So Vorsicht walten lassen , bevor Kakaobutter zu Ihrem Gesicht anwenden. Wenn Sie anfällig für Akne und Pickel sind, können Sie keine Produkte verwenden möchten , die Kakaobutter als eine der Liste ersten sieben Zutaten in einem Produkt. Wenn Kakaobutter weit auf der ganzen Linie der Zutaten aufgeführt ist, oder wenn Sie über Akne nicht besorgt sind, müssen Sie nicht ganz so betroffen sein.

AN chemischer Struktur des Öls bestimmt, ob und wie schlecht es Poren verstopft. Kakaobutter die Moleküle sehr eng zusammengepackt, die es sehr comedogenic macht (Poren verstopfen). Öle, die weniger comedogenic sind, umfassen Olivenöl, Mandelöl und Aprikosenöl. Soja, Sonnenblumen und Safloröl verstopft die Poren nicht überhaupt.

Lesen Sie unseren Artikel über noncomedogenic Öle für weitere Informationen.

Viele Lotionen, Cremes und sogar Haare und Lippenprodukte enthalten Kakaobutter. Es kann sogar als Hauptbestandteil ausgeschrieben werden. Lesen Sie mit einem Etikett des Produkts zu bestimmen, wie viel Kakaobutter tatsächlich im Produkt ist.

Sie können sagen, wie viel Kakaobutter in einem Produkt auf, wo sie mit anderen Zutaten relativ aufgeführt sind. Die Zutaten werden, um von den meisten vorherrschend dest aufgeführt. Suchen Sie nach Produkten, bei denen Kakaobutter unter den ersten aufgeführten Bestandteile ist, um die meisten Vorteile zu bekommen.

Reine Kakaobutter ist schwer bei Raumtemperatur. Sie können Wannen es in Bioläden finden. Sie müssen den gesamten Behälter in eine Schüssel mit heißem Wasser erwärmen, bevor Sie ihn aus oder wenden Sie es auf Ihrem Gesicht schöpfen kann. Es wird sehr weich und leicht zu verteilen, wie es erwärmt.

Shop für Kakaobutter Gesicht Öl hier online.

Kakaobutter ist das reine Fett aus Kakaobohnen abgeleitet. Vorläufige Untersuchungen zeigen, dass Kakaobutter viele potenzielle Vorteile für die Haut ernährungsphysiologisch hat. Manchmal wird Kakaobutter in Lotion verwendet, aber es kann nicht am besten für Ihr Gesicht, weil sie die Poren verstopfen können.

Tags: Haut, Gesundheit,