Veröffentlicht am 4 May 2018

CMP vs. BMP: Was ist der Unterschied zwischen den beiden Blut Panels?

Der Grund metabolischen Panel (BMP) und umfassende metabolische Panel (CMP) Tests sind beiden Bluttests, die Konzentration bestimmter Substanzen im Blut messen.

Ein Arzt kann entweder eine Bestellung BMP oder CMP während einer körperlichen oder beim Check-up. Abnorm erhöhte Werte von einer oder mehreren Substanzen in Ihrem Blut kann aus einem Zustand führen , die behandelt werden können.

Diese Tests werden aus verschiedenen Gründen verwendet. Ein BMP-Test gibt Ihren Arzt Informationen über:

  • Blutharnstoffstickstoff (BUN) , oder wie viel Stickstoff im Blut Nierenfunktion zu messen
  • Creatinin , ein weiterer Indikator der Nierenfunktion
  • Glukose oder Blutzucker (hohen oder niedrigen Blutzucker, die sowohl Pankreas Probleme hinweisen könnte)
  • Kohlendioxid (CO2) , oder -hydrogencarbonat, ein Gas , das Problem der Nieren, die Lunge anzeigen kann
  • Calcium , die Knochen zeigen kann, Nieren- oder Schilddrüsenprobleme (wenn auch manchmal nicht in einem BMP enthalten)
  • Natrium und Kalium , Mineralien , die Ihr Körper insgesamt Flüssigkeitsbilanz zeigt
  • Chlorid , ein Elektrolyt , das Flüssigkeitsgleichgewicht anzeigt

Ein CMP-Test umfasst alle bisherigen Tests sowie Tests für:

Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Blutproben gesammelt werden, wie die Testergebnisse zu verstehen, und wie viel diese Tests kosten könnte.

Viele medizinische Einrichtungen sind lizenziert Blut zu sammeln. Aber Ihr Arzt wird wahrscheinlich werden Sie in ein Labor beziehen, die in Blutuntersuchungen spezialisiert hat.

Um eine Blutprobe zu nehmen, Ihr Arzt oder ein Labortechniker verwendet eine Nadel eine kleine Menge Blut zu entfernen und speichern sie in einem Rohr für die Analyse. Dieser Vorgang wird als venipuncture bekannt. Eine Blutprobe kann verwendet werden für alle 14 Substanz zu testen.

Bevor einer dieser Tests, müssen Sie fasten. Was Sie essen und trinken das Niveau vieler Substanzen im Blut beeinflussen können, und das Fasten sorgt für eine genaue Messung durch Nahrung nicht beeinflusst.

Wenn Sie auf Nadeln oder den Anblick von Blut empfindlich sind, haben jemand ins Labor nehmen, so dass Sie sicher später zurückkehren können.

Die BMP wird in erster Linie verwendet, um zu sehen:

Abnormale Werte können Nieren- oder Herzerkrankungen zeigen.

Die CMP misst auch Ebene der Substanzen von der Leber produziert. Es kann zeigen:

  • wie gut Ihre Leber funktioniert
  • was die Proteinspiegel im Blut sind

Die zusätzlichen Substanzen durch die CMP gemessenen Test ermöglichen im Wesentlichen einen genaueren Blick auf Ihre Leberfunktion und ihre Beziehung zu den Knochen und anderen Organen. Dieser Test kann über die BMP gewählt werden, wenn:

  • Ihr Arzt glaubt Sie eine Lebererkrankung haben
  • Sie sind bereits für eine Lebererkrankung behandelt wird, und Ihr Arzt will die Ergebnisse der Behandlung überwachen

Die Ergebnisse einer BMP sind wie folgt. Hohe oder niedrige Niveaus von jeder dieser Komponenten kann zugrunde liegenden Bedingungen zeigen.

Prüfung Normalbereich nach Alter (in Jahren)
BRÖTCHEN • 16-20 Milligramm pro Deziliter (mg / dl) von Blut (18-60)
• 8-23 mg / dL (über 60)
Kreatinin • 0,9-1,3 mg / dl (Männer 18-60)
• 0,8-1,3 mg / dl (Männer über 60 Jahre )
• 0,6-1,1 (Frauen 18-60)
• 0,6-1,2 mg / dl (Frauen über 60)
Glucose • 70-99 mg / dL (alle Altersklassen)
Albumin • 3,4-5,4 Gramm pro Deziliter (g / dL) (alle Altersklassen)
CO2 • 23-29 Milliäquivalent - Einheiten pro Liter Blut (mEq / L) (18-60)
• 23-31 mEq / L (61-90)
• 20-29 mEq / L (über 90)
Kalzium • 8,6 bis 10,2 mg / dL (alle Altersklassen)
Natrium • 136-145 mEq / L (18-90)
• 132-146 mEq / L (über 90)
Kalium • 3,5-5,1 mmol / l (alle Altersklassen)
Chlorid • 98-107 mEq / L (18-90)
• 98-111 (über 90)

BRÖTCHEN

Hohe Konzentrationen können bedeuten , dass Sie Nierenprobleme haben, die Folgendes umfassen könnte Nierenversagen oder Glomerulonephritis , eine Infektion des Teils Ihrer Nieren Blutfilter (die Glomeruli).

Niedrige Konzentrationen können bedeuten, Sie nicht genügend Protein in der Ernährung oder Sie haben eine Lebererkrankung.

Creatinin

Hohe Konzentrationen kann bedeuten , dass Sie Muskeln oder Nierenerkrankungen haben oder Präeklampsie , eine gefährliche Erkrankung , die während der Schwangerschaft passieren kann.

Niedrige Konzentrationen kann bedeuten, dass Ihre Muskeln ungewöhnlich schwach sind.

Blutzucker

Hohe Konzentrationen bedeuten kann , haben Sie Diabetes , Pankreas- Bedingungen oder abnormale Vergrößerung der Schilddrüse .

Niedrige Konzentrationen können bedeuten , dass Ihre Schilddrüse, Hypophyse oder Nebennieren nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Albumin

hohe Albumin ist nicht üblich. Niedrige Konzentrationen können die Folge von nicht genügend Protein, mit Leber- oder Nierenerkrankungen bekommen, oder eine Chirurgie, Gewicht zu verlieren vor kurzem gehabt zu haben.

CO2

Hohe Konzentrationen können bedeuten, Sie sind nicht richtig oder dass Sie Probleme mit Ihrem Stoffwechsel oder Hormonen zu atmen.

Niedrige Konzentrationen kann bedeuten , dass Sie eine Nierenerkrankung, Gift im Blut haben oder zu viel Säure im Körper ( Azidose ).

Kalzium

Hohe Konzentrationen können bedeuten, dass Sie eine Art von Nebenschilddrüsen Krebs haben.

Niedrige Konzentrationen kann bedeuten, dass Sie haben:

Natrium

Hohe Konzentrationen können bedeuten, dass Sie haben:

  • Cushing-Syndrom , die für einen längeren Zeitraum zu viel Cortisol im Blut führt
  • Diabetes insipidus , eine Art von Diabetes , die Sie extrem durstig und urinieren mehr als üblich macht

Niedrige Konzentrationen können, dass Sie bedeuten:

Kalium

Hohe Konzentrationen können bedeuten, dass Sie eine Nierenerkrankung oder Probleme mit der Herzfunktion haben.

Niedrige Konzentrationen können von Hormonproblemen führen oder ein Diuretikum von der Einnahme von flüssigem Abfall zu helfen, passieren.

Chlorid

Hohe Konzentrationen können bedeuten, dass Ihre Nieren nicht genug Säure aus dem Körper zu filtern.

Niedrige Konzentrationen können von Addison-Krankheit, Dehydration führen, oder kongestiver Herzinsuffizienz (CHF) .

ALP

Hohe Konzentrationen können angeben:

Geringe Mengen von möglicherweise zur Folge haben:

ALT

Hohe Konzentrationen können angeben:

Niedrige ALT-Werte sind normal.

AST

Hohe AST-Werte können angeben:

Niedrige AST-Werte sind normal.

Bilirubin

Hohe Konzentrationen können angeben:

  • Gilbert-Syndrom , ein harmloser Zustand , in dem Ihr Körper nicht genug von einem Enzyme produziert Bilirubin Spiegel zu senken
  • abnormal rote Blutzellzerstörung (Hämolyse)
  • Neben Medikamenten Reaktionen
  • Hepatitis
  • Gallengang Blockade

Sowohl die BMP und CMP-Tests können als Teil Ihrer Krankenversicherung Plan Vorsorge Abdeckung frei sein, die oft bei 100 Prozent abgedeckt. Ein Test pro Jahr wird vollständig abgedeckt, aber weitere Tests nur teilweise abgedeckt werden können oder gar nicht abgedeckt.

Kosten ohne Versicherung kann stark variieren.

  • BMP: $ 10- $ 100
  • CMP:$ 200- $ 250

Die CMP testen zusätzliche Leber Substanzen, so dass Sie möglicherweise keinen CMP-Test benötigen, wenn Ihr Arzt nicht besorgt über Ihre Leberfunktion ist. Der BMP-Test ist wahrscheinlich genug, wenn Sie einfach einen grundlegenden Überblick über die wesentlichen metabolischen Komponenten Ihres Blutes wollen.

Wenn Ihr Arzt eine Lebererkrankung vermutet oder abnormale Werte in Ihrem BMP-Test findet, können Sie die CMP benötigen eine zugrunde liegende Erkrankung zu diagnostizieren, die behandelt werden müssen.

Tags: Gesundheit,