Veröffentlicht am 16 May 2017

Ursachen von chronischen Schmerzen

Jeder erlebt gelegentliche Schmerzen. In der Tat ist plötzlichen Schmerz eine wichtige Reaktion des Nervensystems, die Sie auf mögliche Verletzungen hilft alarmieren. Wenn eine Verletzung auftritt, reisen Schmerzsignale von dem verletzten Bereich auf das Rückenmark und zum Gehirn.

Schmerz wird in der Regel wird weniger schwerwiegend als die Verletzung heilt. Allerdings ist die chronische Schmerzen unterscheidet sich von typischen Schmerzen. Bei chronischen Schmerzen, setzt Ihr Körper Schmerzsignale an das Gehirn zu senden, auch nach einer Verletzung heilt. Dies kann mehrere Wochen bis Jahre dauern. Chronische Schmerzen können Ihre Mobilität begrenzen und reduzieren Sie Ihre Flexibilität, Kraft und Ausdauer. Dies kann es schwierig machen, durch die täglichen Aufgaben und Aktivitäten zu erhalten.

Chronischer Schmerz wird als Schmerz definiert, die mindestens 12 Wochen dauern. Der Schmerz kann das Gefühl, scharf oder stumpf, was zu einem brennenden oder schmerzenden Gefühl in den betroffenen Gebieten. Es kann ohne ersichtlichen Grund stetig oder intermittierend, Kommen und Gehen sein. Chronische Schmerzen können in nahezu jedem Teil des Körpers auftreten. Der Schmerz kann anders fühlen in den verschiedenen betroffenen Gebieten.

Einige der häufigsten Arten von chronischen Schmerzen sind:

  • Kopfschmerzen
  • postoperative Schmerzen
  • posttraumatischen Schmerzen
  • Schmerzen im unteren Rückenbereich
  • Krebsschmerzen
  • Arthritisschmerz
  • neurogene Schmerzen (Schmerzen durch Nervenschäden verursacht)
  • psychogener Schmerzen (Schmerzen, die nicht verursacht wird, durch Krankheit, Verletzung oder Nervenschäden)

Nach Angaben der American Academy of Pain Medicine , mehr als 1,5 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt haben chronische Schmerzen. Es ist die häufigste Ursache für eine langfristige Behinderung in den Vereinigten Staaten und betrifft etwa 100 Millionen Amerikaner.

Chronischer Schmerz ist in der Regel durch eine anfängliche Verletzung, wie eine Rücken Verstauchung oder Zerrung verursacht. Es wird angenommen, dass chronische Schmerzen entwickelt sich nach Nerven beschädigt werden. Die Nervenschäden machen Schmerz intensiver und lang anhaltend. In diesen Fällen kann die zugrunde liegende Verletzung der Behandlung nicht die chronischen Schmerzen beheben.

In einigen Fällen jedoch, erleben Menschen chronische Schmerzen ohne vorherige Verletzung. Die genauen Ursachen von chronischen Schmerzen ohne Verletzungen sind nicht gut verstanden. Der Schmerz kann zur Folge hat manchmal aus einem zugrunde liegenden Gesundheitszustand, wie zum Beispiel:

  • Chronic Fatigue Syndrom : gekennzeichnet durch extreme, verlängerte Müdigkeitdie oft von Schmerzen begleitet ist
  • Endometriose : eine schmerzhafte Erkrankungdie auftrittwenn die Gebärmutterschleimhaut außerhalb der Gebärmutter wächst
  • Fibromyalgie : weit verbreitete Schmerzen in den Knochen und Muskeln
  • entzündliche Darmerkrankung : eine Gruppe von Bedingungendie schmerzhafte, chronische Entzündungen im Verdauungstrakt verursacht
  • interstitielle Zystitis : eine chronische Erkrankunggekennzeichnet durch Blasendruck und Schmerzen
  • Kiefergelenks - Dysfunktion (TMJ) : eine Bedingungdie schmerzhaften Klick verursacht, Aufspringen oder Verriegelung der Backe
  • vulvodynia: chronische Vulva Schmerzen , die ohne offensichtliche Ursache auftritt

Chronische Schmerzen können Menschen jeden Alters betreffen, aber es ist am häufigsten bei älteren Erwachsenen. Neben dem Alter andere Faktoren, die das Risiko der Entwicklung chronischer Schmerzen erhöhen können, sind:

  • mit einer Verletzung
  • mit der Operation
  • Frausein
  • Übergewicht oder Fettleibigkeit

Das Hauptziel der Behandlung ist es, Schmerzen zu lindern und die Mobilität zu steigern. Dies hilft Ihnen, Ihre täglichen Aktivitäten ohne Beschwerden zurück.

Die Schwere und Häufigkeit von chronischen Schmerzen können zwischen Individuen unterscheiden. So Ärzte Schmerzmanagementpläne erstellen, die für jeden Menschen spezifisch sind. Ihr Schmerz-Management-Plan wird davon abhängen, Ihre Symptome und die zu Grunde liegenden gesundheitlichen Bedingungen. Medizinische Behandlungen, Lifestyle Heilmittel oder eine Kombination dieser Methoden verwendet werden können Ihre chronischen Schmerzen zu behandeln.

Medikamente zur Behandlung chronischer Schmerzen

Mehrere Arten von Medikamenten zur Verfügung, die chronischen Schmerzen behandeln helfen kann. Hier sind ein paar Beispiele:

  • Over-the-counter Schmerzmittel, einschließlich Acetaminophen (Tylenol) oder nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) wie Aspirin (Bufferin) oder Ibuprofen (Advil).
  • Opioid-Schmerzmittel, einschließlich Morphin (MS Contin), Codein, Hydrocodon und (Tussigon)
  • Adjuvans-Analgetika, wie Antidepressiva und Antikonvulsiva

Medizinisches Verfahren zur Behandlung chronischer Schmerzen

Bestimmte medizinisches Verfahren kann auch die Befreiung von chronischen Schmerzen bieten. Ein Beispiel für ein paar sind:

  • elektrische Stimulation, die Schmerzen, die durch das Senden milde Elektroschocks in den Muskeln reduziert
  • Nervenblockade, die eine Injektion ist, die Nerven senden Schmerzsignale zum Gehirn verhindert
  • Akupunktur, die leicht stech Ihre Haut mit Nadeln beinhaltet Schmerzen zu lindern
  • Chirurgie, die Verletzungen korrigiert, die nicht ordnungsgemäß geheilt haben können und dass die Schmerzen beitragen kann

Lifestyle Heilmittel für chronische Schmerzen

Darüber hinaus sind verschiedene Lifestyle-Heilmittel chronische Schmerzen zu helfen, zur Verfügung zu erleichtern. Beispiele beinhalten:

  • Physiotherapie
  • Tai Chi
  • Yoga
  • Kunst- und Musiktherapie
  • Haustiertherapie
  • Psychotherapie
  • Massage
  • Meditation

Es gibt keine Heilung für chronische Schmerzen, aber die Bedingung erfolgreich verwaltet werden kann. Es ist wichtig, zu Ihrem Schmerz-Management-Plan zu halten Symptome zu lindern.

Körperliche Schmerzen zu emotionalem Schmerz im Zusammenhang, so chronische Schmerzen können Ihren Stress erhöhen. emotionale Fähigkeiten Aufbau können Sie mit jedem Stress helfen zu bewältigen, um Ihren Zustand bezogen. Hier sind einige Schritte, die Sie Stress zu reduzieren:

Passen Sie gut auf Ihren Körper: Essen gut, genug Schlaf, und die Ausübung regelmäßig halten Sie Ihren Körper gesund und verringern Gefühle von Stress.

Weiter Teil in Ihren täglichen Aktivitäten nehmen: Sie Ihre Stimmung steigern und Stress verringern , indem die Teilnahme an Aktivitäten Sie genießen und Geselligkeit mit Freunden. Chronische Schmerzen können machen es schwierig , bestimmte Aufgaben auszuführen. Aber selbst isolieren kann Ihnen einen negativeren Aussichten auf Ihren Zustand und erhöhen Sie Ihre Empfindlichkeit gegenüber Schmerzen.

Sucht Unterstützung: Freunde, Familie und Selbsthilfegruppen können Sie eine helfende Hand und bieten Komfort in schwierigen Zeiten. Ob Sie Probleme mit täglichen Aufgaben oder Sie sind einfach in der Notwendigkeit einer emotionalen Schub, ein enger Freund oder geliebten die Unterstützung bieten , die Sie benötigen.

Weitere Informationen und Ressourcen finden Sie auf die amerikanische Chronic Pain Association Website bei theacpa.org .