Veröffentlicht am 4 February 2019

Chlamydia Symptome bei Männern: Discharge, Urinieren Schmerz, Mehr

Chlamydia ist eine sexuell übertragbare Infektionen (STI) , die in der Regel ergibt sich aus einer Chlamydia trachomatis bakterielle Infektion zu verbreiten , indem er ungeschützt oral , anal oder vaginal Sex mit jemandem, der Chlamydien hat.

Chlamydia in der Regel nicht viele wahrnehmbaren Symptome verursachen, so kann es schwierig sein, zu erkennen. Und wenn es Symptome verursacht, sie in der Regel nicht angezeigt, bis zumindest ein paar Wochen nach der Infektion unter Vertrag hat.

Mit Chlamydien, ist es am besten auf der Seite der Vorsicht irren und erhalten so schnell wie möglich geprüft, ob es eine Chance gibt, vielleicht haben Sie es.

Sie sollten auch einen STI-Test erhalten, wenn Sie eine dieser Chlamydien Symptome bemerken.

Einer der häufigsten Chlamydien Symptome bei Männern ist eine ungewöhnliche, übelriechender Ausfluss aus dem Penis. Die Entladung kann aus der Öffnung des langsam sickern Penis Kopf und um die Spitze zu sammeln.

Diese Entladung sieht in der Regel dick und trüb, aber es kann auch mehr braun oder gelb in der Farbe sein.

Ein weiteres häufiges Symptom von Chlamydien ist ein brennende oder stechendes Gefühl, wenn Sie urinieren.

Dies wird durch eine Entzündung der Harnwege verursacht, die Sie beinhalten:

Urin reizt auch bereits entzündetes Gewebe, wie es Ihre Harnröhre austritt, was zu Schmerzen, die von mild bis fast unerträglich reichen können.

Der Schmerz kann schwerer fühlen , wenn Sie entwickeln männliche Chlamydien - Urethritis , eine Komplikation von Chlamydien.

In einigen Fällen, Chlamydien können Schmerzen und Schwellungen in Ihren Hoden verursachen. Dies geschieht , wenn Chlamydien-verursachenden Bakterien ihren Weg zu Ihrem machen Hoden oder Hodensack .

Das Gebiet könnte auch das Gefühl:

  • vergrößerte
  • zärtlich
  • samtigen
  • voll oder schwer, als ob Ihr Skrotum mit Flüssigkeit gefüllt ist

Dieses Symptom neigt häufiger bei Frauen zu sein, aber Männer können es erleben, auch.

Es kann auf zwei verschiedene Arten präsentieren:

  • Sie fühlen sich stark, dringende Notwendigkeit aus dem Nichts zu urinieren. Dies kann auch passieren, wenn Sie nicht mehr Flüssigkeit trinken als üblich.
  • Sie fühlen sich die Notwendigkeit häufiger als üblich zu urinieren, aber nur ein wenig kommt jedes Mal aus.

Wenn Sie Chlamydien nach ungeschützten Analverkehr entwickelt, könnten Sie Symptome in Ihrem Anus oder bemerken Rektum .

Diese Symptome sind ähnlich wie bei anderen typischen Chlamydien Symptome, aber sie beeinflussen Ihre Analbereich anstatt Ihren Penis oder Hoden.

Sie können sein:

  • entladen
  • Schmerzen
  • Schwellung

Sie können auch einige leichte Blutungen bemerken.

Sie können auch eine Chlamydien-Infektion im Auge entwickeln. Dies könnte passieren, wenn Sie die genitale Flüssigkeit von jemandem, der Chlamydien im Auge hat.

Es kann auch passieren, wenn Sie Chlamydien haben und Ihre Augen berühren, nachdem Sie Ihren Penis oder in Kontakt mit der Harnröhre oder anal Entlastung zu berühren.

Häufige Symptome einer Chlamydien-Infektion im Auge sind:

  • gerötete, gereizte Augen
  • milchig weißer Ausfluss aus den Augen
  • Gefühl von etwas in Ihrem Auge
  • persistent Einreißen
  • Schwellung der Augenlider

Wenn Sie mit jemandem ungeschützten Oral - Sex haben , die Chlamydien hat, können Sie eine Chlamydien in Infektion in Ihrem entwickeln Hals , obwohl dies selten ist.

Die Symptome der Kehle Chlamydien gehören:

  • Halsschmerzen
  • Zahnprobleme
  • Wunden um die Lippen und Mund
  • Schmerzen im Mund

Wenn Sie eine der oben genannten Symptome bemerken, finden Sie in der Primärversorgung Anbieter so schnell wie möglich für Chlamydien oder andere sexuell übertragbare Krankheiten testen zu lassen.

Sie können verschiedene Methoden verwenden, um Chlamydien zu überprüfen, einschließlich:

Unbehaglich testen zu lassen?

Es gibt keinen Grund, sich um die Pflege Ihrer Gesundheit zu genieren, aber manche Leute fühlen sich nicht wohl für STI-Tests zu ihren üblichen Anbieter gehen.

Planned Parenthood bietet eine erschwingliche, vertrauliche Tests in den Vereinigten Staaten.

Chlamydia-Infektionen gehen nicht weg auf ihre eigenen - sie müssen mit Antibiotika behandelt werden.

Wenn unbehandelt, können Chlamydien-Infektionen führen zu:

Denken Sie daran, Chlamydien oft verursacht keine Symptome. Wenn es irgendeine Chance gibt, haben Sie es könnten immer so schnell wie möglich die beste Wahl zur Vermeidung von Langzeitschäden getestet.

Chlamydia kann eine heikle STI sein zu erkennen, weil es oft keine Symptome verursachen. Wenn Sie testen zu tun und feststellen, dass Sie Chlamydien haben, werden Sie wahrscheinlich brauchen nur einen Kurs von Antibiotika. Achten Sie darauf, den gesamten Kurs zu nehmen, wie vorgeschrieben.

Auch sicher sein, benachrichtigen und die letzten Sexualpartner, damit sie geprüft und behandelt bekommen, wenn nötig.