Veröffentlicht am 6 November 2017

Chemosis der Conjunctiva: Ursachen, Symptome und Diagnose

Chemosis der Bindehaut ist eine Art von Augenentzündung. Die Bedingung ist häufiger als „Chemosis“. Es tritt auf, wenn die innere Auskleidung der Augenlider schwillt an. Diese transparente Auskleidung, die Bindehaut, erstreckt sich auch auf die Oberfläche des Auges bezeichnet. Die Schwellung der Bindehaut bedeutet, dass Ihr Auge gereizt worden ist.

Chemosis wird am häufigsten im Zusammenhang Allergien . Manchmal ist eine virale oder bakterielle Infektion kann es verursachen. Chemosis ist nicht ansteckend - Sie können es von einer anderen Person nicht fangen kann.

Die primäre Ursache von Chemosis ist Reizung. Allergien spielen eine Rolle bei der Augenreizung und Chemosis. Saisonale Allergien oder allergische Reaktionen auf Haustiere sind die Hauptursachen. Tierhaare und Pollen können Sie Ihre Augen Wasser, schauen rot machen, und sickern eine weiß gefärbte Entladung. Dieser Zustand wird als allergische Konjunktivitis . Sie können wegen Allergien sowohl Konjunktivitis und Chemosis entwickeln.

Chemosis der Bindehaut ist auch mit zugehörigem Angioödem . Dies ist eine Form der allergischen Reaktion , bei der die Haut schwillt. Im Gegensatz zu Nesselsucht - eine Schwellung auf der Oberfläche der Haut - tritt Angioödem Schwellung unter der Haut.

Augeninfektionen, wie virale oder bakterielle Konjunktivitis können zu Chemose führen. Sie können auch Chemosis nach Augenchirurgie, oder als Ergebnis haben Hyperthyreose . Hyperthyreose ist ein Zustand , in dem die Schilddrüse Hormone overproduces. Nach der Columbia University Edward S. Harkness Eye Institute , erleben manche Menschen mit einer überaktiven Schilddrüsen Auge-Symptome wie Chemosis.

Reiben Sie Ihre Augen zu viel oder zu oft kann auch dazu führen Chemosis.

Chemosis tritt auf, wenn die Membran die Augen Futter und Augenlider sammelt sich Flüssigkeit. Symptome können sein:

  • wässrige Augen
  • übermäßige Reißen
  • itchiness
  • verschwommen oder Doppeltsehen

Sie könnten nicht in der Lage sein, Ihre Augen vollständig wegen der Schwellung während eines Kampfes von Chemosis zu schließen. Manche Menschen haben keine Symptome von Chemosis andere als Entzündung.

Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie Augenschmerzen oder Symptome einer schweren allergischen Reaktion. Symptome einer schweren allergischen Reaktion gehören unter anderen Veränderungen in der Atmung oder Herzfrequenz, Keuchen, und Schwellung der Lippen oder Zunge.

Ihr Augenarzt kann am häufigsten diagnostiziert Chemose durch eine körperliche Untersuchung des betroffenen Auges zu tun (s). Ihr Augenarzt kann Fragen über die Länge und Schwere der Symptome. Geben Sie detaillierte Informationen über Ihre Symptome und Allergien. Dies hilft Ihrem Arzt, um die beste Behandlung zu finden.

Der Schlüssel zum Chemosis Behandlung ist die Entzündung zu verringern. die Schwellung verwalten können Beschwerden und negative Auswirkungen auf Ihre Vision reduzieren. Platzieren kühlen komprimiert über die Augen Beschwerden und Entzündungen lindern kann. Ihr Arzt kann Ihnen auch Kontaktlinsen während der Behandlung zu stoppen sagen zu tragen.

Eine weitere Behandlung kann auf die Ursache Ihrer Chemose abhängen.

Allergien

Wenn Chemosis durch Allergien hervorgerufen wird, kann Ihr Arzt empfehlen Antihistaminika . Diese Medikamente verringern die Reaktion Ihres Körpers auf Allergene. Ein Allergen ist eine Substanz , die Ihr Körper als schädlich betrachtet. Wenn Ihr Körper ein Allergen trifft, wie Staub oder Tierhaare, erzeugt es Histamine die empfundene Eindringling zu bekämpfen. Antihistaminika können helfen , diese Immunantwort unterdrücken und Symptome wie Reizungen und Schwellungen zu reduzieren. Versuchen Sie, von bekannten Allergenen zu bleiben weg wie Pollen, Tierhaare, und Rauch.

Ein Over-the-counter orales Antihistaminikum, wie Claritin (Loratadin), ist in der Regel stark genug Chemose Entzündung aufgrund von Allergien zu behandeln. Lassen Sie Ihren Arzt wissen, ob diese Medikamente nicht wirksam sind. Sie können für stärkere Medikamente ein Rezept benötigen.

Bakterielle Infektion

Ihr Arzt kann heilkräftig Auge verschreiben fällt Ihre Augen zu schmieren. Abhängig von der Schwere Ihrer Erkrankung, müssen Sie over-the-counter Augentropfen.

Bakterielle Konjunktivitis ist mit antibiotischen Salben oder Augentropfen behandelt. Wenn Sie Symptome einer bakteriellen Infektion zeigen, nehmen Sie den gesamten Kurs von Medikamenten. Dies wird die Infektion von wiederkehrenden verhindern.

Virusinfektion

Virale Konjunktivitis ist eine weitere mögliche Ursache für Chemosis. Allerdings Antibiotika nicht behandeln virale Infektionen. Kalte Kompressen und Schmieraugentropfen sind oft die besten Behandlungen für diese Art der Infektion.

Ihre Aussichten hängt von der Ursache und Schwere der Chemosis. Wenn Sie die zugrunde liegende Ursache zu behandeln Sie eine vollständige Genesung machen sollten.

In einigen Fällen, wie zum Beispiel nach der Augenchirurgie, Chemosis kann nicht vermeidbar sein. Wenn jedoch Chemosis durch Allergien hervorgerufen wird, Schritte zu unternehmen, sie zu vermeiden und die Verwaltung Symptome können das Risiko für wiederkehrende Anfälle von Chemosis reduzieren. Auf gute Händewaschen die Ausbreitung von Bakterien zu verhindern. Vermeiden Sie auch übermäßig zu berühren oder reiben Sie die Augen, vor allem mit den schmutzigen Händen.

Tags: Gesundheit,