Veröffentlicht am 11 April 2018

Wange beißen: Ursachen, Folgen und Behandlung

Einige Leute denken , die Wange als harmlose, schlechte Gewohnheit beißt ähnlich wie Nägelkauen. Obwohl es ein sich wiederholendes Verhalten zu sein scheint, kann es ein Zeichen einer psychischen Gesundheitszustand ähnlich zu sein , Zwangsstörungen (OCD) durch angetriebene Stress und Angst .

Chronische Wange Beißen und Kauen - wissenschaftlich als Morsicatio Buccarum bekannt - gelten als ein den Körper konzentrierte ich wiederholendes Verhalten (BFRB) ähnlich sein Haar ziehen (Trichotillomanie) und Haut Kommissionierung (Abschürfung). Es entspricht mit Angst -bezogene Probleme.

BFRBs sind Verhaltensweisen, die trotz anhaltender Versuche wiederholt werden, um sie zu stoppen. Sie werden zu Störungen, wenn sie in der Art und Weise einer Person Lebensqualität und zu Verletzungen oder Leiden zu bekommen. BFRBs typischerweise in der späten Kindheit beginnen und bis ins Erwachsenenalter fortsetzen.

Es gibt fünf Haupttypen von Wange beißen:

  1. Periodische versehentliche Wange beißen. Obwohl dies in einem führen könnte Krebs wund , die gelegentlich, versehentliche Wange Biss ist kein Anlass zur Sorge.
  2. Regelmäßige versehentliche Wange beißen. Wenn Sie versehentlich regelmäßig auf den Wangen beißen - und öfter , als Sie möchten - Ihre Zähne möglicherweise nicht in der richtigen Ausrichtung oder es ist etwas falsch mit Ihrem sein Kiefer . Ihr Zahnarzt können Sie auf dieses Problem beraten und kann eine orthodontische Lösung haben, wie zum Beispiel Klammern .
  3. Wange beißen während des Schlafs. Dieses unbeabsichtigte Verhalten kann mit einem Zahnarzt-bereitgestellt angesprochen werden weiche Wache , die einen direkten Kontakt der Zähne mit der Wange verhindert.
  4. Habitual Wange beißen. Als Gewohnheit, kann diese semiconscious Aktivität durch eine andere, weniger schädliche Verhalten ersetzt werden.
  5. BFRD. Dies ist obsessive Wange beißen , die trotz der Versuche weiter zu stoppen.

Es scheint nicht nur eine Ursache für chronische BFRD Wange beißen zu sein. Einige der vorgeschlagenen Ursachen für dieses Verhalten sind:

  • eine unbewusste Reaktion auf Stress
  • eine unbewusste Reaktion auf Langeweile oder Inaktivität
  • ein semiconscious Bewältigungsverfahren für emotionale Überlastung

Obwohl selbstverletzendes, sind chronische Wangen Beißen und Kauen Wange zwanghaft und fast normal zu der Person fühlen können beißen und das Innere der eigenen Wange zu kauen.

Die primäre Folge der Innenseite der Wange über beißen und immer wieder ist eine Verletzung des Mundgewebes. Dieser Schaden kann zu einem größeren Verletzungen wie führt Entzündungen im Mund und Geschwüre .

Einige Wangen biters hat einen „Favoriten“ Teil der inneren Wange, wodurch sie ihre beißenden konzentrieren und Kauen auf einem Bereich. Dies kann in einem Flecken der Haut führen, die roh ist und fühlt sich gezackt. Die gebrochene Haut kann einen zusätzlichen Zwang auslösen den beschädigten Bereich zu glätten, einen Zyklus fortzusetzen oder eine Verschlechterung Verletzungen kommen kann.

Wange Beißen und Mundkrebs

EIN 2017 Studiechronischer mechanischer Reizung (CMI) von Zähnen vorgeschlagen , dass CMI nicht in der Lage ist , zu veranlassen , Mundkrebs . Aber wenn Krebs vorhanden von einer anderen Ursache ist, kann CMI fördern und mündliche Karzinogenese Fortschritte.

Der psychologische Schaden der Wange beißenden

Oft erlebt Zwang Wangen biters Schuldgefühle und Scham über ihre selbstverletzendes BFRB. Dies kann zu einem Gefühl der Hoffnungslosigkeit führen. Manchmal werden sie zu großen Maßnahmen gehen, um andere Menschen zu stoppen, das Verhalten zu sehen, die ihre soziale Aktivität und Interaktion einschränken könnten.

Wange Beißen und Weisheitszähne

Als Weisheitszähne wachsen in, können sie reizen und sogar die inneren Membranen der Wange geschnitten. Dieser Vorgang wird in der Regel mit regelmäßiger, versehentlicher Wange beißt assoziiert anstatt BFRB Wange Kauen.

Wenn Sie von regelmäßiger versehentlicher Wange beißt leiden, mit Ihrem Zahnarzt konsultieren. Wahrscheinlich gibt es eine einfache Ursache, die mit Zahnbehandlungsgeräten angesprochen werden kann und in einigen Fällen, Chirurgie.

Wenn Sie eine chronische Wange Beißer sind, kann die Behandlung komplizierter. Der erste Schritt ist, um zu bestimmen, ob das Verhalten gewöhnlicher oder Zwang ist.

Habitual Wange beißen kann oft mit Lichtführung, Selbstdisziplin und Geduld angegangen werden. Einige Techniken, die für manche Menschen als erfolgreich erwiesen haben, gehören:

  • Kaugummi Wange Kauen zu ersetzen - Ihr Zahnarzt wird sugarless empfehlen
  • Einnahme tiefe Atemzüge, wenn Sie den Drang verspüren, auf die Wange zu kauen
  • Identifizieren von Triggern, die in loszukommen, und dann Ersetzen die Wange beißenden mit einer anderen Tätigkeit zu machen

Compulsive BFRB Wange Beißen und Kauen Wange ist ein komplizierter Zustand zu adressieren. Gemäß der TLC - Stiftung für Body-Focused repetitive Verhaltensweisen , die Behandlung für chronische sollte Wange beißen auf emotionale und Verhaltenskomponenten konzentrieren. Einige Schritte , die empfohlen wurden , umfassen:

  • Senken Stress
  • Bereitstellung von gesunden Angst Lösungen
  • Entfernen von Triggern, die das Verhalten anstiften
  • Hypnose
  • Meditation für Angst Reduktion
  • Achtsamkeit Ausbildung für das Bewusstsein
  • Gesprächstherapie einschließlich kognitive Verhaltenstherapie , dialektischen Verhaltenstherapie, Gewohnheit Umkehrung Therapie, und die Akzeptanz und das Engagement Therapie

Wenn Sie sich auf eine einheitliche Grundlage der Innenseite der Wange beißen, Ihr erster Schritt ist die Art der Wange zu identifizieren Beißen Sie tun:

  • regelmäßige versehentliche Wange beißende
  • Wange beißen während des Schlafs
  • gewöhnliche Wange beißende
  • BFRD Wange beißende

Sobald Sie Ihre Art der Wange beißen verstehen, können Sie ermitteln, wie das Verhalten zu lösen, ob es einen Zahnarzt besuchen werden, einen Psychologen sehen, oder einen selbstgesteuerten Plan beginnen.

Tags: Gesundheit,