Veröffentlicht am 22 December 2016

Chalazion: Ursachen, Risikofaktoren und Symptome

Ein Chalazion ist eine kleine, in der Regel schmerzlos, Klumpen oder Schwellungen , die auf Ihrem erscheint Augenlid . Ein blockiertes Meibom oder Talgdrüse verursacht diese Bedingung. Es kann auf dem oberen oder unteren Augenlid zu entwickeln, und ohne Behandlung verschwinden. Chalazien ist der Begriff für mehr chalazion.

Ein chalazion ist manchmal verwechselt mit einem internen oder externen stye . Eine interne stye ist eine Infektion einer Meibom - Drüsen. Eine externe stye ist eine Infektion im Bereich des Wimpern Follikel und Schweißdrüsen. Gerstenkörner sind in der Regel schmerzhaft und Chalazien sind in der Regel nicht. Chalazien kann nach Gerstenkörner entwickeln.

Sie sollten Ihren Augenarzt sehen, wenn Sie denken, dass Sie eine chalazion haben, vor allem, wenn es blockiert Ihre Vision oder wenn Sie Chalazien in der Vergangenheit gehabt haben.

Die chalazion wird durch eine Verstopfung in einem der winzigen Meibomdrüsen der oberen und unteren Augenlider verursacht. Das Öl dieser Drüsen produzieren hilft, die Augen zu befeuchten.

Entzündung oder Viren die Meibomdrüsen beeinflussen, sind die zugrunde liegenden Ursachen von Chalazien.

Chalazien sind häufiger bei Menschen mit entzündlichen Erkrankungen wie Seborrhoe , Akne , Rosazea , chronische Blepharitis oder langfristiger Entzündung des Augenlids. Sie sind auch häufiger bei Menschen mit viralen Konjunktivitis oder eine Infektion bedeckt die Innenseite der Augen und Augenlider.

Recurring oder ungewöhnliche Chalazien können selten Symptome von mehr schweren Bedingungen, aber diese sind sein.

Ein chalazion erscheint in der Regel als schmerzlos Klumpen oder Schwellungen auf dem oberen oder unteren Augenlid. Chalazien können sowohl obere und untere Deckel beeinflussen und in beiden Augen gleichzeitig auftreten können. Je nach Größe und Lage des chalazion kann es verwischen oder Vision blockieren.

Obwohl nicht so häufig, kann ein chalazion sein rot , geschwollen und schmerzhaft , wenn eine Infektion vorliegt.

In den meisten Fällen kann ein Arzt diese Bedingung diagnostizieren, indem Sie einen Blick auf den Klumpen auf dem Augenlid nehmen. Ihr Arzt wird auch über Ihre Symptome fragen, um zu bestimmen, ob der Klumpen ein chalazion ist, ein Gerstenkorn, oder etwas anderes.

Einige Chalazien kann weggehen, ohne Behandlung. Wenn Ihr Arzt die Behandlung tut empfehlen kann Optionen enthalten:

Heimpflege

Erstens, versuchen Sie nicht, die chalazion zu quetschen. Es ist am besten, wenn Sie es so wenig wie möglich berühren.

Stattdessen sollten Sie zu einer Zeit, etwa 10 Minuten lang eine warme Kompresse auf das Augenlid viermal pro Tag anwenden. Dies kann die Schwellung durch Erweichen der Öle in der blockierten Drüse reduzieren. Achten Sie darauf, waschen Sie Ihre Hände, bevor Sie den Bereich berühren.

Ihr Arzt kann Ihnen auch sagen , sanft massiert den Klumpen ein paar Mal pro Tag oder das Augenlid schrubben. Ihr Arzt kann auch vorschreiben , Augentropfen oder Augenlid Cremes.

Medizinische Behandlung

Wenn die chalazion nicht mit Behandlung zu Hause, geht weg Ihr Arzt kann Ihnen eine empfehlen Kortikosteroid - Injektion oder einen chirurgischen Eingriff. Sowohl die Injektion und die Operation sind wirksame Behandlungen.

Die Wahl der Behandlung hängt von verschiedenen Faktoren ab. Ihr Arzt wird die Vorteile und Risiken erklären.

Es ist nicht immer möglich, eine chalazion zu vermeiden bekommen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie auf diese Art von Augenproblem anfällig sind. Aber es gibt ein paar Dinge, die Sie diese Bedingung verhindern tun können:

  • Immer die Hände waschen, bevor Sie die Augen zu berühren.
  • Stellen Sie sicher, dass alles, was in Kontakt mit den Augen kommt, wie Kontaktlinsen und Brillen, sauber ist.
  • Wenn Sie eine Bedingung, die Ihre Chance erhöht Chalazien zu entwickeln, folgen Sie den Anweisungen Ihres Arztes zu helfen, sie zu kontrollieren.

Tags: Gesundheit,