Veröffentlicht am 30 March 2017

CEA: Zweck, Verfahren und Ergebnisse

Ein carcinoembryonales Antigen (CEA) Test ist ein Bluttest zur Diagnose und Verwaltung von bestimmten Arten von Krebserkrankungen eingesetzt. Die CEA-Test verwendet wird, insbesondere für Krebserkrankungen des Dickdarms und des Mastdarms. Sie Arzt kann auch die Testergebnisse verwenden, um festzustellen, ob eine Krebsbehandlung arbeitet.

Ein Antigen ist eine Substanz, die von kanzerösen Tumorzellen hergestellt wird. Manchmal Antigene werden in den Blutstrom freigesetzt. Der CEA-Test misst die Menge an CEA im Blut. Eine hohe Menge an CEA in Ihrem Körper nach einer Krebsbehandlung oder Operation schlägt der Krebs nicht weg ist. Es kann auch bedeuten, dass der Krebs auf andere Teile des Körpers ausgebreitet hat.

Rauchen kann die Menge an CEA im Körper erhöhen, selbst in Abwesenheit von Krebs. Sie sollten Ihren Arzt, wenn Sie rauchen.

Der CEA-Test hat verschiedene Verwendungen. Ihr Arzt kann einen CEA-Test bestellen, wenn Ihre Symptome vorschlagen, dass Sie Krebs haben könnten. wenn eine Krebsbehandlung A CEA Test kann Ihr Arzt helfen, arbeitet herauszufinden. Diese Behandlungen haben Chirurgie, Chemotherapie, Bestrahlung oder eine Kombination aller drei enthalten. Ihr Arzt könnte auch den CEA-Test verwenden, um festzustellen, ob ein Krebs zurück gekommen ist, oder wieder auf, nach Abschluss der Behandlung.

Ein CEA-Test ist am nützlichsten, nach einer Diagnose einer Art von Krebs, bekannt ist CEA zu produzieren. Nicht alle Krebsarten produzieren CEA.

Erhöhte Konzentrationen von CEA können in den folgenden Krebsarten zu finden:

Der CEA-Test ist nicht nützlich für die Diagnose oder die allgemeine Bevölkerung für die Krebsvorsorge. Es ist in der Regel nicht verwendet, um Sie zu screenen oder zu diagnostizieren, wenn Sie gesund sind oder keine Symptome einer Erkrankung zeigen. Aber wenn jemand ein familiäres genetisches Syndrom für Darmkrebs hat, dann ist es sinnvoller Einsatz CEA als Screening-Instrument. Diese Fälle sind selten.

Ihr Arzt kann die Überwachung Ebenen der CEA beginnen, bevor Sie die Behandlung beginnen, wenn Sie mit Krebs diagnostiziert sind. Dies wird ein Basisniveau für Ihre CEA etablieren. Ein einzelner CEA-Wert ist in der Regel nicht so informativ wie viele Werte und die Trends dieser Werte über die Zeit. Ihr Arzt wird den Test durchzuführen immer wieder vor, während und nach der Behandlung auf Änderungen zu überprüfen.

Der CEA-Test ist ein Bluttest in der Arztpraxis durchgeführt werden. Das Blut wird in der Regel aus einer Armvene gezogen. Die Blutentnahme Verfahren oder venipuncture, in der Regel beinhaltet die folgenden Schritte:

  • Ein Arzt wird die Einstichstelle mit einem Antiseptikum reinigen. Die Seite ist in der Regel in der Mitte des Armes, auf der gegenüberliegenden Seite des Ellenbogens.
  • Ein Arzt wird ein elastisches Band um den Oberarm wickeln, um Ihre Vene mit Blut füllen zu machen.
  • Eine Nadel wird dann in den Venen eingeführt Blut in ein angebrachten Fläschchen oder Röhrchen zu sammeln.
  • Das Band wird von dem Arm ausgepackt.
  • Ein Labor wird Ihre Blutprobe analysieren.

Wie bei jedem Bluttest, gibt es ein Risiko von Blutungen, Quetschungen oder Infektion an der Einstichstelle. Moderate Schmerzen oder eine scharfe Prickeln kann gefühlt werden, wenn die Nadel eingeführt ist.

Ein normales Maß an CEA ist kleiner als oder gleich 3 Nanogramm pro Milliliter (ng / ml). Die meisten gesunden Menschen haben Ebene unter diesem Betrag.

CEA Ebene werden in der Regel wieder normal zwischen einem und vier Monaten nach dem Krebs erfolgreich entfernt wurde.

Erhöhte Konzentrationen von CEA CEA auftreten, wenn der höher ist als 3 ng / mL. Diese Ebenen werden als abnormal. Menschen mit vielen Arten von Krebs können Ebene haben, die höher als 3 ng / mL. Wenn Sie Werte haben, die so hoch sind, bedeutet es nicht, dass Sie Krebs haben. Andere Gründe können Spiegel führen höher als 3 ng / mL. Dazu gehören:

Niveaus von CEA höher ist als 20 ng / ml werden als sehr hoch angesehen. Wenn Sie CEA Ebene haben diese hoch und man auch die Symptome von Krebs hat, schlägt es stark der Krebs wurde erfolgreich nach der Behandlung nicht entfernt. Es kann auch darauf hin, dass der Krebs Metastasen gebildet hat, oder die Ausbreitung auf andere Teile des Körpers.

Rauchen kann Ihre CEA Testergebnisse beeinflussen, wenn Sie ansonsten gesund sind. CEA ist in der Regel erhöht, jedoch weniger als 5 ng / ml bei Menschen, die rauchen.

CEA-Gehalt soll nicht der einzige Test sein verwendet, um zu bestimmen, ob Sie Krebs haben. Ihr Arzt wird die CEA-Test zusammen mit anderen Tests verwenden und eine Bewertung der Symptome. Sie und Ihr Arzt zusammenarbeiten können, die beste Behandlungsoption, um zu entscheiden, wenn Ihr Arzt Sie Krebs haben bestimmt.

Tags: Krebs, Gesundheit,