Veröffentlicht am 30 May 2019

Lantus: Nebenwirkungen, Alternativen, Dosierung und mehr

Lantus ist ein Marken-verschreibungspflichtige Medikamente. Es wird verwendet , zur Verbesserung der Blutzuckerspiegel in:

Lantus enthält den Wirkstoff Insulin Glargin , das ein lang wirkendes Insulin .

Lantus wird als Injektion direkt unter der Haut (bei subkutaner Injektion ). Das Medikament wird in Form einer Lösung (flüssige Mischung). Die Lösung wird in einem 10 ml - Röhrchen gegeben , das 100 Einheiten Insulin glargin pro ml hat. Das Fläschchen wird mit Nadeln verwendet, die nicht mit dem Fläschchen enthalten ist .

Lantus kommt auch als vorgefüllter Solostar Stift . Jeder Stift enthält 3 ml der Wirkstofflösung , die 100 Einheiten Insulin pro ml Lösung aufweist.

Wirksamkeit

Lantus wurde mit Typ-1 und Typ-2-Diabetes wirksam bei der Verbesserung der Blutzuckerspiegel in Menschen gefunden.

In klinischen Studien wurde Lantus mit getestet Mahlzeit Insulin bei Erwachsenen mit Typ - 1 - Diabetes. Nach 28 Wochen der Behandlung, reduziert Lantus Nüchtern - Blutzuckerspiegel um 20 bis 21 mg / dL. Nüchtern - Blutzuckerspiegel getestet nach dem Erwachen am Morgen oder nach nicht für 8 bis 12 Stunden zu essen.

In einer 28-wöchigen klinischen Studie Kinder mit Typ - 1 - Diabetes beteiligt, reduziert Lantus Nüchtern - Blutzuckerspiegel von 23 mg / dl.

Lantus hat auch wirksam bei der Behandlung von Typ - 2 - Diabetes bei Erwachsenen gefunden. In einer einjährigen klinischen Studie , genommen Lantus mit einem oral (über den Mund) Diabetes - Medikamente reduziert Nüchternblutzuckerspiegel um 49 mg / dl.

Lantus ist nur als Marken-Medikamente. Es hat bisher keine generische Form hat.

Lantus enthält den Wirkstoff Insulin Glargin .

Zwar gibt es keine generische Form von Lantus, ein „Follow-on“ Insulin glargin Produkt namens Basaglar zur Verfügung. Follow-on - Insuline sind biologische Produkte (hergestellt aus Teilen von lebende Organismen) , die sehr ähnlich wie das Original Marken-Medikament sind. Allerdings folgen-ons sind nicht wahr Generika betrachtet. Dies liegt daran , die Art und Weise biologische Medikamente gemacht werden sehr komplex und kann nicht wahr Kopien der ursprünglichen Droge erstellen.

Basaglar wird mit der gleichen Art von Insulin wie Lantus gemacht, so ist es ein Follow-on zu Lantus. Die Food and Drug Administration (FDA) hält Follow-on-Drogen genauso sicher und wirksam wie die Original Marken-Version.

Lantus kann milde oder schwere Nebenwirkungen verursachen. Die folgenden Listen enthalten einige der wichtigsten Nebenwirkungen, die während der Einnahme von Lantus auftreten können. Diese Listen enthalten nicht alle möglichen Nebenwirkungen.

Für weitere Informationen über die möglichen Nebenwirkungen von Lantus, mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Sie können Ihnen Tipps, wie mit irgendwelchen Nebenwirkungen zu behandeln, die lästig sein kann.

Weitere häufige Nebenwirkungen

Die häufigsten Nebenwirkungen von Lantus können, gehören:

  • Injektionsstelle Reaktionen (Rötung, Juckreiz, Schmerzen oder Druckempfindlichkeit an dem Injektionsbereich)
  • Lipodystrophie (Veränderungen der Hautdicke in der Nähe der Injektionsstelle)
  • juckende Haut
  • Ausschlag
  • Ödem (Schwellung, in der Regel in den Beinen, Knöchel oder Füße)
  • Gewichtszunahme
  • obere respiratorische Infektionen , wie die Erkältung
  • Hypoglykämie (niedriger Blutzucker)

Die meisten dieser Nebenwirkungen können innerhalb weniger Tage oder ein paar Wochen weg. Wenn sie schwerer sind oder gehen Sie nicht weg, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Schwerwiegende Nebenwirkungen

Schwerwiegende Nebenwirkungen von Lantus sind nicht üblich, aber sie können auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie schwere Nebenwirkungen haben. Rufen Sie 911, wenn Ihre Symptome lebensbedrohlich fühlen oder wenn Sie denken, dass Sie einen medizinischen Notfall haben.

Schwerwiegende Nebenwirkungen und ihre Symptome können gehören die folgenden:

  • Schwere Hypoglykämie (sehr niedriger Blutzucker). Symptome können sein:
  • Schwere allergische Reaktion. Symptome können sein:
    • Ausschlag für die meisten oder alle Ihre Körper
    • Schwitzen
    • Atembeschwerden
    • Schwellungen der Zunge, Mund oder Hals
  • Hypokaliämie (niedriger Kaliumspiegel). Symptome können sein :

Nebeneffekt Details

Sie mögen sich fragen , wie oft bestimmte Nebenwirkungen mit diesem Medikament auftreten . Hier einige Details auf einige der Nebenwirkungen dieses Medikament verursachen kann.

Allergische Reaktion

Wie bei den meisten Drogen, können manche Menschen nach der Einnahme von Lantus eine allergische Reaktion. Symptome einer milden allergischen Reaktion können sein:

  • Hautausschlag
  • itchiness
  • Spülung (Wärme und Rötung in der Haut)

Eine schwere allergische Reaktion ist selten, aber möglich. Symptome einer schweren allergischen Reaktion können sein:

  • Angioödem (Schwellung unter der Haut, in der Regel in die Augenlider, Lippen, Hände oder Füße)
  • Schwellungen der Zunge, Mund oder Hals
  • Atembeschwerden
  • ein Hautausschlag über den ganzen Körper

Rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie eine schwere allergische Reaktion auf Lantus haben. Rufen Sie 911, wenn Ihre Symptome lebensbedrohlich fühlen oder wenn Sie denken, dass Sie einen medizinischen Notfall haben.

Gewichtszunahme

Die Gewichtszunahme ist eine der häufigsten Nebenwirkungen von Lantus. In klinischen Studien war die durchschnittliche Gewichtszunahme:

  • bis zu 1,5 lbs. bei Erwachsenen mit Diabetes Typ 1 , den Lantus bis 28 Wochen über 16 nahmen
  • bis zu 4,8 lbs. bei Kindern mit Typ-1-Diabetes, die für 28 Wochen Lantus nahmen
  • bis zu 4,4 lbs. bei Erwachsenen mit Typ - 2 - Diabetes , die für ein Jahr Lantus nahm

Gewichtszunahme ist eine häufige Nebenwirkung bei allen Insulinen gesehen, nicht nur Lantus. Dies ist ein normaler gesunder Prozess, weil Insulin Ihren Körper zu speichern Zucker verursacht für die zukünftigen Energiebedarf.

Wenn Sie besorgt über die Gewichtszunahme sind während Lantus nehmen, mit Ihrem medizinischen Team sprechen. Sie können hilfreich vorschlagen Ernährung und Bewegung Tipps .

Hypoglykämien

Hypoglykämie (niedriger Blutzucker) ist eine der häufigsten Nebenwirkungen von Lantus und anderen Insulinen.

Es ist wichtig, die Symptome eines niedrigen Blutzucker zu sein, so können Sie es beheben, bevor es schwerer wird. Die Symptome einer milden niedrigen Blutzucker enthalten:

  • Zittern
  • Kopfschmerzen
  • Hunger
  • Schwindel
  • schneller Herzschlag
  • Reizbarkeit
  • Nervosität

Wenn Ihr Blutzuckerspiegel und zu niedrig bleiben erhalten, können Sie Ihre Symptome ein medizinischer Notfall worden. Symptome einer schweren Hypoglykämie (sehr niedriger Blutzucker) können Schwitzen, Verwirrung, Angst, Anfall, umfassen und sogar Koma .

Klinische Studien sah Erwachsenen , die Lantus für Diabetes Typ 1 haben. Eine 16-Wochen - Studie ergab , dass 6,5% der Erwachsenen mindestens eine Episode von schweren Hypoglykämien erlebt. Und ein 28-Wochen - Studie ergab , dass 10,6% der Erwachsenen schwere Hypoglykämie mindestens einmal erlebt haben .

Eine weitere Studie sah Kinder , die Lantus für Diabetes Typ 1 haben. In dieser Gruppe, 23% der Kinder hatte eine Episode von schweren Hypoglykämien über einen Zeitraum von sechs Monaten.

In einer fünfjährigen klinischen Studie bei Erwachsenen mit Typ - 2 - Diabetes, 7,8% von ihnen hatte eine schwere hypoglykämischen Episode während Lantus mit regelmäßiger Einnahme von Insulin.

Wenn Ihr Blutzucker niedrig ist, versuchen , es zu beheben sofort. Essen oder trinken Kohlenhydrate , die leicht verdaulich sind , so dass sie Ihren Blutzucker schnell erhöhen kann. Beispiele für diese Lebensmittel oder Getränke umfassen:

Wenn Sie mit einem Risiko für häufige Episoden von niedrigem Blutzucker sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Sie können Ihnen ein Rezept für Glukagon (ein Hormon) , um schnell Ihren Blutzuckerspiegel in einem Notfall zu erhöhen.

Nebenwirkungen bei Kindern

Nebenwirkungen von Lantus bei Kindern sind ähnlich denen bei Erwachsenen.

In Allerdings klinischen Studien von Menschen mit Typ - 1 - Diabetes , die Lantus nahm, hatte Kinder mehr Episoden von Hypoglykämie (niedriger Blutzucker) als Erwachsene. In der 26-wöchigen Studie, 23% der Kinder hatten mindestens eine Episode von schweren niedrigen Blutzucker. Dies wurde in einer 28-wöchigen Studie auf 10,6% der Erwachsenen verglichen.

Wenn Sie ein Elternteil oder ein Kind sind, die Lantus nimmt, kennen die Symptome einer Hypoglykämie. Dies wird helfen, Sie bemerken, wenn Ihr Kind braucht Nahrungsmittel oder Getränke zu konsumieren schnell ihren Blutzucker zu erhöhen. Durch die Unterstützung, Ihr Kind sofort kann Ihnen helfen, einen medizinischen Notfall zu verhindern.

Andere Medikamente zur Verfügung, die Ihren Zustand zu behandeln. Einige können besser geeignet sein für Sie als andere. Wenn Sie bei der Suche nach einer Alternative zu Lantus interessiert sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Sie können Sie über andere Medikamente erzählen, die für Sie arbeiten gut können.

Es gibt verschiedene Arten von Medikamenten , die verwendet werden können , zur Verbesserung der Blutzuckerspiegel für Menschen mit Diabetes. Ihr Arzt wird die beste Medikament für Sie basiert auf mehreren Faktoren ab , einschließlich:

  • die Art von Diabetes Sie haben ( Typ 1 oder Typ 2 )
  • Ihre Geschichte von Blutzuckerkontrolle
  • Ihre andere gesundheitlichen Bedingungen
  • Ihre andere Medikamente

Menschen mit Typ - 1 - Diabetes benötigen Insulin - Behandlung , weil ihr Körper Insulin nicht auf eigener Faust. Menschen mit Diabetes Typ 2 können die Insulinbehandlung benötigen , wenn andere Diabetes - Medikamente nicht berufstätig sind oder wenn ihre Körper Insulin aufhören zu machen.

Es gibt auch mehr Nicht-Insulin-Behandlung Optionen, die die Blutzuckerspiegel bei Patienten mit Typ 1 oder Typ 2 Diabetes verbessern helfen können.

Hinweis: Einige der Medikamente hier aufgeführt sind , verwendet off-label diese spezifischen Bedingungen zu behandeln.

Alternativen für die Verbesserung der Blutzuckerwerte bei Typ-1 oder Typ-2-Diabetes

Beispiele für andere Insuline , die verwendet werden können , die Blutzuckerspiegel bei Personen mit Typ - 1 oder Typ - 2 - Diabetes zu verbessern , schließen ein :

  • lang wirkenden Insulinen , die den Blutzuckerspiegel für etwa 24 Stunden verbessern helfen:
  • Zwischen wirkende Insuline, die für etwa 12 bis 18 Stunden der Blutzuckerspiegel senken:
  • kurzwirksamen Insulinen, die niedrigen Blutzuckerspiegel für etwa drei bis sechs Stunden:
  • Schnell wirkende Insuline, die niedrigen Blutzuckerspiegel für etwa zwei bis vier Stunden:
    • Insulin Aspart (Fiasp, Novolog)
    • Insulinglulisin (Apidra)
    • Insulin lispro (Admelog, Humalog)

Mehrere vorgemischter Insulinprodukte sind ebenfalls erhältlich. Sie enthalten lang wirkenden Insulinen und kürzer wirkende Insuline. Diese Kombination Medikamente helfen , die Kontrolle Ausgangsblutzuckerspiegel und alle Blutzuckerspitzen , die um auftreten können Mahlzeiten .

Beispiele für Nicht-Insulin-Diabetes-Medikamente, die verwendet werden können, um den Blutzuckerspiegel bei Patienten mit Typ-1- oder Typ-2-Diabetes zu verbessern sind:

  • pramlintide (Symlin)
  • liraglutide (Saxenda, Victoza)
  • exenatide ( Bydureon , Byetta)
  • Canagliflozin ( Invokana )
  • dapagliflozin ( Farxiga )

Alternativen zur Verbesserung der Blutzuckerspiegel bei Typ-2-Diabetes

Es gibt auch Kombinationspräparate, die Insulin enthalten. Sie können verwendet werden, um den Blutzuckerspiegel bei Patienten mit Typ-2-Diabetes, einschließlich zu verbessern:

  • Insulin glargin und Lixisenatid ( Soliqua )
  • Insulin Degludec und Liraglutid (Xultophy 100 / 3.6)

Sie fragen sich vielleicht , wie Lantus auf andere Medikamente vergleicht , die für ähnliche Anwendungen vorgeschrieben sind. Hier schauen wir uns an , wie Lantus und Levemir sind gleich und verschieden.

Verwendet

Die Food and Drug Administration (FDA) genehmigt sowohl Lantus und Levemir zu verbessern die Blutzuckerspiegel bei Kindern und Erwachsenen mit Typ - 1 - Diabetes . Lantus ist für Kinder im Alter von 6 Jahren mit Typ - 1 - Diabetes zugelassen. Levemir ist für Kinder im Alter von 2 Jahren und älter mit Typ - 1 - Diabetes zugelassen.

Lantus wird genehmigt Erwachsene mit zur Behandlung von Typ - 2 - Diabetes . Levemir wird genehmigt mit Typ - 2 - Diabetes sowohl Kinder als auch Erwachsene zu behandeln.

Lantus und Levemir sind beide lang wirkenden Insulinen . Das bedeutet , dass sie die gleiche Art und Weise im Körper arbeiten. Sie beide helfen , die Kontrolle der Blutzuckerspiegel für bis zu 24 Stunden oder länger.

Lantus enthält den Wirkstoff Insulin Glargin . Levemir enthält den Wirkstoff Insulin Detemir .

Arzneiformen und Verwaltung

Lantus und Levemir sind beide Lösungen (Flüssig Mischungen).

Die beiden Medikamente in zwei verschiedenen Formen:

  • als ein 10 ml-Fläschchen, das 100 Einheiten Insulin pro ml enthält (Nadeln sind nicht mit dem Vials enthalten und müssen separat gekauft werden)
  • als Wegwerf, vorbefüllte Stift

Der Lantus Stift ist Lantus Solostar genannt. Es enthält 3 ml Lösung mit 100 Einheiten Insulin pro ml.

Der Levemir Stift ist Levemir Flextouch genannt. Es enthält auch 3 ml Lösung mit 100 Einheiten Insulin pro ml.

Lantus und Levemir sind beide als Injektion verabreicht nur unter die Haut ( subkutane Injektion ).

Lantus wird in der Regel einmal pro Tag gegeben. Levemir wird einmal oder zweimal am Tag.

Nebenwirkungen und Risiken

Lantus und Levemir beide enthalten lang wirkenden Insulinen. Daher können beide Medikamente sehr ähnliche Nebenwirkungen verursachen. Im Folgenden sind Beispiele für diese Nebenwirkungen.

Weitere häufige Nebenwirkungen

Diese Liste enthält Beispiele für weitere häufige Nebenwirkungen, die mit sowohl Lantus und Levemir (wenn einzeln genommen) auftreten:

  • Hypoglykämie (niedriger Blutzucker)
  • Injektionsstelle Reaktionen (Rötung, Juckreiz, Schmerzen, Druckempfindlichkeit an dem Injektionsbereich)
  • obere respiratorische Infektionen , wie die Erkältung
  • Lipodystrophie (Veränderungen der Hautdicke in der Nähe der Injektionsstelle)
  • Ausschlag
  • juckende Haut
  • Ödem (Schwellung, in der Regel in den Beinen, Knöchel oder Füße)
  • Gewichtszunahme

Schwerwiegende Nebenwirkungen

Diese Liste enthält Beispiele für schwerwiegende Nebenwirkungen, die sowohl mit Lantus und Levemir (wenn einzeln genommen) auftreten können:

  • schwere Hypoglykämie (sehr niedriger Blutzucker)
  • Hypokaliämie (niedriger Kaliumspiegel)
  • schwere allergische Reaktion

Wirksamkeit

Lantus und Levemir haben verschiedene FDA-zugelassene Verwendungen. Aber sie sind beide Erwachsenen zu behandeln und Kinder mit Typ-1-Diabetes und Erwachsenen mit Typ-2-Diabetes.

Eine Überprüfung der Studien festgestellt , dass Lantus und Levemir zur Verbesserung der Blutzuckerspiegel bei Erwachsenen mit Typ - 1 - Diabetes gleich wirksam war. Es gab auch keinen Unterschied im Risiko von niedriger Blutzucker Episoden zwischen den beiden Drogen.

Die Überprüfung der Studien auch bei Menschen mit Typ - 2 - Diabetes aussah. Die Analyse fand keinen Unterschied zwischen Lantus und Levemir Blutzuckerspiegel oder in den Sätzen von niedriger Blutzucker Episoden zu verbessern.

Kosten

Lantus und Levemir sind beide Marken-Medikamente. Es liegt noch keine generischen Formen der beiden Arzneimittel. Marken-Medikamente kosten in der Regel mehr als Generika.

Nach Schätzungen auf GoodRx.com kann Levemir mehr als Lantus kosten. Der tatsächliche Preis , den Sie für jede Droge zahlen werde auf Ihrer Dosis abhängen, Ihre Versicherung, Ihren Standort und die Apotheke Sie verwenden.

Sie fragen sich vielleicht, wie Lantus auf andere Medikamente vergleicht, die für ähnliche Anwendungen vorgeschrieben sind. Hier schauen wir uns an, wie Lantus und Basaglar sind gleich und verschieden.

Verwendet

Die Food and Drug Administration (FDA) genehmigt sowohl Lantus und Basaglar zur Verbesserung der Blutzuckerspiegel bei Kindern ( im Alter von 6 Jahren) und Erwachsenen mit Typ - 1 - Diabetes .

Beide Medikamente sind ebenfalls zugelassen , um den Blutzuckerspiegel bei Erwachsenen mit Verbesserung der Diabetes Typ 2 .

Lantus und Basaglar beide enthalten Insulin Glargin .

Basaglar ist ein genannt Insulin Follow-on - Medikament Lantus. Dies bedeutet , dass Basaglar ist ein biologisches Produkt (hergestellt aus Teilen lebenden Organismen) , die sehr ähnlich zu Lantus ist. Die FDA hält Follow-on - Drogen genauso wirksam und sicher wie die ursprüngliche Marken-Version des Medikaments zu sein.

Arzneiformen und Verwaltung

Lantus Basaglar und beide kommen als Lösung (flüssige Mischung) in einem wegwerfbaren, vorbefüllte Stift .

Der Lantus Stift ist Lantus Solostar genannt. Der Basaglar Stift Basaglar KwikPen genannt.

Die Lantus Solostar und Basaglar KwikPen Stifte enthalten jeweils 3 ml Lösung mit 100 Einheiten Insulin pro ml.

Lantus kommt auch in einem 10-ml-Röhrchen gegeben, das 100 Einheiten Insulin pro ml enthält.

Lantus und Basaglar sind beide als Injektion verabreicht nur unter die Haut ( subkutane Injektion ). Die Medikamente werden in der Regel einmal pro Tag gegeben.

Nebenwirkungen und Risiken

Lantus und Basaglar beide enthalten Insulin Glargin. Daher können beide Medikamente sehr ähnliche Nebenwirkungen verursachen. Im Folgenden sind Beispiele für diese Nebenwirkungen.

Weitere häufige Nebenwirkungen

Diese Listen enthalten Beispiele für weitere häufige Nebenwirkungen, die mit Lantus, mit Basaglar oder mit beiden Medikamenten (wenn einzeln genommen) auftreten können.

  • Kann auftreten, mit Lantus:
  • Kann mit Basaglar auftreten:
  • Kann sowohl mit Lantus und Basaglar auftreten:
    • Hypoglykämie (niedriger Blutzucker)
    • Injektionsstelle Reaktionen (Rötung, Juckreiz, Schmerzen, Druckempfindlichkeit um Bereich der Injektion)
    • Lipodystrophie (Veränderungen der Hautdicke in der Nähe des Einspritzbereiches)
    • juckende Haut
    • Ausschlag
    • Ödem (Schwellung, in der Regel in den Beinen, Knöchel oder Füße)
    • Gewichtszunahme

Schwerwiegende Nebenwirkungen

Diese Liste enthält Beispiele für schwerwiegende Nebenwirkungen, die sowohl mit Lantus und Basaglar (wenn einzeln genommen) auftreten können:

  • schwere allergische Reaktion
  • Hypokaliämie (niedriger Kaliumspiegel)
  • schwere Hypoglykämie (sehr niedriger Blutzucker)

Wirksamkeit

Lantus und Basaglar sind beide FDA-zugelassene, um den Blutzuckerspiegel bei Erwachsenen und Kindern mit Typ-1-Diabetes zu senken. Sie sind auch genehmigt sowohl die Blutzuckerspiegel bei Erwachsenen mit Typ-2-Diabetes zu senken.

Die Verwendung von Lantus und Basaglar für Typ - 1 - Diabetes und Typ - 2 - Diabetes direkt verglichen wurde. In einer einjährigen Studie wurden Lantus und Basaglar gefunden werden ebenso wirksam den Blutzuckerspiegel bei Patienten mit Typ - 1 - Diabetes zu verbessern. Die Leute hatten ähnliche Raten von Hypoglykämie (niedriger Blutzucker), allergische Reaktionen und Veränderungen im Gewicht. In dieser Studie wurden beiden Medikamente in Kombination mit verwendeter Mahlzeit Insulin .

In einer weiteren klinischen Studie , Lantus und Basaglar half Kontrolle der Blutzuckerspiegel in etwa gleich gut bei Menschen mit Typ - 2 - Diabetes. Die Medikamente wurden in Kombination mit oralen (aufgenommen durch den Mund) Medikamente für sechs Monate verwendet.

Kosten

Lantus und Basaglar sind beide Marken-Medikamente. Es liegt noch keine generischen Formen der beiden Arzneimittel. Marken-Medikamente kosten in der Regel mehr als Generika.

Nach Schätzungen auf GoodRx.com kosten Basaglar kann weniger als Lantus. Der tatsächliche Preis , den Sie für jede Droge zahlen werde auf Ihrer Dosis abhängen, Ihre Versicherung, Ihren Standort und die Apotheke Sie verwenden.

Sie fragen sich vielleicht, wie Lantus auf andere Medikamente vergleicht, die für ähnliche Anwendungen vorgeschrieben sind. Hier schauen wir uns an, wie Lantus und Tresiba sind gleich und verschieden.

Verwendet

Die Food and Drug Administration (FDA) genehmigt sowohl Lantus und Tresiba zur Verbesserung der Blutzuckerspiegel bei Menschen mit Diabetes.

Lantus ist für Menschen im Alter von 6 Jahren zugelassen und älter mit Typ - 1 - Diabetes und für Erwachsene mit Typ - 2 - Diabetes .

Tresiba ist für Menschen im Alter von 1 Jahr und älter mit Typ 1 oder Typ-2-Diabetes zugelassen.

Arzneiformen und Verwaltung

Lantus enthält den Wirkstoff Insulin Glargin . Es kommt in zwei Formen:

  • ein 10-ml-Röhrchen gegeben, das 100 Einheiten Insulin pro ml enthält
  • ein 3-ml - Fertigsolostar Stift , der 100 Einheiten Insulin enthält pro ml

Tresiba enthält den Wirkstoff Insulin Degludec. Es kommt in:

  • ein 10-ml-Röhrchen gegeben, das 100 Einheiten Insulin pro ml enthält
  • ein 3-ml-Fertigflextouch Stift, der 100 Einheiten Insulin enthält pro ml
  • ein 3-ml-Fertigflextouch Stift, der 200 Einheiten Insulin enthält pro ml

Lantus und Tresiba Beide werden als Injektion direkt unter der Haut (bei subkutaner Injektion ). Sie sind typischerweise einmal pro Tag gegeben.

Nebenwirkungen und Risiken

Lantus und Tresiba beide enthalten lang wirkenden Insulinen . Daher können beide Medikamente sehr ähnliche Nebenwirkungen verursachen. Im Folgenden sind Beispiele für diese Nebenwirkungen.

Weitere häufige Nebenwirkungen

Diese Liste enthält Beispiele für weitere häufige Nebenwirkungen, die mit sowohl Lantus und Tresiba (wenn einzeln genommen) auftreten:

  • Injektionsstelle Reaktionen (Rötung, Juckreiz, Schmerzen, Druckempfindlichkeit um Bereich der Injektion)
  • obere respiratorische Infektionen , wie die Erkältung
  • Lipodystrophie (Änderung der Hautdicke in der Nähe der Injektionsstelle)
  • juckende Haut
  • Ausschlag
  • Ödem (Schwellung, in der Regel in den Beinen, Knöchel oder Füße)
  • Gewichtszunahme
  • Hypoglykämie (niedriger Blutzucker)

Schwerwiegende Nebenwirkungen

Diese Liste enthält Beispiele für schwerwiegende Nebenwirkungen, die sowohl mit Lantus und Tresiba (wenn einzeln genommen) auftreten können:

  • schwere allergische Reaktion
  • schwere Hypoglykämie (sehr niedriger Blutzucker)
  • Hypokaliämie (niedriger Kaliumspiegel)

Wirksamkeit

Lantus und Tresiba sind beide FDA-zugelassene, um den Blutzuckerspiegel bei Patienten mit Typ-1- und Typ-2-Diabetes zu verbessern.

Die Verwendung von Lantus und Tresiba in Typ - 1 - Diabetes - Behandlung wurde in mehreren klinischen Studien direkt miteinander verglichen. In einer gepoolten Analyse dieser Studien wurden Lantus und Tresiba gefunden werden ebenso wirksam den Blutzuckerspiegel bei Erwachsenen mit Typ - 1 - Diabetes zu verbessern. Allerdings fand die Analyse , dass Menschen , die Tresiba nahmen 32% weniger wahrscheinlich , dass niedrige Blutzuckerspiegel in der Nacht haben waren.

Ein weiterer klinische Studie keinen Unterschied in den Blutzuckerspiegeln Verbesserungen zwischen Lantus und Tresiba bei Kindern mit Typ-1-Diabetes gefunden.

Die Verwendung von Lantus und Tresiba bei Typ - 2 - Diabetes Behandlung wird auch direkt verglichen. Eine gepoolte Analyse von neun Studien festgestellt , dass Lantus Tresiba und in einem ähnlichen Ausmaß der Blutzuckerspiegel bei Erwachsenen mit Diabetes mellitus Typ 2 verbessert. Allerdings gibt es ein geringeres Risiko für schweren niedrigen Blutzucker und niedrigen Blutzucker in der Nacht mit Tresiba.

Kosten

Lantus und Tresiba sind beide Marken-Medikamente. Es liegt noch keine generischen Formen der beiden Arzneimittel. Marken-Medikamente kosten in der Regel mehr als Generika.

Nach Schätzungen auf GoodRx.com kosten Lantus kann weniger als Tresiba. Der tatsächliche Preis , den Sie für jede Droge zahlen werde auf Ihrer Dosis abhängen, Ihre Versicherung, Ihren Standort und die Apotheke Sie verwenden.

Lantus mit anderen Diabetes-Medikamente, einschließlich anderen injizierbaren Drogen oder Medikamente durch den Mund genommen werden.

Menschen mit Typ - 1 - Diabetes müssen Lantus nehmen zusammen mit einer Mahlzeit Insulin . Dies liegt daran , Lantus ist ein Basal - Insulin , ein „Hintergrund“ Insulin , die Kontrolle hilft Blutzuckerspiegel zwischen den Mahlzeiten. Eine Mahlzeit Insulin benötigt wird , um zu steuern , Blutzuckerspitzen , die nach dem auftreten zu essen .

Beispiele für Mahlzeiten Insuline, die mit Lantus entlang werden können, umfassen:

Menschen mit Diabetes Typ 2 müssen wahrscheinlich auch andere nehmen Diabetes - Medikamente neben Lantus. Es gibt verschiedene Arten von injizierbaren oder oral (genommen durch den Mund) Medikamente , die Ihr Arzt verschreiben kann. Diese Medikamente senken Ihren Blutzucker weiter und helfen ernsthafte Komplikationen zu verhindern, wie Nervenschäden .

Die Lantus Dosierung Ihr Arzt von mehreren Faktoren abhängen. Diese schließen ein:

  • die Schwere der Erkrankung Sie Lantus verwenden zu behandeln
  • dein Gewicht
  • Ihre Geschichte von Blutzuckerkontrolle
  • Ihr Blutzuckerspiegel Ziele

Normalerweise wird Ihr Arzt Sie auf einer niedrigen Dosierung beginnen. Dann werden sie es im Laufe der Zeit anpassen, den Betrag zu erreichen, dass das Recht für Sie. Ihr Arzt wird schließlich verschreiben die kleinste Dosis, die die gewünschte Wirkung zur Verfügung stellt.

Die folgende Information beschreibt Dosierungen , die häufig verwendet werden oder empfohlen. Allerdings sollten Sie die Dosierung vom Arzt verordnet für Sie zu treffen. Ihr Arzt wird entscheiden , die beste Dosierung an Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Arzneiformen und Stärken

Lantus kommt in zwei Formen: ein Fläschchen und ein Einweg - Fertigpen Stift .

Jedes Fläschchen von Lantus enthält 3 ml Lösung (flüssige Mischung). Jeder ml enthält 100 Einheiten Insulin glargin . So gibt es insgesamt 300 Einheiten Insulin glargin in jedem Fläschchen.

Die Einweg-Fertigpen von Lantus ist Solostar genannt. Jeder Stift enthält 3 ml Lösung. Es gibt 100 Einheiten Insulin glargin in jedem ml. Das summiert sich auf insgesamt 300 Einheiten Insulin pro Lantus Solostar Stift auf.

Lantus Solostar Stifte kommen in einem Paket von fünf Jahren.

Die Nadeln werden nicht in den Paketen von jeder Form von Lantus enthalten.

Die Lantus Phiole und Lantus Solostar Stift jeweils gemeint mehr als einmal verwendet werden. Die Anzahl der für jede Person unterschiedlich sein, je nach Dosierung. Sie können die Fläschchen und Stifte für bis zu 28 Tage verwenden, nachdem Sie sie öffnen. Nach dieser Zeit sollten Sie das Fläschchen oder Stift verfügen, auch wenn es noch etwas von der Droge enthält.

Sie sollten jede Nadel nur einmal verwenden.

Dosierung für Typ-1-Diabetes

Wenn Sie Typ - 1 - Diabetes , ist die Anfangsdosis von Lantus im allgemeinen etwa ein Drittel der gesamten täglichen Insulindosis.

Ihre gesamte tägliche Insulindosis basiert auf Ihr Gewicht. Es liegt typischerweise im Bereich von 0,4 bis 1,0 Einheiten / kg pro Tag.

Zum Beispiel kann ein 150-lb. Mann wiegt etwa 68 kg. Wenn sein Arzt 0,5 Einheiten verschreibt / kg pro Tag, würde seine gesamte tägliche Insulindosis 34 Einheiten pro Tag. Seine Anfangsdosis von Lantus wäre etwa ein Drittel von 34 Einheiten, der etwa 11 Einheiten von Lantus ist.

Lantus wird in der Regel einmal pro Tag eingenommen. Das Medikament wird als Injektion direkt unter der Haut (bei subkutaner ). Sie können Lantus in der Haut der Oberarme, Bauch (mindestens 2 Zoll weg von Ihrem Bauchnabels) oder Oberschenkel injizieren.

Dosierung für Typ-2-Diabetes

Die übliche Anfangsdosis von Lantus für Menschen mit Typ - 2 - Diabetes ist 0,2 Einheiten / kg. Die maximale Anfangsdosis von Lantus ist 10 Einheiten pro Tag.

Das Medikament wird einmal täglich gegeben, als Injektion direkt unter der Haut (subkutan). Sie können in der Haut der Oberarme, Bauch (mindestens 2 Zoll weg von Ihrem Bauchnabels) oder Oberschenkel injizieren.

Pediatric Dosierung

Die übliche Anfangsdosis von Lantus für Kinder mit Diabetes Typ 1 als für Erwachsene in der gleichen Art und Weise berechnet.

Die Dosierung von Lantus für diese Kinder ist etwa ein Drittel ihrer gesamten täglichen Insulindosis. Die tägliche Gesamtdosis auf das Gewicht des Kindes basiert. Es reicht von 0,4 bis 1,0 Einheiten / kg pro Tag.

Zum Beispiel kann ein 60-lb. Kind wiegt ca. 27 kg. Wenn ihr Arzt 0,5 Einheiten verschreibt / kg pro Tag, würde ihre gesamte tägliche Insulindosis etwa 14 Einheiten pro Tag sein. Die Anfangsdosis des Kindes von Lantus würde etwa ein Drittel von 14 Einheiten sein, die etwa 5 Einheiten.

Lantus wird als Injektion direkt unter der Haut (bei subkutaner Injektion ), einmal pro Tag. Sie können es in den Oberarmen injizieren, Bauch (mindestens 2 Zoll von Bauchnabels entfernt), oder Oberschenkel.

Was passiert, wenn ich eine Dosis vergessen?

Wenn Sie eine Dosis verpasst haben, nehmen Sie es, sobald Sie sich erinnern. Wenn es fast Zeit für die nächste Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und gehen Sie zurück zu Ihrem normalen Zeitplan.

Nehmen Sie nicht mehr als eine Dosis innerhalb von 24 Stunden , wenn Ihr Arzt Ihnen sagt. Dies könnte das Risiko für schwerwiegende Nebenwirkungen, wie zum Beispiel erhöhen Hypoglykämie (niedriger Blutzucker).

Medikamente Mahnungen können Sie sicherstellen, dass Sie nicht über eine Dosis verpassen.

Benötige ich dieses Medikament langfristig zu benutzen?

Das könnte dir. Lantus ist in der Regel für die langfristige Behandlung von Diabetes eingesetzt. Wenn Ihr Arzt entscheidet, dass Lantus für Sie effektiv und sicher ist, werden Sie wahrscheinlich es verwenden, langfristig.

Wie bei allen Medikamenten können die Kosten von Lantus variieren. Um aktuelle Preise für Lantus in Ihrer Nähe zu finden, überprüfen GoodRx.com :

Die Kosten Sie auf GoodRx.com finden ist, was Sie ohne Versicherung bezahlen. Der tatsächliche Preis Sie hängt, Ihren Standort und die Apotheke Sie verwenden, um auf Ihre Versicherung zahlen.

Finanz- und Versicherungs Hilfe

Wenn Sie finanzielle Unterstützung benötigen für Lantus zu bezahlen, ist Hilfe zur Verfügung.

Sanofi-Aventis US LLC, der Hersteller von Lantus, bietet eine copay Sparkarte und ein Programm namens Valyou Sparprogramm. Weitere Informationen zu diesen Optionen und herausfinden , ob Sie für einen von ihnen berechtigt sind, besuchen Sie die Website des Herstellers .

Wenn Sie Medicare Part D haben, können Sie überprüfen, ob Ihre Versicherung Lantus beim Hersteller deckt Website .

Es gibt keine bekannten Wechselwirkungen zwischen Lantus und Alkohol. Allerdings trinken zu viel Alkohol während Lantus Einnahme kann das Risiko für erhöhen Hypoglykämie (niedriger Blutzucker). Dies liegt daran , dass sowohl Alkohol als auch Lantus kann den Blutzuckerspiegel auf ihren eigenen senken.

Fragen Sie Ihren Arzt darüber, wie viel Alkohol ist sicher für Sie zu trinken.

Lantus kann mit einigen anderen Medikamenten interagieren. Es kann auch mit bestimmten Ergänzungen sowie bestimmten Nahrungsmitteln in Wechselwirkung treten.

Verschiedene Wechselwirkungen können verschiedene Effekte verursachen. Zum Beispiel können einige Wechselwirkungen stören, wie gut ein Medikament wirkt. Andere Wechselwirkungen können Nebenwirkungen erhöhen oder sie schwerer machen.

Lantus und andere Medikamente

Im Folgenden finden Sie eine Liste der Medikamente, die mit Lantus interagieren können. Diese Liste enthält nicht alle Medikamente, die mit Lantus in Wechselwirkung treten können.

Bevor Lantus nehmen, mit Ihrem Arzt und Apotheker. Sagen Sie ihnen, über alle verschreibungspflichtigen, over-the-counter und andere Medikamente, die Sie einnehmen. Geben Sie auch über alle Vitamine, Kräuter und Ergänzungen, die Sie verwenden. gemeinsame Nutzung dieser Informationen können Ihnen helfen, mögliche Wechselwirkungen zu vermeiden.

Wenn Sie Fragen zu Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, die Sie beeinflussen können, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Medikamente Lantus und Diabetes

Lantus kann auf verschiedene Arten mit verschiedenen Diabetes-Medikamenten interagieren.

Lantus und bestimmte Diabetes-Medikamente

Lantus mit anderen Diabetes - Medikamenten kann das Risiko für erhöhen Hypoglykämie (niedriger Blutzucker). Wenn Sie Lantus mit anderen Diabetes - Medikamente einnehmen, kann Ihr Arzt Ihre Dosierung von einem oder allen von ihnen anzupassen Ihr Risiko für niedrigen Blutzucker zu senken. Sie können Sie auch Ihre überwachen Blutzuckerspiegel häufiger.

Beispiele für andere Diabetes-Medikamente, die Ihr Risiko für niedrigen Blutzucker erhöhen können, wenn sie mit Lantus aufgenommen sind:

  • Mahlzeiten Insuline , wie Insulin aspart (Novolog, Fiasp) und Insulin Lispro (Admelog, Humalog)
  • Metformin (Glumetza, Glucophage)
  • pramlintide (Symlin)

thiazolidinediones Lantus und Diabetes-Medikamenten genannt

Lantus mit thiazolidinediones Einnahme kann zu Herzversagen oder Herzinsuffizienz verschlechtern , wenn Sie bereits haben. Wenn Sie ein Thiazolidindion nehmen, sollten Sie es mit Ihrem Arzt besprechen , bevor Sie die Behandlung mit Lantus beginnen. Wenn Sie eines dieser Medikamente mit Lantus nehmen, wird Ihr Arzt wahrscheinlich , dass Sie auf Anzeichen von Herzinsuffizienz überwachen.

Beispiele für thiazolidinediones umfassen:

  • Rosiglitazon (Avandia)
  • Pioglitazon (Actos)

Lantus und bestimmte Blutdruck Medikamente

Lantus mit bestimmten Einnahme von Blutdruck - Medikamente können das Risiko für Hypoglykämie (niedriger Blutzucker) erhöhen. Wenn Sie Lantus mit einem dieser Medikamente einnehmen, kann Ihr Arzt die Dosierung von entweder Lantus oder Blutdruck - Medikamente einzustellen. Sie können Sie auch Ihren Blutzuckerspiegel häufiger zu überwachen.

Beispiele für Blutdruck-Medikamente, die Ihr Risiko für niedrigen Blutzucker erhöhen können, wenn sie mit Lantus aufgenommen sind:

Lantus mit anderen Arten von Blutdruck-Medikamente können die Symptome von niedrigem Blutzucker verbergen, wenn sie auftreten. Dies können Sie mit einem Risiko für schwere Hypoglykämie (sehr niedriger Blutzucker) mit wenig Warnung setzen. Wenn Sie Lantus mit einem dieser Medikamente einnehmen, kann Ihr Arzt Sie Ihren Blutzuckerspiegel häufiger zu überprüfen.

Beispiele für diese Medikamente sind:

Lantus und bestimmte Neuroleptika

Lantus mit bestimmten Einnahme von Antipsychotika abnehmen kann , wie gut Lantus funktioniert. Dies kann dazu führen , hohe Blutzuckerspiegel und einem erhöhten Risiko von Komplikationen von Diabetes. Wenn Sie Lantus mit einem diesem Medikamente nehmen, kann Ihr Arzt Ihre Dosis von Lantus erhöhen. Sie können auch empfehlen , dass Sie Ihren Blutzuckerspiegel kontrollieren oft.

Beispiele für Antipsychotika, die abnehmen kann, wie gut Lantus Arbeiten umfassen:

Lantus und Kortikosteroiden

Lantus mit der Einnahme von Kortikosteroiden kann verringern , wie gut Lantus funktioniert. Dies könnte Ihren Blutzuckerspiegel, was zu einem höheren Risiko für schwerwiegende Komplikationen, wie zum Beispiel erhöht Herzkrankheit . Wenn Sie Lantus mit einem Kortikosteroid nehmen, kann Ihr Arzt Ihre Dosis von Lantus erhöhen. Sie werden auch beraten Sie Ihren Blutzuckerspiegel häufiger zu überprüfen.

Beispiele von Kortikosteroiden, die abnehmen kann, wie gut Lantus Arbeiten umfassen:

Lantus ist ein lang wirkendes Insulin , das senkt den Blutzuckerspiegel bei Menschen mit Typ - 1 oder Typ - 2 - Diabetes . Lantus wird wie natürliche arbeiten Insulin in Ihrem Körper. Insulin ist ein Hormon , das macht folgendes:

  • hilft bringen in Ihre Zellen aus dem Blutzucker, und die Zellen dann für Energie den Zucker verwenden
  • hilft, Ihre Muskeln Zucker für Energie verwenden
  • stoppt die Leber von mehr Zucker machen
  • hilft Ihrem Körper Proteine ​​und speichert Zucker erzeugen als Fett

Dies ist, wie Sie Ihren Körper auf einem sicheren Niveau Ihren Blutzucker hält.

Bei Typ - 1 - Diabetes, Ihre Bauchspeicheldrüse nicht machen Insulin. So nehmen Sie Medikamente, wie Lantus, das Insulin zu ersetzen.

Bei Typ-2-Diabetes, Zellen Ihres Körpers reagieren nicht den Weg zu Insulin sie sollten. Ihre Bauchspeicheldrüse kann auch aufhören machen Insulin, die mit Medikamenten ersetzt werden müßten. Sie können auch Insulin benötigen, wenn andere Medikamente nicht Ihre Blutzuckerspiegel kontrollieren können.

Lantus ersetzt natürlich vorkommende Insulin für Menschen mit Typ-1- oder Typ-2-Diabetes.

Wie lange dauert es, zu arbeiten?

Lantus beginnt in wenigen Stunden den Blutzuckerspiegel zu senken. Es ist ein lang wirkendes Insulin, das bedeutete die Kontrolle der Blutzuckerspiegel über 24 Stunden oder länger zu helfen. Nachdem Sie Lantus spritzen, bildet das Medikament Cluster unter der Haut. Da diese Cluster brechen, wird Insulin langsam in den Blutkreislauf im gesamten Zeitraum von 24 Stunden freigelassen. Allerdings wird jede Person, die Körper reagieren unterschiedlich auf Lantus.

Lantus funktioniert nicht sofort, wie schnell wirkendes Mahlzeiten Insuline tun. So Lantus sollten nicht in Notsituationen verwendet werden.

Die Food and Drug Administration (FDA) genehmigt verschreibungspflichtige Medikamente wie Lantus bestimmte Bedingungen zu behandeln.

Lantus für Typ-2-Diabetes

Lantus ist FDA-Zulassung zur Verbesserung der Blutzuckerspiegel bei Erwachsenen mit Typ - 2 - Diabetes .

Typ - 2 - Diabetes ist eine chronische (langfristige) Zustand , in dem Sie Ihre Zellen reagieren nicht Insulin und wie sie sollten. Insulin ist ein Hormon , das aus dem Blut in die Zellen Zucker passieren können. Weil Ihre Zellen nicht auf Insulin richtig reagieren können , bekommen sie nicht die Energie , die sie benötigen , um richtig zu arbeiten. Darüber hinaus Zuckerspiegel bauen in Ihrem Blut. Wenn sie nicht behandelt, kann es zu schwerwiegenden Komplikationen führen, wie Nervenschäden .

Manche Menschen mit Typ-2-Diabetes benötigen Insulin zu nehmen, weil ihr Körper stoppt machen Insulin auf seinem eigenen.

Lantus für Typ-1-Diabetes

Lantus ist von der FDA zugelassen , um den Blutzuckerspiegel bei Erwachsenen und Kindern mit Verbesserung der Typ - 1 - Diabetes .

Typ - 1 - Diabetes ist eine chronische (langfristige) Zustand , in dem Sie Ihre Bauchspeicheldrüse Insulin nicht machen. Ihr Körper braucht das Hormon Insulin Zucker in den Zellen zu bringen, wo Zucker zur Energiegewinnung genutzt wird. Ohne Insulin kann Ihre Zellen die Energie nicht erhalten , die sie brauchen , um richtig zu arbeiten. Es führt auch zu hohen Blutzuckerspiegel , die zu ernsthaften Problemen führen kann , wenn sie nicht behandelt.

Menschen mit Typ-1-Diabetes müssen Insulin nehmen, um zu überleben.

Lantus für Kinder

Lantus ist FDA-zugelassen, um den Blutzuckerspiegel bei Kindern mit Typ-1-Diabetes zu verbessern.

Viele Menschen mit Typ-1-Diabetes sind mit der Krankheit diagnostiziert, wenn sie ein Kind sind.

Sie sollten Lantus nach Ihrem Arzt oder Apotheker Anweisungen nehmen.

Lantus wird als Injektion direkt unter der Haut (bei subkutaner Injektion ), einmal pro Tag. Wenn Sie zuerst Ihren Lantus Rezept erhalten, wird Ihr Arzt erklären , wie das Medikament selbst zu injizieren.

Lantus kommt in zwei Formen:

  • ein Fläschchen der Lösung (flüssige Mischung)
  • ein vorgefüllter Einweg - Solostar Stift

Die Lösung in dem Fläschchen injiziert wird eine Spritze und Nadel. Nadeln sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Der Solostar Stift verwendet auch Nadeln, die nicht in dem Paket enthalten. Der Hersteller von Lantus empfiehlt die Verwendung von BD ultrafeine Nadeln.

Ihr Arzt wird darüber diskutieren, ob das Fläschchen oder Solostar-Pen für Sie richtig ist. Egal, ob Sie eine Spritze oder den Solostar Stift verwenden, nie eine Nadel wieder verwenden oder eine Nadel mit einer anderen Person zu teilen. Dies hilft, die Ausbreitung von Keimen zu verhindern.

Im Folgenden finden Sie Informationen darüber , wie das Fläschchen und Spritze zu verwenden, und Solostar Stift. Sie können auch die Hersteller besuchen Website für hilfreiche Bilder, ein Video und vieles mehr.

Wie Lantus mit einer Spritze zu injizieren und Fläschchen

Wenn Sie vorhaben, Lantus mit einer Spritze zu injizieren und Fläschchen, die folgenden Schritte aus.

Sammeln von Verbrauchsmaterialien und die Herstellung des Fläschchens

Bevor Sie Lantus spritzen, zuerst Ihre Vorräte sammeln und das Fläschchen bereit.

1. Sammeln, was Sie für Ihre Injektion benötigen:

  • Alkoholtupfer
  • Lantus Fläschchen
  • Spritze
  • Behälter für scharfe Gegenstände

2. Waschen Sie Ihre Hände mit Seife und Wasser. Dann trocknen.

3. Überprüfen Sie Ihre Insulinampulle um sicherzustellen, dass die Lösung klar und farblos. Wenn es bewölkt ist oder wenn sich Partikel in ihm sind, verwenden Sie es nicht. Werfen Sie das Fläschchen weg.

4. Entfernen Sie die Schutzkappe aus dem Fläschchen. Dies ist, wenn Sie ein neues Fläschchen mit.

5. Wischen die Oberseite des Fläschchens mit einem Alkoholtupfer zu sterilisieren (clean) es.

Vorbereiten der Dosis

Sobald Sie Ihre Vorräte haben und reinigte das Fläschchen, sind Sie bereit, um die Spritze zu füllen.

1. die Spritze Abhol- und ausziehen seine Schutzkappe.

2. Ziehen Sie den Kolben der Spritze Luft in die Spritze zu ziehen. Halten Sie ziehen, bis Sie die Messlinie erreichen, die auf Ihre Dosis gleich ist.

3. Drücken Sie die Nadel der Spritze durch die Gummi oben auf dem Fläschchen.

4. Drücken Sie die Kolben der Spritze ganz nach unten die gesamte Luft in das Fläschchen zu schieben.

5. Um die Spritze in die Phiole zu halten, drehen das Fläschchen und den Kopf Spritze. Das Fläschchen wird über der Spritze sein.

6. Halten der Spritze und der Phiole in einer Hand. Stellen Sie sicher, dass die Spitze der Nadel in der Insulinlösung ist.

7. Mit der anderen Hand ziehen auf den Kolben nach unten, bis es die Messleitung erreicht, die auf Ihre Dosis gleich ist.

8. Mit der Nadel noch in der Ampulle, vergewissern Sie sich keine Luftblasen in der Spritze sind.

9. Wenn Blasen in der Spritze sind, hält die Spritze gerade nach oben und tippt sanft auf der Seite der Spritze. Dies soll die Blasen nach oben aufschwimmen lassen.

10. Wenn die Blasen an der Spitze der Spritze sind, drückt die Kolben, die Blasen aus der Spritze zu drücken.

11. Ziehen Sie wieder auf den Spritzenkolben wieder Ihre korrekte Dosis zu ziehen.

12. Sobald die richtige Dosis innerhalb der Spritze ohne Blasen ist, entfernen die Nadel aus dem Fläschchen. Sie nicht die Nadel lassen nichts berühren.

Die Wahl der Injektion vor Ort

Jetzt sind Sie bereit, den Teil Ihres Körpers vorzubereiten, wo man sich die Injektion geben würde.

1. Wählen Sie den Bereich, in dem Sie gehen Lantus spritzen. Ihre Injektion, oder Oberschenkel in der Haut der Oberarme, Bauch (von Ihrem Bauchn mindestens 2 Zoll entfernt) sein.

2. Achten Sie auf eine gesunde Hautstelle. Verwenden Sie keinen Bereich auswählen, die rot oder gequetscht ist, oder wo Sie einen Schnitt oder Wunde haben.

3. Wählen Sie eine andere Injektionsstelle jedes Mal. Dies hilft, die Website von immer rot, wund, geschwollen oder zu verhindern.

4. Reinigen Sie die Injektionsstelle mit einem neuen Alkoholtupfer. Lassen Sie den Alkohol trocknen, bevor Sie injizieren.

Lantus Injizieren mit einer Spritze

Es ist Zeit, sich die Lantus Injektion zu geben.

1. Drücken Sie eine 1- bis 2-Zoll-fache von Haut und Fett zwischen dem ersten Finger und Daumen einer Hand.

2. Mit der anderen Hand drücken Sie die Nadel langsam in die Haut in einem 90-Grad-Winkel. Achten Sie darauf, die Nadel vollständig in die Haut ist.

3. Sobald die Nadel vollständig eingeführt ist, lassen Sie die Prise Haut gehen.

4. Drücken Sie den Kolben in die Spritze mit dem Daumen in einem gleichmäßigen Tempo.

5. Lassen Sie die Nadel in die Haut für 10 Sekunden. Dies hilft sicherzustellen, dass alle das Insulin injiziert wurde.

6. Ziehen Sie die Nadel gerade aus der Haut.

7. Drücken Sie auf die Injektionsstelle sanft für ein paar Sekunden.

8. Setzen Sie die Nadel in Ihrem Behälter für scharfe Gegenstände.

Wie Lantus mit einem Stift Solostar injizieren

Wenn Ihr Arzt möchte, dass Sie einen Lantus Solostar Stift verwenden, die folgenden Schritte aus.

Vorbereiten des Stifts

Hier ist, wie Sie Ihre Lantus Solostar-Pen einsatzbereit zu bekommen.

1. Wenn der Stift im Kühlschrank ist, nehmen Sie es aus und lassen Sie es natürlich auf Raumtemperatur kommen. Dies kann ein bis zwei Stunden dauern. Versuchen Sie nicht, den Stift in der Mikrowelle aufwärmen oder unter heißem Wasser. Dies kann machen Lantus weniger sicher und es ist vielleicht nicht so gut funktionieren.

2. Sammeln Sie, was Sie für Ihre Injektion benötigen:

  • Solostar Stift
  • neue Nadel
  • Alkoholtupfer
  • Behälter für scharfe Gegenstände

3. Waschen Sie Ihre Hände mit Seife und Wasser. Dann trocknen.

4. Entfernen Sie die Kappe vom Stift Solostar.

5. Überprüfen Sie die Lösung durch das Sichtfenster auf den Stift. Stellen Sie sicher, dass die Lösung klar ist. Wenn die Lösung trüb aussieht, ist gefärbt, oder hat Partikel darin, weg mit dem Stift werfen.

6. Nehmen Sie einen Alkoholtupfer und wischen Sie die Gummidichtung an der Stiftspitze.

Anbringen eine Nadel an den Stift

Sobald der Stift bei Raumtemperatur ist, und Sie haben es vorbereitet, sind Sie bereit, um die Nadel zu befestigen.

1. Schutzdichtung aus einer neuen Nadel.

2. Schraube die neue Nadel auf die Stiftspitze. Sie nicht die Nadel Schraube zu fest auf. Wenn die Nadel ein „Push-on“ Nadel ist, schieben Sie es auf den Stift in einer geraden Linie.

3. Sobald die Nadel befestigt ist, nimmt die Außenkappe von der Nadel. Legen Sie sie beiseite, weil Sie es später benötigen.

4. Nehmen Sie die innere Nadelkappe ab und es in den Papierkorb werfen.

Testen Sie den Stift

Bevor Sie mit dem Solostar Stift verwenden, testen, um sicherzustellen, richtig es funktioniert. Mach dir keine Sorgen über das Medikament zu verschwenden. Es ist wichtig, den Stift zu testen, um sicherzustellen, dass es die richtige Menge an Medikamenten für Ihre Dosis liefert.

1. Drehen der Dosiszähler auf den Stift bis 2 Einheiten.

2. Halten Sie den Stift gerade mit der Nadel nach oben.

3. Tippen Sie auf das Insulin Sichtfenster alle Luftblasen steigen an die Spitze des Stiftes zu machen.

4. Sobald alle Blasen an der Spitze sind, drücken Sie den Injektionsknopf des Stifts der ganzen Weg in.

5. beobachten, um zu sehen, ob Insulin aus der Nadel kommt. Der Zähler sollte auf 0 (Null) zurück, nachdem Sie die Injektionstaste loslassen.

6. Wenn kein Insulin während des Tests kam heraus, wiederholen Sie den Test zwei weitere Male.

7. Wenn es noch kein Insulin aus dem Stift kommt, ist, um die Nadel zu ändern und den Test wiederholen. Verwenden Sie den Stift nicht, wenn kein Insulin kommt nach dem Test mit der zweiten Nadel versuchen.

Einstellen der Dosis

Nun, da Sie wissen, dass Ihr Stift richtig funktioniert, stellen Sie die Dosis mit Ihrem Arzt empfohlen.

1. Sobald Sie den Stift und gesehen getestet haben, dass es funktioniert, stellen Sie sicher, dass die Dosisfenster zeigt 0 (Null). Wenn Sie nicht bei Null anfangen, können Sie zu viel Insulin injizieren.

2. Wählen Sie die Dosis durch das Zifferblatt am Ende des Stiftes drehen. Wenn Sie zu weit gehen, können Sie den Regler nach oben drehen und nach unten auf die richtige Dosis zu erhalten.

Wählen Sie Ihren Injektionsbereich

Jetzt sind Sie bereit, den Teil Ihres Körpers vorzubereiten, wo man sich die Injektion geben würde.

1. Wählen Sie den Bereich, in dem Sie gehen Lantus spritzen. Ihre Injektion kann in der Haut der Oberarme, Oberschenkel sein, oder Bauches (mindestens 2 Zoll weg von Ihrem Bauchnabels).

2. Verwenden Sie einen Bereich nicht wählen, die rot ist, gequetscht, oder wo Sie einen Schnitt oder Wunde haben.

3. Wählen Sie eine andere Injektionsstelle jedes Mal. Dies hilft, die Website von immer rot, wund, geschwollen oder zu verhindern.

4. Reinigen Sie die Injektionsstelle mit einem neuen Alkoholtupfer. Lassen Sie den Alkohol trocknen, bevor Sie injizieren.

Injizierenden Lantus die Lantus Solostar Stift

Es ist Zeit, sich selbst eine Injektion mit dem Lantus Solostar Stift zu geben.

1. Drücken Sie den Stift direkt in die Injektionsstelle.

2. Verwenden Sie Ihren Daumen in dem Injektionsknopf der ganzen Weg zu drücken.

3. Sehen Sie die Dosiszähler um sicherzustellen, dass es auf 0 (Null) liefert, wie Sie injizieren.

4. Graf bis 10 langsam bei gedrückt gehaltenem Injektionsknopf nach unten.

5. Die Taste loslassen und ziehen Sie die Nadel aus der Haut.

Entfernen der Nadel

Nun, da Sie sich die Injektion gegeben haben, müssen Sie die Nadel aus dem Stift entfernen.

  1. Platzieren Sie die äußere Nadelkappe wieder auf den Stift. Es sollte die Nadel abzudecken.
  2. Ziehen oder die Nadel aus dem Stift abzuschrauben.
  3. Setzen Sie die Nadel in Ihrem Behälter für scharfe Gegenstände.
  4. Setzen Sie den Solostar Pen-Kappe wieder auf den Stift.

Wenn nehmen

Sie können Lantus jederzeit nehmen, aber es sollte jeden Tag zur gleichen Zeit sein. Fragen Sie Ihren Arzt , welche Zeit für Sie am besten ist. Sie werden den Zeitpunkt stützen, wie Sie Ihren Blutzuckerspiegel den ganzen Tag und Nacht ändern.

Medikamente Mahnungen können Sie sicherstellen, dass Sie nicht über eine Dosis verpassen.

Unter Lantus mit Lebensmitteln

Sie brauchen nicht zu essen, wenn Sie Lantus spritzen.

Die Anwendung von zu viel Lantus kann das Risiko für schwerwiegende Nebenwirkungen erhöhen.

Symptome einer Überdosierung

Die Symptome einer Überdosierung können sein:

  • schwere Hypoglykämie (sehr niedriger Blutzucker), die Verwacklungen führen kann, Angst, Verwirrtheit, Krampfanfälle und Koma
  • Hypokaliämie (niedrige Kaliumspiegel), die Muskelkrämpfe verursachen können, Schwäche, Verstopfung und Herzklopfen (Gefühl der übersprungenen oder zusätzliche Herzschläge)

Was im Fall einer Überdosierung zu tun

Wenn Sie denken , Sie zu viel von diesem Medikament genommen haben, rufen Sie Ihren Arzt. Sie können auch die American Association of Poison Control Center bei 800-222-1222 anrufen oder ihr verwenden Online - Tool . Aber wenn Ihre Symptome schwerwiegend sind, rufen Sie 911 oder gehen Sie auf die nächste Notaufnahme sofort.

Es gibt nicht genügend Studien von Lantus Gebrauch während der Schwangerschaft, genau zu wissen, wie sicher es ist.

Doch nach der American Diabetes Association , Insulintherapie (wie Lantus) ist die erste Wahl Option für Diabetes - Behandlung während der Schwangerschaft. Es wird empfohlen für Frauen , die Diabetes hatten , bevor sie schwanger waren. Insulintherapie ist auch für Frauen empfohlen , den Diabetes während der Schwangerschaft (genannt entwickelt Schwangerschaftsdiabetes ).

Wenn Sie eine Behandlung benötigen steuern Ihre Hilfe , den Blutzuckerspiegel während der Schwangerschaft, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Sie werden die richtige Art von Insulin für Sie empfehlen.

Wenn Sie bereits Insulin, wie Lantus nehmen, wenn Sie schwanger werden, kann Ihr Arzt Dosierung Änderungen empfehlen. Dies kann den Blutzuckerspiegel in einem sicheren Bereich für Sie hilft, und Ihrem Baby.

Lantus wird im Allgemeinen als sicher zu nehmen, während Sie stillen.

Sie können jedoch eine andere Dosis von Lantus für eine Zeit brauchen, nachdem Sie gebären. Dies ist auf Veränderungen in Ihrem Körper und Veränderungen im Schlaf und Mahlzeiten Plänen.

Wenn Sie das Stillen erwägen, während Lantus nehmen, mit Ihrem Arzt über die beste Dosierung für Sie sprechen.

Hier finden Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zu Lantus.

Werde ich immer noch meine Mahlzeit Insulin oder andere Insuline Lantus benutzen?

Das könnte dir. Lantus ist ein lang wirkendes Insulin , die Arbeit im Laufe eines ganzen Tages gemeint ist. Lang wirkendes Insulin wird in der Regel genannt basalen oder „Hintergrund“ Insulin , weil sie die Kontrolle hilft Blutzuckerspiegel zwischen den Mahlzeiten und über Nacht während Sie schlafen.

Jedoch ist Lantus nicht typischerweise steuern Blutzuckerspitzen nach den Mahlzeiten . Sie können ein schnell wirkendes benötigen Insulin , kurzwirkendes Insulin oder intermediär wirkendes Insulin den Blutzuckerspiegel Kontrolle zur Feinabstimmung. Viele Menschen , die ein lang wirkendes Insulin wie Lantus verwenden müssen auch schnell wirkendes oder kurz wirkendes Insulin den Blutzuckerspiegel nach den Mahlzeiten zu kontrollieren.

Wenn Sie mehr als eine Art von Insulin nehmen Sie, nicht mit anderen Insulinen Lantus in derselben Spritze mischen. Das könnte sich ändern, wie gut die Insuline arbeiten.

Wenn Sie Fragen zu haben, wann oder wie jede Art von Insulin zu nehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Ist es besser, Lantus am Morgen oder in der Nacht zu nehmen?

Die beste Zeit für Lantus nehmen hängt davon ab, wie Sie Ihren Blutzuckerspiegel im Laufe des Tages ändern.

In klinischen Studien , den Blutzuckerspiegel wurden in einem ähnlichen Ausmaß reduziert , ob die Menschen Lantus in den Morgen oder Abend stattfand.

Ihr Arzt wird überwachen, wie Sie Ihren Blutzuckerspiegel im Laufe des Tages ändern. Dann werden sie die beste Zeit für Sie empfehlen Lantus zu nehmen.

Wird Lantus Hypoglykämie verursachen?

Es kann. Hypoglykämie (niedriger Blutzucker) ist eine der häufigsten Nebenwirkungen von Insulin - Produkte, einschließlich Lantus.

Einige Faktoren, die das Risiko für Hypoglykämien erhöhen können, sind:

  • Veränderungen in der Ernährung, wie nicht genug Nahrung zu essen
  • Änderungen in dem Timing von Mahlzeiten oder das Auslassen von Mahlzeiten
  • Krankheit oder Stress
  • ein plötzlicher Anstieg der Bewegung oder körperliche Aktivität
  • neue oder andere Dosen von Insulin oder anderen Medikamenten, die Sie nehmen
  • versehentlich mehr Lantus nehmen, die Sie vorgeschrieben sind

Es ist wichtig, die Symptome von niedrigem Blutzucker zu wissen, so können Sie es behandeln, bevor es ernst wird. Schwere Hypoglykämie (sehr niedriger Blutzucker) kann lebensbedrohlich sein, wenn nicht sofort behandelt.

Einige Symptome von niedrigem Blutzucker enthalten:

  • Angst
  • Schwitzen
  • Verwechslung
  • Kopfschmerzen
  • Hunger
  • Schwindel
  • Übelkeit

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker über einen Plan erstellen zu verhindern und niedrigen Blutzucker zu verwalten.

Hat Lantus diabetische Ketoazidose behandeln?

Nr Lantus wird nicht verwendet zur Behandlung von diabetischer Ketoazidose (DKA) .

DKA ist eine schwere Komplikation von Diabetes. Es tritt auf, wenn Ihr Blutzuckerspiegel sehr hoch ist , aber Ihre Insulinspiegel niedrig sind. Da Insulin nicht verfügbar ist Zucker in den Zellen zu bewegen, können sie nicht den Zucker als Brennstoff verwenden. Stattdessen beginnt Ihr Körperfett in dem Abbau Ketone (eine bestimmte Art von Protein) für Energie. Hohe Konzentrationen von Ketonen machen Ihr Blut mehr sauer, die viele Organe im Körper schädigen können.

DKA Behandlung erfolgt in einem Krankenhaus. Die Behandlung beinhaltet Insulin unter Verwendung von Zucker in die Zellen zu bringen. Allerdings ist Lantus nicht die beste Art von Insulin für diesen Prozess, weil es zu lange dauert, zu arbeiten. Schneller wirkende Insuline wie Insulin aspart (Fiasp, Novolog), Insulinglulisin (Apidra) oder Insulin Lispro (Admelog, Humalog) werden in der Regel als Teil der DKA Behandlung verwendet.

Dieses Medikament wird mit mehreren Warnungen.

Bevor Lantus nehmen, mit Ihrem Arzt über Ihre Gesundheit Geschichte sprechen. Lantus möglicherweise nicht für Sie richtig, wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen. Diese schließen ein:

  • Allergische Reaktion auf Lantus. Wenn Sie eine allergische Reaktion auf Lantus oder einen der sonstigen Bestandteile in Lantus habe, sollten Sie nicht die Droge verwenden. Wenn Sie nicht sicher sind , ob Sie eine allergische Reaktion auf Lantus oder einen der Inhaltsstoffe in der Vergangenheit gehabt haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt , bevor Sie Lantus nehmen.
  • Aktuelle Folge von Hypoglykämie. Nehmen Sie Lantus nicht , wenn Sie gerade erleben eine Folge von Hypoglykämie (niedriger Blutzucker). Warten Sie, bis Sie haben es geschafft , die Folge haben und den Blutzuckerspiegel wieder normal , bevor Sie Ihre Dosis von Lantus nehmen.
  • Hypokaliämie (niedriger Kaliumspiegel). Lantus kann Kaliumspiegel senken . Also , wenn Sie bereits niedriges Kalium haben, unter Lantus kann Ihre Ebene noch mehr senken. Wenn Sie niedriges Kalium haben, oder wenn Sie mit einem Risiko für sie sind, kann Ihr Arzt Ihre Werte während Ihrer Lantus Behandlung überwachen.

Hinweis: Weitere Informationen über die möglichen negativen Auswirkungen von Lantus, finden Sie in der „Lantus Nebenwirkungen“ weiter oben.

Wenn Sie Lantus aus der Apotheke zu bekommen, wird der Apotheker ein Ablaufdatum auf das Etikett auf der Flasche hinzufügen. Dieses Datum ist in der Regel ein Jahr ab dem Datum, das sie das Medikament abgegeben wird.

Das Ablaufdatum hilft, die Wirksamkeit der Medikamente während dieser Zeit zu garantieren. Dasaktuelle Positiondie Food and Drug Administration (FDA) ist mit abgelaufenen Medikamenten zu vermeiden. Wenn Sie nicht verwendete Medikamente, die nach Ablauf des Verfallsdatum gegangen ist, sprechen Sie mit Ihrem Apotheker darüber, ob Sie immer noch, es zu benutzen vielleicht in der Lage.

Lager

Wie lange ein Medikament weiterhin gut kann von vielen Faktoren ab, einschließlich, wie und wo Sie speichern die Medikamente.

Speichern ungeöffneten Flaschen

Sie können auf der Verpackung aufgelistet bis zum Verfallsdatum im Kühlschrank ungeöffnet Lantus Fläschchen lagern. Sie können sie auch für 28 Tage bei Raumtemperatur lagern.

Speichern geöffnet Fläschchen

Sobald Sie ein Lantus Fläschchen öffnen, können Sie es bei Raumtemperatur lagern oder in den Kühlschrank für 28 Tage.

Lagerung ungeöffnet Stifte

Sie können ungeöffnet Lantus Solostar speichern Stifte auf der Verpackung aufgelistet bis zum Verfallsdatum im Kühlschrank. Sie können sie auch für bei Raumtemperatur 28 Tage speichern.

Speichern geöffnet Stifte

Sobald Sie einen Lantus Solostar Stift öffnen, können Sie es bei Raumtemperatur für 28 Tage speichern. Sie sollten nicht Lantus Solostar Stifte im Kühlschrank geöffnet speichern.

Sie sollten nie Lantus Fläschchen und Solostar Stifte einzufrieren. Auch halten sie vor direkter Hitze und Licht.

Verfügung

Sobald Sie eine Spritze oder einen Stift zu injizieren Lantus verwendet haben, verwerfen sofort die Nadel. Legen Sie es in einem harten Behälter, wie ein Entsorgungsbox. Sie können eine bekommenFDA-zugelassene Behälter für spitze Gegenständein Ihrer Apotheke, durch medizinische Versorgungsunternehmen oder online. Finden Sie ein lokales Programm, das Ihren Entsorgungsbox nehmen wird, wenn es voll ist.

Wenn Sie keinen Behälter für spitze Gegenstände haben, setzen Sie gebrauchte Nadeln und leere Stifte in einem stichfesten Kunststoffbehälter. Sicherstellen, dass die Nadeln nicht durch den Behälter stecken können.

Beispiele für Behälter, die Sie können, umfassen Metalldosen Kaffee verwenden und verwendet Waschmittelflaschen. Setzen Sie ein Etikett auf den Behälter Menschen zu warnen, dass es Nadeln innen. Achten Sie darauf, jederzeit einen Deckel auf den Behälter zu halten und speichern Sie es weg von Kindern und Haustieren.

Wenn Sie nicht mehr benötigen Lantus zu nehmen und übrig gebliebene Medikamente haben, ist es wichtig, sicher darüber zu verfügen. Dies hilft zu verhindern, dass andere, darunter auch Kinder und Haustiere, von der Einnahme des Medikaments durch Zufall. Es hilft auch, die Droge zu verhindern, die Umwelt zu schädigen.

Das FDA-Websitebietet einige nützliche Tipps für Medikamente zur Verfügung. Sie können auch Ihren Apotheker um Informationen fragen, wie Ihre Medikamente zu entsorgen.

Die folgenden Informationen sind für Ärzte und anderes medizinisches Fachpersonal zur Verfügung gestellt.

Indikationen

Lantus ( Insulin glargin ) angezeigt wird, um die Blutzuckerkontrolle bei Erwachsenen und Kindern mit Verbesserung des Typ - 1 - Diabetes und bei Erwachsenen mit Typ - 2 - Diabetes .

Wirkmechanismus

Lantus ist ein lang wirkendes Analog von Humaninsulin weniger löslich bei physiologischem pH-Wert zu sein, entwickelt, wodurch die Kristallisation an der Injektionsstelle, eine Verzögerung bei der Absorption und die Verlängerung der Aktion.

Lantus übt seine hypoglykämischen Wirkung durch periphere Glucoseaufnahme zu erhöhen und hepatische Gluconeogenese hemmt. Es verhindert auch, Fett und Proteinabbau während der Proteinsynthese stimuliert.

Pharmakokinetik und Metabolismus

Nach subkutaner Injektion , Absorption von Lantus ist relativ konstant über einen Zeitraum von 24 Stunden. Es gibt keine ausgeprägte Spitzenkonzentration.

Lantus wird zum Teil im subkutanen Depot zu zwei aktiven Metaboliten verstoffwechselt, die Humaninsulin eine ähnliche Aktivität haben. Die mediane Zeit von pharmakologischer Wirkung zu beenden, ist 24 Stunden.

Gegenanzeigen

Lantus ist für den Einsatz bei Hypoglykämien kontraindiziert. Es ist auch für Menschen mit einer Überempfindlichkeit gegen Lantus oder jeden von Produkt sonstigen Bestandteile.

Lager

Ungeöffnet Lantus Fläschchen und Solostar Stifte sollten (<86 ° F oder <30 ° C) bis zum Verfallsdatum für 28 Tage oder im Kühlschrank bei Raumtemperatur gelagert werden.

Geöffnete Fläschchen können für 28 Tage bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Geöffnete Stifte sollten für 28 Tage bei Raumtemperatur gelagert werden. Geöffnete Stifte sollten nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Nicht einfrieren Fläschchen oder Stifte jederzeit. Schützen Sie sie vor direkter Hitze und Licht.

Haftungsausschluss: Health hat alle Anstrengungen unternommen , um sicherzustellen, daß alle Informationen sachlich richtig ist, umfassende und up-to-date. Allerdings sollte dieser Artikel nicht als Ersatz für das Wissen und Know - how eines lizenzierten medizinischen Fachpersonal eingesetzt werden. Sie sollten immer Ihren Arzt oder anderes medizinisches Fachpersonal konsultieren , bevor irgendwelche Medikamente zu nehmen. Die Droge hierin enthaltenen Informationen unterliegen Änderungen und nicht decken alle möglichen Anwendungen, Richtungen, Vorsichtsmaßnahmen, Warnhinweise, Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln, allergische Reaktionen, oder unerwünschte Wirkungen bestimmt. Das Fehlen von Warnungen oder anderer Informationen für ein bestimmtes Medikament nicht an, dass das Arzneimittel oder Arzneimittelkombination ist sicher, wirksam oder geeignet für alle Patienten oder alle spezifischen Anwendungen.