Veröffentlicht am 12 October 2017

Herzenzyme: Normalwerte, Ursachen und Mehr

Wenn Ihr Arzt vermutet , dass Sie eine sind mit Herzinfarkt oder dass Sie ein vor kurzem gehabt haben können, können Sie einen Herzenzymtest gegeben werden. Dieser Test misst die Konzentration bestimmter Proteine im Blut zirkulieren.

Höhere Konzentrationen dieser Chemikalien - als Biomarker bekannt - freigesetzt werden, wenn der Herzmuskel beschädigt ist.

Das Protein Troponin T ist der Schlüssel-Biomarkers in einem kardialen Enzymtest gemessen. Diese Biomarker helfen lassen Sie Ihren Arzt wissen, wenn dein Herz unter Stress ist. Es kann auch zeigen, wenn Ihr Herzmuskel nicht genug Sauerstoff bekommen.

Doch lesen Sie mehr über den Testprozess zu lernen und was die Ergebnisse für Sie bedeuten kann.

Ein Herzenzymtest erfordert keine Vorbereitung. Sie müssen nicht fasten oder bestimmte Medikamente absetzen.

In vielen Fällen werden die Herzenzyme in einer Notfallsituation gemessen werden, wenn eine Person mit einem Herzinfarkt vermutet wird. Sie oder jemand Sie sollten Ihren Arzt über alle Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel Sie nehmen.

Ihr Arzt sollte wissen auch andere wichtige medizinische Informationen, einschließlich:

  • jede vorherige Herzerkrankungen oder Schlaganfall Geschichte
  • ob Sie hohen Blutdruck haben
  • alle bisherigen Operationen oder andere Verfahren
  • wie lange Symptome wurden auftretende

Ein Bluttest für Herzenzyme ist wie ein Standard-Bluttest. Eine kleine Phiole oder zwei von Blut durch eine Nadel in den Arm eingeführt gefüllt. Es kann ein wenig Schmerzen, wenn die Nadel eingeführt wird.

Ihr Arzt wird die Biomarker Ebenen beurteilen, um zu bestätigen, ob Sie einen Herzinfarkt gehabt haben und zu beurteilen, wie viel Schaden der Herzmuskel erlitten hat. Sie werden prüfen sie oft mehr als einmal zu sehen, ob die Werte ändern sich.

Darüber hinaus Ihre Biomarkern Überprüfung, kann Ihr Arzt möchte auch andere Informationen aus dem Blut bekommen.

Dazu gehören Ihre:

  • Cholesterinspiegel
  • Blutzucker (Zucker) -Spiegel
  • weiße und rote Blutkörperchen sowie Ihre Thrombozytenwerte
  • Niveaus von Elektrolyten, wie Natrium und Kalium,
  • Niveaus von B-Typ natriuretisches Peptid (BNP), ein Hormon, das Herzversagen anzeigen kann,

Ein Herzenzymtest ist ein relativ einfaches und schmerzfrei. Sie können einige kleinere Quetschen oder vorübergehende Schmerzen an der Stelle, wo die Nadel zur Blutabnahme eingesetzt ist.

Achten Sie darauf, die Person zeichnen Ihr Blut zu sagen, wenn Sie eine Allergie gegen Latex Komplikationen zu vermeiden. Andernfalls ist der Test sicher und vor allem risikofrei.

Die Testergebnisse Ihrer Herzenzyme können angeben, ob es wahrscheinlich, dass Sie einen Herzinfarkt hatten. Zum Beispiel, die meisten gesund, haben junge Menschen keine Troponin T in ihrem Blut zirkuliert. Je mehr sich der Herzmuskel beschädigt hat bei einem Herzinfarkt, desto höher ist das Niveau von Troponin T zirkulierenden im Blut gelitten.

Cardiac Troponin T wird in Nanogramm pro Milliliter (ng / ml) gemessen. Wenn Ihre Troponin T Ebene oberhalb der 99. Perzentile für den Test verwendet wird, wird Ihr Arzt wahrscheinlich einen Herzinfarkt diagnostizieren. Ebenen, die hohe beginnen und fallen deuten auf eine kürzlich Schädigung des Herzens. Es könnte ein leichter Herzinfarkt hat. Sie können nicht einmal gewesen dessen bewusst sind.

Herzenzymtestergebnisse sind in der Regel innerhalb einer Stunde nach der Blutprobe gezogen wird.

Herzenzymspiegel kann aus anderen Gründen als ein Herzinfarkt steigen. Zum Beispiel Sepsis , eine Art von Blutinfektion, kann zu erhöhten Troponin Ebene führen. Das gleiche gilt für Vorhofflimmern , ein gemeinsames Herzrhythmusproblem.

Andere Faktoren, die die Testergebnisse beeinflussen könnten, zählen:

  • andere Herzerkrankungen, wie Kardiomyopathie
  • Herzklappenerkrankungen
  • intrakranielle Verletzung

Da andere Faktoren höhere Herzenzymspiegel produzieren können, wird Ihr Arzt nicht allein auf Enzymspiegel verlassen , um einen Herzinfarkt zu diagnostizieren. Ihr Arzt wird auch eine Verwendung Elektrokardiogramm eine Diagnose zu bestätigen.

Wenn Ihr Arzt einen Herzinfarkt diagnostiziert, ist es wichtig, dass Sie ihre Beratung über Medikamente, Ernährung, Bewegung und anderen gesunden Lebensstil zu folgen. Sie können auch kardiologische Rehabilitation empfehlen.

Wenn Sie eine hohe Herzenzymspiegel haben , aber noch nicht einen Herzinfarkt hatten, wird Ihr Arzt mit Ihnen über Möglichkeiten sprechen , um Ihr Herz gesund zu halten . Dies kann helfen , eine Zukunft Herzinfarkt zu verhindern.