Veröffentlicht am 31 May 2018

Können Sie eine kalte Schweiß aus? Tipps für die Wiederherstellung

eine kalte Ausschwitzen ist die Idee, dass die Wärme, Bewegung, oder Dinge, die uns schwitzen kann, eine Erkältung schneller gehen weg macht.

Schweiß oder Schweiß, ist Wasser , das von Schweißdrüsen in der Haut freigesetzt wird. Es ist Ihr Körper der Möglichkeit der Abkühlung.

Wenn die Körpertemperatur steigt, das Nervensystem sendet Ihre Schweißdrüsen eine Nachricht Wasser auf der Haut absondern. Wenn dieses Wasser aus der Haut verdunstet, verursacht es eine kühlende Wirkung. Schweiß besteht hauptsächlich aus Wasser, aber es enthält auch kleine Mengen anderer Stoffe wie Elektrolyte , Harnstoff und Ammoniak.

Während einige der Methoden verwendet , um „eine Erkältung ausschwitzen“ vorübergehende Linderung der Symptome bieten kann, sie nicht kürzen die Zeit , die Sie krank sind. Es dauert in der Regel 7 bis 10 Tage nach dem erholen Erkältung .

Sie können versuchen, mit verschiedenen Methoden „einen kalten Schweiß aus“, darunter:

  • Einatmen von warmem Dampf
  • Besuch einer Sauna oder Dampfbad
  • Übung

Diese Aktivitäten können vorübergehend entlasten verstopfte Nase , weil sie Nasenschleim lösen helfen. Es ist jedoch die Belichtung ist feuchte Luft oder körperliche Aktivität zu erwärmen, nicht den tatsächlichen Schweiß, das ist von Vorteile in diesem Fall.

Sie haben vielleicht gehört, dass die Exposition zu heißen Dampf helfen eine Erkältung behandeln kann. Aber tut heißen Dampf, wie, was in einer heißen Dusche oder im Dampfbad gefunden wird, tatsächlich helfen?

Eine aktuelle Analyse von sechs Studien festgestellt , dass war mit der Erkältung weder schädlich noch nützlich für Menschen, erhitzt, feuchte Luft ausgesetzt wird.

Ein weiterer 2012 Studie warnt vor zu Hause Dampf Inhalationstherapie wegen der Gefahr von Verbrennungen oder Verbrühungen durch Dampf oder Wasser, das zu heiß ist.

Die trockene, heiße Luft in einer Sauna gefunden kann helfenverhindern , dass die Erkältung, jedoch eine Sauna mit helfen kann keine Erkältung zu behandeln. Eine Studie 2010 festgestellt , dass die heiße , trockene Luft in der Sauna des Einatmen von der Schwere der Erkältung Symptome keine Wirkung hatte.

Wenn Sie eine Sauna besuchen entscheiden, sollten Sie sicher sein, die Sicherheits-Tipps unten folgen:

  • Beschränken Sie Ihre Sauna Zeit auf etwa 15 oder 20 Minuten.
  • Vermeiden Sie Lebensmittel oder Getränke , die dazu führen können Dehydratation , wie Alkohol, Koffein oder salzige Lebensmittel. Sie können nur eine kurze Sauna bis zu einem fairen Betrag von Schweiß verlieren.
  • Rehydrieren nach Ihrer Sauna um zwei bis vier Gläser kaltes Wasser zu trinken.
  • Das Abkühlen der allmählich nach Ihrer Sauna. direkt von einer heißen Sauna zu einer kalten Umgebung gehen kann auf Ihrem Körper unnötigen Stress setzen.
  • Wenn Sie jederzeit während Ihrer Sauna unwohl fühlen, lassen und sich abzukühlen.
  • Verwenden Sie keine Sauna verwenden, wenn Sie schwanger sind.

Es ist in Ordnung ein bekommen , um zu versuchen Training in , wenn Sie eine milde Krankheit, wie die Erkältung. Körperliche Bewegung kann vorübergehend Erkältungssymptome lindern, wie eine verstopfte Nase.

Das heißt, Sie sollten immer berücksichtigen, wie Sie fühlen. Wenn Sie ziemlich schlecht zu fühlen, sollten Sie einfach einen freien Tag. Sie sollten auch nicht ausüben, wenn Ihre Symptome Fieber, Staus in der Brust oder Husten.

Wenn Sie wählen , krank zu arbeiten , während, betrachten die Intensität oder die Dauer Ihres Trainings zu reduzieren. Wie immer sollten Sie daran denken , bleiben hydratisiert während der Arbeit aus.

Folgen Sie den folgenden Tipps zu helfen, sich von der gewöhnlichen Erkältung zu erholen:

  • Sich ausruhen! Ihr Körper braucht um die Krankheit zu bekämpfen. Versuchen Sie, zwischen 8 und 10 Stunden Schlaf pro Nacht.
  • Trinke genug. Nicht nur diese helfen Ihrem Körper Ihre Infektion zu bekämpfen, aber es kann auch Schleim lösen. Warme Flüssigkeiten wie Tee oder Brühe können helfen , ein Kratzen im Hals zu beruhigen . Versuchen , Elemente zu vermeiden , die Dehydrierung, wie Koffein, Alkohol und salzige Lebensmittel verursachen kann.
  • Verwenden Sie over-the-counter Medikamente, um die Symptome zu lindern. Abschwellende Mittel, Schmerzmittel und schleimlösende können Ihre Symptome unter Kontrolle halten helfen. Achten Sie darauf, die richtige Dosierung Richtlinien zu folgen.
  • Gurgeln mit Salzwasser , wenn Sie Halsschmerzen haben. Dies kann helfen , Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren.
  • Verwenden Sie einen Luftbefeuchter . Trockene Luft kann Ihre Symptome verschlimmern. Etwas Feuchtigkeit an die Luft hinzufügen , können Sie Ihre Nasengänge feucht helfen und entlasten.
  • Vermeiden Sie Ergänzungen wie Zink , Vitamin C und Echinacea. Es gibt widersprüchliche Aussagen ihre Wirksamkeit in Bezug auf und sie können manchmal zu unerwünschten Nebenwirkungen wie Durchfall führen.

Sie haben vielleicht gehört, dass es von Vorteil ist, „eine kalte Schweiß aus.“ Während der Exposition gegenüber erwärmte Luft oder Ihre körperliche Bewegung vorübergehend die Symptome lindern helfen, gibt es wenig Hinweise darauf, dass sie eine Erkältung behandeln helfen können.

Sie sind am besten von Ihrer Kälte kämpfen durch viel Ruhe, bleiben hydratisiert und unter over-the-counter Medikamente Ihre Symptome zu lindern. Ihre Kälte sollte sich innerhalb von 7 bis 10 Tagen beheben.

Tags: Atem-, Gesundheit,