Veröffentlicht am 9 July 2018

Urin Calciumspiegel Tests: Zweck, Verfahren und Ergebnisse

Ein Urintest Calcium wird getan, um zu messen, wie viel Kalzium aus dem Körper über den Urin übergeben. Der Test ist auch als der Urin-Ca + 2-Test bekannt.

Calcium ist eine der häufigsten Mineralien in den Körper. Alle Zellen im ganzen Körper verwenden Kalzium für verschiedene Funktionen. Der Körper nutzt Kalzium Knochen und Zähne zu bauen und zu reparieren. Calcium hilft auch Nerven, das Herz und Muskeln richtig funktionieren, und hilft, das Blut gerinnen.

Der größte Teil des Kalziums im Körper wird in den Knochen gespeichert. Der Rest wird im Blut gefunden.

Wenn Calciumspiegel im Blut zu niedrig, lassen die Knochen genügend Kalzium das Niveau im Blut wieder normal zu bringen. Wenn Kalziumspiegel zu hoch, wird der Überschuss an Calcium entweder in den Knochen gespeichert oder aus dem Körper über den Urin oder Stuhl ausgetrieben.

Die Menge an Kalzium, die in Ihrem Körper ist, hängt von den folgenden Faktoren ab:

  • Menge an Calcium in der Nahrung aufgenommen
  • Menge an Calcium und Vitamin D absorbiert durch den Darm
  • Ebene von Phosphat im Körper
  • bestimmte Hormonspiegel - wie Östrogen, Calcitonin und Parathormon

Oft Menschen, die hohe oder geringe Mengen an Kalzium zeigen keine Symptome, vor allem, wenn die Kalziumspiegel langsam ändern. Kalziumspiegel müssen extrem hoch oder extrem niedrig ist, oder ändern sich schnell sein, Symptome zu zeigen.

Gründe für einen Urincalciumtest durchzuführen sind:

  • Beurteilung , ob im Urin hohe Kalziumspiegel in der Entwicklung eines Folge Nierenstein
  • Beurteilung, ob Ihre Nahrungsaufnahme von Kalzium hoch genug ist,
  • Bewertung, wie gut Ihr Darm Kalzium absorbiert
  • Erfassen Bedingungen, die aus den Knochen zu Kalziumverlust führen
  • Bewertung, wie gut Ihre Nieren funktionieren
  • Suche nach Problemen mit der Nebenschilddrüse

Ein Blutcalciumtest ist in der Regel genauer unter bestimmten Bedingungen wie bestimmte Knochenerkrankungen zu erfassen, Pankreatitis und Hyperparathyroidismus .

In Vorbereitung auf den Urin-Calcium-Test, kann Ihr Arzt Sie anweisen, die Einnahme von Medikamenten zu stoppen, die die Testergebnisse beeinflussen könnten. Darüber hinaus können Sie Ihren Arzt fragen, eine Diät mit einem bestimmten Maß an Kalzium für bis zu den Test führenden mehrere Tage zu folgen.

Wenn die Urinprobe von Ihrem Kind gesammelt wird, wird der Arzt Ihres Kindes spezielle Kollektion bietet Taschen mit Anweisungen, wie sollte der Urin gesammelt werden.

Ein Urincalciumtest misst die Menge von Calcium in einer Probe, die von all dem Urin genommen, die in einem Zeitraum von 24 Stunden produziert wird. Der Test dauert von morgens von einem Tag auf den Morgen des nächsten Tages.

Diese Schritte werden in der Regel für den Urintest gefolgt:

  1. Am ersten Tag, urinieren Sie nach dem Aufwachen und nicht den Urin speichern.
  2. Für die nächsten 24 Stunden, sammeln Sie all nachfolgende Urin in einem Behälter mit einer medizinischen Fachkraft zur Verfügung gestellt.
  3. Sie schließen dann den Container und halten Sie sie während der 24-Stunden-Sammelperiode gekühlt. Achten Sie darauf, Ihren Namen auf dem Behälter sowie das Datum und die Zeit der Test abgeschlossen wurde zu setzen.
  4. Am zweiten Tag, urinieren Sie in den Behälter nach dem Erwachen.
  5. Bringen Sie die Probe wie von Ihrem Arzt oder anderen medizinischen Fachkraft angewiesen.

Es ist keine Risiken im Zusammenhang mit dem Urin Kalzium Test verbunden.

normale Ergebnisse

Die Menge an Kalzium im Urin von jemandem eine normalen Ernährung ist 100 bis 300 Milligramm pro Tag (mg / Tag). Eine Diät, die in Kalzium Ergebnisse in 50 bis 150 mg / Tag von Kalzium im Urin niedrig ist.

abnorme Ergebnisse

Wenn Kalziumspiegel im Urin ungewöhnlich hoch ist, kann es ein Zeichen der folgenden sein:

  • Hyperparathyreoidismus : Ein Zustanddem die Nebenschilddrüsen zu viel Parathormon produziert, die auch Müdigkeit, Rückenschmerzen verursachen, und wund Knochen
  • Milch-Alkali - Syndrom : Ein Zustand,zu viel Kalzium vonEinnahme führt,Regel bei älteren Frauen, das Kalzium nehmen Osteoporose zu verhindern
  • Idiopathische Hypercalciurie : Zu viel Kalzium im Urin ohne Grund
  • Sarkoidose : Eine Krankheitbei der Entzündung tritt in den Lymphknoten, Lunge, Leber, Augen, Haut oder anderen Geweben
  • Renale tubuläre Azidose : Hohe Säurespiegel im Blut , weil die Nieren nicht machen den Urin sauer genug
  • Vitamin - D - Intoxikation : Zu viel Vitamin D im Körper
  • Verwendung von Schleifendiuretika : Eine Art von Wasser Pille , die auf einem Teil der Niere arbeitet Wasserverlust durch die Niere zu erhöhen ,
  • Nierenversagen

Wenn Kalziumspiegel im Urin ungewöhnlich niedrig ist, kann es ein Zeichen sein:

Tags: Gesundheit,