Veröffentlicht am 18 July 2018

Bursitis: Knöchel Bursa, Pflege und Prävention

Ihre Knöchel wird durch das Aufeinandertreffen von vier verschiedenen Knochen gebildet. Der Knöchel Knochen selbst ist der Talus genannt.

Stellen Sie sich vor Sie ein Paar Turnschuhe tragen. Der Talus würde in der Nähe der Spitze der Zunge Turnschuhe befindet.

Der Talus passt in drei anderen Knochen: Tibia, Fibula und Fersenbeins. Die beiden Knochen des Unterschenkels (Tibia und Fibula) Form Sockel, die Schale um den oberen Teil des Talus. Der untere Teil des Talus paßt in das Fersenbein (Calcaneus).

Ankle Schleimbeutel

Ein bursa ist ein kleiner mit Flüssigkeit gefüllten Sack, die Kissen und Knochen schmieren, wenn sie sich bewegen.

Es gibt eine bursa auf der Rückseite des Fußes befindet, zwischen dem Fersenbein (Calcaneus) und Ihre Achillessehne. Dieser bursa Kissen und schmiert das Sprunggelenk. Es ist die retrocalcaneal Schleimbeutel genannt.

Wenn die retrocalcaneal Schleimbeutel entzündet, wird die Bedingung entweder genannt retrocalcaneal Bursitis oder anterior Achillessehne Bursitis.

Share on Pinterest

Ankle Bursitis tritt auf, wenn bursae entzünden. Dies kann unter Belastungen durch Bewegung geschehen oder von einem Aufprall Verletzungen oder sogar Druck auf bestimmte Punkte von schlecht sitzenden Schuhen.

Hier sind einige der Dinge, die entzündeten Schleimbeutel verursachen können:

  • Überbeanspruchung oder Belastung auf dem Knöchel von repetitiver körperlicher Aktivität, einschließlich Laufen, Springen oder Laufen
  • Laufen bergauf ohne richtige Dehnung oder Ausbildung
  • schlecht passende Schuhe
  • vorherige Verletzung
  • Knöchel Arthritis
  • Gicht
  • Infektion oder septische Bursitis
  • rheumatoide Arthritis
  • Erweiterung des Fersenbeins, wie bekannt Haglundferse
  • ein Volltreffer auf den Bereich

Manchmal Stress auf dem Knöchel kann ein neuer Schleimbeutel verursacht unter der Haut rund um andere Teile des Sprunggelenks zu bilden. Diese bursae kann auch entzünden, Knöchel Bursitis verursacht.

Die Namen und die gemeinsame Standorte für diese zusätzlichen bursae sind:

  • Subkutan calcaneal bursa. Dies bildet an der Rückseite der Ferse, unter dem retrocalcaneal bursa. Die Entzündung dieser Schleimbeutel tritt vor allem bei jungen Frauen mit hohen Absätzen. Es ist auch posterior Achillessehne Bursitis genannt.
  • Subkutane bursa des Innenknöchels. Dieser bursa bildet sich an dem Vorsprung der Innenseite des Knöchels , wo das Schienbein (Tibia) endet.

Die Symptome können sich langsam entwickeln. Sie werden wahrscheinlich Schmerz um die Ferse fühlen. Einige andere Dinge zu suchen sind:

  • Anschwellen des weichen Gewebes an der Oberseite des Fersenbeins
  • Schmerzen beim Druck auf die Rückseite der Ferse angelegt wird oder wenn Sie beugen Sie Ihren Fuß
  • Schmerzen beim Stehen auf Zehenspitzen oder wenn auf den Fersen zurückgelehnt
  • Hinken beim Gehen die Schmerzen des Setzens vollen Gewicht auf den Knöchel zu vermeiden
  • Rötung (mit posterior Achillessehne Bursitis)
  • Fieber oder Schüttelfrost, die Anzeichen einer Infektion sein kann

Ankle Bursitis ist mit einer körperlichen Untersuchung diagnostiziert. Ihr Arzt wird für sichtbare Entzündung aussehen und den Knöchel auf ihre Empfindlichkeit gegen Bewegung fühlen.

Ein Röntgenstrahl kann verwendet werden, Bruch oder Dislokation des Sprunggelenks auszuschließen. Die Weichteile des Bursa zeigen nicht auf einem X-ray auf.

Ihr Arzt kann eine MRT bestellen scannen, um zu sehen, ob die bursa geschwollen ist.

Wenn Ihr Arzt eine Infektion vermutet wird, müssen sie eine Spritze verwenden Flüssigkeit zu sammeln, aus der Bursa. Dies wird mit einer Betäubung durchgeführt und kann durch CAT-Scan, Röntgen- oder Ultraschall-Bildgebungs geführt werden.

Ankle Bursitis und Achilles Tendinopathie haben Symptome überlappen, und es ist möglich , beide zur gleichen Zeit haben. Es ist wichtig , einen Arzt zu sehen , die Quelle Ihrer Symptome zu identifizieren.

Die Behandlung beginnt mit konservativen Maßnahmen:

  • Eis und ruhen Sie Ihre Knöchel für die ersten paar Tage nach Beginn der Symptome Entzündung zu verringern.
  • Nehmen Sie NSAR wie Ibuprofen (Advil, Motrin), Naproxen (Aleve, Naprosyn) oder verschreibungspflichtige Schmerzmittel.
  • Tragen Sie geräumige, bequeme Schuhe.
  • Betrachten Sie Schuheinlagen mit Reibung an den entzündeten Stellen zu verhindern.

Lesen Sie mehr über Herstellung und eine kalte Kompresse.

Ihr Arzt kann vorschreiben , physikalische Therapie zu helfen , die Schmerzen in frühen Stadien der Behandlung zu reduzieren und eine spätere Wiederherstellung zu unterstützen.

Wenn der Knöchel auf diese Maßnahmen nicht reagiert, kann Ihr Arzt der Injektion des Schleimbeutels empfiehlt mit einem Corticosteroid um die Entzündung zu helfen zu beruhigen. Dieses Verfahren wird höchstwahrscheinlich mit einer lokalen Betäubung durchgeführt werden.

Einige Ärzte haben Erfolg berichteten die Genauigkeit der Kortikosteroid-Injektion bei der Verbesserung durch die Verwendung der Ultraschallbildgebung der Platzierung der Nadel zu führen.

Wenn die Tests eine Infektion zeigen vorhanden (septische Bursitis) ist, wird Ihr Arzt geeignete Antibiotika verschreiben.

Dies sind die wichtigsten Dinge, die Sie tun können, Knöchel Bursitis zu verhindern:

  • Immer dehnen und aufwärmen vor dem Training, jede Form von Sport oder anstrengende Tätigkeit.
  • Tragen Sie angemessene Schuhe, die Sie unterstützen und nicht zu fest oder zu locker gibt.
  • Vermeiden Sie ruckartige Bewegungen und plötzliche Zunahme der Gewicht während der Arbeit aus.

Diese Vorsichtsmaßnahmen sind wichtig, wenn Sie Ihre Aktivität und Zeit erhöht auf den Beinen verbracht. Sie sind besonders wichtig, wenn Sie einen Sport spielen, die auf den Beinen hochschlag beinhaltet, wie Basketball, Fußball, Tennis und Laufen. Sie gelten auch für die Beine Ausbildung gewichten.

Wenn Sie einen Knöchel Bursitis entwickeln, kümmern sich um sie. Sie nicht den Schmerz ignorieren - es respektieren. Es sagt dir, dass etwas nicht stimmt. Die Behandlung wird Sie früh auf den Beinen und zurück zu Ihrer Lieblingsbeschäftigung wieder viel schneller, als es zu ignorieren. Die konservative Behandlung wie Ruhe und entzündungshemmende Mittel ist viel wahrscheinlicher, zu arbeiten, wenn Sie sofort handeln.