Veröffentlicht am 15 March 2019

Gequetschter Hip (Hip Prellung)

Eine verletzte Hüfte kann einen blauen Fleck hinterlassen. Ein blauer Fleck entsteht, wenn die kleinen Blutgefäße reißen, aber die Haut nicht bricht. Dies bewirkt, dass das Blut in das umgebende Weichgewebe und Muskeln lecken, die unter der Haut an die Verfärbung führt.

Eine Prellung ist oft rötlich in der Farbe, wenn es frisch und wird blau oder lila innerhalb weniger Stunden. Nach ein paar Tagen, wird ein blauer Fleck in der Regel gelb oder grün, wie es heilt.

Hier erfahren Sie, wie eine Prellung der Hüfte zu behandeln, wenn Sie Ihren Arzt, um zu sehen, und vieles mehr.

Das offensichtlichste Symptom einer gequetschten Hüfte ist die Verfärbung der Haut.

Andere Symptome können nicht für bis zu 48 Stunden entwickeln, nachdem die Verletzung der Hüfte aufgetreten ist. Die betroffene Hüfte kann steif anfühlen. Sie könnten Schwierigkeiten es bewegt haben, wie beim Gehen.

Schmerzen oft erhöht, wenn jeder Druck auf den blauen Fleck aufgebracht wird. Möglicherweise müssen Sie im Bereich oder sogar ein Klumpen an oder nahe der Quetschung Website Schwellung. Der Bluterguss selbst fühlt sich oft zart.

Die häufigste Ursache für eine geknickte Hüfte ist ein Sturz, aber jede Verletzung der Hüfte kann zu einer Prellung führen. Andere Ursachen für eine Prellung Hüfte können, gehören:

  • Hammer in ein Objekt
  • wird gekickt
  • wird mit einem großen Objekt getroffen
  • erlebt einen Hip - Stamm
  • erlebt eine Hüftfraktur

Ihr Arzt kann eine Prellung Hüfte diagnostizieren , indem sie zu untersuchen. Sie können ebenfalls eine Verwendung MRT - Untersuchung zur Bestimmung der Tiefe und das Ausmaß der Prellung.

da Prellungen ohne Behandlung in der Regel jedoch heilen innerhalb von wenigen Tagen, können Sie wählen nicht, Ihren Arzt zu besuchen.

Aber wenn starke Schmerzen haben oder es ist sehr schwierig , die Hüfte zu bewegen, ist es wichtig , dass Sie gehen und Ihren Arzt aufsuchen. Sie können überprüfen , um sicherzustellen , dass Ihre Hüfte oder Bein ist in der Tat nicht gebrochen. Um dies zu tun, wird Ihr Arzt eine verwenden Röntgen um eine Diagnose zu bestätigen.

Rufen Sie 911 oder dem lokalen Notdiensten, wenn:

  • Du bist in zu viel Schmerz zu bewegen.
  • Sie sind nicht in der Lage kein Gewicht auf der Hüfte zu setzen.
  • Sie haben Taubheit im Bein oder Zehen.

Diese Symptome deuten auf eine ernsthafte Verletzung, die eine sofortige ärztliche Untersuchung muss. Jeder Versuch, sich zu bewegen in diesen Umständen könnte Ihre Verletzung verschlimmern.

Die geknickte Hüfte wird in der Regel auf ihrem eigenen heilt in einem relativ kurzen Zeitraum. Es erfordert oft keine medizinische Behandlung überhaupt.

Allerdings gibt es Hausmittel Sie verwenden können, um den Heilungsprozess, wie der Reis Verfahren zu beschleunigen:

  • Sich ausruhen. Vermeiden Sie unnötige Bewegungen. Dies wird die Prellung , damit mit der Schmerzbehandlung heilen und zu helfen.
  • Eis. Bewerben Eis auf den betroffenen Bereich für 20 Minuten alle 4 Stunden. Verwenden Sie einen Eisbeutel oder einfach ausgedrückt Eiswürfel in eine Plastiktüte. Decken Sie das Eis mit einem Handtuch um Ihre Haut zu schützen. Eis reduziert Schmerzen und Schwellungen und kann dazu beitragen , eine Gewebeschädigung zu verhindern.
  • Komprimieren. Verwenden Sie eine elastische Binde auf den Bereich und reduzieren Schwellungen zu komprimieren. Ihr Arzt kann Hinweise geben , wie eine elastische Binde verwenden und wie eng es sein sollte.
  • Erheben. Heben Sie Ihre Hüfte über dem Niveau des Herzens so oft wie möglich. Dies trägt dazu bei Abnahme Schwellung und Schmerzen. Sie können Decke, Kissen Hüfte bequem zu erhöhen.

Sie können auch (OTC) Schmerzmittel für Ihren Komfort, wie zum Beispiel nehmen the-Counter - über wählen Acetaminophen (Tylenol). Wenn Sie Schwellungen, OTC entzündungshemmende Medikamente wie Ibuprofen (Advil), kann dabei helfen.

Die Länge der Zeit variiert, es wird zu erholen, abhängig von der Schwere der Verletzung und der Tiefe der Quetschung. Es kann so lange wie zwei bis vier Wochen dauern vollständig zu erholen. Sie können zu normalen Aktivitäten zurückkehren, sobald Sie in der Lage fühlen.

Sie nicht massieren, Hitze oder Ihre verletzten Muskeln dehnen, während Sie erholen. Dadurch kann die Heilung behindern. Vermeiden oder begrenzen jeden Alkoholkonsum als auch bei der Wiederherstellung. Alkohol kann auch die Heilung verlangsamen.

Die geknickte Hüfte kann nach einer traumatischen Verletzung in den Bereich auftreten. Wenn die Verletzung führt zu einer Quetschung allein sollte eine vollständige Genesung recht bald erfolgen.

Hausmittel und OTC-Medikamente können Ihnen helfen, zu heilen. Suchen Sie Ihren Arzt, wenn Ihre Schmerzen nicht abnimmt nach Behandlung zu Hause, oder wenn Sie Fragen über Ihre Symptome haben.