Veröffentlicht am 7 June 2018

Bradyphrenie: Definition, Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlungsstrategien

Bradyphrenie ist ein medizinischer Begriff für verlangsamtes Denken und Verarbeitung von Informationen. Es wird manchmal als milde kognitive Beeinträchtigung bezeichnet.

Es ist ernster als die leichte kognitive Abnahme mit dem Alterungsprozess verbunden ist, aber weniger stark als Demenz. Bradyphrenie ist manchmal, aber nicht immer, ein Zeichen einer zugrunde liegenden Erkrankung.

Bradyphrenie unterscheidet sich auch von Bradykinesie , die verlangsamten Bewegungen bezieht.

Doch lesen Sie einige der Ursachen von Bradyphrenie zu lernen, wie es diagnostiziert wird, und was kann man dagegen tun.

Kognition bezieht sich auf, wie Sie verarbeiten Informationen, wenden Sie Wissen und an Dinge erinnern. Voll kognitive Funktion ermöglicht es Ihnen, sich auf Aufgaben zu konzentrieren, Probleme zu lösen, und erinnere mich an die Details, die Sie brauchen Sie durch den Tag zu kommen.

Bradyphrenie macht all dies ein wenig schwieriger. Es ist normal, etwas einmal in einer Weile zu vergessen. Doch Menschen mit Bradyphrenie neigen dazu, sich zu vergessen, Dinge zu finden, oder immer verwirrt immer häufiger wie die Zeit vergeht.

Häufige Symptome von Bradyphrenie umfassen:

  • Probleme mit Schwerpunkt auf eine Aufgabe, wie Lesen, vor allem, wenn es eine Menge ist um Sie herum
  • Häufig verlieren Dinge
  • Unfähigkeit, ein einfaches mathematisches Problem zu erarbeiten
  • Probleme Multitasking oder schnell von einer Aufgabe zur anderen Schalt
  • Vergessens Details, wie die Zeit eines Termins
  • Schwierigkeiten geben oder Richtungen für bekannte Routen folgenden
  • verlieren Gedankengang in der Mitte eines Gesprächs
  • immer impulsiv, unruhig oder apathisch

Bradyphrenie ist spürbar, aber es könnte Sie nicht die Ausübung Ihres üblichen Tag-zu-Tag-Aktivitäten zu verhindern.

Viele Dinge können Bradyphrenie verursachen, wenn auch manchmal gibt es keine klare Ursache.

Manchmal Menschen mit leichter kognitiver Beeinträchtigung zeigen einige der gleichen Veränderungen im Gehirn , wie Menschen, die Demenz , einschließlich:

  • Minderdurchblutung oder kleine Striche im Gehirn
  • ungewöhnliche Cluster von Plaques und Tangles, die auch bei Menschen mit Alzheimer-Krankheit gefunden werden
  • Lewy-Körperchen, die Proteinablagerungen, die auch bei Menschen, die Parkinson-Krankheit und Lewy-Körperchen-Demenz gefunden

Andere Veränderungen im Gehirn mit Bradyphrenie verbunden sind, umfassen:

  • vergrößerte Ventrikel
  • Schrumpfung des Hippocampus
  • verringerte Verwendung von Glukose

Darüber hinaus ist Bradyphrenie manchmal ein Symptom einer zugrunde liegenden Erkrankung, wie zum Beispiel:

kann erhöhen das Risiko der Entwicklung Bradyphrenie bestimmten Voraussetzungen haben. Zu diesen Bedingungen gehören:

Nachdem die E4 - Version des APOE - Gens, das erhöht das Risiko der Entwicklung late-onset Alzheimer-Krankheit, kann auch das Risiko erhöhen.

Darüber hinaus können bestimmte Lifestyle-Faktoren erhöhen das Risiko, einschließlich:

  • Schlafentzug
  • Mangel an geistiger Anregung oder sozialer Verbindungen
  • sitzender Lebensstil
  • Rauchen

Es gibt keinen einzigen Test für Bradyphrenie. Ihr Arzt wird wahrscheinlich zunächst einige Fragen über Ihre medizinische Vorgeschichte und Symptome zu fragen. Während der Prüfung, könnten sie Sie bitten, Bewegungen auszuführen Augen, Reflexe zu testen und Balance.

Sie können auch mündliche und schriftliche Tests verwenden, um eine bessere Vorstellung davon, wie gut Ihr Gedächtnis funktioniert und Ihre allgemeine geistige Funktion. Diese Tests werden in der Regel in der Arztpraxis durchgeführt, und sie können bis zu mehreren Stunden dauern.

Je nach den Ergebnissen der Prüfung, kann Ihr Arzt auch ein komplettes Blutbild Prüfauftrag für irgendwelche Vitaminmangel oder Schilddrüsen - Probleme zu überprüfen. Sie können auch ein MRT oder CT - Scan auszuschließen jede innere Blutungen, eine Verwendung Schlaganfall oder Hirntumor .

Es gibt keine spezifische Behandlung für Bradyphrenie. Stattdessen hängt die Behandlung in der Regel auf die zugrunde liegende Ursache.

Zusätzlich zu der zugrunde liegenden Ursache zu behandeln, kann Ihr Arzt Ihnen auch einige Gehirne Übungen geben, wie ein Kreuzworträtsel, zu Hause zu tun, um Ihre kognitive Funktion „ausüben“.

Andere Dinge, die kognitive Funktion zu verbessern, umfassen kann helfen:

  • regelmäßige Bewegung
  • eine ausgewogene Ernährung, die eine Vielzahl von Obst und Gemüse enthält
  • Bleiben sozial mit Freunden und Familie engagiert

Bradyphrenie bezieht sich auf eine Art von Geist Langsamkeit. Während es manchmal ein Zeichen einer zugrunde liegenden neurologischen Erkrankung ist, ist es nicht immer eine klare Ursache. Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, wenn Sie irgendwelche Symptome von Bradyphrenie haben. Sie können helfen, zu bestimmen, was es verursacht und kommen mit einem Behandlungsplan.