Veröffentlicht am 8 March 2016

Retraining Bowel: Zweck, Verfahren und Risiken

Bowel Umschulung ist ein Programm, das Menschen, die chronische Verstopfung oder einen häufigen Verlust der Darmkontrolle haben hilft. Das Programm beinhaltet die versuchen, jeden Tag zur gleichen Zeit auf die Toilette zu gehen, in einem Versuch, zu trainieren, um Ihre Körperbewegungen regelmäßige Stuhls zu haben. Sie werden eine Zeit jeden Tag, in dem festgelegt müssen Sie versuchen, einen Stuhlgang zu haben.

Wenn eine Zeit der Wahl, halten Sie Ihre aktuelle Tag Beseitigung Gewohnheiten im Auge, Ernährung und Lebensstil, einschließlich Ihrem Arbeitsplan. ein regelmäßiges Muster zu erhalten ist entscheidend für den Erfolg eines Darmumschulungsprogramm für die Gewährleistung, so eine Zeit auswählen, die für Sie am bequemsten ist. Nach einigen Wochen werden Sie idealerweise täglich Stuhlgang etwa zur gleichen Zeit haben.

Ihr Arzt kann ein Stuhlumschulungsprogramm empfehlen Ihnen die Kontrolle über Darm-Muster zu helfen, wieder passiert Stuhl regelmäßig, und übergeben Hocker einer erwarteten Konsistenz.

Bowel Umschulung kann für viele Menschen sehr effektiv sein. Allerdings Umschulung einige Menschen profitieren nicht von Darm, einschließlich derer, die:

  • erhalten Behandlung für Krebserkrankungen des Magen-Darm-Trakt betreffen
  • sind nicht in der Lage pro Tag drei regelmäßige Mahlzeiten zu essen
  • sind nicht in der Lage jeden Tag mindestens acht Gläser Flüssigkeit zu trinken
  • habe einen geschwächten analen Schließmuskels

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Möglichkeit, ein Stuhlumschulungsprogramm zu starten, wenn man isst und trinkst genug, um ein regelmäßiges Stuhlprogramm zu halten.

Bevor Sie ein Stuhlumschulungsprogramm beginnen, wird Ihr Arzt empfehlen, dass Sie ein Symptom Tagebuch führen. In diesem Tagebuch, finden Sie auf:

  • die Zeiten der freiwilligen Stuhlgang
  • die Zeiten unfreiwilligen Stuhlgang
  • alle damit verbundenen Symptome, die Sie haben werden,
  • alle Lebensmittel, die Sie gegessen haben
  • alle die Getränke, die Sie verbraucht haben

dieses Tagebuch der Überprüfung können Sie festlegen, ob Sie essen und trinken genug regelmäßige Darm haben Bewegungen ermitteln. Es kann auch Ihnen helfen, eine Tageszeit zu identifizieren, die für Ihr Darmumschulungsprogramm am besten ist.

Ein Darmumschulungsprogramm beinhaltet Adressierung alle Faktoren, die Ihre Fähigkeit beeinträchtigen könnten eine normale Darm Beseitigung Muster zu haben. Während Ihr Arzt verschiedene Empfehlungen auf der Grundlage Ihrer besonderen Situation machen können, bestehen in der Regel Programme Umschulung Darm der folgenden Schritte.

  1. Wählen Sie eine regelmäßige Zeit jeden Tag, an dem Sie versuchen, einen Stuhlgang zu haben. In der Regel ist es am besten, eine Zeit zu wählen, die nach dem Essen zwischen 20 und 40 Minuten liegen, und die meisten Ärzte am Morgen empfehlen, gehen, ca. 20 Minuten nach dem Frühstück zu essen.
  2. Verbringen Sie 10 bis 15 Minuten auf der Toilette, um zu sehen, ob Sie einen Stuhlgang haben. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht belasten, wie Sie versuchen zu gehen.
  3. Wenn Sie nicht über einen Hocker passieren, Ihre normalen täglichen Aktivitäten wieder aufnehmen. Denken Sie daran, dass es einige Zeit dauern kann, Ihren Darm zu trainieren, so versuchen Sie nicht über Ihre Unfähigkeit, sich Sorgen zu machen zunächst einen Stuhlgang zu haben.

Wenn Sie nicht in der Lage sind, jeden Tag einen Stuhl an dieser gegebenen Zeit zu vertreiben, versucht einen Einlauf mit Ihrem Darm zu stimulieren. Ein Einlauf ist eine Flüssigkeit, die durch das Rektum injiziert werden kann, um Stuhlgang zu fördern. Vielleicht möchten Sie auch Saft trinken Prune betrachten oder eine Rektalsuppositorium Einsetzen einer Stuhlgang auszulösen. Idealerweise verfügen Sie nur diese Methoden für eine kurze Zeit zu verwenden, während Ihr Körper Umschulung Darm einstellt.

Einige Darmumschulungsprogramme beinhalten auch mit einem Therapeuten auf Biofeedback arbeiten. Biofeedback ist eine Art der Therapie, erfahren Sie hilft mehr darüber, wie Ihr Körper funktioniert. Dieses Wissen kann Ihnen ermöglichen, mehr Kontrolle über die Körperfunktionen zu gewinnen, einschließlich Stuhlgang. Während Darm Umschulung, können Sie Biofeedback helfen, die Unterschiede zwischen Magenschmerzen und Schmerzen aus, um zu identifizieren, auf die Toilette zu gehen. Es kann auch beibringen, wie verschiedene Muskeln in Ihrem Körper zu verwenden, Stuhlgang, ohne Anstrengung.

Idealerweise verfügen Sie können einen Stuhlgang innerhalb von mehreren Wochen jeden Tag haben, ein Stuhlumschulungsprogramm zu starten. einige Leute können jedoch feststellen, dass sie einen normalen Stuhlgang hat alle drei Tage nur in der Lage sind.

Bowel Umschulung arbeiten oft nicht sofort, so dass man auf den ersten fühlen sich gestresst und frustriert. Allerdings kann entscheidend für Ihren Erfolg seines Stuhlumschulungsprogramm mit einer entspannteren Haltung nähern. dass der Darm Umschulung Denken Sie daran, braucht Zeit, es kann schließlich sehr effektiv sein.

Das Festhalten an Ihre regelmäßigen Muster nach dem Stuhl Umschulung können Sie Ihre Ergebnisse helfen halten. Dies kann bedeuten, sowie Einnahme Ihrer Medikamente jeden Tag die gleiche Menge an Lebensmitteln und Flüssigkeiten verbrauchen. Sie sollten Ihren Arzt anrufen, wenn Sie einen Stuhlgang in fünf Tagen nicht gehabt haben oder wenn Sie Übelkeit erleben sind, Magenkrämpfe oder Fieber.