Veröffentlicht am 16 January 2018

Blutgerinsel in Arm: Symptome, Behandlung, Prävention und mehr

Wenn Sie schneiden lassen, Komponenten Ihres Blut verklumpen ein Gerinnsel zu bilden. Dies stoppt die Blutung. Manchmal Blut in Ihren Venen oder Arterien kann eine halbfeste Klumpen bilden und ein Blutgerinnsel verursachen, die keinen Zweck dient. Dies kann schädlich sein.

Wenn Sie ein Blutgerinnsel in den Venen tief in Ihrem Körper, es hieß tiefe Venenthrombose (DVT) . Wenn Sie ein Blutgerinnsel in den Venen in der Nähe der Oberfläche der Haut mit einer Entzündung bekommen, ist es oberflächlich genannt Thrombophlebitis . Gerinnsel, die an anderen Stellen im Körper lösen und reisen genannt Embolien .

DVT tritt in der Regel in den Venen der Beine, aber es kann in den Armen, zu entwickeln. Wenn es in den Armen geschieht, ist es DVT der oberen Extremitäten (DVT-UE) genannt. Alle DVT Fälle 4 bis 10 Prozent sind DVT-UE gemäß einem2017 systematische Überprüfung.

So viele wie 60 Prozent der Menschen mit einem Blutgerinnsel in einer tiefen Vene des Armes kann überhaupt keine Symptome auftreten, nach dem gleichen 2017 Kritik. Die Symptome können auch nach und nach kommen.

Sie können einige oder alle dieser in Ihrem Arm bemerken:

  • Schwellungen, in der Regel in einem Arm
  • Verkrampfung-Typ Schmerzen
  • Zartheit der Berührung
  • rötlich oder bläulich Ton auf der Haut
  • samtigen

Wenn Sie eines dieser Symptome bei Ihnen auftritt, sofort einen Arzt aufsuchen.

Blutgerinnsel bilden, wenn Blutzellen genannt Blutplättchen und verschiedene Proteine ​​dazu führen, dass Blut in eine halbfeste Masse gerinnen. Blutgerinnsel in den Armen sind als primäre oder sekundäre klassifiziert, je nachdem, was verursacht Ihr Blut gerinnen.

Primäre DVT-UE Selten. Es kann zu Thrombose Aufwand entweder fällig, auch genannt Paget-Syndrom Schrötter, oder es kann idiopathische sein. Das bedeutet, es gibt keine offensichtliche Ursache oder Auslöser. in der Regel in ihrer dominanten Arm - - Menschen mit Mühe Thrombose ein Blutgerinnsel entwickeln, nachdem einanstrengende Aktivität wie Rudern, Ringen, Gewichtheben, Baseball oder Stampfen.

Sekundäre DVT-UEs bilden 80 Prozentder Fälle. Dies geschieht, wenn etwas in die Vene stört, das Gerinnsel zu initiieren.

Diese Trigger können, gehören:

  • zentrale Venenkatheter
  • Schrittmacher
  • Tumoren

Blutgerinnsel im Arm haben häufiger geworden wegen der erhöhten Platzierung der medizinischen Geräte in den Venen. Mehr als die Hälftevon Menschen mit DVT-UE hat einen Herzschrittmacher oder zentralvenösen Katheter in der Nähe des Gerinnsels. Bis zu einem Viertel der Menschen mit einem zentralen Venenkatheter wird ein Blutgerinnsel, nach einer Entwicklung Überprüfung 2002 .

Der zweithäufigste Risikofaktor für Blutgerinnsel in dem Arm ist Krebs. Bis zu49 Prozent von Menschen mit DVT-UE hat einen Tumor.

Chirurgie ist ein weiterer Risikofaktor für Blutgerinnsel. So viele wie54 Prozent von Menschen mit dieser Blutgerinnsel entwickelte sie postoperativ.

Andere Faktoren, die können erhöht das Risiko eines Blutgerinnsels in den Armen sind:

  • Sein über 40 Jahre alt
  • nicht viel in der Lage, sich zu bewegen
  • Rauchen
  • eine Geschichte von anderem Blutgerinnsel

Wenn Sie eine Operation gehabt haben, eine zentrale Linie implantiert oder ein Schrittmacher setzen in, Ihrem medizinischen Betreuungsteam auf Anzeichen von Blutgerinnseln beobachten wird. Sie werden in der Lage sein, schnell zu diagnostizieren und zu behandeln. Wenn Sie irgendwelche Anzeichen eines Blutgerinnsels nach Hause und bemerken sind, einen Termin mit Ihrem Arzt machen.

Ihr Arzt wird mit einer körperlichen Untersuchung beginnen und stellen Sie eine Reihe von Fragen zu, wenn die Symptome begonnen, was Sie taten, bevor sie begonnen, und andere Symptome, die Sie haben. Dann werden Sie wahrscheinlich einen Abbildungstest.

Ein Ultraschall ist der schnellste , einfachste und kostengünstigste Weg für ein Blutgerinnsel in dem Arm zu suchen. In diesem Test Schallwellen durchdringen die Haut und einen Blick auf die Venen erstellen.

Andere bildgebende Untersuchungen, die Ihr Arzt kann eine Diagnose stellen oder Leitfaden für die Behandlung helfen, sind:

  • CT-Scan. Dieser Abbildungs Test kann außer dem Arm , um auszuschließen , Blutgerinnsel in Teilen des Körpers verwendet werden. Es nutzt Computer und Röntgenstrahlen Querschnittsbilder des Körpers zu nehmen.
  • MRT - Untersuchung. Ein MRI verwendet Radiowellen und Magneten Bilder des Körpers zu nehmen. Dieser Test kann verwendet werden , um Ihre Venen zu sehen.
  • Kontrastvenographie. Für dieses Verfahren wird ein Kontrastmittel injiziert und dann Röntgenstrahlen werden verwendet , um Ihre Venen zu sehen.

Wenn Sie eine Diagnose einer tiefen Venen Gerinnsel in den Arm erhalten, die Erstbehandlung Ziele wird das Wachstum des Gerinnsels zu stoppen, Ihre Symptome zu lindern, und das Blutgerinnsel zu verhindern, Lunge oder andere Teile des Körpers zu bewegen, wo sie Schaden anrichten können.

Dies wird mit dem folgenden erfolgen:

  • Limb Erhebung. Dies wird dazu beitragen , Schwellungen und Schmerzen lindern.
  • Abgestufter Kompression Armmanschette. Das ist wie eine enge Socke für den Arm. Es erhöht den Blutfluss aus der Hand zurück in Richtung Herz.
  • Blutverdünnende Medikamente. Obwohl diese Medikamente „dünn“ eigentlich gar nicht das Blut, nicht verlangsamen sie die Bildung neuer Blutgerinnsel und bestehende Blutgerinnsel verhindern , immer größer.

Wenn diese Behandlungen lösen nicht das Problem, oder wenn Ihr Gerinnsel sehr groß ist, kann Ihr Arzt Blutgerinnselentfernung empfehlen. Das Blutgerinnsel kann aufgebrochen werden durch Medikamente in das Problem Vene eingespritzt wird, oder es kann chirurgisch aufgebrochen und entfernt werden.

Nach der ersten Behandlung abgeschlossen ist, werden Sie wahrscheinlich Erhaltungstherapie fortgesetzt werden. Dies kann von einem Minimum von dauern3 bis 6 Monateauf lange Sicht, je nach Situation. Bleiben Sie auf Blutverdünner und Ihre Presshülse trägt, wird Ihre bestehende Gerinnsel helfen wachsen. Es wird auch neue Bildung von Blutgerinnseln verhindern.

Die gefährlichste Komplikation einer DVT in dem Arm, wenn ein Stück des Gerinnsels bricht ab und fährt auf Ihre Lunge, eine Formlungenembolie . Bis zu einem Drittel der Menschen mit DVT-UE eine Lungenembolie hat. Dies ist ein Notfall und kann tödlich sein. Wenn Sie eine plötzliche Atemnot und scharfer, stechender Schmerz in der Brust, sofort einen Arzt aufsuchen.

Postthrombotischen Syndrom auftreten kann , wenn die Ventile in der geronnenen Vene beschädigt werden und verursacht Bluthochdruck in dieser Vene. Die Symptome variieren von einer leichten Flüssigkeitsretention mit wenig Beschwerden zu schwächenden Extremitäten mit Schmerz und die Bildung von Hautgeschwüren Schwellung. Im Anschluss an Ihren Behandlungsplan - einschließlich Medikamenten und Presshülsen tragen - verhindern oder begrenzen postthrombotischen Syndrom.

Wenn Sie mit Ihrem Behandlungsplan halten, Ihre Gesamtaussichten nach einem Blutgerinnsel im Arm sind gut. Aber sie sind vor allem bekannt zu wiederholen, wenn Sie Ihre zentralen Venenkatheter für die laufenden Behandlungen halten müssen. Wenn Sie irgendwelche ungewöhnlichen Symptome beginnen zu erleben, Ihren Arzt aufsuchen.

Es gibt mehrere praktische Schritte, die Sie die Bildung von Blutgerinnseln in den Armen verhindern nehmen können:

  • Wenn Sie ins Krankenhaus eingeliefert sind, fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie Blutverdünner und Kompressionsstrümpfe (Schlauch für die Beine und Ärmel für die Arme) benötigen.
  • Wenn Sie einen zentralen Venenkatheter oder Schrittmacher benötigen, fragen Sie Ihren Arzt über die Verhinderung von Blutgerinnseln.
  • Bleiben Sie aktiv und Bewegung.
  • Ein gesundes Gewicht beibehalten.
  • Setzen Sie sich nicht noch zu lange. Bewegen Sie Ihre Füße, Knöchel, Hände, Handgelenke und Arme dein Blut im Fluss zu halten.
  • Holen Sie sich regelmäßige Check - ups zu suchen und behandeln Herzkrankheiten , Diabetes und Krebs .