Veröffentlicht am 17 February 2017

Blasendruck: Identifizierung, Behandlung und mehr

Haben Sie Druck in der Blase haben, die einfach nicht weggehen? Diese Art von chronischen Blasenschmerzen unterscheidet sich von den Krämpfen Sie mit einer Bedingung wie eine überaktive Blase oder eine Harnwegsinfektion (HWI) bekommen kann.

Blasendruck fühlt sich eher wie konstant Schmerzen eher als eine Muskelkontraktion. Ärzte Attribut typischerweise Blasendruck zu interstitieller Cystitis (IC). IC ist auch als Blase Schmerzsyndrom bekannt.

Hier ist mehr über dieses Syndrom, seine Ursachen und wie die Befreiung von dem Druck zu bekommen.

Das auffälligste Symptom des ICS ist Schmerz und Druck in der Blase. Die Schmerzen auftreten können von leichter bis schwerer. Für manche kann der Druck kommen und gehen. Für andere ist das Gefühl, nicht nachgelassen.

Diese Symptome können Sie führen zu glauben, dass Sie eine Blasenentzündung, aber IC ist nicht eine Infektion überhaupt. Es ist eine chronische Erkrankung, was bedeutet, dass es nicht heilen ist.

Andere Symptome des ICS umfassen:

  • Schmerzen im Beckenbereich
  • Urinieren in kleinen Mengen, häufig den ganzen Tag
  • Konstante Harndrang
  • Schmerzen während Blase voll ist und Erleichterung, wenn sie entleert ist
  • Schmerzen beim Sex

Anzeichen und Symptome variieren. Manche Menschen können müssen , um urinieren bis 60 - mal pro Tag. Sie können auch Zeiträume auftreten , wenn Sie keine Symptome haben.

Obwohl IC kein UTI ist, kann eine Infektion immer schlimmer machen Ihre Symptome.

Ärzte sind sich nicht sicher, was genau bewirkt, dass IC. Was sie wissen ist, dass die Blase füllt normalerweise und dann sagt Ihr Gehirn auf die Toilette zu benutzen. Es teilt dies durch die Nerven in Ihrem Körper.

Mit IC, erhalten diese Signale gemischt. Sie können das Gefühl, dass Sie häufiger Harndrang, aber ohne viel Urin bei jedem Bad Reise.

Blasendruck kann auch verursacht werden durch:

  • ein Defekt in der Auskleidung der Harnblase
  • eine Autoimmunreaktion
  • Genetik
  • Infektion
  • Allergien

IC ist häufiger bei Frauen als bei Männern. Einige Leute , die IC haben, haben auch andere gesundheitliche Probleme wie Reizdarmsyndrom (IBS) und Fibromyalgie. Andere Schmerzsyndrome sind ebenfalls möglich.

Menschen , die sowohl helle Haut und rote Haare haben auch eine größere Gefahr von IC.

IC ist in erster Linie diagnostiziert bei Menschen in ihren 30er Jahren oder älter.

Weitere Informationen: Die Verbindung zwischen der Menopause und überaktiven Blase-Syndrom »

Wenn Sie Blasendruck haben und fühlen, wie Sie häufig urinieren müssen, dann ist es eine gute Idee, einen Termin mit Ihrem Arzt zu machen. In einigen Fällen können diese Symptome Anzeichen einer Harnwegsinfektion sein. Wenn Sie wirklich IC haben, sollten Sie Ihren Arzt noch in der Lage sein, zu helfen.

Ihr Arzt kann Sie bitten, ein Protokoll Ihrer Symptome beginnen zu halten, um Ihren Termin zu bringen. Sie sollten aufschreiben, wie viel Sie trinken, wie viel Sie urinieren, und jeder Schmerz oder Druck, den Sie erleben.

Zu Ihrer Ernennung, müssen Sie zunächst Ihre Krankengeschichte bewerten. Sie werden auch eine gynäkologische Untersuchung durchführen und eine Urinprobe testen Infektion auszuschließen.

Andere Tests umfassen:

Zystoskopie: Ihr Arzt wird ein dünner Schlauch in die Harnröhre ein an der Innenseite der Blase zu suchen. Sie werden vorher betäubt werden, so sollte dieses Verfahren nicht schaden.

Biopsy : Ihr Arzt wird Sie setzen unter Narkose. Dann werden sie etwas Gewebe aus der Blase und die Harnröhre zur Untersuchung nehmen. Ihr Arzt wird das Gewebe für die Symptome von Blasenkrebs und anderen Ursachen der Schmerzen überprüfen.

Urinzytologie: Diese Urinprobe Test ermöglicht Ihr Arzt die Zellen für Krebs zu untersuchen.

Kalium Empfindlichkeitstest: Nach der Platzierung Wasser und Kaliumchlorid in die Blase, wird Ihr Arzt Sie bitten , Ihren Schmerz zu bewerten und auf einer Skala von 0 bis 5 Personen mit „normalen“ Blasen in der Regel einen Unterschied zwischen der sagen kann , nicht urinieren müssen zwei Lösungen. Wenn Sie empfindlicher auf die Kaliumchlorid sind, dann kann es IC zeigen.

Es gibt eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten, die Sie allein oder in Kombination können versuchen:

First-Line-Behandlungen

Physikalische Therapie: Die Arbeit an Muskelempfindlichkeit und Bindegewebe Probleme in Ihrem Beckenboden hilft , Schmerzen zu lindern.

Over-the-counter Medikamente : Optionen wie Ibuprofen (Advil) oder Paracetamol (Tylenol) kann helfen , Schmerzen zu lindern.

Verschreibungspflichtige Medikamente : Ihr Arzt kann ein trizyklischen Antidepressiva verschreiben , um Ihre Blase oder ein Antihistaminikum mit Dringlichkeit zu helfen , entspannen.

Neuartige Therapien

Nerve Stimulation: Diese enthält Optionen für die transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS) und Sakralnervenstimulation. Diese Verfahren können mit etwas von Schmerzen Dringlichkeit zu Harndrang helfen.

Blase distention: Dies ist eine andere Art zu sagen , dass Ihr Arzt Ihre Blase mit Wasser strecken kann. Ebenso bemerken einige Menschen , dass ihre Symptome verbessern nach einer Zystoskopie Test mit, die die Blase mit Flüssigkeit füllt.

Eingeflößt Medikamente: direkt in die Blase durch einen Schlauch Diese Medikamente in die Harnröhre eingeführt setzen. Das Medikament wird für etwa 15 Minuten in Ihrer Blase in der Regel links. Sie wiederholen Sie diesen Vorgang wöchentlich für sechs bis acht Wochen.

Alternative Therapien

Akupunktur und geführte Bilder sind alternative Medizin Routen, die vielversprechend sind. Sie haben nicht getestet genug, ihre tatsächliche Wirksamkeit zu zeigen, aber Ihr Arzt kann mehr Informationen haben, wenn sie Sie interessieren.

Check out: Die therapeutischen Möglichkeiten der Ulmenrinde »

Es gibt keine Heilung für IC, aber Medikamente und andere Behandlungen können Ihre Lebensqualität zu verbessern. Wenn Ihr Schmerz, Druck und Dringlichkeit beginnen Ihre täglichen Aktivitäten und Beziehungen zu beeinflussen, besuchen Sie Ihren Arzt.

Es ist wichtig, eine Infektion auszuschließen, weil ein UTI kann IC Symptome verschlimmern.

Ohne Behandlung kann IC zu Komplikationen führen:

  • Die Wände der Blase kann zu einer reduzierten Blasenkapazität versteifen und führen. Das bedeutet, es in der Lage sein wird, immer weniger Urin im Laufe der Zeit zu halten.
  • Urinieren kann so schmerzhaft, dass es Ihre Lebensqualität und Ihre täglichen Aktivitäten beeinträchtigt.
  • Unterleibsschmerzen können Ihr Sexualleben und persönliche Beziehungen beeinflussen.
  • Schlafstörungen von Schmerzen und häufigem Urinieren können emotionale Probleme verursachen. Sie fühlen können gestresst und deprimiert.

Manche Menschen verwalten ihre Symptome, die durch Teile ihres Lebensstils zu verändern. Zum Beispiel vermeiden irritierende Lebensmittel und Getränke können Ihre Symptome verbessern.

Das beinhaltet:

  • künstliche Süßstoffe
  • gebeizt Lebensmittel
  • Tomaten
  • Alkohol

Sie finden es vielleicht von Vorteil, die „vier Cs“ aus Ihrer Ernährung zu beseitigen. Dazu gehört kohlensäurehaltige Getränke, Koffein, Zitrusfrüchte und Lebensmittel, und hohe Konzentrationen von Vitamin C.

kann ein Ernährungstagebuch zu halten, um Ihren eigenen einzigartigen Auslöser entdecken. Um dies zu tun, notieren Sie, was Sie essen, und in welcher Menge, den ganzen Tag. Seien Sie sicher, dass alle Symptome beachten Sie danach fühlen.

Online-Shop für Lebensmittel Tagebücher helfen Ihnen den Einstieg.

Weitere Schritte, die helfen können, umfassen:

Tipps und Tricks

  • Trainieren Sie Ihre Blase Ihre Urinieren durch Timing. Auf die Toilette gehen auf einen Zeitplan helfen , Ihre Blase füllen mehr regelmäßig trainieren kann, die Zeit zwischen den Reisen zu erhöhen. Sie können auch auf Techniken arbeiten , die Ihnen helfen , die Kontrolle Dringlichkeit, wie Atemübungen und ablenkend selbst.
  • Tragen Sie lockere Kleidung. Gürtel und enge Kleidung kann Druck auf den Bauch legen und Ihre Symptome erhöhen.
  • Aufhören zu rauchen. Es kann Ihren Körper anfälliger für Blasenkrebs machen und Ihre Schmerzen erhöhen.
  • Regelmäßig Sport treiben. Kann Dehnen, helfen , Ihre IC Symptome zu reduzieren.