Veröffentlicht am 30 January 2019

Schwarzkümmelöl für Diabetes

Schwarzkümmelöl - auch bekannt als N. sativa Öl und Schwarzkümmelöl - wird durch natürlichen Heiler für seine Vielzahl von Nutzen für die Gesundheit verficht. Das Öl wird aus den Samen der extrahierten Nigella sativa Pflanze, die auch als kalonji.

Sowohl das Öl und die Samen werden in der indischen und nahöstlichen Küche verwendet.

Diabetes ist eine häufige Erkrankung , die die Fähigkeit des Körpers zu produzieren beeinflusst und reagieren Insulin . Unter anderem führt diese Bedingung in erhöhter Blutzucker (Glukose). Die Behandlung umfasst oft Medikamente Blutzucker zu verwalten. Es gibt zwei Hauptarten von Diabetes: Typ 1 und Typ 2 .

Forschung ist noch nicht abgeschlossen alternative und ergänzende Medikamente zu finden, die die Korrektur der Blutzuckerspiegel helfen. Schwarzkümmelöl ist der Fokus einiger dieser Forschung. Es hat sich darunter auch einige positive Ergebnisse gezeigt:

  • Ein 2016 Überblick im British Journal of Pharmaceutical Research angegeben, dass die Rolle von N. sativa Samen in der Behandlung von Diabetes im Wesentlichen wichtig ist ( die Insulinproduktion, Glukosetoleranz verbessern und Beta - Zell - Proliferation). Die Übersicht Schluss gekommen , dass die Samen auch eine bedeutende Rolle bei der Behandlung von Diabetes - Komplikationen wie spielen können Nephropathie , NeuroP eine thy, und Atherosklerose .
  • Eine 2013 - Studie festgestellt , dass hohe Dosen von N. sativa Öl deutlich Seruminsulinspiegel bei diabetischen Ratten erhöht, um eine therapeutische Wirkung.
  • Eine 2017 - Studie festgestellt , dass Schwarzkümmel Öl im Laufe der Zeit HbA1c reduziert - die durchschnittlichen Blutzuckerspiegel - durch Insulinproduktion zu erhöhen, Abnahme der Insulinresistenz , die Zellaktivität anregend und intestinale Absorption des Insulins abnimmt.
  • Eine 2014 - Studie festgestellt , dass das Hinzufügen Kurkuma und schwarze Samen , um die Ernährung der diabetischen Ratten reduziert Blutzucker, Wasser und Nahrungsaufnahme.
  • A 2017 Überprüfung der klinischen Studien festgestellt , dass zusammen mit anderen Effekten, die hypoglykämischen Wirkung von N. sativa für die nächste Phase der klinischen Studien oder Arzneimittelentwicklung hat ausreichend untersucht und verstanden werden kann.

Laut einer 2015 medizinischen Zeitschrift Überprüfung könnte Thymochinon einer der potentesten Teile der schwarzen hypoglykämischen Wirkung Samenöl ist sein. Die Bewertung für die molekulare und toxikologische Studien gefordert in klinischen Studien den Einsatz auf Diabetes - Patienten wirksame und sichere Inhaltsstoffe des Samens zu identifizieren.

Unter Wirkstoffen von Schwarzkümmelöl sind die Antioxidantien:

  • Thymochinon
  • beta-sisterol
  • Nigellon

Das Öl enthält auch Aminosäuren, wie:

  • Linol-
  • Öl
  • Palmitinsäure
  • Stearin

Auch in Schwarzkümmelöl zu finden sind:

Studien haben auf Schwarzkümmelöl als potenzielle Behandlung für Diabetes vielversprechende Ergebnisse gezeigt. Allerdings sind groß angelegte klinische Studien noch nötig, um die Sicherheit für die Menschen zu verstehen, die andere gesundheitliche Probleme haben (zusätzlich zu Diabetes), und um zu bestimmen, wie Schwarzkümmelöl mit anderen Medikamenten in Wechselwirkung tritt.

Wenn Sie mit Schwarzkümmelöl unter Berücksichtigung Ihren Diabetes zu helfen, zu verwalten, zu sprechen mit Ihrem Arzt. Sie können Vor- und Nachteile bieten, wie Schwarzkümmelöl wird Ihre aktuelle Gesundheit auswirken. Sie können auch Empfehlungen, wie oft sollten Sie Ihren Blutzucker überwachen, wie Sie beginnen.

Nach einem Gespräch mit Ihrem Arzt, wenn Sie Schwarzkümmelöl versuchen entscheiden, stellen Sie sicher, dass die Marke, die Sie für die Wirksamkeit und Sicherheit getestet wurde verwenden. Die Food and Drug Administration (FDA), überwacht nicht den Verkauf dieser Ergänzungen in den Vereinigten Staaten.