Veröffentlicht am 7 February 2019

Anämie: Best-Diät-Plan

Anämie tritt auf, wenn Ihr Körper nicht genügend rote Blutkörperchen. Die Bedingung wird in erster Linie durch den Blutverlust verursacht, die Zerstörung der roten Blutkörperchen oder der Unfähigkeit Ihres Körpers genügend rote Blutkörperchen zu schaffen.

Es gibt viele Arten von Anämie. Die häufigste Art ist Eisenmangel - Anämie . Rote Blutzellen enthalten ein Protein namens Hämoglobin. Hämoglobin ist voll von Eisen. Ohne genügend Eisen, kann Ihr Körper nicht das Hämoglobin machen es genügend rote Blutkörperchen erzeugen muss sauerstoffreiches Blut durch den Körper zu liefern.

Ein Mangel an Folsäure und Vitamin B-12 kann auch die Fähigkeit Ihres Körpers zu machen rote Blutkörperchen beeinflussen. Wenn Ihr Körper nicht B-12 richtig verarbeiten kann, können Sie entwickeln Perniziosa . Eine Ernährung , die reich an Eisen und B - Vitamine wie der Plan unten ist wichtig , wenn Sie Anämie haben. Achten Sie darauf , wie gut Sie mit Ihrem Arzt über Ergänzungen zu sprechen.

Anämie Behandlungspläne sind häufig Veränderungen in der Ernährung. Der beste Diät-Plan für Anämie umfasst Lebensmittel, die reich an Eisen und anderen Vitaminen wesentlich für Hämoglobin und die Produktion roter Blutkörperchen. Es sollte auch Lebensmittel, die Ihren Körper Eisen besser aufnehmen können.

Es gibt zwei Arten von Eisen in Lebensmitteln: Häm-Eisen und Nicht-Häm-Eisen. Häm-Eisen ist in Fleisch, Geflügel und Meeresfrüchte gefunden. Nicht-Häm-Eisen in pflanzlichen Lebensmitteln und angereicherten Lebensmittel mit Eisen gefunden. Ihr Körper kann beide Arten aufnehmen, aber es absorbiert Häm-Eisen leichter.

Obwohl Anämie Behandlungspläne individualisiert sind, verlangen die meisten 150 bis 200 Milligramm Eisen pro Tag. Es ist schwer , diese Ebene durch Diät allein zu bekommen. Sie können auch verschreibungspflichtige Eisen oder ein Over-the-counter Eisenpräparat , bis Ihre Ebenen sind aufgefüllt nehmen müssen.

Fügen Sie diese Lebensmittel auf Ihre Ernährung zu mehr Eisen und Hilfe Eisenmangelanämie kämpfen:

Blattgemüse, vor allem dunkle, gehören zu den besten Quellen für Nicht-Häm-Eisen. Sie beinhalten:

  • Spinat
  • Grünkohl
  • Collard Greens
  • Löwenzahn Grün
  • Schweizer chard

Einige Blattgemüse wie Mangold und Grünkohl enthalten auch Folsäure. Eine Diät mit wenig Folsäure kann Folsäuremangel-Anämie verursachen. Zitrusfrüchte, Bohnen und Vollkornprodukte sind gute Quellen für Folsäure.

Beim Essen dunkel, Blattgemüse für Eisen, gibt es einen Haken. Einige Grüns mit hohem Eisengehalt, wie Spinat und Kohl, sind ebenfalls hoch in Oxalate. Oxalate sind Verbindungen, die die Aufnahme von Nicht-Häm-Eisen verhindern. So, während es von Vorteile ist Ihr Grün zu essen als Teil einer Gesamt Anämie Diät, hängt nicht von ihnen allein den Zustand zu behandeln.

Vitamin C hilft Ihrem Magen Eisen aufnehmen. Essen Blattgemüse mit Lebensmitteln, die Vitamin C enthalten, wie Orangen, Paprika und Erdbeeren, kann die Eisenaufnahme erhöhen. Einige Grün sind gute Quellen für sowohl Eisen und Vitamin C, wie Grünkohl und Mangold.

Alles Fleisch und Geflügel enthalten Häm-Eisen. Rotes Fleisch, Lamm, und Wild sind die besten Quellen. Geflügel und Huhn haben geringere Mengen. Verzehr von Fleisch oder Geflügel mit Nicht-Häm-Eisen Lebensmittel, wie Blattgemüse, kann die Eisenaufnahme erhöhen.

Viele Menschen scheuen, Innereien, aber sie sind eine große Quelle von Eisen. Die Leber ist wohl das beliebteste Orgel Fleisch. Es ist reich an Eisen und Folsäure. Einige andere eisenreiche Innereien sind Herz, Niere und Rinderzunge.

Einige Meeresfrüchte bietet Häm-Eisen. Schalentiere wie Austern, Muscheln und Garnelen sind gute Quellen. Die meisten Fische enthalten Eisen. Fisch mit hohem Eisengehalt umfassen:

  • Sardinen, Konserven in Öl
  • Dosen oder frischer Thunfisch
  • frischer Lachs
  • frische Heilbutt
  • frischer Barsch
  • frische Schell

Kaufen Sie für Sardinenkonserven und Thunfischkonserven online.

Obwohl sowohl frisch als auch in Dosen Lachs gute Quellen für Eisen sind, Dosen Lachs ist in Kalzium hoch. Calcium bindet mit Eisen und verringert seine Absorption. Lebensmittel mit hohem Kalzium sollte nicht zur gleichen Zeit wie eisenreiche Lebensmittel gegessen werden. Weitere Beispiele für kalziumreiche Lebensmittel sind:

  • Rohmilch
  • Joghurt
  • Kefir
  • Käse
  • Sardinen
  • Brokkoli
  • Tofu

Viele Lebensmittel sind mit Eisen angereichert. Fügen Sie diese Lebensmittel auf Ihre Ernährung, wenn Sie einen Vegetarier sind oder kämpfen andere Quellen von Eisen zu essen:

  • angereicherte Orangensaft
  • befestigte, ready-to-eat Getreide
  • Lebensmittel aus angereichertem raffiniertem Mehl wie Weißbrot
  • befestigte Pasta
  • Lebensmittel aus befestigter cornmeal gemacht
  • befestigte weißer Reis

Bohnen sind eine gute Quelle von Eisen für Vegetarier und Fleischesser gleichermaßen. Sie sind auch kostengünstig und vielseitig. Einige eisenreiche Optionen sind:

  • kidney-Bohnen
  • Kichererbsen
  • Sojabohnen
  • Black Eyed Peas
  • Pintobohnen
  • schwarze Bohnen
  • Erbsen
  • Limabohnen

Kaufen Sie für Bohnen in Dosen.

Viele Arten von Nüssen und Samen sind eine gute Quelle für Eisen. Sie schmecken gut aus auf ihre eigenen oder bestreut auf Salate oder Joghurt. Wenn Nüsse und Samen der Auswahl wählen rohen Sorten, wann immer möglich. Einige Nüsse und Samen, die Eisen enthalten sind:

  • Kürbiskerne
  • Cashewkerne
  • Pistazien
  • Hanfsamen
  • Pinienkerne
  • Sonnenblumenkerne

Finden rohe Kürbiskerne , roh Cashewnüssen und rohe Pinienkernen online.

Mandeln sind auch eine gute Quelle für Eisen. Sie sind ideal als Teil einer gesunden Ernährung Plan, aber da sie in Kalzium auch hoch sind, können sie erhöhen nicht Ihre Eisenspiegel so viel.

Niemand Nahrung heilen Anämie. Aber essen eine insgesamt gesunde Ernährung, die reich an dunklen, Blattgemüse, Nüsse und Samen, Fisch, Fleisch und Bohnen können Sie die Eisen Sie Anämie verwalten müssen erhalten helfen.

Eine gusseiserne Pfanne ist eine Anämie Diät-Plan heften. Lebensmittel in Gusseisen gekocht absorbieren Eisen aus der Pfanne. Saure Lebensmittel absorbieren die meisten Eisen und Lebensmittel für kurze Zeit gekocht absorbieren die wenigsten.

Wenn nach einer Diät-Plan für Anämie, erinnern diese Richtlinien:

  • Essen Sie nicht eisenreiche Lebensmittel mit Lebensmitteln oder Getränken, die Eisenaufnahme zu blockieren. Dazu gehören Kaffee oder Tee, Eier, Lebensmittel mit hohem Oxalate und Lebensmittel mit hohem Kalzium.
  • Essen eisenreiche Lebensmittel mit Vitamin C-reichen Lebensmittel, wie Orangen, Tomaten oder Erdbeeren, Absorption zu verbessern.
  • Essen eisenreiche Lebensmittel mit Lebensmitteln, die Beta-Carotin enthält, wie Aprikosen, Paprika und Rote Beete, Absorption zu verbessern.
  • Essen Sie eine Vielzahl von Häm und Häm-Eisen Lebensmittel den ganzen Tag über Ihre Eisenaufnahme zu hoch.
  • Essen Häm und Häm-Eisen Lebensmittel zusammen, wann immer möglich, die Eisenaufnahme zu erhöhen.
  • In Lebensmitteln, die reich an Folsäure und Vitamin B-12 die Produktion roter Blutkörperchen zu unterstützen.