Veröffentlicht am 8 September 2017

Fahle Haut: Ursachen, Abhilfen und mehr

Fahle Haut bezieht sich auf die Haut, die seinen natürlichen Teint verloren hat. Wenn dies geschieht, kann die Haut erscheint gelb oder braun in Ton, vor allem im Gesicht.

Wie Sie Ihre Haut altert, ist es natürlich zunehmende Trockenheit, Falten und Schlankheit zu bemerken. Aber fahle Haut ist kein natürliches Zeichen des Alterns - es äußere Ursachen hat.

Doch lesen Sie weiter, um zu erfahren, was hinter Ihrem fahle Haut sein kann und was Sie tun können, um es zu verbessern.

fahle HautShare on Pinterest

Dermis und Epidermis: Ihre Haut besteht aus zwei Komponenten.

Die Dermis ist die innerste Schicht. Es ist verantwortlich für Ihre Haut Festigkeit und Elastizität.

Die Epidermis ist die oberste Schicht. Es ist zu erneuern sich ständig durch alte Hautzellen zu vergießen und neue zu schaffen. Dieser Vorgang dauert in der Regel etwa einen Monat.

Sobald Sie die Behandlung beginnen, kann es eine bis zwei Monate dauern, bevor Sie Verbesserungen in fahler Haut sehen.

Anämie tritt auf, wenn Ihre roten Blutkörperchen nicht genug Sauerstoff zum Rest des Körpers für die Lieferung erstellen. Wenn Ihr Körper nicht genug Sauerstoff bekommen, können Sie noch mehr müde und lethargisch. Es kann auch eine Maut auf Ihrer Haut , indem sie es blass oder gelb in der Farbe zu machen.

Akute Anämie ist in der Regel , indem sie mehr Eisen und Vitamin B-12 gelöst in Ihrer Ernährung . Ihr Arzt kann Ergänzungen empfehlen , wenn Sie nicht genug von diesen Nährstoffen über die Nahrung allein bekommen.

Chronische Anämie ist mehr als ernst, da es oft zu einer zugrunde liegenden gesundheitlichen Bedingungen in engen Zusammenhang steht. Dazu gehören Nierenerkrankungen oder Autoimmunerkrankungen. In diesen Fällen wird Ihr Arzt mit Ihnen die zugrunde liegende Erkrankung zu behandeln. Anämie und ihre Symptome von fahler Haut sollen lösen , sobald die zugrunde liegende Erkrankung unter Kontrolle ist.

Wenn Sie für eine gesunde Ernährung denken, könnte Ihr Anliegen in erster Linie für Gewichtsverlust oder Wartung bezogen werden. Jedoch Ihre Ernährung zeigt auch auf der Haut. Wenn Sie nicht genug essen nährstoffreichen Lebensmitteln , können Sie Ihre Haut im Laufe der Zeit fahl geworden. Dies liegt daran , Hautzellen werden nicht die Nährstoffe benötigt , immer gesund zu bleiben.

Bestimmte Vitamine, wie Vitamin C , sind auch wichtig in als Schutzschild gegen Umwelteinflüsse wie Verschmutzung wirkt.

Einige der häufigsten Mängel, die Haut beeinflussen, gehören:

  • Vitamin A, das in orange Früchten und Gemüse, wie Karotten und Kürbis gefunden
  • Vitamin B-12, die in Fleisch und verstärktes Getreide gefunden wird
  • Vitamin C, die in pflanzlichen Lebensmitteln wie Zitrusfrüchten und Brokkoli gefunden
  • Vitamin E, die in Nüssen und Pflanzenölen gefunden wird
  • Vitamin K, die in Beeren und dunkles Blattgemüse gefunden

Der Schlüssel Vitaminmangel zur Lösung ist es, eine Vielzahl von Lebensmitteln essen - vorzugsweise auf pflanzlicher Basis. Wenn Sie noch fahle Haut nach ein paar Wochen haben, überprüfen Sie mit Ihrem Arzt, um zu sehen, ob Vitamin-Ergänzungen für Sie richtig sein kann.

Rauchen ist auf der Haut schädlich, weil sie den Alterungsprozess beschleunigt. Zum Beispiel reduziert Tabakrauch Kollagen, die das Material für enge, geschmeidige Haut verantwortlich ist. Rauchen verhindert auch Ihre Haut nicht genug Sauerstoff bekommen, die sie verursachen können austrocknen. Zusätzlich zu erscheinen, fahl, können Sie Ihre Haut stumpf und faltig im Laufe der Zeit.

Aufhören Produkte können Sie nach und nach dem Rauchen helfen zu stoppen. Viele over-the-counter-Produkte enthalten geringe Mengen an Nikotin, die im Laufe der Zeit verringert werden, so dass Sie nicht kalt Türkei verlassen müssen.

Dennoch ist die American Academy of Dermatology (AAD) empfiehlt , dass Sie völlig Tabakwaren nicht mehr verwenden . Sobald Sie das tun, werden Sie einen gesünderen Teint bemerken.

Wasser ist wichtig für das Halten Sie Ihren Körper hydratisiert - vor allem die Haut. Dennoch gibt es einige widersprüchlichen Informationen über die Auswirkungen von Trink Wasser und Ihrer Haut im Vergleich zu Wasser hält auf mit Feuchtigkeitsspender der Haut.

Die Forscher sind sich nicht sicher , ob zusätzliche Trinkwasser einen Effekt auf die Hautfeuchtigkeit haben kann. Obwohl also genug Wasser zu trinken für die allgemeine Hautfeuchtigkeit wichtig ist, Trinken extra machen kann keinen Unterschied , wenn Sie bereits Wasser in regelmäßigen Abständen trinken. Die besten Ergebnisse erzielen, stellen Sie sicher , trinken jeden Tag acht Gläser Wasser.

Beachten Sie, dass nicht alle Getränke gleich sind. Koffeinhaltige Getränke wie Kaffee, können die Haut austrocknen. Alkohol ist vielleicht die schlimmste Haut trocknenden Täter, so dass die Haut aussieht dehydriert und fahl im Laufe der Zeit.

Stress kann seinen Tribut auf Ihrem Körper in einer Reihe von Möglichkeiten, von erhöhtem Blutdruck und Gewichtszunahme nehmen, um zu trocknen und fahler Haut. Ihre Haut ist technisch das größte Organ im Körper und Stress oft manifestiert sich hier vor anderen Teilen des Körpers zu beeinflussen.

Chronischer Stress stellt sich die meisten Gefahr so ​​weit wie fahle Haut betroffen ist. Dies ist aufgrund des durch kontinuierliche Erhöhungen des Hormons Cortisol gestellt Schaden.

Aus Gründen der Haut (und Ihre allgemeinen Gesundheit), ist Stress - Management ein Muss . Sie können in der Lage sein , die von einigen Ihrer Stress zu lindern:

  • jeden Tag zu meditieren, auch wenn es nur fünf Minuten zu einer Zeit ist
  • Ausübung täglich
  • in Kontakt zu bleiben mit Freunden und Familie
  • Aufgaben an andere delegieren , so dass Sie mehr Zeit zu investieren haben gesunde Gewohnheiten

Eine gelegentliche schlaflose Nacht wird nicht dazu führen fahle Haut. Allerdings, wenn Sie nicht genug Schlaf konsequent bekommen, Ihre Haut wird nicht die Nährstoffe bekommen sie hydratisiert und gesund zu bleiben braucht. Im Laufe der Zeit wird Schlafentzug fahle Haut verursachen.

Für die allgemeine Gesundheit, sollten Sie für sieben bis neun Stunden Schlaf wollen jede Nacht. Ihre Haut wird die Vorteile der besseren Schlaf, ernten.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben , diese lange schlafen, sollten Sie einige hilfreiche Tipps Sie die Nachtruhe erhalten , die Sie brauchen:

  • Geh ins Bett und wacht jeden Tag zur gleichen Zeit nach oben - auch am Wochenende.
  • Vermeiden Sie alle Elektronik eine oder zwei Stunden vor dem Zubettgehen.
  • Versuchen Sie, eine entspannende Tätigkeit vor dem Schlafengehen , wie ein warmes Bad, Meditation oder Lesen.
  • Vermeiden Sie schwere Mahlzeiten spät in der Nacht.
  • Verringern Sie Koffeinkonsum, und nicht versuchen, Kaffee oder Tee nach dem Mittagessen zu trinken.

Schlechte Hautpflegegewohnheiten können auch fahle Haut erstellen. Während einige der Effekte langfristig, wie wiederholte Sonneneinstrahlung, andere können sofort bemerkbar.

Um zu verhindern , oder fahle Haut zu beheben, sollten Sie die folgenden täglichen Gewohnheiten der Hautpflege :

Waschen Sie Ihr Gesicht zweimal am Tag. Sie können auch Ihr Gesicht waschen müssen wieder , nachdem Sie ausüben. Konsistente Gesicht Waschen entfernt Schmutz, Öl, Bakterien, Make - up, und die Verschmutzung durch die Haut. Eine cremige oder Gel-Basis Wasch ist vorzuziehen, weil es nicht die Haut reizen , wenn regelmäßig verwendet.

Immer Follow - up mit einer Feuchtigkeitscreme. Dies wirkt als Barriere zu stoppen Wasser in Ihrem Gesicht , so dass es mit Feuchtigkeit versorgt bleibt. Wenn Ihre Haut genug Wasser hat, sieht es weniger fahl. Achten Sie darauf , eine Feuchtigkeitscreme zu wählen , die auf Ihren Hauttyp zugeschnitten ist: Cremes eignen sich gut für trockene Haut, während leichtere Lotionen am besten für die Kombination und fettige Hauttypen sind.

Exfoliate einmal pro Woche. Dies hilft , den Prozess der Hautzellumsatz zu beschleunigen , so dass Ihre Haut strahlender aussieht. Sie werden unmittelbare Auswirkungen nach dem Prozess bemerken.

Tragen Sie jeden Tag Sonnenschutz. Die AAD empfiehlt einen Sonnenschutz von mindestens 30 SPF.

Wählen Sie hautfreundlichen Make - up. Wie Hautpflege - Produkte sind nicht alle Arten von Make - up sind gleich. Dies bedeutet nicht , dass Sie die teuerste und professionelle Produkte gibt , kaufen müssen, aber Sie sollten lesen , Produktetiketten in die Gewohnheit.

Zuerst Ihr Make-up sollte ölfrei und noncomedogenic sein, so dass es nicht die Poren verstopfen oder überschüssige abgestorbene Hautzellen verursachen zu akkumulieren. Sie können auch Make-up betrachten, die Vitamine, wie Vitamin A und C, für einen zusätzlichen Schein enthält.

fahle Haut Lösung ist kein Prozess, der über Nacht passiert. Sie werden wahrscheinlich die Vorteile innerhalb von vier bis acht Wochen ernten, nachdem Ihre Hautzellen durch ihre natürliche Fluktuation Prozess durchlaufen haben.

Wenn Sie innerhalb eines Monats sehen Verbesserungen nicht oder zwei, überprüfen Sie mit Ihrem Arzt oder Dermatologen in. Sie können für alle zugrunde liegenden Bedingungen prüfen und beraten Sie über die nächsten Schritte.