Veröffentlicht am 10 July 2019

Sprache Meilensteine ​​1 bis 2 Jahre: Erste Worte, Gesten und mehr

Sprache Meilensteine ​​sind Erfolge, die verschiedenen Phasen der Sprachentwicklung markieren. Sie sind beide empfänglich (Hören und Verstehen) und ausdruck (Sprache). Dies bedeutet, dass zusätzlich zu der Möglichkeit, auf Geräusche und Worte zu machen, Ihr Baby muss auch in der Lage sein, zu hören und zu verstehen.

Die meisten Kinder sprechen ihr erstes Wort zwischen 10 bis 14 Monaten alt.

Mit der Zeit ist Ihr Baby ein Jahr alt, er oder sie wird wahrscheinlich sagen, zwischen 02.59 Worten. Sie werden einfach und nicht Wörter vervollständigen, aber Sie werden wissen, was sie bedeuten. Sie können „ma-ma,“ sagen oder „da-da“, oder versuchen Sie einen Namen für Geschwister, Haustier oder Spielzeug. Wenn sie nach 12 Monaten nicht dies tun, sollten Sie nicht besorgt sein, solange sie eine Menge Geräusche produzieren, scheinen, wie sie zu sprechen versuchen, und Sie scheinen zu verstehen. Sie sollten mit Gesten werden, auf ihren Namen reagieren, und Stoppen Aktivität, wenn sie hören, „nein“. Sie wahrscheinlich genießen Peek-a-boo spielen.

Während nichts ganz den Nervenkitzel paßt das erste Wort zu hören, oder den ersten Schritt zu sehen, kann die Sprachentwicklung in diesem Jahr eine Menge Spaß machen. Es gibt viele Spiele gespielt werden, wie Ihr Baby Worte lernt. Sie werden auch zunehmend in der Lage sein, Ihr Kind zu verstehen, und das macht vieles leichter; sie werden besser verstehen Sie auch. Kinder sind sehr stolz darauf, was sie während dieser Zeit lernen und genießen Sie neue Wörter ankündigt. Im Gespräch mit Ihrem Kind oft und ihnen das Lesen spätestens alle 6 Monate beginnen wird ein langer Weg in Richtung zum Helfen mit Sprachentwicklung gehen.

Bedeutende Meilensteine ​​Sprache

  • Das erste Wort - Wenn Ihr Kind schon nicht ihr erstes Wort gesprochen, werden sie bald. Die meisten Kinder sprechen ihr erstes Wort zwischen 10 bis 14 Monaten alt. Weitere wahre Worte werden dem ersten folgen.
  • Gestures - Ihr Kind eine Menge von Gesten mit Worten verwenden kann, die Bedeutung für Sie zu versuchen und zu erhalten. Im Laufe der Zeit wird es mehr Worte als Gesten sein.
  • Teile des Körpers - von rund 15 Monaten wird Ihr Kind in der Lage sein, einige Teile des Körpers zu zeigen, wenn man sie nennen.
  • Naming vertraute Gegenstände - Sie werden anfangen zu können, einige bekannte Objekte zwischen 12 und 18 Monaten nennen.
  • Listening - Während dieser Zeit werden sie auf und hören Lieder und Reime zu lesenden genießen. Sie werden anfangen zu können, vertraute Gegenstände benennen, die Sie in einem Buch zeigen.
  • Begriffe - von 18 Monate alt sind, haben die meisten Kinder mindestens zehn Worte. dramatisch Nach 18 Monaten erhöht Worterfassung. Es kann ein „Wort spurt“ sein, nachdem ein Kind einen Wortschatz von 50 Wörtern hat. Einige Kinder dann lernen, neue Worte zu einem sehr schnellen Tempo. Ihr Kind wird in der Lage sein zu verwenden und viele Worte um 24 Monate alt zu verstehen.
  • Name - von 24 Monaten, soll Ihr Kind mit Namen selbst mit Bezug.
  • Anfahrt - Ihr Kind wird verstehen und folgen Sie einfach Richtungen zwischen 12 und 15 Monate alt. Im Alter von zwei, sollten sie in der Lage sein, kompliziertere Sätze zu verstehen.
  • Zwei Wort „Sätze“ - von 24 Monaten, werden sie auch werden, setzen zwei Worte zusammen. Dies könnte ihr Name und eine Anforderung sein, oder Ihr Name und eine Anfrage oder eine Frage, wie „Mama Auto?“

Kinder beherrschen unterschiedliche Sprachkenntnisse in verschiedenen Altersstufen.

Worte werden immer noch nicht perfekt sein. Ihr Kind wird beginnen einige der härteren Konsonanten verwenden, zuerst die d, n und t, die zwischen der Zunge und dem Dach des Mundes hergestellt werden.

Das wird durch g, k, und ng gefolgt werden, die weiter bestehen im Mund zurück.

Im Laufe dieses Jahres wird Ihr Kind mehr Konsonanten verwenden, obwohl sie verwechselt werden kann, und sie können die Silben am Ende der Worte fallen.

Anlass zur Sorge

  • Das Verständnis einfache Worte - Sie sollten besorgt sein, wenn Ihr Kind die Worte nicht versteht, nein, bye-bye, und eine Flasche (falls zutreffend) durch das Alter 15 Monate.
  • Vocabulary - Ihr Kind einzelne Wörter von 15 bis 16 Monate alt spätestens verwenden sollten. Sie sollten um 18 Monate alt 10-Wort-Vokabular.
  • Nach Richtungen - Sie sollten durch die Zeit, einfache Anweisungen folgen können, sie sind 21 Monate alt. Ein Beispiel wäre „Komm her.“
  • Übermäßige Jargon oder Lallen - Ein zwei Jahre alt sollte nicht in erster Linie sein Geplapper. Sie sollten mit realen Worten werden.
  • Körperteile - An zwei, sollte Ihr Kind zu einer Reihe von Körperteile zeigen können.
  • Zwei-Wort-Sätze - Ein zweijähriger werden soll man zwei Worte zusammen.

Sie werden noch in diesem Jahr viele Besuche beim Kinderarzt haben. Der Arzt wird nach wie vor die Entwicklung Ihres Kindes evaluieren, einschließlich der Sprachentwicklung. Sie sollten alle Bedenken teilen Sie haben.

Es ist immer noch wichtig, sich daran zu erinnern, dass jedes Kind anders ist und können unterschiedliche Sprachkenntnisse in verschiedenen Altersstufen meistern. Sie sollten nach Beweisen suchen Beherrschung der Sprache und das Wachstum des Vokabulars zu erhöhen. Ihr Kind sollte zunehmend in der Lage sein, Sie zu verstehen. Dies sollte einfach für Sie, wie Sie zu lesen, zu erkennen und mit ihnen spielen.