Veröffentlicht am 13 April 2017

Ausrissfraktur: Behandlungen, Erholung und mehr

Eine Fraktur ist ein Bruch oder Riss in einem Knochen, die oft von einer Verletzung zur Folge hat. Mit einem Ausrissfraktur tritt eine Schädigung der Knochen in der Nähe, wo der Knochen auf eine Sehne oder ein Band befestigt. Wenn die Fraktur geschieht, zieht die Sehne oder das Band entfernt, und ein kleines Stück Knochen zieht damit durch. Avulsionsfrakturen kann bei Menschen passieren, die Sport treiben.

Diese Frakturen am häufigsten beeinflussen Knochen im Ellbogen, Hüfte und Knöchel . Manchmal kann man eine Ausrissfraktur in anderen Knochen, wie die Hand, Finger, der Schulter oder Knie bekommen.

Symptome einer Ausrissfraktur umfassen:

  • plötzliche, starke Schmerzen im Bereich der Fraktur
  • Schwellung
  • Quetschungen
  • begrenzte Bewegung
  • Schmerz, wenn Sie versuchen, die Knochen zu bewegen
  • Instabilität eines Gelenkes oder Funktionsverlust

Ihr Arzt wird eine körperliche Untersuchung des betroffenen Knochens führen, um zu sehen, ob Sie sich verbiegen können und glätten Sie es. Der Arzt kann auch Röntgenstrahlen um festzustellen, ob Sie die Knochen gebrochen haben.

Die Behandlung für eine Ausrissfraktur variiert je nachdem, welche Knochen Sie gebrochen haben.

Behandlung für eine Knöchel Ausrissfraktur

Die wichtigsten Behandlungen für einen Knöchel Ausrissfraktur sind Ruhe und Vereisung. Halten Sie Gewicht vom Knöchel bis es verheilt ist, und Maßnahmen ergreifen, durch Anheben der Knöchel zu reduzieren Schwellungen und Anwendung Eis. Wenn eine Verletzung Vereisung, verwenden Sie einen Eisbeutel oder Eis in ein Handtuch gewickelt. Diese Schritte verhindern, dass weitere Verletzungen an den Knochen, und die Verletzung Vereisung wird auch Schmerzen lindern.

Ihr Arzt kann eine gegossene oder Boot auf den Knöchel legte es stabil zu halten. Sie müssen die Stiefel tragen oder gegossen, bis die Knöchel geheilt hat, und man könnte Krücken benutzen müssen, herum erhalten Gewicht auf den Knöchel zu vermeiden, dass.

Sobald der Bruch verheilt ist, kann Physiotherapie Sie Bewegung in Ihren Knöchel helfen, wieder. Ihre Physiotherapeutin zeigen Ihnen, wie Übungen durchführen, die die Knochen zu stärken und verbessern Ihre Beweglichkeit.

Wenn der Knochen zu weit deplatziert gedrückt wird, können Sie eine Operation benötigen seine Ausrichtung und Anatomie wiederherzustellen. Ihr Arzt kann Ihnen sagen, ob eine Operation notwendig ist.

Die Behandlung für einen Finger Ausrissfraktur

Ihre Finger kann gebrochen werden, wenn ein Objekt, wie eine Kugel, die Spitze trifft es und zwingt sie sich zu bücken. Diese Art der Verletzung wird manchmal als „Baseball Finger“ oder als „Mallet-Finger.“ Die Verletzung der Sehne im Finger ziehen kann aus dem Knochen entfernt.

Eine andere Art von Verletzung, die in Sportarten wie Fußball und Rugby üblich ist, wird „Jersey Finger“ genannt. Jersey Finger passiert, wenn ein Spieler eines anderen Spielers Trikot packt und ihre Finger wird gefangen und zog daran. Diese Bewegung bewirkt, dass die Sehne vom Knochen weg ziehen.

Die Behandlung für einen Finger Ausrissfraktur ist ein wenig komplexer als bei anderen Knochen. Sie werden die Finger stabil zu halten brauchen, damit Sie es nicht weiter verletzen, aber Sie wollen nicht so noch den Finger zu halten, dass sie Mobilität verliert. Ihr Arzt könnte Sie zu einem Hand-Spezialist finden Sie die richtige Behandlung stellen Sie sicher, erhalten.

Sie werden höchstwahrscheinlich eine Schiene auf dem betroffenen Finger für ein paar Wochen tragen müssen, um es gerade zu halten, bis es heilt. Sobald es heilt, kann Physiotherapie Sie Bewegung und Funktion in den Finger wieder helfen.

In bestimmten Fällen wird eine Operation erforderlich werden, um die verletzten Finger zu behandeln. Chirurgie wird ein Chirurg Einsetzen Stifte in den Knochen betreffen die Knochenstücke zusammen zu halten, während sie heilen. Je nach Art der Verletzung kann es auch Nähte zusammen, um eine gerissene Sehne umfassen.

Behandlung für eine Hüfte Ausrissfraktur

Die primäre Behandlung für eine Hüft- oder Becken Ausrissfraktur ist Ruhe. Ihr Arzt kann empfehlen, Krücken verwenden, um Gewicht aus der Hüfte zu halten, während es heilt.

Bewerben Eis auf die Hüfte für 20 Minuten zu einer Zeit, für die ersten paar Tage nach der Verletzung. Sobald die Fraktur meist verheilt ist, sehen einen Physiotherapeuten Sie dehnen und stärken die Hüfte zu helfen.

Wenn die Knochen weit weg von seinem ursprünglichen Platz gezogen hat, können Sie eine Operation erforderlich, es zu beheben. Chirurgen verwenden manchmal Metallstifte oder Schrauben, um die Hüfte an Ort und Stelle zu halten, während es heilt.

Je nach Ihrer Verletzung, kann es 8 Wochen oder länger dauert für die Fraktur zu heilen. Ruhe die Gegend während dieser Zeit. Wenn Ihre Knöchel oder Hüfte gebrochen ist, müssen Sie Krücken verwenden, um Gewicht aus dem betroffenen Bereich zu halten. Ihre Erholung könnte länger dauern, wenn Sie eine Operation benötigen.

Avulsionsfrakturen passieren oft in Menschen , die Sport treiben . Sie sind am häufigsten bei jungen Athleten , deren Knochen noch wachsen. Kinder können anfälliger für diese Brüche, wenn sie zu hart oder zu oft spielen oder Praxis, oder wenn sie verwenden die falschen Techniken.

Vor dem Spielen Sport, Aufwärmen und für mindestens 5 bis 10 Minuten strecken. Dies wird Ihre Muskeln flexibler und verhindern Verletzungen machen.

Sie nicht schieben sich zu hart in jedem Sport. Entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten langsam im Laufe der Zeit, und vermeiden Sie plötzliche Bewegungen machen, wie Drehungen oder andere schnelle Richtungswechsel.