Veröffentlicht am 23 August 2018

Was ist ein Durchschnitt Jogging-Geschwindigkeit?

Jogging ist langsamer und weniger intensiv als das Laufen. Die wichtigsten Unterschiede sind Tempo und Mühe. Eine Definition der Tippgeschwindigkeit ist 4 bis 6 Meilen pro Stunde (mph), beim Laufen und als 6 Meilen pro Stunde oder mehr definiert werden.

Doch lesen Sie mehr personalisierte Möglichkeiten zu lernen, Ihr Ziel Jogging Tempo herauszufinden.

Im Allgemeinen erfordert Jogging mehr Aufwand und soll schneller als die Gehgeschwindigkeit sein. Sie können erwarten, nicht in der Lage sein, mehr zu sagen, als ein paar Worte, während Sie in Bewegung sind. Aber, wird diese Ebene der Aufwand für jede Person anders anfühlen. Es hängt von Ihrem Fitness-Level und körperlicher Stärke.

Laufband vs im Freien

Auf einem Laufband, erfordern Joggen weniger Aufwand. Das Band bewegt sich Ihr Körper für Sie und es gibt weniger Variablen wie Luftwiderstand. Mit weniger Luftwiderstand im Innenbereich, müssen Sie nicht gegen diese zusätzliche Kraft arbeiten. So auf einem Laufband können Sie in einem Tempo von 4 bis 6 Stundenmeilen bewegen, ohne sie selbst ausüben, so viel, wie Sie es außerhalb.

Man kann besser für Sie arbeiten je nach Bedarf, aber im Freien und Laufband joggen haben ihre Vorteile. Und beide sind große Herz-Kreislauf-Übungen. Ihr Herz kann man sogar sagen, was Ihre Geschwindigkeit werden soll.

Ihre Herzfrequenz können Sie bestimmen, was Ihre durchschnittliche Tippgeschwindigkeit sein sollte.

Die Herzfrequenz ist die Anzahl, wie oft Ihr Herz in einer Minute schlägt. Er misst die Intensität des Trainings. Je härter Sie trainieren, desto mehr Herzschläge pro Minute. Dies liegt daran, Ihr Herz braucht mehr Blut und Sauerstoff zu den arbeitenden Muskeln zu pumpen.

Je nach gewünschtem Training, sollten Sie Ihre Herzfrequenz um einen bestimmten Prozentsatz erhöhen. Dies wird Ihre Herzfrequenz genannt.

Nach Angaben der American Heart Association , Jogging ist eine kräftige Intensität körperliche Aktivität. Um das zu erreichen kräftige Intensität, sollten Sie Ihre Zielherzfrequenz 70 bis 85 Prozent Ihrer maximalen Herzfrequenz. Die 70 bis 85 Prozent sind Ihre Herzfrequenz - Zielzone.

Berechnung Herzfrequenz-Zielzone

Ihre Herzfrequenz-Zielzone hat eine obere und eine untere Grenze.

Um Ihre maximale Herzfrequenz zu berechnen, subtrahieren Ihr Alter von 220.

Zum Beispiel kann eine 35-jährige Person hat eine maximale Herzfrequenz von 220 Minuten minus 35 oder 185 Schläge pro Minute.

Um die Jogging-Zone zu betreten, sollten sie hart genug üben ihre Herzfrequenz 70 bis 85 Prozent von 185 Schlägen pro Minute zu erhöhen. Das kommt auf 130 bis 157 Schläge pro Minute aus.

Beispiel Herzfrequenz Berechnung

  • Beispiel Herzfrequenz Berechnung
  • Maximale Herzfrequenz: 220 - 42 = 178 bpm
  • 70% Preis: 178 x 0,70 = 124,6 bpm
  • 85% Preis: 178 x 0,85 = 151,3 bpm
  • Diese Herzfrequenz-Zielzone der Person ist etwa 124 bis 151 bpm.

Sie können Ihre Herzfrequenz überprüfen während des Trainings. Es wird Ihnen helfen, festzustellen , ob Sie in Ihrem Herzfrequenz - Zielzone sind.

Ein Herzfrequenzmonitor kann automatisch Ihre Herzfrequenz messen. Dieses Gerät am meisten sieht oft wie eine Digitaluhr.

Es ist auch möglich, die Herzfrequenz ohne Monitor zu messen. Sie können Ihre Finger und eine Stoppuhr verwenden. Wenn Sie ein Smartphone haben, können Sie die Stoppuhr-Funktion verwenden.

Um manuell überprüfen Sie Ihre Herzfrequenz:

  • Stoppen Sie joggen.
  • Setzen Sie die Spitzen der Zeige- und Mittelfinger über einen Impulspunkt in dem Hals oder am Handgelenk. DasCenters for Disease Control and Prevention empfehlen Ihr Handgelenk mit.
  • Wenn Sie den Impuls am linken Handgelenk sind Kontrolle, rollen Sie Ihre linke Hand zur Faust. Drücken Sie vorsichtig auf den Puls mit den Fingern der rechten Hand.
  • Stellen Sie den Timer für 60 Sekunden und Ihre Herzschläge zählen.
    • Alternativ können Sie für 30 Sekunden zählen und die Zahl von zwei multiplizieren.
    • Für eine schnellere Option, für 10 Sekunden zählen und von sechs multiplizieren. Diese letzte Zahl ist Ihre Herzfrequenz.

F:

Wenn Sie Herzfrequenz verwenden Ihre Jogging-Tempo zu setzen, wie funktioniert das Gelände Wirkung wie schnell oder langsam Sie bewegt werden sollte?

EIN:

Wenn Sie einen Hügel Joggen nach oben sind, werden Sie mehr Aufwand als Joggen auf einer ebenen Fläche ausüben. So wird Ihre Herzfrequenz viel höher sein Joggen auf einem Hügel gegenüber auf ebenem Boden auf. Joggen auf einen Hügel (je nachdem, wie steil die Steigung) eine viel langsamer benötigen, um Ihre Herzfrequenz in der gleichen Zielzone zu halten, wie auf einer flachen Oberfläche ausgeführt wird. Darüber hinaus müsste ein Training in einem bestimmten Abstand auf relativ flachem Gelände läuft auf einer schiefen Ebene in der Länge reduziert werden, wenn Sie die gleiche Trainingsintensität halten wollte. Zum Beispiel, 5 Meilen auf ebenes Gelände müßten eine kürzere Strecke reduziert werden, wenn auf einem ansteigendes Gelände durchgeführt. Auch könnten Sie nicht die gleiche Geschwindigkeit auf einer schiefen Ebene halten, die Sie auf einer ebenen Fläche pflegen, wenn Sie die gleiche Intensität halten wollen und Zielherzfrequenz. 

Daniel Bubnis, MS, ACSM-CPT, NASM-CPT, NASE Level - II-CSS Antworten stellen die Meinungen unserer medizinischen Experten. Alle Inhalte ist ausschließlich Informationszwecken und sollte nicht als medizinische Beratung in Betracht gezogen werden.

F:

Was ist wichtig zu erinnern, wenn die Herzfrequenz mit Tempo bestimmen?

EIN:

Zunächst erinnern, dass es einen gewissen Spielraum für Fehler ist, wenn Fitness-Geräte verwenden, die Ihre Herzfrequenz angezeigt werden soll. Machen Sie sich vertraut mit, wie Sie Ihre eigene Herzfrequenz zu berechnen und zu verfolgen, es während des Trainings. Wie ich in der obigen Frage erwähnt, je nach Gelände, wenn Sie bergauf sind Joggen, müssen Sie Ihr Tempo verlangsamen, um Ihre gleiche flache Oberfläche Zielherzfrequenz zu halten. Je steiler die Steigung, desto schneller die Herzfrequenz steigt. Schließlich, wenn aus einem flachen Jog zu einer Neigung Jog bewegen, allmählich beginnen. Wenn Sie fühlen sich schwach oder krank beginnen, sofort stoppen und einen Arzt aufsuchen.

Daniel Bubnis, MS, ACSM-CPT, NASM-CPT, NASE Level - II-CSS Antworten stellen die Meinungen unserer medizinischen Experten. Alle Inhalte ist ausschließlich Informationszwecken und sollte nicht als medizinische Beratung in Betracht gezogen werden.

Wenn Sie zum Joggen neu sind oder wollen Ihre Jogging-Geschwindigkeit zu verbessern, sind hier ein paar Dinge im Auge zu behalten:

  • Fragen Sie Ihren Arzt. Wenn Sie nicht in eine lange Zeit ausgeübt haben, mit Ihrem Arzt sprechen , bevor joggen. Dies ist umso wichtiger , wenn Sie eine chronische Krankheit oder Heilung Verletzungen haben. Ihr Arzt kann Führung bieten für sicher eine neue Routine - Übung beginnen .
  • Aufwärmen und abkühlen lassen. Vor dem Joggen, tut ein 5- bis 10-minütigen Warm - up. Nehmen Sie einen leichten Spaziergang Ihr Blut zirkulieren und sich aufzuwärmen Ihre Muskeln. Sie können auch Springen Buchsen oder Arm Kreise tun. Nach dem Joggen, kühlt , indem langsam zu Fuß und Stretching nach unten. Dadurch wird die Leistung verbessern und das Risiko von Verletzungen verringern.
  • Starten Sie langsam. Nicht abrupt die Intensität des Trainings erhöhen. Wenn Sie zu trainieren sind neu zu beginnen , mit einem Fuß Routine . Versuchen Sie Joggen , nachdem Sie zu Fuß zu gewöhnen. Sie können auch wechseln zwischen Wandern und Joggen während eines einzigen Training. Wie Sie stärker werden, können Sie nach und nach die Zeit , erhöhen Sie joggen.
  • Achten Sie darauf , zu bilden. Halten Sie Ihren Oberkörper gerade, aber nicht angespannt Ihre Muskeln. Lehnen Sie sich leicht nach vorne , ohne gebeugt über. Entspannen Sie Ihre Hände, Arme und Schultern. Beugen Sie die Ellbogen und Arme von den Schultern schwingen.
  • Wasser trinken. Ihr Körper braucht genügend Flüssigkeit ordnungsgemäß durchzuführen. Es ist jedoch verliert Flüssigkeiten , wenn Sie aus der Arbeit und Schweiß. Bleiben hydratisiert vor, während und nach dem Joggen. Trinken noch mehr Wasser an heißen und feuchten Tagen.
  • Verwenden Sie das richtige Training Gang. Tragen Sie Schuhe , die gut passen und unterstützen. Besuchen Sie ein Geschäft , so dass Sie bei Sportschuhen versuchen. Vermeiden Sie das Tragen alt Training Schuhe , die das Risiko von Verletzungen und Schmerzen erhöhen. Betrachten wir das Tragen atmungsaktiv, leichte Kleidung für zusätzlichen Komfort.

Diese Tipps können Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem Jog bekommen.

Für zusätzliche Beratung, sprechen Sie mit einem persönlichen Trainer. Sie können Joggen Tipps, die für Ihr Alter, Fitness-Level geeignet sind und Ziele.

Im Allgemeinen durchschnittliche Tippgeschwindigkeit beträgt 4 bis 6 Meilen pro Stunde. Es ist schneller als zu Fuß und langsamer als das Laufen. Wenn Sie joggen, müssen Sie anhalten und Luft zu holen, bevor ein vollständiges Gespräch.

Wenn Sie lieber zu Fuß gehen, Joggen ist eine gute Möglichkeit, sich herauszufordern. Jogging kann auch eine Vorstufe zu einer laufenden Routine. Aber regelmäßig auf seinem eigenen Joggen kann Ihnen helfen, jede Woche genug körperliche Aktivität erhalten.