Veröffentlicht am 10 July 2019

Autismus: die Kämpfe der Suche nach einem Babysitter

Parenting kann zu isolieren. Parenting kann anstrengend sein. Jeder braucht eine Pause. Jeder braucht wieder zu verbinden.

Ob es aufgrund von Stress ist, Besorgungen Sie laufen müssen, einen Bedarf auffrischen auf Erwachsene sprechen, oder die Erkenntnis, dass Sie jetzt zu Ihrem Partner normalerweise in einem Falsett sprechen für das Kleinkind vorbehalten, Babysitter sind ein wesentlicher Bestandteil der Erziehung.

Meine jüngere Tochter, Lily, hat Autismus. Das Problem für mich und andere Eltern von Kindern mit Autismus ist, dass in vielen Fällen die Nachbarschaft Kind, das sonst ist eine gute Passform als Babysitter nicht qualifiziert ist, um die Bedürfnisse eines Kindes mit Autismus zu behandeln. Es ist nicht fair, das Kind, das noch, ehrlich gesagt, zu dem Babysitter. Dinge wie selbstverletzendes Verhalten, meltdowns oder Aggression können auch einen älteren Teenager aus Babysittern disqualifizieren. Dinge wie begrenzt oder nonverbale Kommunikation können Vertrauen Fragen aufwerfen, die aufgrund eines Mangels an elterlichem Komfort einen ansonsten qualifizierten Sitter aus der Betrachtung stoßen könnten.

Es kann sehr schwierig sein, jemanden zu finden, die den Zauber trifecta Vertrauen trifft, Kompetenz und Verfügbarkeit. einen guten Babysitter zu finden, zählt genau dort mit einem guten Arzt zu finden. Hier sind einige Vorschläge, wo für eine Datum-Nacht-Ressource zu suchen, oder einfach nur für eine kleine Ruhepause.

1. Die Gemeinschaft, die Sie bereits haben

Der erste Platz - und wohl die einfachste - die meisten speziellen Bedürfnisse Eltern zu suchen ist innerhalb der eigenen Familie und Freund-Gruppen. Vertraue ihnen? Absolut! Und sie arbeiten billig! Aber wie Großeltern Alter oder Tanten und Onkel weg bewegen, kann es schwierig sein für die Eltern in das bestehende Netzwerk zu erschließen. Darüber hinaus könnte man den Sinn (ob zu Recht oder zu Unrecht), die Sie sind „imposant.“ Aber, ehrlich gesagt, wenn Sie für Ihr Kind Pflegebedarf reichlich Ressourcen hätten, würden Sie nicht diesen Beitrag sowieso lesen.

2. Schule

Schule Helfer, die bereits mit Ihrem Kind arbeiten und sind vertraut mit ihren Bedürfnissen unter Umständen bereit, ein wenig Geld auf der Seite zu verdienen. Mit langjährigen gewidmet Helfern, ein Komfort und sogar Freundschaft entwickeln kann, das macht etwa einen Babysitter-Gig zu fragen weniger abschreckend. Meine Tochter ist langjähriger engagierter Helfer einmal beobachtete, wie sie über den Sommer. Sie war sogar recht erschwinglich, wenn man bedenkt alles, was sie für Lily tat. Zu diesem Zeitpunkt war es eine Arbeit der Liebe und sie war praktisch zur Familie.

3. Therapeut Unterstützung

Lily bekommt „Rundum-Dienste“ (Therapie außerhalb der Schule Einstellung) für Sprache über ein lokales College. In vielen Fällen sind diese Arten von Dienstleistungen, die von einem Arzt überwacht, aber die „Routinearbeit“ wird von College-Kids zur Schule gehen behandeln Therapeuten selbst zu werden. College-Kids immer Geld brauchen - ich habe angezapft in mindestens zwei angehenden Logopäden zu sehen Lily so kann ich zum Essen oder Getränken mit Freunden gehen. Sie wissen, Lily, sie ihre Bedürfnisse zu verstehen, und es gibt ein Komfortniveau zwischen ihnen von langen Stunden arbeiten zusammen.

4. Autismus Eltern ‚hive mind‘

Wie Sie Ihren Social-Media-Stamm entwickeln und in Gruppen für die Menschen in ähnlichen Situationen teilnehmen, können Sie die Macht der sozialen Medien nutzen, um Vorschläge zu bitten, oder sogar veröffentlichen Anfragen an Menschen „helfen wollten“, die „get it“ und vielleicht jemand kennen. Vielleicht sind Sie nicht ein paar einfachen Nutzen oder mögliche Ressource. Der Bienenkorb Geist können Sie direkt eingestellt.

5. Besondere Bedürfnisse Lager

Oft durch die Schule oder Therapie werden die Eltern bekommen genannten besonderen Bedürfnissen Sommerlager. Menschen, die bereits eine Beziehung zu Ihrem Kind an diesen Sommerlagern entwickelt haben könnten für die Arbeit an der Seite angefahren. In einigen Fällen sind diese Menschen Freiwilligen, die oft einen geliebten Menschen ihrer eigenen mit besonderen Bedürfnissen haben. Ihr echter Wunsch mit unseren Kindern zu arbeiten, und den Erfahrungen, die sie gesammelt hat, von der Unterstützung, das Lagers ihnen gute Möglichkeiten für Kinderbetreuung macht.

6. College-Special Ed Programme

Dies ist eine Win-win. Studenten für eine Karriere in der Sonderpädagogik zu studieren sind auf jeden Fall offen für ein wenig on-the-job-Training. Nutzen Sie ihr Bedürfnis nach Bier und Pizza Geld, während sie damit eine wenig Lebenslauf Bildung, real-life Erfahrung zu bekommen. Oft Hochschulen wird Hilfe veröffentlichen wollte Online-Anfragen. Alternativ können Sie Abteilungsleiter über mögliche Kandidaten nähern.

7. Programme der Kirche

Die Eltern von besonderen Bedürfnissen Kinder mit Zugang zu einem inklusiven Kirche Programm kann für Babysitter Möglichkeiten oder Vorschläge in diesen Programmen Lehrer oder Assistenten nähern.

8. Babysitter und Betreuer Websites

Wenn Sie immer noch nicht weiterkommen, egal Websites wie Care.com , Urbansitter und Sittercity Liste Babysittern , die ihre Dienste anbieten. Die Seiten haben in der Regel eine Liste speziell für spezielle Bedürfnisse Betreuer. Sie können sie interviewen und jemanden finden, der für Ihre Familie wie eine gute Passform zu sein scheint. Manchmal müssen Sie Mitglied werden eine Website Dienste zu nutzen, aber das scheint wie ein kleiner Preis für eine dringend benötigte Pause zu zahlen.

9. Haben Sie einen Backup-Plan

Auch in alle oben genannten schneidend, kann es immer noch schwierig sein, jemanden zu finden, der zuverlässig ist, erschwinglich, zuverlässig und in der Lage Ihres Kindes einzigartige Herausforderungen Umgang … und auch bei Bedarf zur Verfügung. Und besondere Bedürfnisse Eltern, die jemanden zu finden, den sie vertrauen können müssen Backup-Pläne und Ausweichmöglichkeiten für die nächsten Tage bauen, wenn ihr Lieblings-Sitter ist nicht frei.

Wenn Sie eine Chance, wie wenn man auf der Nachbarschaft Kind fühlen, wenn Sie gründlich erklärt haben, wie diese Arbeit von dem unterscheidet, „die üblichen“, dann mit allen Mitteln, sie auszuprobieren. (Aber besondere Bedürfnisse Eltern betrachten könnten eine Nanny-Cam für zusätzliche Ruhe zu installieren … wie ich.)


Jim Walter ist der Autor gerade ein Lil Blog , wo er seine Abenteuer als alleinerziehender Vater von zwei Töchtern erzählt, von denen Autismus hat. Sie können ihn auf Twitter folgen @blogginglily .