Veröffentlicht am 10 July 2019

Ich bin konzentriert auf meine Tochter Autismus annehmen - kein Allheilmittel

Gesundheit und Wellness-Touch unterschiedlich jeder von uns. Dies ist eine Person, die Geschichte.

Sie starren in meine neugeborene Tochter in die Augen, machte ich ein Gelübde zu ihr. Egal, was passiert ist, würde ich ihr größter Fan sein.

Mehr ihrer Persönlichkeit offenbart wurde , als sie wuchs. Sie hatte Macken ich liebte. Sie summte ständig, verloren in ihrer eigenen Welt. Sie hatte eine ungewöhnliche Faszination mit Decken und Wänden. Beide machten ihr Kichern.

Als Kleinkind platziert uns ihre Obsession mit zufälligen Körperteile in peinliche Notlagen. Wir lachen immer noch über die Zeit, die sie einen Polizisten einen spontanen Pop auf dem Hintern gab, während wir die Straße überqueren warteten.

Sie hatte auch Macken Ich konnte es nicht ertragen.

An einem Punkt, sie Aquaphobia wurde fast unüberschaubar. Jeder Morgen wurde eine Schlacht zu bekommen sie für den Tag angezogen und bereit. Sie angepasst nie zu einer täglichen Routine oder aßen regelmäßig. Wir waren gezwungen , ihre Ernährung schüttelt zu geben und ihr Gewicht zu überwachen.

Ihre Beschäftigung mit Musik und Lichtern wurde zeitraubend Ablenkungen. Sie war leicht zu erschrecken, und wir hatten Geschäften, Restaurants zu räumen und Ereignisse plötzlich ohne Vorwarnung. Manchmal waren wir nicht sicher, was sie ausgelöst hat.

Während einer Routine körperliche, schlug sie dem Arzt , wir sie haben getestet für Autismus . Wir waren beleidigt. Wenn unsere Tochter Autismus hat, sicherlich würden wir wissen.

Ihr Vater und ich diskutierte die Ärzte Kommentare auf dem Auto nach Hause fahren. Wir glaubten, dass unsere Tochter schrullig war, weil ihre Eltern schrullig sind. Wenn wir alle kleine Zeichen dann bemerkt, wir angekreidet sie bis zu ihrem ein Spätzünder zu sein.

Wir betonten nie über ihre frühe Rückschläge. Unsere einzige Sorge war, halten sie glücklich.

Sie hatte begreifen Sprache nicht schnell , aber auch nicht ihre älteren Brüder. Im Alter von 7, hatte ihr älterer Bruder aus seinen gewachsenen Sprachfehlern und ihr jüngste Bruder wurde schließlich Stimm im Alter von 3.

Wir betonten nie über ihre frühe Rückschläge. Unsere einzige Sorge war, halten sie glücklich.

Der Kampf für die Akzeptanz meiner Tochter

Ich war so unterdrückt als Militär abhängig aufwachsen, ich wollte, dass meine Kinder die Freiheit, ohne dabei unangemessene Erwartungen an ihnen zu wachsen geben.

Aber, 4. meine Tochter Geburtstag vergangen, und sie war immer noch hinter in der Entwicklung. Sie hatte hinter ihren Kollegen gefallen und wir konnten sie nicht mehr ignorieren. Wir entschieden uns, sie für Autismus bewertet zu haben.

in öffentlichen Schulen als ein College-Student, würde ich für das Programm autistischen Kinder gearbeitet. Es war harte Arbeit, aber ich liebte es. Ich habe gelernt, was es für Kinder zu kümmern bedeutet, dass die Gesellschaft lieber abschreiben. Meine Tochter verhielten sich nicht wie eine der Kinder, die ich mit eng zusammengearbeitet. Bald fand ich heraus, warum.

Mädchen mit Autismus sind oft später im Leben , weil diagnostizieren ihre Symptome vorhanden anders. Sie sind geschickt in den Symptomen und imitieren soziale Signale Maskierung, die bei Mädchen Autismus schwerer zu diagnostizieren macht. Jungen werden mit einer höheren Rate diagnostiziert, und ich oft in den Klassenzimmern ohne weibliche Studenten gearbeitet.

Alles begann Sinn zu machen.

Ich weinte, als wir ihre offizielle Diagnose gegeben wurden, nicht weil sie Autismus hatte, sondern weil ich vor der Reise flüchtig gesehen.

Die Verantwortung meiner Tochter zu schützen, vor mir selbst zu schaden, während sie von dem Schutz von anderem Schaden zu nehmen ist überwältigend.

Jeden Tag arbeiten wir hart, um ihre Bedürfnisse aufmerksam zu sein und sie sicher zu halten. Wir lassen sie nicht in der Obhut von jemandem uns nicht das gleiche tun vertrauen können.

Obwohl sie in der Vorschule glücklich abgemacht und hat sich von einem schüchternen, ruhiges Mädchen in ein herrisch, abenteuerlich blühten, jeder ist beschäftigt mit ihrer Fixierung.

Während ihr Kinderarzt uns ermutigt , jedes mögliche Programm zu untersuchen , für Kinder mit Autismus auf den Menschen bekannt, erforscht ihr Vater alternative Behandlungen .

Unser Haus ist mit verschiedenen Ergänzungen, alkalischem Wasser gelagert, und jede neuen natürlichen Behandlung, die er über Online herausfindet.

Im Gegensatz zu mir war er nicht für Kinder mit Autismus, bevor unsere Tochter ausgesetzt. Obwohl er die besten Absichten hat, wünsche ich, er würde ihre Kindheit entspannen und genießen.

Mein Instinkt ist für ihre Akzeptanz zu kämpfen, nicht versuchen, zu „heilen“ sie.

Ich bin keine Kinder mehr tragen und ich will nicht Gentest zu unterziehen, um zu versuchen zu Figur, warum meine Tochter ist autistisch. Wir können nichts tun, um diese Tatsache zu ändern - und zu mir, sie ist immer noch mein Baby perfekt.

Autismus ist ein Label. Es ist keine Krankheit. Es ist keine Tragödie. Es ist kein Fehler, den wir verbringen den Rest unseres Lebens zu korrigieren versuchen. Im Moment bin ich nur bereit Therapie zu initiieren, verbessern ihre Kommunikation hilft. Je früher sie für sich selbst einsetzen, desto besser.

Share on Pinterest

Ob wir die Sorgen der Großeltern abwehren sind , die sie nicht verstehen , Entwicklungsverzögerungen , oder machen Sie sicher , dass ihre Bedürfnisse in der Schule getroffen, ihr Vater und ich sind wachsam über ihre Pflege.

Wir kontaktierten ihre Schulleiterin, nachdem sie aus der Schule mit ungewöhnlich kalten Händen angekommen. Eine Untersuchung ergab, dass die Klassenzimmer Hitze am Morgen gescheitert und des Lehrers Helfer vernachlässigt darüber zu berichten. Da unsere Tochter nicht immer miteinander kommunizieren kann, was falsch ist, haben wir die Arbeit tun, um das Problem zu identifizieren und zu lösen es.

Ich schreibe nicht alle ihre Persönlichkeitsmerkmale und Verhaltensweisen zu Autismus, viele der Dinge zu wissen, sie typische tut sind für ihre Altersgruppe.

Als ihr Vater ihre Diagnose zu einem Elternteil aufgedeckt, die wütend reagiert hatte, nachdem sie auf dem Spielplatz in ihr Kind gestoßen und läuft gehalten, erinnerte ich ihn, dass Kinder im Alter zwischen 4 und 5 noch soziale Fähigkeiten erlernen.

Wie ihre neurotypical Geschwister, wir sind hier ihr die Werkzeuge geben , die sie im Leben erfolgreich zu sein braucht. Ob es mit zusätzlicher akademischer Unterstützung oder Ergotherapie ist, müssen wir die verfügbaren Optionen zu erforschen und einen Weg , es zu schaffen zu finden.

Wir haben viel mehr gute Tage als schlecht. Ich birthed ein fröhliches Kind, das Kichern aufwacht, singt an der Spitze ihrer Lunge, Schnörkel und verlangt Kuschelzeit mit Mama. Sie ist ein Segen für ihre Eltern und ihre Brüder, die sie lieben.

In den ersten Tagen nach ihrer Diagnose, trauerte ich die Möglichkeiten, über ich fürchtete, dass sie nie haben können.

Aber seit diesem Tag, ich habe durch die Geschichten von inspiriert Frauen mit Autismus I online zu finden. Wie sie, glaube ich , meine Tochter wird eine Ausbildung, Datum zu erhalten, sich verlieben, heiraten, um die Welt reisen, eine Karriere aufzubauen, und Kinder haben - wenn es das ist , was sie will.

Bis dahin wird weiter sie ein Licht in dieser Welt sein und Autismus wird sie nicht davor die Frau aufhört sie zu sein gemeint ist.


Shanon Lee ist ein Überlebender Aktivist und Märchenerzähler mit Funktionen auf HuffPost Live, The Wall Street Journal, TV One, und dem Reelz Channel „Skandal mich berühmt.“ Ihre Arbeit erscheint in der Washington Post, The Lily, Cosmopolitan, Playboy, Good Housekeeping , ELLE, Marie Claire, Tag der Frau, und Redbook. Shanon ist eine Media Center SheSource Experten Frauen und ein offizielles Mitglied der Speakers Bureau für die Vergewaltigung, Missbrauch und Inzest Nationale Network (Rainn). Sie ist der Autor, Produzent und Regisseur von „Vergewaltigung in der Ehe ist real.“ Bei mehr über ihre Arbeit erfahren Mylove4Writing.com .