Veröffentlicht am 8 March 2017

Evaporative Dry Eye: Symptome, Behandlung und mehr

Evaporative trockenes Auge (EDE) ist die häufigste Form des Syndroms des trockenen Auges. Die trockene Auge - Syndrom ist eine unangenehme Erkrankung verursacht durch einen Mangel an Qualität Tränen. Es wird in der Regel durch eine Verstopfung der Talgdrüsen verursacht , die die Ränder der Augenlider auskleiden. Diese winzigen Drüsen, genannt Meibom - Drüsen, Trennöl decken Ihre Augenoberfläche und verhindern , dass Ihre Tränen vor dem Austrocknen.

Doch lesen Sie mehr über EDE zu lernen.

Die Symptome des EDE mit unterschiedlichem Schweregrad. Im Allgemeinen fühlen sich die Augen unbequem. Die Beschwerden können sein:

  • Körnigkeit, als ob es Sand in die Augen
  • Prickeln
  • verschwommene Sicht
  • Unfähigkeit, Kontaktlinsen zu tragen tolerieren
  • Lichtempfindlichkeit
  • Ermüdung der Augen, vor allem nach auf Ihrem Computer oder Lesearbeits

Ihre Augen können auch erhöhte Rötung oder die Augenlider geschwollen erscheinen.

Lesen Sie mehr: Warum hat mein Auge weh, wenn ich geblinzelt? »

Risse sind eine Mischung aus Wasser, Öl und Schleim. Sie überziehen das Auge, so dass die Oberfläche glatt und schützt das Auge vor Infektionen. Die richtige Mischung aus Tränen helfen Sie auch klar sehen. Wenn Ihr Meibomdrüsen blockiert oder sich entzünden, deine Tränen nicht die richtige Menge an Öl enthalten, um sie zu halten verflüchtigt. Das kann EDE verursachen.

Die Drüsen können aus vielen Gründen blockiert werden. Wenn Sie nicht häufig genug blinken möglicherweise eine Ansammlung von Schmutz am Rand der Augenlider, die Blockierung der Meibom-Drüsen entwickeln. Concentrating hart auf einem Computerbildschirm, fahren, oder lesen kann verringern, wie oft Sie blinken.

Weitere mögliche Faktoren, die die Meibomdrüsen stören, sind:

  • Hauterkrankungen, wie Rosacea , Psoriasis , oder die Kopfhaut und Gesichtsdermatitis
  • Tragen von Kontaktlinsen für einen längeren Zeitraum
  • Medikamente, wie Antihistaminika, Antidepressiva, Retinoide, Hormonersatztherapie, Diuretika oder Dekongestionsmittel
  • Einige Krankheiten, wie Sjögren-Syndrom , rheumatoide Arthritis , Diabetes , Schilddrüsen - Zustand
  • Allergien, die schlecht für die Augen
  • Vitamin A-Mangel, die in den Industrieländern sind selten
  • einige Toxine
  • Augenverletzung
  • Augenoperation

Wenn EDE früh behandelt wird, können die Meibom-Drüsen-Blockierungen rückgängig gemacht werden. In einigen Fällen kann die EDE Beschwerden chronisch sein und erfordern laufende Behandlung der Symptome.

Wenn Ihre Augen für mehr als eine kurze Zeit unangenehm oder schmerzhaft sind, oder wenn Sie Ihre Vision verschwommen ist, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Ihr Arzt wird Ihnen Fragen über Ihre allgemeine Gesundheit stellen und die Medikamente, die Sie nehmen. Sie werden Ihnen auch eine umfassende Auge Prüfung geben. Ihr Arzt kann Ihnen einen Augenarzt verweisen. Ein Augenarzt ist ein Arzt, der in der Augengesundheit spezialisiert hat.

Um zu überprüfen, für trockene Augen, kann der Arzt spezielle Tests durchführen, Ihre Tränenvolumen und Qualität zu messen.

  • Die Schirmer-Test misst reißen Volumen. Dabei handelt es Streifen aus Löschpapier unter dem unteren Augenlider setzen, um zu sehen, wie viel Feuchtigkeit wird nach fünf Minuten hergestellt.
  • Farbstoffe in Augentropfen verwendet werden, Ihr Arzt, um die Oberfläche der Augen zu sehen und die Verdampfungsrate Ihrer Tränen messen.
  • Ein Low-Power-Mikroskop und eine starke Lichtquelle, eine Spaltlampe genannt, können verwendet werden, um Ihrem Arzt zu ermöglichen, die an der Oberfläche des Auges zu suchen.

Ihr Arzt kann andere Tests durchführen mögliche Ursachen für Ihre Symptome auszuschließen.

Die Behandlung wird von der Schwere der Symptome abhängen und ob es eine zugrunde liegende systemische Ursache, die behandelt werden muss. Zum Beispiel, wenn ein Medikament zu Ihrem trockenen Auge beiträgt, kann der Arzt eine alternative Medikation vor. Wenn Sjögren-Syndrom vermutet wird, kann der Arzt Sie an einen Spezialisten für die Behandlung beziehen.

Ihr Arzt kann auch einfache Änderungen vorschlagen, wie mit einem Luftbefeuchter mehr Feuchtigkeit in der Luft zu halten oder, wenn Sie Kontaktlinsen tragen, versuchen, ein anderes Reinigungssystem für Ihre Objektive.

Für moderate Blockade Ihre Meibomdrüsen komprimiert der Arzt könnte darauf hindeuten, Anwendung warm Ihre Augenlider zweimal pro Tag für vier Minuten jedes Mal. Sie können auch eine Over-the-counter Deckel schrubben empfehlen. Sie können mit verschiedenen Deckeln scheuern experimentieren zu finden, die gut für Sie arbeiten. Baby-Shampoo kann wirksam sein, statt einer teureren Gestrüpp.

Ihr Arzt kann auch Augentropfen oder künstliche Tränen beraten, um Ihre Augen bequemer zu machen. Es gibt viele Arten von Tropfen, Tränen, Gelen und Salben, und Sie können zu experimentieren, um zu finden, was für Sie am besten funktioniert.

Wenn die Blockade auf Ihre Meibomdrüsen schwerer ist, sind andere Behandlungen zur Verfügung:

  • Die LipiFlow thermische Pulsationssystem, in der Arztpraxis verwendet wird, kann dazu beitragen, die Meibom-Drüsen zu entsperren. Das Gerät gibt Sie das untere Augenlid sanft pulsierende Nachricht für 12 Minuten.
  • Blinzeln Ausbildung und Übungen können Sie Ihre Meibomdrüse Funktion zu verbessern.
  • Intense Pulsed Light-Therapie zusammen mit Augenmassage kann eine gewisse Linderung der Symptome bieten.
  • Sie können auch verschreibungspflichtige Medikamente, wie zum Beispiel nehmen topische Azithromycin , einer liposomalen Spray, oral Tetracyclin, Doxycyclin (Monodox, Vibramycin, Adoxa, Mondoxyne NL, Morgidox, NutriDox, Ocudox) oder entzündungshemmende Medikamente.

Wenn Ihr EDE ist unbehandelt, machen die Schmerzen und Beschwerden kann es schwierig für Sie zu lesen, das Laufwerk oder täglichen Aktivitäten durchführen. Es kann auch zu schweren Komplikationen führen. Es kann das Risiko von Augeninfektionen, einschließlich blendenden Infektionen erhöhen, weil Ihre Tränen nicht ausreichend sind, um die Oberfläche der Augen zu schützen. Ihre Augen können sich entzünden, oder Sie können ein größeres Risiko kratzen Hornhaut haben oder zu beschädigen Ihre Sehkraft.

EDE Symptome können erfolgreich in den meisten Fällen behandelt werden. In leichten Fällen kann das Problem aufklären nach der Erstbehandlung. Wenn eine zugrunde liegende Erkrankung wie Syndrom Sjögren das Problem verursacht, soll diese Bedingung behandelt werden, um zu versuchen und die Augensymptome unter Kontrolle zu halten. Manchmal können die Symptome chronisch werden, und Sie können künstliche Tränen verwenden müssen, Augen Peelings und Medikamente, um Ihre Augen zu halten komfortabel.

Laufende Forschung in EDE und trockenem Auge im Allgemeinen, ist wahrscheinlich neue Wege zu entwickeln, um die Symptome zu behandeln und die Meibomdrüsen zu verhindern, blockiert werden.

Hier sind Somethings Sie tun können, um EDE zu verhindern:

  • Halten Sie eine tägliche Routine von warmen Kompressen Auge und Deckel scheuert auch nach dem Abklingen der Symptome.
  • Blink regelmäßig Ihre Augen geschmiert zu halten.
  • Befeuchten die Luft bei der Arbeit und zu Hause.
  • Vermeiden Sie das Rauchen und ist rund um Menschen, die rauchen.
  • Trinken Sie viel Wasser zu halten hydratisiert.
  • Tragen Sie eine Sonnenbrille, wenn Sie draußen sind, Ihre Augen vor Sonne und Wind zu schützen. Die umgreifende bieten Art maximalen Schutz.

Lesen Sie mehr: Wie funktioniert die 20-20-20 Regel die Belastung der Augen verhindern? »