Veröffentlicht am 20 November 2017

Sind Hives Contagious: Typen & Prävention Methoden

Hives - auch bezeichnet als Urtikaria - sind Striemen auf der Haut durch einen verursachte juckenden Hautausschlag . Hives kann auf einem beliebigen Teil des Körpers auftreten und werden oft durch eine allergische Reaktion ausgelöst.

Hives sind nicht ansteckend, was bedeutet , Sie werden sie nicht auf der Haut entwickeln , indem Nesselsucht auf eine andere Person zu berühren. Der Auslöser jedoch, dass diese Hautreaktion verursacht , kann ansteckend sein.

Einige Ursachen der Bienenstöcke, die ansteckend sind, sind:

Obwohl Allergien Nesselsucht auslösen kann, andere Dinge können auch zu Nesselsucht führen. Die Ursache zu verstehen , kann helfen , Wege zu begegnen , diese Reaktion zu verhindern und die Ausbreitung von Nesselsucht zu vermeiden.

allergische Nesselsucht

Kontakt mit einem Allergen ist die häufigste Ursache von Nesselsucht. Allergische Nesselsucht ist nicht ansteckend.

Gemeinsame Allergene , die auslösen können Nesselsucht sind:

Infektion induzierte Nesselsucht

Einige bakterielle und Pilzinfektionen können Nesselsucht verursachen. Beispiele für diese Bedingungen erfüllt sind:

Diese Arten von Nesselsucht sind selbst nicht ansteckend , aber wenn die Bedingung , die sie verbreitet verursacht, könnten Sie auch Nesselsucht entwickeln , wenn Sie den Zustand zu entwickeln.

Diese Infektionen können verbreiten durch:

  • Luft Keime aus Niesen und Husten
  • schlechte Hygiene
  • teilen Essgeschirr
  • direkter Kontakt mit Speichel einer infizierten Person
  • Kontakt mit Stuhl

Sie befinden sich auf mehr Risiko für die Entwicklung einer Infektion und bekommen Nesselsucht, wenn Sie:

physikalische Nesselsucht

Übermäßige die Sonne , Kälte oder Wasser können physikalische Nesselsucht verursachen. Körperwärme von körperlicher Aktivität kann auch eine Reaktion hervorrufen.

chronische Nesselsucht

Wenn Sie chronische Nesselsucht oder chronische Urtikaria - - Striemen erscheinen für bis zu sechs Wochen zu einer Zeit. In schwereren Fällen können chronische Nesselsucht für die letzten Jahre.

Hives geht normalerweise weg innerhalb von 48 Stunden, wenn Sie einen chronischen Fall von Urtikaria entwickelt haben. Chronische Urtikaria kann bis zu sechs Wochen zu einer Zeit dauern oder wiederholen. Finden Sie heraus , 15 Wege loszuwerden Nesselsucht zu bekommen.

Sie sollten sofort einen Arzt aufsuchen, wenn zusätzlich zu Nesselsucht man erleben:

Durch Änderungen des Lebensstils und Vorsichtsmaßnahmen können Sie helfen hive Reaktionen zu verhindern .

Wenn Sie eine bekannte Allergie haben, können Sie die folgende tun Nesselsucht zu verhindern:

  • Vermeiden Sie Lebensmittel, die Sie allergisch sind.
  • Führen Sie einen EpiPen bei allergischen Notfällen.
  • Finden Sie Alternativen zu Medikamenten oder Rezepte, die Allergene enthalten.

Ansteckende Bakterien können auch Bedingungen, die dazu führen, Nesselsucht auslösen. Hier sind ein paar Tipps, die Sie versuchen können, zu verhindern, dass mit diesem Bakterium infiziert zu werden:

  • Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig.
  • Gute Hygiene achten .
  • Lassen Sie sich impfen für vermeidbare Infektionen.
  • Begrenzen Sie den Kontakt mit Menschen , die krank sind oder sind ausstellenden Nesselsucht.
  • Vermeiden Sie harte Seifen, die Reizungen verursachen könnte.
  • Vermeiden Sie enge Kleidung.