Veröffentlicht am 20 July 2018

Apfelessig für Haare: Wachstum, Schuppe, Rinse

Apfelessig (ACV) ist ein beliebtes Gewürz und Biokost. Es ist aus Äpfeln ein Fermentationsverfahren unter Verwendung es mit lebenden Kulturen, Mineralien bereichern und Säuren.

ACV hat viele Anwendungen als Hausmittel. Eines davon ist als eine Haarwäsche Kopfhaut Gesundheit zu verbessern, stärkt Haar und Glanz verbessern.

Während seiner Tätigkeit als Zuhause „Allheilmittel“ gefeiert oder „Allheilmittel“ für gesundheitliche Probleme trotz untersucht wird, ist zu liefern die Vorteile und Wissenschaft um ACV, wenn es um Haarpflege kommt.

Für diejenigen mit Haaren Themen wie der Umgang juckende Kopfhaut oder Haarbruch, Apfelessig könnte ein großes natürliches Heilmittel zu erforschen.

Es gibt viele Argumente dafür, warum diese Hüfte Gesundheit Würze für Ihr Haar ist groß.

Säure und pH-Wert

Zum einem Apfelessig - über einige gut recherchierten mit gesundheitlichen Eigenschaften - ist eine saure Substanz. Es enthält gute Mengen an Essigsäure.

Haar, das stumpf, spröde oder krause sieht neigt dazu, mehr alkalischen oder höher auf der pH-Skala zu sein. Die Idee ist, dass eine saure Substanz, wie ACV, niedrigen pH-Wert hilft und Haar bringt Gesundheit wieder ins Gleichgewicht.

antimikrobielle

ACV ist auch ein beliebtes Haus Desinfektionsmittel. Es kann helfen, die Bakterien oder Pilze zu steuern, die auf der Kopfhaut und Haarprobleme, wie kleinere Infektionen oder Juckreiz führen können.

Sonstige Forderungen

Apfelessig ist dafür reich an gelobt Vitamine und Mineralien gut für die Haare, wie Vitamin C und B. Einige behaupten auch , es alpha-Hydroxy - Säure enthält , die Haut ein Peeling Kopfhaut hilft, und dass es entzündungshemmend, die helfen können Schuppen .

Eine ACV Wäsche kann sehr einfach durchgeführt werden.

  • Mischen Sie ein paar Esslöffel Apfelessig mit Wasser.
  • Nach dem Waschen und Konditionierung, gießen Sie die Mischung über die Haare gleichmäßig, in der Kopfhaut zu arbeiten.
  • Lassen Sie es für ein paar Minuten sitzen.
  • Spülen Sie es heraus.

Coconuts und Kettle empfiehlt ein paar Tropfen ätherisches Öl in die Mischung mischen , wenn der saure Geruch für Sie zu mächtig ist. Der Geruch sollte auch schnell nach dem Spülen weg.

Versuchen Sie, die Spülung in die Haare Pflege ein paar Mal pro Woche beinhaltet. Auch fühlen sich frei, um die Menge an ACV Sie in jedem Waschen oder Spülen verwenden zu erhöhen. Im Allgemeinen ist es etwa 5 Esslöffel halten oder weniger empfohlen.

Apfelessig ist über die Haare wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Wenn du nicht aufpasst, kann es übertrieben werden. Wenn Ihr Haar oder der Kopfhaut Probleme statt verschlechtern, unterbrechen ACV verwenden. Oder versuchen, die Menge Senken Sie in einer Spülung setzen, oder die Frequenz Sie es verwenden.

Apfelessig enthält Essigsäure bekannt ätzend zu sein. Das heißt, sie reizen die Haut oder verbrennen kann.

Immer verdünnen ACV mit Wasser, bevor es direkt auf die Haut aufgetragen. Wenn Ihre Spülungen zu stark sind, versuchen Sie es verdünnt - obwohl, wenn Reizung geschieht, ist es fast immer innerhalb von ein paar Tagen aufräumt.

Vermeiden Sie auch Kontakt mit den Augen. Wenn der Kontakt geschieht, schnell mit Wasser auszuwaschen.

Verfolgen die oben genannten Richtlinien und Apfelessig verwenden, kann völlig sicher angesehen werden.

Bis jetzt hat es Vorteile der Apfelessig für die Haarpflege direkt testen Apfel keine Forschung.

Für einige ACV Ansprüche, jedoch gibt es gute Wissenschaft und Forschung für gesundes Haar Effekte bürgen. Für sonstige Ansprüche ist mehr Forschung nach wie vor erforderlich, oder die Wissenschaft zu sichern nicht in der Lage gewesen, dass sie wahr sind.

Apfelessig Potenzial Macht pH zu senken Haar Gesundheit zu fördern hält Verdienst. A 2014 Studie auf pH Shampoo gefunden, dass eine hohe Alkalität, um Haar Reibung, Bruch beitragen kann, und Trockenheit.

Die Studie argumentiert, dass die meisten Haarpflegeprodukte nicht Haar pH-Adresse, wenn sie sollten, und dass die meisten Shampoos sind in der Regel alkalisch sein. Als stark saure Substanz könnte ACV Gleichgewicht pH helfen. Durch Säure erhöht und pH-Wert senkt, kann es Glätte, Festigkeit und Glanz unterstützen.

Apfelessig die antimikrobielle Kräfte werden auch durch Forschung gut unterstützt. Es könnte Kopfhautprobleme zu Pilze oder Bakterien in Schach hält bezogen, wodurch juckende Kopfhaut zu verhindern. Es gibt keine Forschung oder Wissenschaft hinter trockenen Kopfhaut oder Schuppen Unterstützung jedoch.

Es gibt auch wenig bis gar keine Beweise dafür , dass ACV enthält Vitamine - das heißt, in jeder nachweisbaren Menge Haar Gesundheit auswirken. Es tut Mineralien enthalten wie Mangan , Calcium , Kalium und Eisen.

Es gibt auch keine Untersuchungen beweisen, dass ACV Alpha-Hydroxy-Säure enthält, obwohl Äpfel sind bekannt, sie enthalten. Äpfel sind auch enthalten Vitamin C bekannt, und doch ist das Vitamin ist nicht nachweisbar in Essig.

Keine Daten vorhanden sind beweisen, dass Essig ist entzündungshemmend, auch nicht. In der Tat enthält die Würze sehr ätzende Säuren, die, wenn missbraucht, Entzündungen verursachen können vielmehr als es umgekehrt.

Wissenschaft unterstützt die Verwendung von Apfelessig als Haarspülung. Es könnte helfen, Haare zu stärken und verbessern Glanz von Haar und Kopfhaut pH-Wert zu senken.

Es kann auch lästige Infektionen der Kopfhaut und Juckreiz in Schach halten. Es sollte jedoch nicht auf sie berufen kann die Entzündung zu verringern oder Krankheiten oder Probleme der Kopfhaut zu lösen, wie Schuppen.

Jedes Haar ist anders. Apfelessig Spülungen für alle möglicherweise nicht. Der beste Weg, zu wissen, ob es vorteilhaft ist für Sie es in Ihre Haarpflege-Routine zu bringen sind, und sehen, ob es persönlich für Sie arbeitet.