Veröffentlicht am 17 February 2017

Ärzte für die Alzheimer-: Spezialisten, Memory Clinics und mehr

Alzheimer-Krankheit (AD) ist eine irreversible Hirnerkrankung. Es zerstört langsam Geist einer Person und ihre Fähigkeit, alltägliche Aufgaben zu erledigen. Es gibt derzeit keine Heilung für AD.

Ärzte AD diagnostizieren durch körperliche Untersuchungen durchführen, Prüfungen durchführt, und stellt fest, Verhaltensänderungen und Gedächtnisstörungen zu beurteilen. Es gibt viele Arten von Ärzten, die diagnostizieren und AD behandeln.

Wenn Sie einen geliebten Menschen könnte AD Sorgen machen müssen, lesen Sie weiter, um zu sehen, welche Ärzte könnten bei der Behandlung der Krankheit und wie beteiligt sein, die richtigen Spezialisten zu finden.

Wenn Sie Änderungen in einem geliebten Menschen Gedächtnis, Denken oder Verhalten feststellen, sollten Sie ihren Hausarzt kontaktieren. Dieser Arzt kann mit dem folgenden helfen:

  • Führen Sie eine Prüfung zu sehen, ob körperliche oder geistige Problem, die Probleme verursacht hat.
  • Geben Sie einen kurzen Gedächtnis-Screening-Test, wie der Abbreviated Mental Test Score. Eine Punktzahl von weniger als sechs von 10 deutet auf eine Notwendigkeit für die weitere Auswertung.
  • Geben Sie wichtige medizinische Geschichte Informationen für eine genaue Diagnose erforderlich.
  • Identifizieren von Änderungen im Speicher der Person und denken andere vermissen können.

Der Hausarzt kann Sie auf die richtige Art von Spezialisten beziehen sich für die Diagnose und Behandlung von AD benötigt. Diese können gehören die folgenden:

geriatrician

Geriatricians sind Ärzte, die mit älteren Erwachsenen arbeiten. Sie wissen, ob Symptome ein ernstes Problem hinweisen.

Geriatrische Psychiater

Geriatrische Psychiater spezialisieren sich auf mentale und emotionale Probleme von älteren Erwachsenen. Sie können Gedächtnis und Denken Probleme beurteilen.

Geropsychologist

Geropsychologists spezialisieren sich auf die psychische Gesundheit Bedürfnisse älterer Menschen und deren Familien. Sie können beurteilen, eingreifen, und beraten Sie und andere Fachleute in Bezug auf die Pflege einer Person mit AD.

Neurologe

Neurologen sind Ärzte , die auf Anomalien des Gehirns und des zentralen Nervensystems konzentrieren. Sie können neurologische Untersuchungen im Detail durchzuführen. Neurologen verwenden Gehirn - Scans, wie CT und Kopf MRI - Scans, um eine Diagnose zu stellen.

Neuropsychologist

Neuropsychologists führen im allgemeinen Tests der Speicher und Denken, sowie andere Tests, bezeichnet als neuropsychologischen Tests. Sie können helfen , eine Person , die spezifische Beeinträchtigungen zu bestimmen und wie stark sie sind. Neuropsychologists kann auch die Testergebnisse mit den Ergebnissen der neurologischen Tests wie CT und MRT korreliert zu helfen , eine Diagnose zu stellen.

Orte wie die Disease Research Center der Alzheimer haben Teams von Spezialisten mit der Diagnose zu helfen und Pflege , wenn nötig. Ein geriatrician können Sie Ihre Liebsten die allgemeine Gesundheit überprüfen, ein Neuropsychologe ihr Denken und Gedächtnis testen kann, und ein Neurologe kann Scan - Technologie zu „sehen“ innerhalb ihres Gehirns nutzen. Tests sind oft vor Ort durchgeführt, was die Zeit , um eine Diagnose stellen erforderlich verkürzen.

Obwohl es nicht das Richtige für alle, können klinische Studien eine Option sein. Beginnen Sie Ihre Forschung auf glaubwürdige Stelle, wie die Krankheit Clinical Trials Database Alzheimer . Dies ist ein gemeinsames Projekt des National Institute on Aging (NIA) und die US - amerikanischen Food and Drug Administration. Es wird von der der NIA gehalten Krankheit Bildung und Referral (ADEAR) Center Alzheimer .

Eine AD - Diagnose ist nicht immer einfach. Eine zweite Meinung ist manchmal ein Teil des Prozesses. Die meisten Mediziner verstehen und Sie sollten eine Überweisung geben. Wenn nicht, ist eine Reihe von anderen Ressourcen zur Verfügung, einschließlich dem ADEAR - Center , das ein Service der ist NIA .

ein Arzt oder ein Team von Ärzten der Wahl, wenn ein geliebter Mensch AD hat, kann schwierig sein, da sie besonderen Anforderungen in Bezug auf die Zeit, Dienstleistungen oder Symptome haben können. Ein Arzt, der ihre Versicherung akzeptiert, ist auch ein wichtiger Gesichtspunkt. Sie können mit der Frage, Freunde oder Familie gründen möchten, die einen geliebten Menschen mit AD gehabt haben können, oder andere Demenz, welche Anbieter sie tun oder nicht empfehlen. Wenn Sie einen Hausarzt vertrauen Sie haben, fragen Sie, dass Arzt, wenn sie Empfehlungen für die AD-Spezialisten haben.

Andere Quellen, die Sie tippen können in der folgenden:

  • Alzheimer-Gesellschaft : Neben Informationen und Unterstützung, Sie finden Ortsverband des Vereins auf ihrer Website. Die Website hat auch eine Community - Ressourcen - Finder Seite.
  • Lokale Seniorenzentren: Diese Zentren haben oft Ressourcen und Partnerschaften für ältere Menschen, einschließlich der Dienstleistungen für Menschen mit AD.
  • National Association of Bereich Agenturen on Aging : Diese Organisation hat viele Mitgliederganzen Landdie Dienstleistungen für Senioren bieten. Sie können durch Eingabe Ihrer Stadt und Staat auf der Homepage für Ressourcen in Ihrer Nähe suchen.

Ihr örtliches Krankenhaus kann auch medizinische Ressourcen und Empfehlungen für einen AD-Spezialisten in oder in Ihrer Nähe.

Sobald Sie eine mögliche Liste der AD-Anbieter entwickelt haben, ist es Zeit, ihr Büro zu kontaktieren und festzustellen, ob sie der richtige Arzt für Ihre Liebsten sein könnten. Beispiele für Fragen, auf dem ersten Anruf fragen kann, gehören:

  • Welche Versicherungsarten nehmen Sie an?
  • Welche Arten von Dienstleistungen für Menschen mit AD angeboten?
  • Gibt es spezielle Qualifikationen oder verhaltensbedingten Bedürfnisse Ihre Praxis funktioniert mit oder mit nicht funktioniert (zB Verhaltensstörungen oder Schlafstörungen Anomalien)?
  • Wie wird das Personal in AD und Demenz geschult? Sie haben alle Support-Mitarbeiter spezielle Anmeldeinformationen AD Fürsorge?

Ein weiterer entscheidender Faktor könnte das Niveau der Erfahrung die Anbieter in der Behandlung von Menschen mit AD haben. Einige suchen Bord Zertifizierung in Gerontologie oder in ihrem gewählten medizinischen Bereich. Das bedeutet, der Arzt Weiterbildung und weitere Tests durchlaufen hat sie verfügen über umfangreiche Kenntnisse zu einem bestimmten Thema zu beweisen.

Viele Arztpraxen wird auch eine kostenlose „Meet and Greet“ bieten Termin, in dem Sie die medizinischen Leistungserbringer erfüllen und das Büro Tour zu gewährleisten, ist es die beste Lösung für einen geliebten Menschen ist. Sie können auch fragen wollen, ob der Anbieter Ihnen Referenzen oder Zeugnisse von ihren Patienten geben kann. Im Gespräch mit anderen können Sie bestimmen, was würde es diesen Arzt werden wie auf einer regelmäßigen Basis zu sehen.

Letztlich sollte der Betreuer jemand sein kann, Sie und Ihre Liebsten vertrauen. Sie müssen ein positives Gefühl über den Anbieter haben und wie sie für befürworten und behandeln Sie Ihre Liebsten mit AD. Manchmal werden Anbieter auch auf multidisziplinären Teams arbeiten mit mehreren Ärzten und Spezialisten, die eine ganze Praxis bedeuten kann, anstatt nur ein Arzt entscheiden.

F:

Welche Art von Spezialisten sind das wichtigste in meiner Liebsten die Reise mit AD?

EIN:

Ihr vertrauter Hausarzt ist der erste Ansprechpartner. Als primäre Leistungserbringer, werden sie die Pflegebedürfnisse Ihrer Liebsten koordinieren sowie alle Verweise auf Spezialisten und helfen Ihnen Handlungs zu berücksichtigen, wenn konkurrierende Meinungen gegeben. Im Allgemeinen hat der Hausarzt mit Ihrem gearbeitet geliebtes seit vielen Jahren und kann einige zusätzliche Einblicke in Ihre Liebsten die Pflege haben. 

Timothy J. Legg, PhD, CRNP Antworten stellen die Meinungen unserer medizinischen Experten. Alle Inhalte ist ausschließlich Informationszwecken und sollte nicht als medizinische Beratung in Betracht gezogen werden.