Veröffentlicht am 28 May 2019

Allopathischen Medizin: Bedeutung, Vs. Osteopathic, Homöopathie, Mehr

„Allopathischen Medizin“ ist ein Begriff für moderne oder Mainstream-Medizin verwendet. Andere Namen für allopathischen Medizin sind:

  • Schulmedizin
  • Schulmedizin
  • westliche Medizin
  • Schulmedizin
  • Biomedizin

Allopathischen Medizin wird auch Allopathie genannt. Es ist ein Gesundheitssystem, in dem Ärzte, Krankenschwestern, Apotheker und andere Fachleute des Gesundheitswesens lizenziert sind, Symptome und Krankheiten zu üben und zu behandeln.

Die Behandlung erfolgt mit:

  • Medikation
  • Chirurgie
  • Strahlung
  • andere Therapien und Verfahren

Andere Arten oder Ansätze in der Medizin werden als komplementäre und alternative Medizin (CAM) oder integrative Medizin bezeichnet. Alternative Ansätze durch Definition erfordern Stoppen aller westlichen Medizin.

Komplementäre und integrative Medizin zusammen mit der Schulmedizin verwendet. Diese schließen ein:

  • Homöopathie
  • Naturheilkunde
  • Chiropraktik
  • Chinesische Medizin
  • ayurveda

Der Begriff „allopathischen“ wird am häufigsten von CAM-Profis verwendet, um ihre Art von Medizin von allgemeiner medizinischer Praxis zu trennen.

Das Wort „allopathischen“ kommt aus dem Griechischen Allos“ - im Sinne von „gegenüber“ - und „Pathos“ - „leiden“ , was bedeutet

Dieses Wort wurde von deutschem Arzt Samuel Hahnemann in den geprägten 1800er Jahren . Es bezieht sich etwa ein Symptom mit ihrem Gegenteil zu behandeln, wie es oft in der Schulmedizin durchgeführt wird.

Zum Beispiel könnte Verstopfung mit einem Abführmittel behandelt werden.

Hahnemann war in anderen Ansätzen interessiert mehr auf alte Prinzipien der Behandlung von „Gleiches mit Gleichem.“ Er Mainstream medizinische Praxis später verließ und gilt als der Begründer der Homöopathie sein.

Auf der Grundlage der historischen Definition des Begriffs, argumentieren einige Ärzte, dass es zu falsch-Label Mainstream Arztpraxen verwendet wurde. Viele in der Schulmedizin betrachten der Begriff abwertend.

Allopathischen Medizin Ärzte und andere Gesundheitsexperten verwenden, um eine Reihe von Behandlungen, Infektion, Krankheit und Krankheit zu behandeln. Dazu gehören Medikamente wie:

Einige Arten von verschreibungspflichtigen Medikamenten ersetzen Hormone, wenn der Körper nicht genug oder irgendein eine bestimmten Art machen, wie zum Beispiel:

Allopathischen Medizin-Profis auch over-the-counter (OTC) Medikamente wie kann empfehlen:

  • Schmerzmittel (Paracetamol, Aspirin, Ibuprofen)
  • Muskelrelaxans
  • Hustenstiller
  • Halsschmerzen Medikamente
  • antibiotische Salben

Gemeinsame allopathischen Medizin Behandlungen gehören auch:

  • Chirurgie und chirurgische Eingriffe
  • Strahlungsbehandlungen

Allopathischen Medizin ist heute ganz anders als in den 1800er Jahren war. Moderne oder Schulmedizin arbeitet Symptome und Krankheiten zu behandeln. Aber es hilft auch, Krankheit und Krankheit zu verhindern.

In der Tat können allopathischen Ärzte in der präventiven Medizin spezialisiert. Dieser Zweig der Schulmedizin wird von der Aufsicht American College of Preventive Medicine . Die prophylaktische Versorgung ist die Behandlung einer Krankheit zu verhindern. Es ist in einer Vielzahl von Mainstream - medizinischen Bereichen eingesetzt.

Vorsorge in der allopathischen Medizin umfasst:

  • Impfungen schwere , lebensbedrohliche Krankheit bei Säuglingen, Kindern und Erwachsenen zu verhindern
  • prophylaktische Antibiotika - Infektion nach einer Operation, Wunde oder sehr tiefen Schnitt zu verhindern
  • Prädiabetes Pflege Diabetes zu verhindern
  • Blutdruck-Medikamente zu schweren Komplikationen wie Herzerkrankungen und Schlaganfall verhindern helfen
  • Bildungsprogramme Entwicklung von Gesundheitsfragen gemeinsam bei Risikogruppen wie Herzerkrankungen, Krebs zu verhindern und Diabetes

Osteopathie ist eine andere Art der Gesundheitsversorgung. Osteopathen behandelt Bedingungen mit medizinischen Behandlungen sowie Manipulation und Massage von Muskeln, Knochen und Gelenken.

In vielen Teilen der Welt sind Osteopathen nicht Ärzte berücksichtigt. Doch in den Vereinigten Staaten, osteopathische Ärzte sind lizenzierte Ärzte und Chirurgen.

Wie bei anderen Ärzten, graduieren Osteopathen aus medizinischen Schulen. Osteopathische Ärzte müssen die gleichen nationalen Bord Prüfungen bestehen, dass alle Ärzte tun. Sie unterliegen auch die gleichen Aufenthaltstrainingsprogramme wie andere Ärzte.

Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass osteopathische Ärzte haben den Titel statt MD DO. Sie werden bemerken, wahrscheinlich keinen Unterschied in der Behandlung von einem Arzt oder Chirurgen, der eine DO ist eher als eine MD. Eine DO könnten ergänzende Behandlungen zusammen mit Standard-Medikamente oder Verfahren empfehlen.

Homöopathische Medizin ist auch als Homöopathie bekannt und wird oft zu Schulmedizin hinzugefügt, als ergänzender / integrativer Ansatz verwendet. „Homeo“ bedeutet „ähnlich“ oder „wie“. Diese Art der Gesundheitsversorgung betrachtet wird oft das Gegenteil von allopathischen Medizin.

Laut National Institute of HealthWird homöopathische Medizin auf zwei Theorien basieren:

  • Ähnliches heilt Ähnliches. Dies bedeutet , dass Krankheit und Krankheit sind mit Substanzen behandelt , die ähnliche Symptome bei gesunden Menschen verursachen.
  • Gesetz der Mindestdosis. Eine niedrigere Dosis von Medikamenten wird angenommen , eine größere Wirkung als eine höhere Dosis haben.

Homöopathen sind keine Ärzte lizenziert. Die meisten Homöopathie Arzneimittel sind natürliche Substanzen, die aus Pflanzen oder Mineralien kommen, wie:

  • Arnika
  • Belladonna
  • Ringelblume
  • führen
  • Lavendel
  • Phosphorsäure

Homöopathische Behandlungen sind nicht verschreibungspflichtige Medikamente. Darüber hinaus in der Regel Homöopathie Medikamente werden nicht wie Medikamente in allopathischen oder Schulmedizin verwendet geregelt oder getestet. Behandlungen und Dosen unterscheiden sich von Person zu Person. Es gibt einige Untersuchungen über die Wirksamkeit von einigen Heilmittel entstehen.

Allopathischen Medizin oder Schulmedizin ist ein System der Gesundheitsversorgung. Es hat die meisten evidenzbasierte wissenschaftliche Forschung, Datensammlung und Drogentests hatte. Es ist auch durch eine neutrale Partei wie die Food and Drug Administration (FDA) oder der American Medical Association die geregelt.

Im Vergleich dazu haben die Homöopathie Medikamente nicht oder ausreichende Mengen an Forschung und Tests haben. Die richtigen Dosierungen, Effekte und Nebenwirkungen nicht bekannt sein. Homöopathie Medikamente sind auch nicht geregelt. Einige können Zutaten enthalten, die unbekannte oder schädliche Wirkungen haben.

In anderen Fällen sind zu homöopathischen Dosierungen verdünnt, um eine medizinische Wirkung zu haben. Menschen mit Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck und Krebs erfordern wirksame Medikamente und sehr genaue Dosierungen von spezifischen Behandlungen.

Allerdings, Homöopathie, Naturheilverfahren, und andere Arten von Medizin seit Generationen in einigen Fällen verwendet. Einige Homöopathie Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel zeigen vielversprechende Ergebnisse.

Die Wirkung von Lang verwendeten Kräuter und Tonika werden immer einige der Forschung, deren Nutzung zu unterstützen. Weitere Tests, Forschung und Regulierung erforderlich ist.

Allopathischen oder moderne medizinische Schulen haben vor kurzem mehr Studie und Informationen zu hinzugefügt , wie Lebensmittel und Ernährung zu verhindern und Krankheit behandeln können. Mehr Bildung wird mit der Schulmedizin auf integrative Ansätze und mögliche Wechselwirkungen angeboten.

Andere Bereiche der Studie in der allopathischen Medizin gehören Bewegung und die Verringerung des Einsatzes von Antibiotika und anderen Medikamenten , die schädlichen Auswirkungen haben kann.

Kein Gesundheitssystem ist perfekt. homöopathische und andere alternative Medizin mit allopathischen oder Schulmedizin bei der Behandlung von Menschen mit bestimmten Arten von Krankheiten oder Beschwerden könnte die Kombination arbeiten.

Jede Art von medizinischer Behandlung sollte auf die individuellen und behandeln den ganzen Menschen, nicht die Symptome allein zugeschnitten werden. Seien Sie sicher, dass Sie Erstversorgung Arztes kennt alle Behandlungen, die Sie verwenden.