Veröffentlicht am 30 May 2018

Ist Nutmeg ein Baum Nuss? Diese Nahrungsmittelallergien zu verstehen,

Muskatnuss ist zu Saison Gerichten verwendet und ist als Grundgewürz oder in seiner ganzen Form zu kaufen. Es kann in Backwaren, Vorspeisen und Desserts finden. Bestimmte Küchen, wie marokkanische und indische Küche, verfügen über Muskat in ihren Gerichten. Es ist manchmal auch in Getränken wie Apfelwein verwendet.

Menschen mit Baumnuss Allergien mag sich fragen, ob es sicher ist für sie Muskat zu essen. Die Antwort ist ja. Trotz seines Namens ist, Muskat nicht eine Mutter. Es ist wirklich ein Samen.

Wenn Sie eine Nuss - Allergie haben, können Sie in der Lage sein , Muskatnuss zu essen , ohne dass die Gefahr einer allergischen Reaktion . Wenn Sie jedoch eine Samen - Allergie haben, müssen Sie Muskatnuss zu vermeiden , da es technisch aus einem Samen ist. Aber nur weil man auf eine Art von Samen allergisch sind, bedeutet nicht , dass Sie auf alle von ihnen allergisch sind.

Erdnuss und Baumnuss Allergien Millionen von Amerikanern beeinflussen. Sie sind am häufigsten bei Kindern, aber auch Erwachsene können auch diese Allergien entwickeln. Allergien gegen Samen wie Muskatnuss sind viel seltener.

Die Forscher wissen nicht genau , wie viele Amerikaner eine Samen - Allergie haben. Sie wissen , dass die häufigste Samen - Allergie ist eine Sesamallergie . Sesamsamen Allergien sind so häufig in Kanada , dass die kanadischen Nährwertangaben sind erforderlich , um festzustellen , ob das Produkt auch Spuren von Sesamsamen enthält.

Das Verständnis Nahrungsmittelallergien

Eine Nahrungsmittelallergie ist eine Allergie gegen ein Protein , das in einem bestimmten Lebensmittel. Sie können mehr als eine Art von Nahrung Protein allergisch sein. In diesem Fall würden Sie mehrere Lebensmittel allergisch sein. Es ist nicht ungewöhnlich , dass eine Person auf mehrere Lebensmittel in der gleichen Kategorie allergisch zu sein. Diese Kategorien könnten gehören:

Wenn Sie mit einer Nuss-Allergie diagnostiziert haben, müssen Sie nicht Samen wie Muskat zu vermeiden. Auch, wenn Sie mit einer Allergie gegen Samen diagnostiziert haben, müssen Sie nicht Nüsse zu vermeiden.

Die Kenntnis der Unterschied zwischen Samen, Hülsenfrüchte und Nüsse können Sie klar potenzieller Allergene steuern helfen. Diese Unterscheidung ist manchmal schwer klar zu halten , weil die Lebensmittelkategorien für sie zum Verwechseln ähnlich sind.

Hier sind einige der häufigsten Allergene in jeder Kategorie:

Gemeinsames Saatgut Allergene Gemeinsame Leguminosen Allergenen Gemeinsame Baumnuß Allergenen
Chiasamen schwarze Bohnen Mandeln
Kokosnüsse Kichererbsen Paranuss
Leinsamen Saubohnen Cashewkerne
Muskatnüsse Linsen Haselnüsse
Mohn Limabohnen Macadamianüsse
Kürbiskerne Erdnüsse Pecannüsse
Sesamsamen Erbsen Pinienkerne
Sonnenblumenkerne Kidneybohnen Pistazien
Weizenkeime Sojabohnen Walnüsse

Die Symptome einer Allergie auf einen Samen wie Muskatnuss auf der abhängig Schwere der Allergie. Manche Menschen mit einer Allergie Samen kann eine schwere Reaktion, wie Anaphylaxie .

Anaphylaxie ist eine potenziell lebensbedrohliche Reaktion , die innerhalb von Minuten der Exposition gegenüber einem Allergen oft auftritt. Die Menschen erleben Anaphylaxie können folgende Symptome auftreten:

Eine weniger starke Reaktion ist ebenfalls möglich. Andere Symptome einer Allergie Samen können sein:

Wenn Sie eine schwere Samen - Allergie haben, werden Sie wahrscheinlich wissen , sehr schnell nach einem Samen zu essen. Eine anaphylaktische Reaktion tritt häufig innerhalb von Minuten . Eine weniger schwere Reaktion kann jedoch dauern Stunden oder Tage zu entwickeln. Ihre Symptome können nicht so offensichtlich wie einige andere allergische Reaktionen sein.

In diesem Fall zu wissen , der beste Weg , wenn Sie Ihre Symptome das Ergebnis einer Muskatnuss Allergie ist zu getestet . Ein Allergologe ist ein Spezialist, der testen und Sie diagnostizieren , wenn Sie auf ein Lebensmittel allergisch sind. Ihr behandelnder Arzt oder Allergologen kann sowohl eine Bestellung Hauttest und einen Bluttest . Sie können auch eine mündliche Lebensmittel Herausforderung in ihrem Büro führen , um Ihre Reaktion auf ein bestimmtes Allergen zu identifizieren. Dabei handelt es Dir kleine Dosen der vermuteten Allergen Fütterung.

Die Exposition gegenüber einem Allergen kann irritierend, schmerzhaft oder sogar tödlich sein. Reduzieren Sie Ihre Wahrscheinlichkeit einer Exposition reduziert Ihr Risiko für eine Reaktion.

Beim Kauf von Produkten

Wenn Sie eine Allergie haben, Muskat oder andere Samen, müssen Sie für sie wachsam sein über die Suche in Lebensmitteln, Ölen und Beauty-Produkte. Strikte Vermeidung ist die beste Politik.

Wenn Einkaufen

Wenn Sie Einkaufen sind, sorgfältig zu lesen Etiketten. Geben Sie für Saatgut Öle und Extrakte in der Zutatenliste. Forschung alternative Namen für die Samen Sie allergisch sind, und suchen Etiketten für alle Namensvariationen.

Wenn im Restaurant zu essen

Wenn Sie im Restaurant zu essen, mit dem Server oder das Restaurants des Koch sprechen. Ganze Samen sind leicht zu erkennen, aber Samenextrakte und gemahlenen Samen sein kann schwieriger zu erkennen. Sie müssen auf dem Restaurant Mitarbeiter verlassen Essen zuzubereiten, die sicher für Sie zu essen.

Wenn Sie eine schwere Allergie haben, tragen immer einen Adrenalin-Autoinjektor ( EpiPen ) mit Ihnen im Falle essen Sie versehentlich eine Nahrung , die etwas von dem Allergen enthält.

Nahrungsmittelallergien, einschließlich Saatgut und Muskatnuss Allergien, haben keine Heilung. zu versuchen, eine Nahrungsmittelallergie, wird Ihr Arzt Sie stattdessen zu heilen ermutigen, zu vermeiden eine mögliche allergische Reaktion zu konzentrieren.

Wenn Sie eine allergische Reaktion auf Muskat haben, können Sie Behandlung benötigen. Die Art der Behandlung Sie ist abhängig von der Schwere der Reaktion erhalten. Eine anaphylaktische Reaktion erfordert eine sofortige medizinische Behandlung mit Adrenalin . Eine weniger schwere Reaktion kann eine Behandlung mit erfordern Antihistaminika , Steroide oder Asthma - Medikamenten . Diese Medikamente sind verfügbar over-the-counter (OTC) oder durch ein Rezept mit Ihrem Arzt.

Gemeinsame Antihistaminika enthalten Diphenhydramin (Benadryl) und Cetirizin ( Zyrtec ). Gemeinsame Kortikosteroide sind Fluticasonpropionat ( Flonase ) und Triamcinolon - Acetonid ( Nasacort ). OTC - Asthma - Medikamente umfassen Epinephrin, oft in einem Vernebler .

Achten Sie darauf, mit Ihrem Arzt über die richtige Verwendung von sowohl verschreibungspflichtigen und frei verkäuflichen Medikamenten sprechen Allergien zu behandeln.

Wenn Sie eine Geschichte von allergischen Reaktionen haben, kann Ihr Arzt vorschlagen, dass Sie Medikamente jederzeit mit sich führen. Wenn Sie eine anaphylaktische Reaktion in der Vergangenheit gehabt haben, kann Ihr Arzt auch verlangen, dass Sie einen Notfall medizinischen Armband tragen. Das Armband wird Nothelfer helfen wissen, wie Sie zu behandeln, wenn Sie das Bewusstsein verlieren oder sind nicht in der Lage, sich eine Epinephrininjektion zu geben.

Wenn Sie Sie eine Muskatnuss oder Samen-Allergie haben vermuten, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über eine Allergie-Test. Wenn Sie noch nie zu einem Allergologen sind, wird Ihr primärer Arzt in der Lage sein, eine zu empfehlen. Vereinbaren Sie einen Termin mit dem Spezialisten und diskutieren die Symptome, die Sie erlebt haben. Gemeinsam können die beiden von Ihnen entscheiden, welche Tests, falls vorhanden, das Richtige für Sie sein kann.