Veröffentlicht am 14 February 2017

VYVANSE und Alkohol: Können Sie sie zusammen verwenden?

VYVANSE (lisdexamfetamine dimesylate) ist ein Markenmedikament, die vorgeschrieben sind Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) und Binge-Eating-Störung zu behandeln. VYVANSE ist auch eine kontrollierte Substanz. Es kann missbraucht oder verursacht Abhängigkeit oder Sucht werden. Wenn Ihr Arzt es Ihnen verordnet, werden sie eng um Ihre Nutzung überwachen.

Geregelte Stoffe wie VYVANSE müssen mit Vorsicht verwendet werden. Hier erfahren Sie, wenn Sie sicher Alkohol während der Einnahme von VYVANSE trinken kann.

Der Hersteller von VYVANSE keine Warnungen bieten, die gefährlich Alkohol zu trinken, während VYVANSE nehmen. Auch wurden keine Studien durchgeführt, ob Alkohol mit VYVANSE ist gefährlich. Das bedeutet, dass es keine spezifischen Warnungen aus der medizinischen Literatur sind, auch nicht. Allerdings gibt es andere Gründe, vor der Verwendung dieser beiden Substanzen zusammen zu zögern.

Herz-Risiken

VYVANSE ist in der gleichen Klasse von Medikamenten wie Amphetamin. Eine Studiezeigt, dass die Kombination von Amphetamin und Alkohol den Blutdruck und die Herzaktivität erhöht. Dies wiederum erhöht das Risiko von Herzproblemen. Herzprobleme sind ein Risiko von VYVANSE sowieso verwenden, so dass dieses erhöhte Risiko sollte ein Anliegen für jeden der Einnahme VYVANSE mit Alkohol zu denken sein.

Risiko einer Alkoholvergiftung

Ein weiteres Problem ist , dass VYVANSE ein zentrales Nervensystem (ZNS) Stimulans ist. Wenn in Kombination mit Alkohol kann ZNS - Stimulantien verstecken die Auswirkungen von Trunkenheit. Das heißt , Sie trinken mehr , als Sie sollten , ohne die Auswirkungen des Alkohols zu fühlen. Dies erhöht das Risiko von Alkoholvergiftungen und Verletzungen von Alkoholkonsum, wie Stürze.

Neben den möglichen Risiken der Verwendung von VYVANSE mit Alkohol, kommt VYVANSE mit anderen Risiken und Nebenwirkungen.

Gefahr des Missbrauchs

Bestimmte Menschen sind stärker gefährdet von Problemen von VYVANSE als andere. Wenn Sie jemals missbraucht haben oder abhängig gewesen von Alkohol, anderen verschreibungspflichtigen Medikamenten oder Drogen Straße, können Sie bei höheren Missbrauchsrisiko Problemen mit VYVANSE sein. Achten Sie darauf, Ihren Arzt, bevor Sie VYVANSE wenn Sie eine Geschichte dieser Probleme haben. Ihr Arzt wird wahrscheinlich dieses Medikament nicht verschreiben.

Nebenwirkungen

VYVANSE können bestimmte Nebenwirkungen verursachen. Einige der häufigsten Nebenwirkungen können sein:

  • Angst
  • Schlafstörungen
  • verminderter Appetit
  • trockener Mund
  • Reizbarkeit

Die ernsteren Nebenwirkungen von VYVANSE können, gehören:

  • neue oder sich verschlechternde Probleme mit dem Verhalten oder Gedanken
  • bipolare Erkrankung, die neu ist oder wird noch schlimmer
  • Halluzinationen (Sehen oder Hören von Dingen, die nicht real sind)
  • Täuschungen (glauben Dinge, die nicht wahr sind)
  • Paranoia (extremer Verdacht)
  • erhöhter Blutdruck und Herzfrequenz
  • Probleme mit dem Blutfluss in den Fingern oder Zehen
  • plötzlicher Schlaganfall, Herzinfarkt oder Tod

Wenn Ihr Arzt VYVANSE vorgeschrieben hat, ist es wichtig, andere Medikamente zu prüfen, oder Stoffe, die Sie, wie Alkohol. In einigen Fällen ist die Verwendung von Alkohol mit VYVANSE eine riskante Kombination. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor diese Substanzen zusammen verwenden. Fragen, die Sie können Ihren Arzt fragen sind:

  • Ist es sicher für mich, Alkohol zu trinken, während VYVANSE zu nehmen?
  • Führen Sie einen des Medikaments, ich bin mit Alkohol enthalten?
  • Gibt es ein anderes Medikament für ADHS oder Binge Eating, die sicherer für mich sein könnte?

Denken Sie daran, Alkohol nicht nur gefunden in Bier, Wein und Spirituosen. Es ist auch ein Bestandteil in vielen Hustensaft, Erkältungsmittel und Mundspülungen. Wenn Ihr Arzt sagt Ihnen, den Alkoholkonsum zu vermeiden, während VYVANSE nehmen, müssen Sie alle Etiketten von anderen Produkten lesen Sie nehmen. Suchen Sie nach den Worten Alkohol oder Ethanol, das ein anderer Name für Alkohol ist. Vor allem nimmt immer genau VYVANSE wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird.

Hier finden Sie einen Side-by-Side-Vergleich von VYVANSE und Adderall »