Veröffentlicht am 5 December 2016

Adderall und Gewichtsverlust: Was Sie wissen müssen

Viele Menschen sind auf der Suche nach schnellen und einfachen Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren. Wenn Sie, dass die verschreibungspflichtigen Medikamente Adderall Gewichtsverlust führen können gehört haben, können Sie sich fragen, ob es etwas ist, sollten Sie versuchen, Ihnen ein paar Pfund Schuppen zu helfen.

Adderall ist ein Medikament verschrieben , um das Aufmerksamkeitsdefizit - Hyperaktivitätsstörung (ADHS) und Narkolepsie zu behandeln. Es enthält eine Kombination von Amphetamin und Dextroamphetamin, die Stimulanzien sind , die Chemikalien im Gehirn beeinflussen. Sie können für die Gewichtsabnahme , dieses Medikament verwenden können, aber nur , wenn es von Ihrem Arzt verschrieben wird . Hier ist , was zu wissen.

Es ist wahr - verminderter Appetit und Gewichtsverlust mögliche Nebenwirkungen von Adderall Gebrauch sind. Sowohl Erwachsene als auch Kinder können diese Effekte haben, während Sie dieses Medikament. Allerdings Adderall ist nicht von der US Food and Drug Administration (FDA) für die Verwendung als ein Gewichtsverlust Medikament zugelassen. Es ist nur zur Behandlung von ADHS und Narkolepsie zugelassen.

Jedoch kann Ihr Arzt Adderall verschreiben off-label Ihnen helfen , Gewicht verlieren. „Off-label“ bedeutet , dass die Verwendung des Arzneimittels von der FDA überprüft oder nicht genehmigt. Sie sollten nur Adderall als ein Gewichtsverlust Werkzeug verwenden , wenn Ihr Arzt es Ihnen verordnet hat. Es ist wichtig , dass Ihr Arzt Sie zu überwachen , um sicherzustellen , dass das Medikament wirksam und sicher für Sie.

Adderall kann schwere Nebenwirkungen verursachen, was ein guter Grund, es nicht zu missbrauchen, etwas Gewicht zu verlieren. Einige der vielen möglichen Nebenwirkungen von Adderall Gebrauch sind:

  • Bluthochdruck
  • erhöhter Puls
  • Anorexie
  • Stimmungsschwankungen
  • Kopfschmerzen
  • Schlafstörungen

Adderall Einsatz ist besonders gefährlich für Menschen mit Herzfehlern oder anderen Herzproblemen. Auch wenn Sie ADHD oder Narkolepsie haben, wird Ihr Arzt wahrscheinlich nicht Adderall für Sie verschreiben, wenn Sie auch ein Herzleiden oder ein hohes Risiko für die Entwicklung eines haben.

Ernsthafte Gesundheitswarnungen

Adderall hat eine Warnung auf der Verpackung, die ernsteste Warnung der FDA zur Verfügung stellt. Es besagt, dass Adderall ein hohes Risiko der Abhängigkeit hat, was bedeutet, dass Sie psychisch und physisch süchtig danach werden kann. Die Warnung rät auch, dass Adderall plötzlichen Tod sowie schwere Herzprobleme verursachen kann.

Eine mögliche Nebenwirkung von Adderall Einsatz bei jungen Menschen, die Medikamente einnehmen, zur Behandlung von ADHS ist Wachstum und schlechte Gewichtszunahme verlangsamt.

Laut einer 2014 - Studie , Stimulanzien für ADHS bei Kindern wurde mit einem langsameren Wachstum in verknüpften Body - Mass - Index (BMI). Kinder , die Stimulanzien verwendet , um ihren zur Behandlung von ADHS hatten einen niedrigeren BMI. Doch das schien in späteren Jahren zu ändern. Kinder , die Stimulanzien nahm schien mehr Gewicht als diejenigen zu gewinnen , die nicht die Drogen überhaupt benutzt haben.

Wenn Ihr Kind nimmt Adderall und Sie sind besorgt über Gewichtsverlust oder verminderten Appetit, sprechen Sie mit ihrem Arzt. Sie können Ihre Fragen und geben Ihnen Hinweise auf Diät beantworten.

Bei Bedarf kann der Arzt Dich zu einem registrierten Ernährungsberater für mehr spezialisierte Versorgung beziehen. Mit Hilfe von diesen Anbietern im Gesundheitswesen können Sie Ihr Kind der Nahrung verwalten zu helfen, sicherzustellen, dass sie gut zu essen und ein gesundes Gewicht zu halten.

Wenn Sie über Ihr Gewicht besorgt sind, dann ist Adderall nicht der Gewichtsverlust fix Sie suchen können. Es ist eine starke Droge, die schwerwiegende Nebenwirkungen haben können. Es sollte nur mit einem Rezept von Ihrem Arzt verwendet werden.

Wenn Sie Fragen zu Gewichtsverlust haben oder darüber, wie Adderall Verwendung Sie oder Ihr Kind beeinflussen können, mit Ihrem Arzt sprechen. Sie können Ihnen helfen, einen Gewichtsverlust Plan, der für Sie arbeiten. Sie können Sie Nebenwirkungen von richtigen Adderall Verwendung bei der Verwaltung.

Fragen Sie können für Ihren Arzt haben, gehören:

  • Ist Adderall ein sicheres und entsprechende Medikamente für mich?
  • Welche Nebenwirkungen kann ich von Adderall und wie kann ich sie verwalten?
  • Adderall hat auf meinem Kind das Gewicht Wie kann ich helfen, alle Auswirkungen zu verwalten?
  • Wie vielen Gewichtsverlust kann ich erwarten, mit Adderall? Wird das Gewicht zurückkommen, wenn ich das Medikament Einnahme?
  • Was Gewichtsverlust Optionen sollte ich beachten?
  • Wenn ich eine Diät und Bewegung Plan zu folgen, wie viel Gewicht kann ich erwarten, schnell zu verlieren und wie?

F:

Was kann ich sonst noch versuchen, Gewicht zu verlieren?

EIN:

Anstatt mit Gewichtsverlust Drogen um Hilfe sucht, versuchen Sie einen gesünderen, zuverlässigen Ansatz. Die Kombination von Veränderungen in der Ernährung mit einem erhöhten Aktivität können Sie zu Ihrem Ziel Gewichtsverlust in einer dauerhafteren, weniger riskanten Art und Weise bewegen. Der beste Weg zu beginnen ist mit Ihrem Arzt zu sprechen. Sie können Ihre aktuelle Gesundheit bewerten und Ihnen helfen, einen Plan zu entwickeln, Gewicht zu verlieren.

Die wichtigsten Schritte für Pfunde umfassen Einstellung vernünftige Ziele fallen, Portionsgrößen verwalten, um die Faser in Ihrer Ernährung zu erhöhen und mehr in Ihrem täglichen Leben zu bewegen. Weitere Vorschläge, überprüfen Sie diese heraus Strategien für eine gesunde Gewichtsabnahme .

Healthärzteteam Antworten stellen die Meinungen unserer medizinischen Experten. Alle Inhalte ist ausschließlich Informationszwecken und sollte nicht als medizinische Beratung in Betracht gezogen werden.