Veröffentlicht am 31 October 2017

Tylenol mit Codein Überdosierung: Ursachen, Symptome und Behandlungen

Acetaminophen mit Codein ist ein verschreibungspflichtiges Schmerzmittel. Eine Überdosierung tritt auf, wenn jemand zu viel von diesem Medikament nimmt. Eine Überdosierung ist sehr gefährlich und kann tödlich sein.

Wenn Sie denken , oder jemand , den Sie überdosiert haben , wissen, rufen Sie 911 oder die Giftzentrale Center an 800-222-1222 sofort . Seien Sie bereit , Ersthelfer zu sagen:

  • der Name der Medizin eingenommen
  • Gewicht und Alter
  • wurde, wie viel Medizin genommen
  • Wann wurde das Medikament genommen
  • wenn das Medikament wurde an der Person vorgeschrieben, die es dauerte

Acetaminophen mit Codein hat viele Namen. Einige von ihnen gehören:

  • Capital & Codeine
  • Codrix
  • Paracetamol mit Codein (# 2, # 3, # 4)
  • Vopac

Die vorgeschriebene Dosis von Paracetamol mit Codein basiert auf Ihr Gewicht, Alter und wie viel Schmerz Sie erlebt haben. Wenn Sie mehr als Sie vorgeschrieben sind, könnten Sie eine Überdosierung.

Wenn Sie zu viel von der Medizin nehmen, können die Chemikalien in der Droge führen, dass Sie nicht klar denken. Sie können helfen, denken Sie daran, wenn Sie Ihre Medikamente zu nehmen und wie viel zu nehmen von:

  • Notizen auf einem Kalender
  • Medikamente in einer wöchentlichen Pille Veranstalter halten
  • fragen jemanden, Sie zu erinnern,

Manche Menschen können Acetaminophen mit Codein nehmen, weil es ihnen hoch macht fühlen. Dies ist keine sichere Anwendung des Arzneimittels. Nur Menschen, die Acetaminophen mit Codein sollten es vorgeschrieben habe nehmen, und es sollte immer genau wie vorgeschrieben eingenommen werden.

Halten Sie Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Fragen Sie Ihren Apotheker für kindersichere Verpackungen.

Ein stillende Baby kann auf Acetaminophen mit Codein Überdosierung, wenn ihre Mutter das Medikament nimmt. Stillende Mütter sollten Paracetamol mit Codein sehen Flasche füttern ihre Babys. Wenn dies nicht möglich ist, sollten sie sofort 911 anrufen oder die Giftzentrale Center unter 800-222-1222wenn ihr Baby:

  • ist mehr schläfrig als üblich
  • hat Schwierigkeiten, das Stillen
  • hat Schwierigkeiten beim Atmen
  • hat blasse Haut

Symptome von Acetaminophen mit Codein Überdosierung sind:

  • geschrumpfte Schüler
  • flache Atmung
  • langsame Atmung
  • Schläfrigkeit
  • starkes Schwitzen
  • kalte, feuchte Haut
  • Krämpfe
  • Übelkeit und Erbrechen
  • blasse Haut
  • Koma

Rufen Sie 911 oder das Gift Control Center und genau hinhören, um ihre Anweisungen. Sie können medizinische Notversorgung senden. Jemand, der auf Acetaminophen mit Codein überdosierten hat, könnte ins Krankenhaus gebracht werden.

Krankenhaus-Behandlungen gehören:

  • Aktivkohle
  • Künstliche Beatmung
  • Intravenöse Flüssigkeiten
  • ein Rohr , durch den Mund in den Magen ( Magen Pump )

Menschen, die auf Acetaminophen mit Codein überdosierten haben auch zwei Medikamente erhalten, die Wirkung der Medikamente zu umkehren:

  • Naloxon (Narcan)
  • N-Acetylcystein

Je schneller Sie medizinische Hilfe bekommen, desto eher werden Sie erholen. Die Wiederherstellung kann ein oder zwei Tage.

Wenn Ihre Leber beeinflusst wird, könnte Erholung länger dauern. Langzeitleberschäden sind möglich, weil Giftstoffe in Ihr System freigegeben werden, wenn Paracetamol von der Leber nach unten in andere Chemikalien gebrochen.

Codein kann sichbilden. zu viel Kodein nehmen kann dazu führen:

Langfristige Nutzung kann die Abhängigkeit und Sucht nach der Droge verursachen. Wenn Sie denken, Sie zu Codein süchtig sind, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen sofort Ihre Behandlung und Rehabilitationsmöglichkeiten zu diskutieren.

Um eine Überdosierung zu vermeiden und schützen andere:

  • Nehmen Sie nur Medikamente für Sie vorgeschrieben
  • folgen Sie Ihrem Arzt die Aufträge und Dosierungsanweisungen
  • Bewahren Sie alle Medikamente außerhalb der Reichweite von Kindern