Veröffentlicht am 10 July 2019

8 Perks von Menopause Sie haben nicht eine Periode mit

Vorteile der MenopauseShare on Pinterest

Die Menopause wird oft als Zeit der Endungen zu sehen, aber es kann genauso gut eine Zeit der Erneuerung sein. Nicht mit einer Periode, um zu planen oder befassen sich mit (diese Hormone sind kein Witz!) Kann unglaublich befreiend sein. Also das nächste Mal , wenn Sie sich in den Deponien über diese neue Phase des Lebens finden unten, denken Sie noch einmal. Hier sind ein paar Vorteile der Menopause , die Sie nie mit Ihrem Zyklus träumen würden.

1. Erste Ihrer „-Periode Höschen“ befreien

Sie wissen die - dass Unterwäsche, die Sie hasste aber immer um, weil man wusste, dass Sie hätte nichts dagegen, wenn sie in ihnen ein Blutleck hatte. Verabschieden sich von diesem Niederdrück Vorrat an ausgereckten, abgenutzte, gebleichter-out undies. Sie sind jetzt frei, zu tragen, was Unterwäsche Sie mögen - oder keine Unterwäsche! - 247.

2. Das Tragen von weißen ohne Angst

Jede Person, die jemals eine Zeit gehabt hat, kennt die Panik des Tragens weiß, wenn es in der Nähe von dieser Zeit des Monats. Wir hatten alle Sneak Überraschungen von einer Zeit, die zu früh auftaucht oder sogar besteht auf verweilenden um Tage, nachdem wir dachten, dass wir in der klaren waren.

Aber sobald man durch Menopause ist, ohne die Möglichkeit von zufälligen Zyklen oder Perioden, weiß ist wieder in Ihrem Kleiderschrank für alle Zeiten!

3. Setzen dass Tampon Geld an anderer Stelle zu verwenden,

Zusätzlich zu atmen leicht in einem weißen Kleid, Mary Essler, 54, Autor des Buches „ Wie ist das passiert? Gedichte für die nicht so jung Anymore “ , stellt fest , dass es ziemlich befreit werden kann das ganze Geld addieren Sie nicht auf weibliche Produkte zu verbringen.

„Sie Geld sparen können auf Nicht alle, Tampons und Slipeinlagen und Sie können nostalgisch fühlen, wenn ein paar alter OB Tampons aus einem Rucksack im Trockner Sie eine Zeit lang nicht genutzt haben“, sagt sie.

Darüber hinaus schätzen Essler nicht mehr über die Schwangerschaft zu kümmern, sagten sayonara zu Krämpfen und nicht mehr gezwungen werden, besondere Ereignisse und Datum Nächte um Zeiten zu planen, wenn sie weiß, dass sie nicht bluten. Hallo, Spontaneität!

4. Notwasserung die Geburtenkontrolle

Wenn Sie eine Frau, die verwendete hormonelle Empfängnisverhütung während der reproduktiven Jahre sind, kann die Menopause das erste Mal seit langer Zeit, dass Sie aufhören können eine tägliche Pille zu nehmen. Natürlich ist es noch zu diskutieren, ob Frauen Hormonersatz nehmen sollen oder nicht, aber jetzt werden wir nur die Geburtenkontrolle Notwasserung feiern.

Und auf der anderen Seite, wenn Sie eine Frau, die wählten nonhormonal Methoden der Geburtenkontrolle ist, erhalten Sie die Freiheit, das Leben nicht mehr leben oder intim basierend auf Ihrem Zyklus.

„Während der Menopause sich auf viele neue Herausforderungen mit sich bringt, offensichtlich ein Vorteil ist Perioden nicht zu haben“, erklärt Stephanie, 51. „Als eine Frau, die nie Geburtenkontrolle verwendet, die Tage zu zählen Tage (und Abstinenz) vorbei sind, so offensichtlich, dass direkt Einfluss auf die körperliche Beziehung mit Ihrem Mann. Dann gibt es das absolute Gefühl von ‚schließlich machen!‘ Es ist befreiend zu wissen, dass Sie gebärfähigen Jahre überlebt, die Jahre, die eine Frau stärker als jeder Mann zu machen!“

5. Sex ohne Sorgen der Schwangerschaft

Offensichtlich eine der wichtigsten Änderungen auftreten, um eine Frau in den Wechseljahren eine Verschiebung in ihrer Fruchtbarkeit ist. Ohne Eisprung, gibt es keine Chance, schwanger zu werden. Für einige Frauen, stellt die Menopause eine völlig neue Welt des Sex ohne Bedenken in der Schwangerschaft.

Eine Frau, die anonym bleiben möchte, sagt, wenn sie durch Medikamente vorübergehend Menopause wurde im Alter von 38, sie liebte die Erfahrung von Worry-Free Sex.

„Ich nichts essen konnte und bleiben dünn und Sex haben den ganzen Tag und Nacht ohne Angst vor der Schwangerschaft“, erklärt sie. “Es war fantastisch. keine Zeit zu haben, ist fantastisch zu -. keine Rückenschmerzen und keine PMS“

6. mehr Sex, wann immer Sie wollen!

Obwohl es für jede Frau ist nicht der Fall nach der Menopause geht, finden einige Frauen, dass ihr Sexualleben tatsächlich verbessern. „Ich kenne die meisten beschweren sich über ihre Sexualtrieb verlieren“, sagt eine Frau, die sein, anonym gewählt hat. „Aber ich habe es nicht als wahr gefunden. Die Idee, keine Schwangerschaft und keine Beschränkung der Zeit hat mein Sexualleben mehr lebendig gemacht.“

7. Der Aufenthalt das gleiche Gewicht

Die meisten Frauen auf schwank etwa fünf Pfund pro Monat, dank ihrer guten Freundin Wassergewicht verwendet. Aber sobald sie vorbei an den Zeiten war, bemerkte Kim M., dass ihre Hose besser passen und sie nicht mehr gewonnen und verloren die gleichen fünf Pfund pro Monat. Die Menopause kann manchmal mit einer eigenen Gewichtszunahme Möglichkeiten kommen, aber während Sie können, umfasst die Ära von nicht mehr monatlich Blähungen!

8. Freigeben von mentalen Raum

Es könnte Menopause dauern, bis Sie erkennen, wie viel geistige Energie, die Sie ständig nachzuverfolgen und Gedanken über Ihre Zeit. Wann habe ich? Wann bin ich zurückzuführen? Bin ich zu spät oder nur gestresst? Eine Frau, die Menopause durchlief früh wegen einer totalen Hysterektomie, stellte fest, dass es zwar einige Stell nahm, war es eine Erleichterung, sich nicht um ihre monatlichen Zyklus Sorgen mehr.

Das Leben nach der Menopause

Die Menopause kann das Leben ohne einen Zeitraum bedeuten, aber es ist eine Änderung, die jede Frau anders erlebt. Ganz gleich, ob Sie sich vor den Freiheiten einige sehen, dass das Leben ohne monatliche Blutung bringt oder sind traurig Abschied von Ihrer reproduktiven Jahre zu sagen, können Sie auf dem Umzug in die nächste Phase des Lebens in einer Art und Weise konzentrieren, die für Sie von Bedeutung ist. Dazu gehört auch das Tragen weiße Hose vielleicht nur jeden Tag, weil Sie können, und vielleicht ist es nicht. Aber so oder so ist die Wahl ganz Sie jetzt - und das ist auf jeden Fall eine schöne Sache.


Chaunie Brusie, BSN, ist eine Krankenschwester mit Erfahrung in der Arbeit und Lieferung, Intensivpflege und Langzeitpflege Krankenpflege. Sie lebt in Michigan mit ihrem Mann und vier Kindern, und sie ist der Autor des Buchs „Tiny Blue Lines“.