Veröffentlicht am 10 July 2019

2018 Health & NORD Stronger Scholarship Gewinner: Sanika Rane

Sanika RaneShare on Pinterest
Credit: Fotografien von Robert Gomez

Treffen Sie die vier Gewinner, die das Engagement für den Fortschritt gegen eine seltene oder chronische Krankheit entweder durch Forschung gezeigt haben, Patientenorganisationen, Sensibilisierung oder Gemeinschaftsbildung.

Als Teenager freiwillig Sanika Rane in zwei Krankenhäusern in der Region Atlanta. Sie beschäftigt in CRAFT-Projekte mit pädiatrischen Patienten gebracht Eisstückchen zu Frauen in Arbeit und half Lager Regalen.

„Das ist, wo meine Leidenschaft für die öffentliche Gesundheit begann“, sagt Rane Health. „Ich konnte wirklich mit Patienten interagieren, Ärzten und Krankenschwestern auf einer persönlichen Ebene und sehen den sozialen Aspekt der Medizin - Menschen kennen zu lernen, zu verstehen, wo Gesundheit und Krankheit und Krankheit herkommt und wie es Auswirkungen das Leben einer Person.“

Als sie das direkte medizinische Programm an der Rice University trat, wollte sie auf ihrem Interesse an den öffentlichen Gesundheit bauen. Sie begann zu einem Bachelor of Science in Kinesiologie arbeitet und eine kleinere in der globalen Gesundheitstechnologien.

„Im Wesentlichen gleichsetzen die beiden in diesem Gesamtverständnis der öffentlichen Gesundheit. Einige Klassen ich auf Anthropologie nahmen, waren faszinierend [und sah], wie Krankheit und Krankheit beziehen sich auf Dinge wie sozioökonomische Gesamtwertung, Rasse, Geschlecht und Einkommen“, erklärt Rane.

Eine Zuordnung insbesondere erlaubt sie in den medizinischen Herausforderungen durch Entwicklungsländer konfrontiert zu vertiefen. Im Rahmen ihrer Moll wurde sie ein Semester lang Designprojekt mit einem Forscherteam aus ihrer Kollegen zugeordnet. Das Team wurde mit der Gestaltung ein billigere Alternativen Aufgabe zu helfen , zu behandeln gastroschisis , einen seltenen angeborenen Geburtsfehler, der auftritt , wenn ein Baby Darm außerhalb des Körpers bilden. Überlebensrate von Babys mit gastroschisis in den Vereinigten Staaten geboren ist etwa 90 Prozent - das Ergebnis einer einfachen Behandlung. In Ländern wie Uganda entwickeln, jedoch ist die Überlebensrate minimal. Dies ist sowohl auf den Zugang zu und die Kosten der Behandlung.

Rane Team entwickelt einen Prototyp für eine weniger teure Silo (Silikon) Tasche auf, in die die Därme eines Babys mit gastroschisis platziert werden und dann wieder in ihre Bauchhöhle eingeführt. Rane Team beriet sich mit Professoren, Gastärzte aus Uganda und anderen Studenten den Prototyp zu entwickeln. Das Team präsentierte ihre Arbeit an der Rice University jährlich George R. Brown Engineering Design Showcase im April, wo sie mit dem ersten Preis, Exzellenz in Ingenieure geehrt wurden: 1. Platz Entwurf.

„Es war eine große Ehre, zumal keiner von uns Engineering Majors sind“, sagt Rane.

Wir fragten Rane über ihre Studien, Ziele und Hindernisse. Hier ist, was sie zu sagen hatte.

Dieses Interview wurde der Kürze halber Länge und Klarheit bearbeitet.

Was veranlasste Sie in Ihrem Studium zu bekommen?

Ich wusste nichts über gastroschisis bevor ich das Projekt zugewiesen wurde. Ich hatte keine Ahnung über die verheerenden Auswirkungen, die sie [haben] auf die Entwicklungsländer. Nach dem Lernen über es für unser Design-Projekt, wollte ich mehr wissen. Ich werde diese Krankheit immer erinnern, und ich werde immer für sie in allem, was ich tun suchen. Ich bin in einem premedical Programm so werde ich für sie suchen, wenn ich in der medizinischen Schule bin und als Arzt zu praktizieren. Für den Rest meines Lebens, ich will mit dieser Krankheit helfen. Ich möchte helfen Behandlung zu verbessern und machen es einfacher für Menschen zuzugreifen Behandlung in [Nationen wie Uganda].

Was sind Ihre Ziele für die Zukunft, wie sie zu gastroschisis betreffen?

Das Ziel ist, zu begeistern [Menschen], entweder an einer Universität oder woanders, in der Zeit und Mühe, eine kostengünstige, zugängliche Behandlung der Entwicklungsländer zu bringen.

Ich hoffe, dass Aspekte unseres Prototyps in einem Gerät zu sehen, das ist patentiert, hergestellt und in anderen Ländern wie Uganda umgesetzt. Wenn wir billiger oder effektive Silo Taschen recherchiert, kam nicht viel auf. Die aktuelle Tasche hat so lange herum gewesen und arbeitet effektiv, so dass niemand versucht hat, es zu verbessern. Hoffentlich haben wir mit einer Idee kommen, die inspiriert ist jemand anderes unsere Idee zu nehmen und auf sie zu verbessern. Gerade jetzt, in seiner jetzigen Form, muss der Prototyp eine Menge Verbesserungen, vor allem, da wir nur ein Semester hatten, daran zu arbeiten.

Share on Pinterest
Credit: Fotografien von Robert Gomez

Welche Hindernisse tun Sie sich vorstellen zu begegnen, oder haben Sie angetroffen, wie Sie zu Ihrem Ziel bewegen, um das Silo Tasche zu bringen, auf den Markt?

Es ist ein kompliziertes Projekt, weil wir brauchen, um herauszufinden, wie die Tasche herzustellen, welches Material zu verwenden, und wie teuer es sein wird.

Der Prototyp wir gemacht ist ungefähr $ 20, aber die Hauptlast dieser Kosten ist das Silikonmaterial, das wir verwenden. Da wir auf das Material derzeit nicht beeinträchtigen kann, was ist das, was die Kosten nach oben treibt, ist es möglich, dass mehr Forschung bei Verwendung eines anderen Materials suchen benötigt.

Dann gibt es die Sorge über Größe. Babys mit gastroschisis geboren haben in der Regel Löcher von Größen in ihrer Bauchhöhle unterscheiden. Dies kann von 3 bis 10 Zentimeter reichen und größer. Die Taschen sind in jeder Größe, obwohl Strumpf Taschen in verschiedenen Größen nicht den Preis treiben. Um Kosten zu sparen, wollten wir eine Tasche machen, die so viele Babys wie möglich zu behandeln. Mit der Forschung fanden wir, dass 4 bis 8 Zentimeter sind die typische Größe für ein Loch in einem Baby mit gastroschisis. Aus dieser Forschung haben wir einen Hand-engineered, 3-D gedruckt Ring, der in der Größe tatsächlich abnimmt, von 8 cm bis etwa 5 cm im Durchmesser. Das spart Kosten, da Sie nur eine nutzen müssen [size] Tasche viele Babys zu behandeln. Leider zu diesem Zeitpunkt wurde uns gesagt, dass der Ring wir geschaffen zu dick ist in einen Körper des Babys platziert werden, so dass es dann dünner sein müssen.

Darüber hinaus ist auf einem typischen Beutel wird die obere mit mehr siliconverstärkt, damit es nicht reißen, wenn es auf einer IV aufgehängt ist. Dieses zusätzliche Silikon macht es teurer. So haben wir 3-D gedruckt, um eine Klammer, die Schrauben an der Oberseite der Tasche und kann von jedem Infusionsständer aufgehängt werden. Dies würde es ermöglichen auch Krankenhäuser, die unabhängig keinen Zugriff auf den speziellen hängenden haben [IV] Pol, die sie mit den gastroschisis Taschen Gelegenheit kommt zu verwenden.

Welche Botschaft möchten Sie die innerhalb der gastroschisis Gemeinschaft geben?

Ich hatte das Glück, über gastroschisis durch mein Projekt zu erfahren. Ich habe gelernt, über die verheerenden Folgen dieser Erkrankung in den Entwicklungsländern geboren werden, und ich erkannte, dass nicht genug getan wird, um diese Probleme zu bewältigen. Von nun an werde ich denke, immer über die Krankheit und was getan werden kann, das Bewusstsein zu schärfen, um die Probleme anzugehen Behandlung umgeben, und den Zustand ganz zu verhindern. Es gibt nicht genügend Forschung auf gastroschisis und ihre Behandlung getan, vor allem in Entwicklungsländern. Es ist meine Hoffnung, dass in 20 Jahren hat sich dies geändert, und ich war in der Lage, dass der Wandel zu beeinflussen.


Cathy Cassata ist freier Schriftsteller, der in den Geschichten um Gesundheit, geistige Gesundheit und das menschliche Verhalten spezialisiert hat . Sie hat ein Händchen für die mit Emotionen zu schreiben und die Verbindung mit Lesern in einer aufschlussreichen und spannenden Weise. Lesen Sie mehr von ihrer Arbeit hier .