Veröffentlicht am 10 July 2019

Warum ist Leber eine nährstoffreiche Supernahrungs

Es sind nicht viele Lebensmittel des Titels würdig „Supernahrungsmittel.“ Allerdings ist Leber einer von ihnen.

Sobald eine beliebte und Nahrungsquelle geschätzt, Leber hat in Ungnade gefallen.

Dies ist bedauerlich, weil Leber ein Ernährungs-Kraftpaket ist. Es ist reich an Eiweiß, kalorienarm und vollgepackt mit wertvollen Vitaminen und Mineralien.

Dieser Artikel wirft einen detaillierten Blick auf Leber und warum sollten Sie es in Ihrer Ernährung.

Die Leber ist ein lebenswichtiges Organ bei Mensch und Tier. Es ist in der Regel das größte innere Organ und hat viele wichtige Funktionen, einschließlich:

  • Verarbeitung verdaute Nahrung aus dem Darm
  • Speichern von Glukose, Eisen, Vitamine und andere essentielle Nährstoffe
  • Filterung und Medikamente und Giftstoffe aus dem Blut Clearing

Leber, zusammen mit anderen Innereien , verwendet ein sehr beliebtes Essen. Allerdings Muskelfleisch neigt jetzt über Innereien begünstigt werden.

Unabhängig von seiner sinkende Popularität, Leber ist möglicherweise einer der am meisten nährstoffreiche Lebensmittel auf dem Planeten .

Die Menschen suchen oft Obst und Gemüse für Vitamine und Mineralstoffe, aber Leber weit übertrifft sie alle in Bezug auf Nährstoffgehalt.

Eine geringe Menge an Leber bietet weit über 100% des RDI für viele wichtige Nährstoffe. Es ist auch reich an hochwertigem Eiweiß und kalorienarm ( 1 ).

Die Leber ist billig und leicht verfügbar von Lebensmittelgeschäften und Metzgereien. Während die meisten Tierlebern gegessen werden kann, sind häufig Quellen Kuh, Huhn, Ente, Lamm und Schwein.

Zusammenfassung: Die Leber ist vielleicht die nährstoffreiche Nahrung in der Welt. Es ist mit essentiellen Nährstoffen, die reich an Eiweiß und wenig Kalorien verpackt.

Das Nährstoffprofil von Leber ist außergewöhnlich.

Hier sind die gefundenen Nährstoffe in einer 3,5-Unzen (100 Gramm) Portion Rinderleber ( 1 ):

  • Vitamin B12: 3.460% des RDI. Vitamin B12 hilft , die Bildung von roten Blutkörperchen und DNA. Es wird auch in gesunden Hirnfunktion (beteiligt 2 ).
  • Vitamin A: 860-1,100% des RDI. Vitamin A ist wichtig für die normale Vision, Immunfunktion und Fortpflanzung. Es hilft auch Organe wie Herz und Nieren richtig funktionieren ( 3 ).
  • Riboflavin (B2): 210-260% des RDI. Riboflavin ist wichtig für die zelluläre Entwicklung und Funktion. Es hilft auch , Nahrung in Energie zu verwandeln ( 4 ).
  • Folate (B9): 65% des RDI. Folat ist ein wichtiger Nährstoff, der eine Rolle in Zellwachstum und die Bildung von DNA (spielt 5 ).
  • Eisen: 80% der RDI bzw. 35% bei Frauen im Menstruationsalter. Eisen ist ein weiterer wichtiger Nährstoff, der um den Körper zu transportieren den Sauerstoff hilft. Das Eisen in der Leber ist Häm - Eisen, die Art am leichtesten durch den Körper absorbiert ( 6 ,7).
  • Kupfer: 1,620% des RDI. Kupfer wirkt wie ein Schlüssel eine Reihe von Enzymen zu aktivieren, die dann die Energieproduktion, den Eisenstoffwechsel und der Gehirnfunktion (helfen regulieren 8 ).
  • Cholin: Leber bietet alle die ausreichende Zufuhr (AI) für Frauen und fast alle davon für Männer (AI verwendet wird , weil es nicht genügend Beweise dafür, eine RDI eingestellt). Cholin ist wichtig für die Entwicklung des Gehirns und der Leber - Funktion (9, 10 ).
Zusammenfassung: Leber liefert mehr als die RDI für Vitamin B12, Vitamin A, Riboflavin und Kupfer. Es ist auch reich an essentiellen Nährstoffen Folsäure, Eisen und Cholin.

Protein ist entscheidend für Leben und in fast jedem Teil des Körpers zu finden. Es ist erforderlich, Zellen und dreht Nahrung in Energie zu machen und zu reparieren.

Mehr als ein Viertel der Rinderleber besteht aus Protein. Darüber hinaus ist es sehr hochwertiges Protein, wie es alle essentiellen Aminosäuren zur Verfügung stellt.

Aminosäuren sind die Bausteine, die Proteine ​​bilden. Einige Aminosäuren können im Körper hergestellt werden, aber diejenigen, die als essentielle Aminosäuren bekannt muss kommen aus der Nahrung.

Eine hohe Proteinzufuhr wurde mit Gewichtsverlust gezeigt , zu helfen, wie es Hunger und Appetit reduziert. Zusätzlich Protein wurde Hunger zu befriedigen besser als Fett oder Kohlenhydrate gefunden (11).

Darüber hinaus kann eine hohe Proteinzufuhr Ihre metabolische Rate erhöhen , oder die Anzahl der Kalorien , die Ihr Körper - Funktion verwendet (12).

eine höhere metabolische Rate bedeutet, dass Sie mehr Kalorien zu verwenden, die für die Gewichtsabnahme kann nützlich sein, vor allem, wenn sie mit einer reduzierten Kalorienzufuhr kombiniert.

Schließlich kann eine hohe Proteinzufuhr helfen, Muskeln aufzubauen und gegen Muskelverlust zu schützen, während Gewicht zu verlieren (13, 14 ,fünfzehn).

Zusammenfassung: Die Leber ist eine große Quelle von qualitativ hochwertigem Protein. Metabolische Rate gezeigt zu erhöhen, den Appetit zu reduzieren, helfen Muskeln aufzubauen und erhalten Muskel während der Gewichtsabnahme Eine hohe Proteinzufuhr wurde.

Pro Kalorie ist, Leber eines der nährstoffreiche Lebensmittel gibt.

In der Tat häufiger gegessen Muskelfleisch ist im Vergleich nährstoffarmen.

Ein 3,5-Unzen (100 Gramm) Lendensteak oder Lammkotelett enthält über 200 Kalorien.

Die gleiche Menge an Rinderleber enthält nur 175 Kalorien, die alle während Art und Weise mehr von jedem einzelnen Vitamin Bereitstellung und die meisten Mineralien als entweder einem Entrecôte oder Lammkotelett ( 16 , 17 ).

Bei Verringerung der Kalorienzufuhr , können Sie oft vermissen auf lebenswichtige Ernährung aus. Daher ist es wichtig , nährstoffreiche Lebensmittel zu wählen.

Während viele Lebensmittel hochwertiges Eiweiß oder Vitamine und Mineralstoffe enthalten, enthält kein einziges Lebensmittel die gleiche Sorte oder Menge an Nährstoffen wie Leber.

Was mehr ist, Lebensmittel zu essen, die in den Nährstoffen hoch, aber kalorienarm ist Hunger zu reduzieren gezeigt (18).

Die Leber ist niedrig und in Fett. Nur etwa 25% der Kalorien aus Fett, im Vergleich zu 50 bis 60% der Kalorien in Steak und Lamm.

Zusammenfassung: pro Kalorie, Leber ist eines der nährstoffreiche Lebensmittel um. Im Vergleich zu Muskelfleisch, ist es weniger Kalorien und Fett und weit überlegen in Bezug auf Vitamine und Mineralien.

Viele Menschen haben Bedenken über Leber zu essen und sich fragen, ob es unhealthly.

Eine der am häufigsten gestellten Fragen, wenn ihr Cholesteringehalt ein Problem ist.

Während Leber ist reich an Cholesterin , ist dies kein Problem für die meisten Menschen.

Menschen verwendet, dass Cholesterin in der Nahrung zu glauben, verursacht Herzkrankheit. Allerdings hat neuere Forschung gezeigt, dass dies für die Mehrheit der Menschen nicht wahr ist (19. 20).

Die meisten Herzerkrankungen im Zusammenhang mit Cholesterin ist tatsächlich im Körper produziert. Und wenn Sie Lebensmittel mit hohem Cholesterin essen, produziert Ihr Körper weniger das Gleichgewicht zu halten (21).

Doch etwa ein Viertel der Bevölkerung scheint empfindlicher auf Cholesterin in der Nahrung zu sein. Für diese Menschen, cholesterinreiche Nahrungsmittel zu essen, kann Cholesterinspiegel im Blut erhöhen (22).

Ein weiteres gemeinsames Anliegen über Leber zu essen ist, dass es enthält Giftstoffe.

Allerdings speichert die Leber nicht Toxine. Vielmehr ist seine Aufgabe, Giftstoffe zu verarbeiten und sie sicher oder machen sie zu etwas machen, die sicher aus dem Körper entfernt werden kann.

Abschließend Giftstoffe in der Leber sind kein Problem, und es sollte sicherlich nicht aus diesem Grunde vermieden werden.

Zusammenfassung: Gemeinsame Bedenken über Leber enthalten , dass es in Cholesterin hoch ist und kann speichern Toxine. Allerdings ist sein Cholesteringehalt nicht ein Problem für die meisten Menschen, und es speichert keine Giftstoffe.

Es gibt bestimmte Gruppen die wollen essen Leber zu vermeiden.

Schwangere Frau

Bedenken in Bezug auf die Sicherheit der Leber Aufnahme während der Schwangerschaft zu seinem Gehalt an Vitamin A zurückzuführen.

Eine hohe Aufnahme von vorgeformten Vitamin A, die Art in der Leber gefunden wurden Mißbildungen verknüpft. Dennoch ist das genaue Risiko unklar, und mehr Forschung ist notwendig, (23).

Dennoch dauert es nur 1 Unze (30 Gramm) von Rinderleber während der Schwangerschaft die tolerierbare Aufnahmemenge für Vitamin A zu erreichen. Dies ist eine sehr kleine Menge, so Mengen müssen überwacht werden ( 3 ).

Obwohl es eine kleine Menge von der Leber während der Schwangerschaft gelegentlich essen kann sicher sein, ist es notwendig, vorsichtig zu sein.

Diejenigen mit Gout

Gicht ist eine Art von Arthritis, verursacht durch hohe Mengen von Harnsäure im Blut. Symptome sind Schmerzen, Steifigkeit und Schwellungen in den Gelenken.

Leber ist hoch in Purine, die Harnsäure im Körper bilden. Daher ist es wichtig, Ihre Aufnahme zu begrenzen, wenn Sie Gicht haben.

Wenn Sie jedoch nicht an Gicht leiden, Leber zu essen wird es nicht unbedingt verursachen. Während eine Reihe von Faktoren das Risiko der Entwicklung von Gicht erhöhen können, Ernährungsfaktoren nur rund 12% der Fälle (24).

Zusammenfassung: Es kann am besten sein , Leber während der Schwangerschaft zu vermeiden. Obwohl Leber unwahrscheinlich ist , Gicht zu verursachen, kann es sinnvoll sein , es zu vermeiden , wenn Sie bereits an Gicht leiden.

Leber hat einen einzigartigen Geschmack, die einige Leute lieben und andere hassen.

Hier sind einige Vorschläge, wie es in der Ernährung enthalten:

  • Gebratene: Leber funktioniert gut , wenn mit Zwiebeln Pfanne gebraten.
  • Spaghetti Bolognese: Leber kann gehackt oder fein zerkleinert und dann mit regelmäßigen Hackfleisch gemischt. Kalb oder Hühnerleber am besten funktionieren.
  • Burgers: Wie bei Bolognese, hackt oder die Leber Blatt vor dem Mund und es mit Hackfleisch mischte , um ernsthaft nahrhaften Burger zu machen.
  • Fügen Sie viel Würze: Hinzufügen von vielen Gewürzen und starken Aromen helfen seinen Geschmack verschleiern kann.
  • Verwenden Lamm oder Kalb Leber: Beide haben einen milderen Geschmack als Rindfleisch.
  • Genießen Sie die Leber in Milch oder Zitronensaft vor dem Kochen: Das wird seinen starken Geschmack reduzieren.
Zusammenfassung: Ob Sie den Geschmack von Leber genießen oder nicht, es gibt viele Möglichkeiten , es in Ihrer Ernährung.

Die Leber ist ein stark unterschätzt Essen. Es ist kalorienarm und reich an hochwertigen Proteinen, die alle während eine unglaubliche Menge an lebenswichtigen Nährstoffen enthält.

Tags: Ernährung,