Veröffentlicht am 10 July 2019

16 Wirksame Tipps Baby-Gewicht zu verlieren nach der Schwangerschaft

Für viele Frauen kann ein gesundes Gewicht nach der Schwangerschaft zu erreichen ein Kampf sein.

Es kann stressig kümmert sich um ein Neugeborenes sein, auf eine neue Routine eingestellt und von der Geburt erholt.

Allerdings ist es wichtig, ein gesundes Gewicht nach der Geburt zurück, vor allem, wenn Sie in Zukunft wieder schwanger zu werden, planen.

Dieser Artikel befasst sich mit 16 evidenzbasierte Methoden können Sie nach der Geburt Gewicht zu verlieren verwenden.

Mutter und Baby-BondingShare on Pinterest

Das Institute of Medicine empfiehlt, dass Frauen in einem gesunden Gewicht zwischen 25-35 Pfund (11,5 bis 16 kg) während der Schwangerschaft Verstärkungsbereich (1).

Diese Gewichtszunahme besteht aus dem Baby, Plazenta, Fruchtwasser, Brustgewebe, mehr Blut, Gebärmutter-Erweiterung und zusätzliche Fettreserven (1. 2).

Das Fett wirkt als Energiereserve für die Geburt und das Stillen.

Jedoch kann übermäßigen Gewichtszunahme zu viel Fett führen. Dies ist, was die Menschen im Allgemeinen als siehe „Baby Gewicht“, und es ist sehr verbreitet. Fast die Hälfte der Frauen während der Schwangerschaft mehr als die empfohlene Menge an Gewicht gewinnen (1).

Die Folgen dieses Übergewicht zu halten sind:

  • Erhöhtes Risiko übergewichtig zu werden (3. 4. 5. 6).
  • Erhöhtes Risiko für Diabetes und Herzkrankheit (2. 3. 7. 8).
  • Erhöhtes Risiko von Komplikationen bei späteren Schwangerschaften (1. 9).
  • Höhere Gesundheitsrisiken für Frauen mit Schwangerschaftsdiabetes (10. 11. 12. 13).

Die folgende Liste bietet evidenzbasierte Tipps, die Ihnen helfen, die Pfunde zu verlieren.

Trotz allem, was würden viele Frauenzeitschriften und Promi-Geschichten glauben Sie, Abnehmen nach der Schwangerschaft kann einige Zeit dauern.

Eine Studie fand heraus, dass Frauen erhielten im Durchschnitt 1 bis 6,6 Pfund (0,5-3 kg) ihre Schwangerschaft Gewichtszunahme nach 12 Monaten (14).

Eine weitere Studie von 831 Frauen ergab, dass 40,3% mehr als 5,5 Pfund gehalten (2,5 kg) des Gewichts, das sie während der Schwangerschaft gewonnen hatte. Zusätzlich erhalten 14-20% der Frauen mehr als 11 Pfund (5 kg) (7. fünfzehn).

Eine Weltgesundheitsorganisation (WHO) Studie von 1743 Müttern aus verschiedenen Ländern gefunden Frauen durchschnittlich 10,4 Pfund (4,7 kg) in der Zeit zwischen zwei Wochen und zwei Jahren verloren geburten (16).

Je nachdem, wie viel Gewicht Sie während der Schwangerschaft gewonnen, ist es realistisch zu erwarten, dass mehr als ein bis zwei Jahren können Sie etwa 10 Pfund (4,5 kg) verlieren. Wenn Sie mehr an Gewicht gewonnen, finden Sie Ihnen ein paar Pfunde am Ende schwerer als Sie vor der Schwangerschaft waren.

Natürlich mit guter Ernährung und Bewegung, sollten Sie jede Ebene der erreichen , können die Gewichtsabnahme , die Sie wünschen.

Während die Menge an Gewicht verlieren Sie nach der Geburt variieren kann, das Wichtigste ist, dass man zu einem gesunden Gewichtsbereich zurück.

Zusammenfassung Gewichtsverlust nach der Schwangerschaft kann einige Zeit dauern, und Sie können nicht sofort auf Ihr Pre-Baby Gewicht oder ein gesundes Gewicht zurück.

Crash-Diäten sind sehr kalorienarm Diäten, die machen wollen Sie eine große Menge an Gewicht in kürzester Zeit möglich verlieren.

Nach der Abgabe eines Babys, braucht Ihr Körper eine gute Ernährung zu heilen und zu erholen.

Darüber hinaus, wenn Sie stillen, müssen Sie mehr Kalorien als normal (14, 17 ,18).

Eine kalorienarme Diät ist wahrscheinlich in wichtigen Nährstoffen zu fehlen und wird wahrscheinlich verlassen fühlen Sie sich müde. Das ist das Gegenteil von dem, was Sie brauchen, wenn Pflege eines Neugeborenen nehmen, und wenn Sie wahrscheinlich Schlaf entzogen sind.

Ihr Gewicht Unter der Annahme, ist derzeit stabil, wird sicher Gewichtsverlust (0,5 kg) von etwa 1,1 Pfund von etwa 500 Kalorien pro Tag, um Ihre Kalorienzufuhr Abnahme pro Woche stimulieren.

Zum Beispiel könnte eine Frau 2000 Kalorien pro Tag zu essen essen 300 weniger Kalorien und verbrennen eine zusätzliche 200 Kalorien durch Bewegung, eine Reduktion von 500 Kalorien insgesamt zu machen.

Für stillende Frauen haben Studien diese Menge an Gewichtsverlust gefunden hat keine negativen Auswirkungen auf die Milchproduktion oder das Wachstum des Babys (7. 14. 19).

Zusammenfassung Low-calorie - Diäten sind nicht zu empfehlen, vor allem für stillende Frauen. Doch um etwa 500 Kalorien pro Tag Ihre Aufnahme Abnahme ist im Allgemeinen sicher, und Sie werden etwa 1 Pfund (0,5 kg) pro Woche helfen zu verlieren.

Das Stillen hat viele Vorteile für Mutter und Kind, einschließlich:

  • Ernährung bestimmt: Muttermilch enthält alle Nährstoffe , die ein Baby in den ersten sechs Monaten des Lebens wachsen muss und gedeihen (20. 21. 22).
  • Unterstützt das Immunsystem des Babys: Muttermilch enthält auch wichtige Antikörper , die Ihr Baby Viren und Bakterien bekämpfen helfen (23. 24).
  • Verringert die Größe des Gebärmutter: Stillen helfen den Gebärmutter Vertrag und zurück zu seiner normalen Größe schneller nach der Geburt (25).
  • Senkt das Risiko von Krankheiten bei Säuglingen: Gestillte Säuglinge ein geringeres Risiko für Lungenerkrankungen, Hauterkrankungen, Fettleibigkeit, Diabetes, Leukämie und plötzlichen Kindstod (SIDS) haben, unter anderen Krankheiten (26. 27. 28. 29).
  • Reduziert das Risiko von Krankheit der Mutter: Frauen , die gestillt haben geringere Risiken von Typ - 2 - Diabetes, Brustkrebs, Eierstockkrebs und postnatale Depression (26).

Zusätzlich wurde das Stillen gezeigt Muttergewichtsverlust zu unterstützen.

Eine Studie von 4922 stillende Frauen festgestellt, dass die Teilnehmer einen Durchschnitt von 3,7 Pfund verloren hatten (1,68 kg) mehr Gewicht als nicht-stillende Frauen um sechs Monate nach der Entbindung. Andere Forschung hat gefunden, ähnliche Ergebnisse (30. 31. 32).

Eine Studie von 36.030 dänischen Müttern gezeigt, dass für Frauen, das Gewicht innerhalb des empfohlenen Bereichs zu gewinnen, das Stillen der Schwangerschaft Gewichts nach der Geburt durch so früh wie sechs Monate loswerden kann helfen (33).

Doch in den ersten drei Monaten, können Sie keinen Gewichtsverlust oder sogar einige Gewichtszunahme auftreten. Dies ist aufgrund der erhöhten Kalorienbedarf und Aufnahme, sowie reduzierte körperliche Aktivität während der Laktation (14. 30. 31. 34).

Wenn Sie nicht stillen, Ernährung und Bewegung wird immer noch genug sein, um Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren.

Zusammenfassung Stillen hat viele Vorteile für die Mutter und Kind. Es kann Gewichtsverlust schwieriger in den ersten drei Monaten nach der Geburt, wenn auch nach drei Monaten machen, Stillen kann Ihnen helfen , Gewicht zu verlieren.

Kalorienzählen können Sie ausrechnen können , wie viel Sie essen und wo alle Problembereiche in der Ernährung sein kann.

Darüber hinaus kann es Ihnen helfen, Sie werden immer genügend Kalorien sicherzustellen, dass Sie mit der Energie zur Verfügung zu stellen und Ernährung Sie benötigen.

Sie können dies tun, indem Sie ein Ernährungstagebuch zu halten oder auch nur Bilder von Ihrer Nahrung als Erinnerung an nehmen, was Sie gegessen haben (35. 36, 37 ).

Darüber hinaus gibt es viele hilfreiche mobile Anwendungen , die Sie verfolgen können , was Sie essen den ganzen Tag (38. 39. 40).

diese Techniken verwenden, können Sie Ihre Portionsgrößen und wählen gesündere Lebensmittel, die mit Gewichtsverlust hilft reduzieren (41. 42. 43).

Zusammenfassung Kalorienzählen manuell oder mit einer App hilft Ihnen zu verfolgen , können , was Sie essen und Gewichtsverlust unterstützen.

Essen Lebensmittel , die reich an Ballaststoffen sind hat sich gezeigt , mit Gewichtsabnahme helfen (44. 45. 46. 47).

Zum Beispiel fand eine Studie von 1114 Erwachsenen, dass alle 10 Gramm löslicher Ballaststoffe Menschen pro Tag aßen entfielen 3,7% weniger Bauchfett über einen Zeitraum von fünf Jahren (48).

Lösliche Ballaststoffe können auch Ihnen helfen, fühlen sich voller länger durch verlangsamt die Verdauung und reduziert den Hunger Hormonspiegel (49. 50).

Zusätzlich wird in der löslichen Faser im Darm kurzkettigen Fettsäuren fermentiert. Diese tragen dazu bei, Ebene der Fülle Hormone Cholecystokinin (CCK), Glucagon-like Peptid-1 (GLP-1) und Peptid YY (PYY) (51. 52. 53).

Diese Effekte auf die Verdauung kann helfen, die Kalorienaufnahme zu reduzieren, wenn Ergebnisse von Studien insgesamt gemischt sind (47. 54).

Zusammenfassung Lösliche Ballaststoffe können durch Erhöhung Völlegefühl mit Gewichtsabnahme helfen und Appetit Hormone regulieren.

Einschließlich Protein in Ihrer Ernährung können Stoffwechsel, den Appetit verringern und die Kalorienaufnahme reduzieren (55).

Studien zeigen, dass Protein eine größere thermische Wirkung als andere Nährstoffe. Das bedeutet, dass der Körper mehr Energie verwendet es als andere Arten von Lebensmitteln zu verdauen, die verbrannt in mehr Kalorien führen (56. 57. 58).

Protein ist auch in der Lage den Appetit zu unterdrücken, indem die Fülle steigenden Hormone GLP-1, PYY und CCK, sowie die Verringerung der Hungerhormon Ghrelin (59. 60. 61. 62).

Zum Beispiel fand eine Studie, dass Menschen auf einer Diät von 30% Protein aßen 441 weniger Kalorien pro Tag im Vergleich zu Menschen auf einer Diät, die weniger Protein enthalten (61).

Gesunde Quellen sind mageres Fleisch, Eier, Fisch, Hülsenfrüchte, Nüsse, Samen und Milchprodukte.

Zusammenfassung Protein unterstützt Gewichtsverlust durch die Steigerung Ihrer Stoffwechsel, Steigerung Völlegefühl und die Verringerung der Appetit.

Die Lebensmittel, die Sie um Sie haben einen großen Einfluss auf das, was Sie essen.

Studien haben gezeigt, dass die Häuser von fettleibigen Personen sind in der Regel mit der Nahrung zu lagernden, die weniger gesund sind als das Essen in den Häusern der Menschen in einem gesunden Gewichtsbereich (63. 64).

Durch Aufstocken auf gesunden Snacks wie geschnittenes Gemüse, Nüsse, Obst und Joghurt, können Sie sicherstellen , dass Sie etwas zur Hand haben , wenn Sie hungrig fühlen.

Weiterhin nur auf der Theke aus Frucht zu halten ist mit einem unteren Körpermassenindex (BMI) verbunden ist (65).

Ebenso auf der Theke ungesunde Nahrungsmittel aus, die mit einem erhöhten Gewicht verbunden. Daher ist es am besten, sie aus der Küche zu halten, oder noch besser, aus dem Hause (65).

Zusammenfassung Halten Sie gesunde Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Nüsse und Joghurt zu Hause und leicht zugänglich. Bewahren Sie ungesunde Lebensmittel aus den Augen oder behalte sie nicht im Haus überhaupt.

Zucker und raffinierte Kohlenhydrate sind reich an Kalorien und in der Regel niedrig in Nährstoffen.

Dementsprechend wird eine hohe Aufnahme von zugesetztem Zucker und raffinierten Kohlenhydrate mit einer Gewichtszunahme, Diabetes, Herzerkrankungen und einigen Krebsarten (66. 67. 68. 69).

Häufige Quellen von Zucker umfassen zuckerhaltige Getränke, Fruchtsäfte, jede Art von einfachen Zucker, weißes Mehl, süße Brotaufstriche, Kuchen, Kekse, Gebäck und andere Backwaren (70. 71).

Wenn Sie die Wahl Lebensmittel im Supermarkt, lesen Sie die Etiketten von Lebensmitteln. Wenn Zucker eine der ersten Zutaten auf der Liste ist, ist, dass das Produkt wahrscheinlich besser zu bleiben weg.

Es ist leicht, Ihre Aufnahme von Zucker zu reduzieren, indem verarbeiteten Lebensmitteln zu vermeiden und das Festhalten an den vollständigen Nahrungsmitteln wie Gemüse, Hülsenfrüchte, Obst, Fleisch, Fisch, Eier, Nüsse und Joghurt.

Zusammenfassung hinzugefügt Zucker und raffinierte Kohlenhydrate sind reich an Kalorien, hat wenig Nährwert und dazu beitragen, viele Zivilisationskrankheiten wie Diabetes und Herzerkrankungen. Sie können sie vermeiden , indem sie auf ganze Lebensmittel kleben.

Verarbeitete Lebensmittel sind reich an Zucker, ungesunde Fett, Salz und Kalorien, von denen alle Ihre Gewichtsverlust Bemühungen entgegenwirken kann (72).

Diese Lebensmittel enthalten Fastfood und vorverpackte Lebensmittel wie Chips, Kekse, Backwaren, Süßigkeiten, Fertiggerichte und Mischungen.

Darüber hinaus sind verarbeitete Lebensmittel mit mehr süchtig Essverhalten assoziiert (73).

Leider machen diese Lebensmittel einen großen Teil der vielen Menschen die Nahrungsaufnahme auf, wahrscheinlich aufgrund der Verfügbarkeit und Marketing (72. 73).

Sie können die Menge an verarbeiteten Lebensmitteln reduzieren Sie essen , indem sie mit frisch, ganz, ersetzen nährstoffreiche Lebensmittel .

Zusammenfassung Verarbeitete Lebensmittel sind höher in zugesetztem Zucker, Fett, Salz und Kalorien, und sind schlecht für die Gesundheit. Ersetzen Sie sie mit frischer, Vollwertkost.

Die Forschung hat, dass kleine Mengen an Alkohol gezeigt, wie ein Glas Rotwein kann, einige gesundheitliche Vorteile verleihen (74).

Allerdings, wenn es zu Gewichtsverlust kommt, liefert Alkohol zusätzliche Kalorien ohne Nahrung.

Zusätzlich Alkohol zu einer Gewichtszunahme in Zusammenhang stehen kann, und kann zu mehr Fetten führen um die Organe gespeichert werden, auch als Bauchfett bekannt ( 75 ,76. 77).

Die Weitere Alkohol kann eine vorübergehende Verringerung der Muttermilch Volumen bei Müttern verursachen, die das Stillen sind. Zusätzlich können geringe Mengen an Alkohol, um Ihr Baby über die Muttermilch übergeben werden (78, 79 ).

Es gibt kein bekanntes sicheres Niveau von Alkohol für Kinder. Deshalb, wenn Sie trinken, sollten Sie Milch zum Ausdruck vorher, oder genug Zeit zwischen Trinken und dem nächsten Futter verlassen für den Alkohol aus dem Körper passieren (80).

Je nach Ihrem Gewicht, ein Standard - alkoholisches Getränk dauert zwischen 1,5-2 Stunden aus dem Körper und breastmilk (klar 79 ).

Zusammenfassung Am besten ist es , Alkohol zu vermeiden , wenn Sie Gewicht verlieren möchten. Darüber hinaus kann der Alkohol Sie trinken kann während der Stillzeit auf Ihr Kind übertragen. Wenn Sie Alkohol trinken , tun, planen , Milch abzupumpen vorher oder Zeit , um Ihre Fütterungen um das Risiko zu reduzieren.

Cardio, wie Walking, Jogging, Laufen, Radfahren und Intervall - Training, hilft Ihnen , Kalorien zu verbrennen und zahlreiche hat gesundheitliche Vorteile .

Übung verbessert die Gesundheit des Herzens, reduziert das Risiko und die Schwere von Diabetes und kann das Risiko für verschiedene Krebsarten reduzieren ( 81 ,82, 83 ,84).

Obwohl Übung allein nicht, Gewicht zu verlieren helfen kann, wird es, wenn Sie es mit guter Ernährung kombinieren (85. 86. 87).

Zum Beispiel kann eine Analyse von 12 Studien haben gezeigt, dass Menschen, die Ernährung und Bewegung verloren 3,7 Pfund (1,72 kg) mehr als die Kombination, die nur allein eine Diät gemacht (86).

Andere Untersuchungen zeigen, dass es die Menge an Aerobic-Übungen ist, eher als die Intensität, das ist wichtig für den Fettabbau und die Gesundheit des Herzens. So auch nur für einen Spaziergang ist ein guter Schritt in Richtung auf Ihr Gewicht und die Verbesserung der Gesundheit (87. 88. 89. 90).

Nach der Lieferung Ihre Becken- und Bauchbereiche brauchen Zeit, um zu heilen, vor allem, wenn Sie einen Kaiserschnitt Geburt gehabt haben.

Wie lange nach der Geburt können Sie sicher starten, hängt von der Art der Lieferung ausüben, ob es irgendwelche Komplikationen, wie fit Sie waren vor und während der Schwangerschaft und wie Sie in der Regel fühlen (91, 92 ).

Sie kann in der Lage sein, sofort etwas sanft wie Beckenbodenübungen zu beginnen, während Sie auf intensiveren Übungen nehmen warten sollen, bis Ihr Körper vollständig verheilt ist, und es ist medizinisch unbedenklich (91, 92 ).

Zusammenfassung Aerobic - Übungen hat viele wichtige gesundheitliche Vorteile. Exercise - auf jeder Ebene der Intensität - in Kombination mit einer Diät ist eine effektive Methode Gewichtsverlust.

Krafttraining wie Gewichtheben werden Ihnen Gewicht verlieren und Muskelmasse zu halten.

Eine Kombination von Ernährung und Krafttraining ist die effektivste Methode erwiesen Gewicht zu reduzieren und die Verbesserung der Gesundheit des Herzens (93, 94 ).

Darüber hinaus fand eine Studie von 20 stillende Frauen, dass, wenn Frauen Krafttraining in ihrer Übung einbezogen, sie deutlich weniger Knochenmineraldichte Verlust und Muskelschwund als Frauen erlebt, die nicht ausüben (95).

Dies ist jedoch nur eine Studie, und die Stichprobengröße war klein, so dass mehr Forschung in diesem Bereich benötigt wird.

Mir Zeit mit einem Baby zu trainieren kann schwierig sein, aber es gibt Fitness-Studios, die Klassen für Mütter und Babys, sowie YouTube-Videos und mobile Anwendungen bieten, die Ihnen helfen können.

Zusammenfassung Krafttraining hilft, Gewicht zu verlieren und Muskelmasse zu halten und kann helfen , stillende Frauen die Knochenmineraldichte beibehalten.

Genug Trinken Wasser ist wichtig für alle , Gewicht zu verlieren , versuchen (96).

Die Forscher fanden heraus, dass nur 34 Unzen (1 Liter) Wasser oder mehr pro Tag, übergewichtige Frauen verloren ein zusätzliches 4,4 Pfund (2 kg) in 12 Monaten durch das Trinken (97).

Außerdem, wenn Sie 17 Unzen (12 Liter) Wasser trinken werden Sie 24-30% mehr Kalorien in der folgenden Stunde verbrennen (98. 99).

Trinkwasser kann auch den Appetit und Kalorienzufuhr reduzieren (100. 101).

Für stillende Frauen, ist mit Feuchtigkeit versorgt bleiben besonders wichtig, Flüssigkeiten zu ersetzen durch die Milchproduktion verloren (102. 103).

Ziel pro Tag mindestens 34 bis 68 Unzen (1-2 Liter) Wasser zu trinken ist ein gutes Ziel mit Gewichtsabnahme zu helfen und mit Feuchtigkeit versorgt zu halten, obwohl einigen Frauen, die stillen oder viel trainieren kann mehr benötigen.

Zusammenfassung Trinkwasser kurbelt den Stoffwechsel an und fördert die Gewichtsabnahme. Es ist besonders wichtig für die während der Stillzeit bleiben hydratisiert. Richten Sie mindestens 34-68 Unzen (1-2 Liter) pro Tag zu trinken.

Ein Mangel an Schlaf kann sich negativ auf Ihr Gewicht (104. 105. 106. 107).

Eine Überprüfung der Mütter und Schlafes hat gezeigt, dass ein Mangel an Schlaf ist im Zusammenhang mit mehr Gewicht nach der Schwangerschaft beibehalten (108).

Dieser Verein kann auch wahr für Erwachsene im Allgemeinen. Acht von 13 Studien bei Erwachsenen Schlafentzug signifikant mit einer Gewichtszunahme verbunden ist (109).

Für neue Mütter können genug Schlaf eine Herausforderung sein. Strategien, die vereinen Schlaf helfen kann, wenn Ihr Baby schläft und um Hilfe von Familie und Freunden zu fragen.

Zusammenfassung Schlechter Schlaf kann Ihren Gewichtsverlust Bemühungen negativ beeinflussen. Obwohl es mit einem Neugeborenen schwierig ist, zu versuchen , so viel Schlaf wie möglich und bitten um Hilfe zu bekommen , wenn Sie es brauchen.

Gruppenbasierte Gewichtsverlust kann für einige Menschen von Vorteil sein.

Einige Studien haben gezeigt, dass Menschen, die in gruppenbasierten Gewichtsverlust engagieren neigen dazu, mehr oder zumindest so viel Gewicht wie diejenigen, die Gewicht verlieren allein zu verlieren (110. 111).

Beide face-to-face Gewichtsverlust Gruppen und Online-Communities können hilfreich sein (112).

eine Überprüfung der Studien jedoch, dass 16.000 Menschen eingeschlossen gefunden, dass Gruppengewichtsverlust keine signifikante Wirkung im Vergleich zu anderen Gewichtsverlust Interventionen hatte (41).

Die Suche nach einer Methode, die Ihren Lebensstil und Vorlieben entspricht ist wahrscheinlich die beste Option.

Zusammenfassung In-Person und Online - Gewichtsverlust - Gruppen können von Vorteil sein, wenn mehr Forschung nötig ist , um ihre Wirksamkeit mit anderen Gewichtsverlust Strategien zu vergleichen.

eine neue Mutter sein kann eine gewaltige Rolle und eine Menge Arbeit sein. Schlafentzug und Stress kann überwältigend sein, und bis zu 15% der Mütter erleben auch postnatale Depression (113).

Während ein gesundes Gewicht zu erreichen nach der Schwangerschaft wichtig ist, sollte es nicht unnötigen Stress und Angst hinzu.

Wenn Sie depressiv oder ängstlich fühlen, oder du bist einfach zu bewältigen zu kämpfen, haben Sie keine Angst, um Hilfe zu erreichen. Fragen Sie Freunde und Familie um Hilfe rund um das Haus, die Zubereitung von Mahlzeiten oder des Babys für ein paar Stunden kümmern, damit Sie etwas Bewegung zur Ruhe oder zu bekommen.

Wenn Sie brauchen mehr Hilfe, Ihren Arzt, Ernährungsberater, Familie Krankenschwester oder einen Psychologen können Sie Unterstützung anbieten.

Zusammenfassung Erste zu einem gesunden Gewicht ist wichtig, sollte aber nicht eine Ursache für Stress oder Angst sein. Wenn Sie das Gefühl nicht fertig sind, bitten um Hilfe von Ihrer Familie, Freunden und Arzt.

etwas mehr Gewicht nach der Schwangerschaft zu tragen, ist sehr verbreitet.

Dennoch ist immer wieder zu einem gesunden Gewichtsbereich von Vorteil für Ihre Gesundheit und zukünftigen Schwangerschaften.

Gesund ermöglicht es Ihnen, Zeit mit Ihrem Baby zu genießen und das Beste aus ist eine neue Mutter zu bekommen.

Die beste und erreichbare Weg , um Gewicht zu verlieren , ist durch eine gesunde Ernährung, Stillen und Übung .