Veröffentlicht am 10 July 2019

8 Surprising Gesundheitliche Vorteile von Wakame Algen

Wakame ist eine Art von essbaren Algen, die in Japan und Korea seit Jahrhunderten kultiviert wurden.

Darüber hinaus einen einzigartigen Geschmack und Textur zu Suppen zu bringen und Salaten, ist Wakame kalorienarm, aber reich an verschiedenen Nährstoffen, die für die Gesundheit wichtig sind.

Darüber hinaus bietet es eine lange Liste von potenziellen Vorteile, einschließlich einer verbesserten Gesundheit des Herzens und eine verbesserte Gewichtsverlust.

Hier sind 8 überraschend gesundheitlichen Vorteile von Wakame Algen.

WakameShare on Pinterest

Wakame ist kalorienarm, sondern liefert eine gute Menge an wichtigen Nährstoffen.

Auch in kleinen Mengen, kann es helfen , Ihre Aufnahme von Mineralien zu steigern wie Jod , Mangan, Folsäure, Magnesium und Kalzium , um Ihren Nährstoffbedarf zu erfüllen.

Nur zwei Esslöffel (10 Gramm) von rohem Wakame Algen Angebote ( 1 ,2):

  • Kalorien: 5
  • Protein: 0,5 g
  • Kohlenhydrate: 1 Gramm
  • Jod: 280% des Referenztagesdosis (RDI)
  • Mangan: 7% der RDI
  • Folate: 5% des RDI
  • Natrium: 4% des RDI
  • Magnesium: 3% des RDI
  • Calcium: 2% des RDI

Jede Portion Wakame enthält auch die Vitamine A, C, E und K, sowie Eisen, Kupfer und Phosphor.

Zusammenfassung Wakame ist sehr kalorienarm, enthält aber eine gute Menge an Jod, Mangan, Folsäure, Magnesium und Calcium.

Abgerundet wird sein Sternnährstoffprofil, Wakame ist eine gute Quelle für Jod.

In der Tat, Wakame enthält etwa 42 mcg Jod pro Gramm, was etwa 28% der RDI ist (2).

Jod ist ein essentielles Mineral, das Ihr Körper nutzt Schilddrüsenhormone zu produzieren, die Unterstützung Wachstum helfen, den Stoffwechsel, die Proteinsynthese und die Zellreparatur (3).

Dennoch Jodmangel ist unglaublich gemeinsam mit einigen Berichten weltweit , dass etwa zwei Milliarden Menschen Schätzen sind betroffen (4).

Ein Mangel an diesen wichtigen Mikronährstoffen kann zu Schilddrüsen beitragen, einen Zustand, in dem Ihre Schilddrüse nicht in der Lage ist, genügend Schilddrüsenhormone machen normale Funktion zu unterstützen.

Die Symptome des Jodmangel können Gewichtszunahme, Müdigkeit, Haarausfall und trockene, schuppige Haut umfassen (3. 5).

Zusammenfassung Wakame ist eine gute Quelle für Jod, die Funktion der Schilddrüse und die Produktion der Schilddrüsenhormone unerlässlich ist.

Hohe Blutdruck ist ein Zustand, der auf Herz und Blutgefäß zusätzliche Belastung stellt, Ihren Herzmuskel schwächen und das Risiko von Herzerkrankungen zu erhöhen (6).

Einige Untersuchungen zeigen , dass das Hinzufügen von Wakame zu Ihrer Ernährung helfen , den Blutdruck unter Kontrolle zu halten und optimieren die Gesundheit des Herzens .

Zum Beispiel zeigte eine zehnwöchigen Studie, dass die Verabreichung von Wakame extrahierten Substanzen an Ratten signifikant den systolischen Blutdruck (die obere Reihe von einer Blutdruckmessung) verringerte (7).

Eine weitere Studie in 417 Kindern zeigte, dass eine höhere Aufnahme von Algen Blutdruck gesenkt (8).

Es sind jedoch weitere Studien am Menschen benötigt, um zu bewerten, wie Wakame Blutdruck in der Bevölkerung auswirken können.

Zusammenfassung Tier- und Humanstudien zeigen , dass Wakame Ebenen Blutdruck senken helfen kann, aber mehr Forschung ist notwendig , um eine bessere Ursache und Wirkung zu verstehen.

Cholesterin spielt eine Rolle in vielen Aspekten der Gesundheit, die von Hormonproduktion zu Fettverdauung.

Jedoch kann überschüssige Cholesterin im Blut in den Arterien und blockieren den Blutfluss und erhöht das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall aufbauen (9).

Während aktuelle Forschung zu Tierversuchen begrenzt ist, haben einige Studien festgestellt , dass Wakame kann den Cholesterinspiegel senken Ebenen und helfen die Gesundheit des Herzens zu verbessern.

In der Tat fand eine Studie, dass mit Wakame Algen Ergänzung bei Ratten zu senken Ebenen der „schlechte“ LDL-Cholesterin wirksam war (10).

In ähnlicher Weise zeigte eine andere Studie, dass Tieres getrocknete Pulver Wakame die Expression spezifischer Gene signifikant verändert, um den Cholesterinspiegel nach nur 28 Tagen zu verringern (11).

Trotz dieser vielversprechenden Ergebnisse, wie das Verständnis Wakame Cholesterinspiegel beim Menschen beeinflussen können, bedarf weiterer Forschung.

Zusammenfassung Tierstudien haben festgestellt , dass Wakame Cholesterinspiegel senken kann , um die Gesundheit des Herzens zu fördern. Allerdings ist die Forschung am Menschen fehlen.

Eines der eindrucksvollsten gesundheitlichen Vorteile von Wakame ist seine Fähigkeit, Krebszellenwachstum in einigen Tiere und Retorten Studien zu blockieren.

Zum Beispiel zeigte eine Tierstudie, dass Wakame Algen an Ratten geben half das Wachstum und die Ausbreitung von Brustkrebszellen unterdrücken (12).

Eine weitere Retorten Studie fand heraus, dass bestimmte Verbindungen aus Wakame Algen extrahiert waren wirksam bei, das Wachstum von Dickdarm-und Nierenkrebszellen Hemmung (13).

Allerdings haben einige Studien gemischte Ergebnisse. Eine Studie in 52.679 Frauen berichtete, dass erhöhte Algen Verbrauch auf ein höheres Risiko für Schilddrüsenkrebs verbunden war, die ein Ergebnis von überschüssigem Jodzufuhr sein könnte (14. fünfzehn. 16).

Daher ist mehr Forschung notwendig , um zu bestimmen , wie Wakame kann Krebs Auswirkungen beim Menschen der Zellbildung.

Zusammenfassung Test-tube und Tierstudien zeigen , dass Wakame kann helfen , das Wachstum und die Ausbreitung von Krebszellen blockieren, aber die Forschung nach wie vor nicht eindeutig.

Einige Studien haben herausgefunden , dass Wakame den Blutzuckerspiegel senken helfen und verbessern die Insulinresistenz allgemeine Gesundheit zu verbessern.

Eine vierwöchige Studie zeigte, dass mit 48 Gramm Algen Ergänzung täglich den Blutzuckerspiegel in 20 Menschen mit Diabetes verringert (17).

Eine weitere Studie an Tieren haben gezeigt, dass Wakame der Lage war, die Insulinresistenz zu verhindern - eine Bedingung, die der Fähigkeit Ihres Körpers Insulin effizient Zucker zu verwenden, beeinträchtigt zu den Zellen zu transportieren, was zu hohem Blutzucker (18).

Dennoch ist die aktuelle Forschung über die Auswirkungen von Wakame auf dem Blutzucker begrenzt. Weitere Studien sind notwendig, um herauszufinden, wie Wakame Blutzuckerspiegel beim Menschen beeinflussen kann.

Zusammenfassung Tierstudien zeigen , dass Wakame Glukose - Produktion im Körper reduzieren und Insulinresistenz zu verhindern , um den Blutzucker unter Kontrolle zu halten. Doch die Forschung mit menschlichen fehlt.

Wenn Sie suchen ein paar Pfunde fallen zu lassen, können Sie zu prüfen, Wakame in Ihre Ernährung enthält.

Es ist nicht nur hoch in mehreren wichtigen Nährstoffen, aber es hat sich auch gezeigt, Gewichtskontrolle in Tierversuchen zu fördern.

Eine Studie fand heraus, dass mit Wakame Algen-Extrakt Ergänzung unterdrückt Gewichtszunahme bei Mäusen auf einer fettreichen Diät (19).

Was mehr ist, fand eine andere Studie, dass Wakame Anti-Adipositas-Effekte bei Ratten zeigte und konnte Fettgewebe reduzieren (20).

Einige Studien haben auch bemerkt, dass Diätpläne, die regelmäßig Algen enthalten kann Körpergewicht und Taillenumfang reduzieren (21. 22).

Da die meisten Forschung hat bei Tieren, zusätzliche qualitativ hochwertige Studien nötig sind, um zu prüfen, wie Wakame Gewicht beeinflussen kann beim Menschen durchgeführt.

Zusammenfassung Mehrere Tierstudien haben festgestellt , dass Wakame Gewichtszunahme verhindern und die Menge des Fettgewebes im Körper zu reduzieren.

Wakame ist auf der ganzen Welt für seine weiche Textur und milden Geschmack genossen.

Es ist auch sehr vielseitig und kann in einer Vielzahl von Gerichten und Rezepten als Zutat dienen.

Häufig in getrockneter Form gefunden, Wakame wird in der Regel in Wasser für etwa 10 Minuten vor dem Verzehr durchtränkt sie erweichen und entfernen überschüssiges Salz zu helfen.

Nach dem Einweichen, Wakame kann leicht ersetzen Blattgemüse wie Salat, Spinat oder Rucola in Ihrem bevorzugten Salat.

Sie können auch die Streifen in Suppen für einen Ausbruch von Geschmack und Nährstoffe hinzuzufügen.

Alternativ dazu dienen Wakame als Beilage mit etwas Sojasauce oder Reisessig gekrönt Ihre Mahlzeit zu vervollständigen.

Zusammenfassung Wakame kann zu Suppen, Salaten und Beilagen getränkt und hinzugefügt werden , um das Nährstoffprofil Ihrer Lieblingsspeisen zu verbessern.

Obwohl Wakame der Regel gesund ist, kann überschüssige Mengen raubend verursacht unerwünschte Nebenwirkungen bei manchen Menschen.

Bestimmte Marken können hohe Mengen an enthalten Natrium , das den Blutdruck bei Patienten erhöhen kann , die auf ihre Auswirkungen empfindlich sind (23).

Es ist auch reich an Jod, die Verpackung in etwa 28% des RDI pro Gramm (2).

Jod ist zwar notwendig für die Produktion von Schilddrüsenhormonen, überschüssige Mengen raubend die Gesundheit Ihrer Schilddrüse schädigen und verursachen Symptome wie Fieber, Bauchschmerzen, Übelkeit und Durchfall (fünfzehn, 24 ).

Algen können auch einige Schwermetalle und Schadstoffe, noch mehrere Studien haben ergeben, dass die Mengen zu gering sind von Belang zu sein (25. 26).

Zusammenfassung Wakame ist reich an Jod und bestimmte Marken können auch in Natrium hoch sein. Beide können negative Nebenwirkungen verursachen , wenn mehr verbraucht wird . Algen können auch kleine Mengen bestimmter Schwermetalle enthalten.

Wakame ist eine sehr nahrhaften, essbaren Algen , die eine Reihe von Vitaminen und Mineralien zu Ihrer Ernährung für eine geringe Anzahl von Kalorien hinzufügen können.

Es ist auch mit verschiedenen gesundheitlichen Vorteile, einschließlich der Senkung des Cholesterinspiegels, verringert Blutdruck, erhöhte Gewichtsverlust und reduziert den Blutzucker in Verbindung gebracht worden.

Das Beste von allem, es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, diese schmackhaften Algen als Teil einer ausgewogenen Ernährung zu genießen, so dass es leicht Vorteil seiner einzigartigen gesundheitsfördernden Eigenschaften zu nehmen.

Tags: Ernährung,