Veröffentlicht am 10 July 2019

15 Anzeichen und Symptome von Vitamin-C-Mangel

Vitamin C ist ein wichtiger Nährstoff, der regelmäßig Mangel zu verhindern verzehrt werden muß.

Während Mangel relativ selten ist in den Industrieländern aufgrund der Verfügbarkeit von frischen Produkten und der Zugabe von Vitamin C auf bestimmte Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel, wirkt es immer noch rund 7% der Erwachsenen in den USA (1).

Die häufigsten Risikofaktoren für eine Vitamin-C-Mangel sind schlechte Ernährung, Alkoholismus, Anorexie, schweren psychischen Erkrankungen, Rauchen und Dialyse (2. 3).

Während Symptome einer schweren Mangel Vitamin C kann Monate dauern zu entwickeln, gibt es einige subtile Anzeichen zu achten.

Hier sind die 15 häufigsten Anzeichen und Symptome von Vitamin-C-Mangel.

Vitamin C-Mangel-SymptomeShare on Pinterest

Vitamin C spielt eine wichtige Rolle bei der Kollagen - Produktion, ein Protein , das in Bindegewebe wie Haut, Haar, Gelenke, Knochen und Blutgefäße reichlich vorhanden ist (4).

Wenn Vitamin-C-Spiegel niedrig ist, eine Hauterkrankung, bekannt als Reibeisenhaut entwickeln kann.

In diesem Zustand holprigen „Hühnerhaut“ bildet sich auf der Rückseite der Oberarme, Oberschenkel oder das Gesäß aufgrund einer Anhäufung von Keratin-Protein in den Poren (5).

Reibeisenhaut verursacht durch Vitamin-C-Mangel tritt typischerweise nach drei bis fünf Monaten unzureichender Zufuhr und löst mit Ergänzung (6).

Allerdings gibt es viele andere mögliche Ursachen für Reibeisenhaut, so seine Präsenz allein nicht genug ist, einen Mangel zu diagnostizieren.

Zusammenfassung Vitamin - C - Mangel kann dazu führen , die Bildung von kleinen akneartiger Beulen an den Armen, Oberschenkel oder Gesäß. Allerdings sind diese Unebenheiten allein nicht genug , um einen Mangel zu diagnostizieren.

Vitamin-C-Mangel kann auch dazu führen, Haare aufgrund von Defekten in gebogen oder gewickelten Formen zu wachsen, die in der Proteinstruktur des Haares zu entwickeln, wie es wächst (7).

Korkenzieherförmigen Haar ist eines der Markenzeichen Anzeichen von C-Mangel Vitamin kann aber nicht offensichtlich sein, da diese beschädigten Haare eher brechen oder herausfallen (8).

Haaranomalien lösen oft innerhalb eines Monats nach der Behandlung mit ausreichenden Mengen an Vitamin C (9).

Zusammenfassung Abnormal gebogen, gewickelte oder korkenzieherförmigen Körperhaare sind ein Markenzeichen Zeichen des Vitamin - C - Mangels, aber sie kann schwierig sein , zu erkennen, wie diese Haare sind eher herausfallen.

Haarfollikel auf der Oberfläche der Haut enthält viele kleine Blutgefäße, das Blut und Nährstoffe in das Gebiet liefern.

Wenn der Körper in Vitamin C mangelhaft ist, werden diese kleinen Blutgefäße zerbrechlich und leicht brechen, wodurch kleine, helle rote Flecken um die Haarfollikel erscheinen.

Dies ist bekannt als perifollikuläre Blutungen und ein gut dokumentierten Zeichen des schweren Vitamin-C-Mangels (7. 8).

Unter Vitamin C - Präparate der Regel löst dieses Symptom innerhalb von zwei Wochen (9).

Zusammenfassung Haarfollikel enthalten viele kleine Blutgefäße , die aufgrund eines Vitamin - C - Mangel reißen kann, wodurch helle rote Flecken rund um die Follikel erscheinen.

Löffelförmigen Nägel sind durch ihre konkave Form gekennzeichnet und oft dünn und brüchig.

Sie sind häufiger mit Eisenmangelanämie verbunden ist, aber auch Vitamin-C-Mangel in Verbindung gebracht worden (7. 10).

Rote Flecken oder vertikale Linien im Nagelbett, als Splitterblutungen bekannt ist, kann auch bei der Vitamin-C-Mangel auftreten aufgrund der geschwächten Blutgefäße, die leicht reißen.

Während das optische Erscheinungsbild von Finger- und Fußnägel dazu beitragen, die Wahrscheinlichkeit von Vitamin-C-Mangel bestimmen kann, beachten Sie, dass es nicht diagnostisch ist berücksichtigt.

Zusammenfassung Vitamin - C - Mangel ist mit löffelförmigen Fingernägeln und roten Linien oder Flecken unter dem Nagelbett verbunden.

Gesunde Haut enthält große Mengen an Vitamin C, insbesondere in der Epidermis oder äußere Schicht der Haut (11).

Vitamin C hält die Haut gesund, indem sie es vor oxidativen Schäden durch die Sonne und die Belastung durch Schadstoffe wie Zigarettenrauch oder Ozon verursacht zu schützen (12. 13).

Es fördert auch die Produktion von Kollagen, die Haut sieht prall und jugendlich hält (14).

Hohe Aufnahme von Vitamin C ist mit einem besseren Qualität der Haut verbunden ist, während der untere Aufnahme mit einem 10% erhöhtes Risiko für die Entwicklung trockener, faltige Haut verbunden ist (fünfzehn. 16. 17).

Während trocken, kann geschädigte Haut zu Vitamin-C-Mangel verbunden wird, kann es auch von vielen anderen Faktoren verursacht werden, so dass dieser Symptom allein ist nicht genug, um einen Mangel zu diagnostizieren.

Zusammenfassung Niedrige Zufuhr von Vitamin C ist mit einem trockenen, sonnengeschädigter Haut verbunden, aber diese Symptome können auch durch andere Faktoren verursacht werden.

Quetschungen treten auf, wenn Blutgefäße unter der Haut brechen, wodurch Blut in die Umgebung entweichen.

Leichte Quetschungen sind ein gemeinsames Zeichen von Vitamin-C-Mangel, da schlechte Produktion von Kollagen verursacht schwache Blutgefäße (18).

Mangel bedingte Prellungen decken können große Bereiche des Körpers oder erscheinen als kleine, lila Punkte unter der Haut (7. 19. 20).

Leichte Quetschungen ist oft eine der ersten offensichtlichen Symptome eines Mangels und sollte eine weitere Untersuchung in Vitamin-C-Spiegel rechtfertigen (21. 22. 23).

Zusammenfassung Vitamin - C - Mangel schwächt die Blutgefäße, leicht blaue Flecken verursachen. Es ist oft eine der ersten offensichtlichen Anzeichen von Vitamin - C - Mangel.

Da Vitamin-C-Mangel, die Rate der Bildung von Kollagen verlangsamt, es verursacht Wunden langsamer zu heilen (2).

Die Forschung hat gezeigt, dass Menschen mit chronischen, nicht heilenden Beingeschwüren sind deutlich häufiger an Vitamin C mangelhaft zu sein, als diejenigen ohne chronische Beingeschwüre (24).

In schweren Fällen von Vitamin-C-Mangel, können alte Wunden sogar wieder öffnen, das Risiko einer Infektion zu erhöhen (7. 25).

Langsame Wundheilung ist eine der fortgeschrittenen Anzeichen von Mangel und in der Regel nicht gesehen, bis jemand für viele Monate mangelhaft war (26. 27).

Zusammenfassung Vitamin - C - Mangel stört Gewebebildung, verursacht Wunden langsamer zu heilen. Dies ist ein erweiterte Zeichen von Mangel angesehen, so dass andere Anzeichen und Symptome würden zuerst wahrscheinlich erscheinen.

Da Gelenke viel Kollagen-reiche Bindegewebe enthalten, können sie auch durch Vitamin-C-Mangel betroffen sein.

Es wird mit Vitamin-C-Mangel assoziierten viele Fälle von Gelenkschmerzen gewesen, oft stark genug, um zu verursachen, hinkend oder Schwierigkeiten beim Gehen (20. 21. 23. 28).

Blutungen in den Gelenken kann auch bei Menschen auftritt, die in Vitamin C-Mangel, was zu Schwellungen und zusätzliche Schmerzen (2).

Doch kann diese beiden Symptome, die mit Vitamin C-Präparaten behandelt werden und üblicherweise innerhalb einer Woche lösen (21).

Zusammenfassung Vitamin - C - Mangel verursacht häufig schwere Gelenkschmerzen. In schweren Fällen können Blutungen innerhalb der Gelenke auftreten, was zu einem schmerzhaften Schwellung.

Vitamin-C-Mangel kann auch die Gesundheit der Knochen beeinflussen. In der Tat hat geringe Aufnahme wurde zu einem erhöhten Risiko einer Fraktur und Osteoporose verbunden ist (29. 30. 31).

Die Forschung hat festgestellt, dass Vitamin C eine wichtige Rolle bei der Knochenbildung spielt, so dass ein Mangel die Rate des Knochenverlustes erhöhen kann (26).

Kinderskelette vor allem durch Vitamin-C-Mangel betroffen sein können, da sie noch wachsen und Entwicklung (26. 32. 33).

Zusammenfassung Vitamin C ist wichtig für die Knochenbildung und Mangel das Risiko der Entwicklung schwach und brüchige Knochen erhöhen.

Rot, geschwollen, sind Zahnfleischbluten ein weiteres gemeinsames Zeichen der Vitamin-C-Mangel.

Ohne ausreichende Vitamin C, wird das Zahnfleisch geschwächt und entzündet und Blutgefäße bluten leichter (20).

In fortgeschrittenen Stadien des Vitamin-C-Mangels, Zahnfleisch kann auch erscheinen lila und faul (34).

Schließlich können die Zähne durch ungesunde Zahnfleisch herausfallen und schwach Dentin, die verkalkte Innenschicht von Zähnen (20. 26).

Zusammenfassung Rot, Zahnfleischbluten sind ein gemeinsames Zeichen von Vitamin - C - Mangel und schwerer Mangel kann sogar zu Zahnverlust führen.

Studien zeigen, dass Vitamin C innerhalb verschiedener Arten von Immunzellen sammelt sie Infektion zu helfen, zu bekämpfen und krankheitsverursachende Erreger zerstören (35. 36).

Vitamin-C-Mangel ist mit einer schlechten Immunität und ein höheres Infektionsrisiko, einschließlich schweren Erkrankungen wie Pneumonie (37. 38. 39).

In der Tat, viele Menschen mit Skorbut, eine Krankheit, die durch Vitamin-C-Mangel, schließlich die Infektion sterben aufgrund ihres schlecht funktionierenden Immunsystems (18).

Zusammenfassung Vitamin C ist ein wichtiger Nährstoff für das Immunsystem. Niedriger Vitamin - C - Spiegel ist mit einem erhöhten Infektionsrisiko verbunden, während schwerer Mangel Tod von Infektionskrankheiten verursachen kann.

Vitamin C und Eisenmangelanämie treten häufig zusammen.

Anzeichen von Eisenmangel - Anämie sind Blässe, Müdigkeit, Atembeschwerden während des Trainings, trockene Haut und Haare, Kopfschmerzen und löffelförmigen Fingernägel (40).

Niedrige Konzentrationen von Vitamin C können durch eine Verringerung der zu Eisenmangelanämie beitragen Aufnahme von Eisen aus pflanzlichen Lebensmitteln und Eisenstoffwechsel negativ zu beeinflussen (41. 42. 43).

Vitamin-C-Mangel erhöht auch das Risiko einer übermäßigen Blutungen, die zu Anämie beitragen können (44).

Wenn Eisenmangelanämie für eine lange Zeit ohne erkennbare Ursachen weiterhin besteht, kann es klug sein, Ihren Vitamin-C-Spiegel zu überprüfen.

Zusammenfassung Vitamin - C - Mangel kann durch eine Verringerung der Eisenaufnahme und die Erhöhung der Wahrscheinlichkeit von Blutungen das Risiko einer Eisenmangelanämie erhöhen.

Zwei der frühesten Anzeichen von Vitamin - C - Mangel sind Müdigkeit und schlechte Laune (7. 38).

Diese Symptome können auch auftreten, noch bevor ein ausgewachsener Mangel entwickelt (45).

Während Müdigkeit und Reizbarkeit können einige der ersten Symptome erscheinen, lösen sie in der Regel nach wenigen Tagen eine ausreichende Zufuhr oder innerhalb von 24 Stunden nach Hochdosis-Supplementierung (45).

Zusammenfassung Anzeichen von Müdigkeit und schlechte Stimmung kann erscheinen auch bei niedrigen bis normalen Gehalt an Vitamin C, aber sie schnell mit ausreichend Vitamin - C - Aufnahme umdrehen.

kann Vitamin C helfen, die Freisetzung von Fett aus den Fettzellen Fettleibigkeit schützt gegen durch Regulierung, Stresshormone reduziert und verringert Entzündung (46).

Die Forschung hat einen konsistenten Zusammenhang zwischen einem niedrigen Zufuhr von Vitamin C und überschüssiges Körperfett gefunden, aber es ist nicht klar, ob es sich um eine Ursache-Wirkungs-Beziehung ist (47. 48).

Interessanterweise haben niedrige Blutspiegel von Vitamin C wurde auf hoehere verbunden Bauchfett , auch in normalgewichtigen Personen (49).

Während überschüssiges Körperfett allein nicht genug ist, einen Vitamin-C-Mangel anzuzeigen, kann es die Prüfung wert sein, nachdem andere Faktoren geführt geherrscht haben.

Zusammenfassung Niedriges Vitamin - C - Aufnahme wurde am Menschen zu einem erhöhten Körperfett verbunden, aber auch andere Faktoren beteiligt sein können, wie die Qualität der Ernährung.

Vitamin C ist eines der wichtigsten wasserlöslichen Antioxidantien des Körpers.

Es hilft durch freie Radikale neutralisieren Zellschäden zu verhindern, die oxidativen Stress und Entzündungen im Körper verursachen kann.

Oxidativer Stress und Entzündung wurden viele chronische Krankheiten verbunden sind, wie Herzkrankheiten und Diabetes, so Niveaus zu reduzieren, ist wahrscheinlich von Vorteil (50. 51).

Niedrige Zufuhr von Vitamin C zu höheren Niveaus der Entzündung und oxidativer Stress, sowie ein erhöhtes Risiko von Herzerkrankungen in Verbindung gebracht worden (52. 53).

Eine Studie fand heraus, dass Erwachsene mit den niedrigsten Blutspiegel von Vitamin C waren fast 40% wahrscheinlicher, Herzversagen innerhalb von 15 Jahren als diejenigen mit den höchsten Blutspiegel zu entwickeln, auch wenn sie nicht einen Mangel an Vitamin C waren (54).

Zusammenfassung Der regelmäßige Verzehr von Antioxidantien wie Vitamin C ist mit Nutzen für die Gesundheit verbunden sind , während eine geringe Aufnahme Entzündungen und oxidativen Stress erhöhen.

Die empfohlene Tagesdosis (RDI) für Vitamin C beträgt 90 mg für Männer und 75 mg für Frauen (55).

Raucher werden gebeten, ein zusätzliches 35 mg pro Tag zu konsumieren, wie Tabak die Aufnahme von Vitamin C reduziert und erhöht die Verwendung des Nährstoffs des Körpers (6. 56).

Sehr wenig Vitamin C benötigt wird, um Skorbut zu verhindern. Nur 10 mg pro Tag ist genug, was in etwa die Menge in einem Esslöffel frischen Paprika oder den Saft einer halben Zitrone gefunden ist (57, 58 , 59 ).

Einige der besten Nahrungsquellen von Vitamin C (pro Tasse) umfassen (60):

  • Acerola Kirsche: 2.740% des RDI
  • Guava: 628% des RDI
  • Schwarze Johannisbeeren: 338% des RDI
  • Süße rote Pfeffer: 317% des RDI
  • Kiwifruit: 273% des RDI
  • Lychee: 226% des RDI
  • Lemon: 187% des RDI
  • Orange: 160% der RDI
  • Erdbeere: 149% des RDI
  • Papaya: 144% der RDI
  • Broccoli: 135% des RDI
  • Petersilie: 133% der RDI

Vitamin C bricht schnell , wenn sie ausgesetzt unten zu erwärmen, so dass rohes Obst und Gemüse sind besser Quellen als gekocht diejenigen (57).

Da der Körper nicht speichert große Mengen an Vitamin C, wird empfohlen, täglich frisches Obst und Gemüse zu essen.

mit Vitamin C Ergänzung wird nicht als toxisch gefunden, aber mehr als 2.000 mg pro Tag einnehmen, können Bauchkrämpfe verursachen, Durchfall und Übelkeit sowie das Risiko der Entwicklung Oxalat Nierensteine ​​bei Männern erhöhen (57. 55. 61. 62).

Zusätzlich Dosen über 250 mg pro Tag können mit Tests zur Erkennung Blut im Stuhl oder Magen stören und soll vor dem Test 2 Wochen abgesetzt werden (63).

Zusammenfassung Frisches Obst und Gemüse sind ausgezeichnete Quellen für Vitamin C und sollte Mangel verhindern , wenn auf einer täglichen Basis verbraucht. Mit Vitamin C Ergänzung ist nicht giftig, kann aber unangenehme Nebenwirkungen bei hohen Dosen verursachen.

Vitamin-C-Mangel ist relativ selten in den entwickelten Ländern, sondern wirkt sich nach wie vor mehr als 1 von 20 Personen.

Da der Mensch nicht Vitamin C machen kann oder speichert sie in großen Mengen, muss sie regelmäßig Mangel zu verhindern verbraucht werden, am besten durch frisches Obst und Gemüse .

Es gibt viele Anzeichen und Symptome des Mangels, von denen die meisten zu Beeinträchtigungen in der Produktion von Kollagen verwandt sind oder nicht genügend Antioxidantien verbrauchen.

Einige der frühesten Anzeichen von Mangel sind Müdigkeit, rotes Zahnfleisch, leichte Quetschungen und Blutungen, Gelenkschmerzen und rau, uneben Haut.

Da der Mangel fortschreitet, können Knochen brüchig werden, Nagel- und Haar können Deformationen entwickeln, können länger dauern, Wunden zu heilen und leidet das Immunsystem.

Entzündung, Eisenmangel-Anämie und unerklärliche Gewichtszunahme können auch andere Anzeichen sein für zu beobachten.

Zum Glück sind in der Regel aufgelöst Symptome Mangel einmal Vitamin-C-Spiegel wieder hergestellt werden.