Veröffentlicht am 10 July 2019

8 Kräutertees Hilfe Aufblähung reduzieren

Wenn Ihr Bauch fühlt sich manchmal geschwollen und unangenehm, sind Sie nicht allein. Völlegefühl betrifft 20-30% der Menschen (1).

Viele Faktoren können Blähungen, einschließlich Nahrungsmittelunverträglichkeiten, eine Ansammlung von Gas im Darm, unausgewogene Darmbakterie auslösen, Geschwüre, Verstopfung und parasitäre Infektionen (1. 2. 3. 4).

Traditionell haben die Menschen natürliche Heilmittel verwendet werden, einschließlich Kräutertees, Blähungen zu lindern. Vorläufige Studien deuten darauf hin, dass mehrere Kräutertees helfen kann diesen unbequemen Zustand zu beruhigen (5).

Hier sind 8 Kräutertees zu helfen Blähungen zu reduzieren.

Tee für AufblähungShare on Pinterest

In der traditionellen Medizin, Pfefferminze ( Mentha piperita ) ist für die Unterstützung lindern Verdauungsprobleme allgemein anerkannt. Es hat einen kühlen, erfrischenden Geschmack (6. 7).

Retorten und Tierstudien deuten darauf hin, dass Pflanzen Verbindungen Flavonoide in Pfefferminze genannt, die Aktivität der Mastzellen inhibieren kann. Dies sind Zellen des Immunsystems, die in Ihrem Darm reichlich vorhanden sind und manchmal tragen zu Blähungen (7. 8).

Tierstudien zeigen auch, dass Pfefferminze den Darm entspannt, die Darmkrämpfe lindern kann - wie auch die Blähungen und Schmerzen, die sie begleiten können (7).

Zusätzlich Pfefferminzöl - Kapseln Bauchschmerzen lindern können, Blähungen und andere Verdauungsbeschwerden (9).

Pfefferminztee wurde für Blähungen nicht getestet. Eine Studie ergab jedoch, dass ein einzelner Teebeutel geliefert sechsmal mehr Pfefferminzöl als eine Portion von Pfefferminzblättern Kapsel. Daher kann Pfefferminztee sehr potent sein (10).

Sie können aus einer Zutat kaufen Pfefferminztee oder in Teemischungen für Magen Komfort formuliert finden.

Zu machen, um den Tee, 1 Esslöffel (1,5 g) der getrockneten Pfefferminzblätter, 1 Teebeutel oder 3 Esslöffel (17 Gramm) von frischem Pfefferminzblatt auf 1 Tasse (240 ml) abgekochtes Wasser. Lassen Sie es für 10 Minuten steil vor Anstrengung.

Zusammenfassung Test-tube, Tier- und Humanstudien deuten darauf hin , dass Flavonoide und Öl in Pfefferminz Blähungen lindern können. So kann Pfefferminztee ähnliche Auswirkungen haben.

Zitronenmelisse ( Melissa officinalis ) Tee hat einen zitronigen Duft und Geschmack - zusammen mit einem Hauch von Minze , wie die Pflanze in der Familie der Lippenblütler ist.

Die Europäische Arzneimittel - Agentur stellt fest , dass Zitronenmelisse Tee mild Verdauungsprobleme lindern kann, einschließlich Blähungen und Gas, basierend auf seiner traditionellen Verwendung ( 11 ,12).

Zitronenmelisse ist ein wichtiger Bestandteil in Iberogast, eine flüssige Ergänzung für die Verdauung , die neun verschiedene Kräuterextrakte enthält und ist in Nordamerika, Europa und anderen Regionen sowie Online .

Dieses Produkt kann Bauchschmerzen verringern, Verstopfung und andere Verdauungsbeschwerden, nach mehreren Studien am Menschen (13. 14. fünfzehn. 16).

Allerdings, Melisse oder sein Tee ist nicht allein für seine Auswirkungen auf dem Verdauungs-Probleme bei Menschen getestet. Mehr Forschung ist notwendig.

Um den Tee, steiler 1 Esslöffel (3 g) getrocknet, Melissenblätter zu machen - oder 1-Teebeutel - in 1 Tasse (240 ml) abgekochtes Wasser für 10 Minuten.

Zusammenfassung Traditionell Zitronenmelisse Tee wurde für Blähungen und Gas verwendet. Zitronenmelisse ist auch einer der neun Kräuter in einer flüssigen Ergänzung für Verdauungsprobleme wirksam erwiesen. Studien am Menschen von Zitronenmelisse Tee nötig sind , um gute Spielbarkeit Vorteile zu bestätigen.

Beifuß ( Artemisia absinthium ) ist ein belaubtes, grünes Kraut , das einen bitteren Tee macht. Es ist ein erworbener Geschmack, aber man kann den Geschmack mit Zitronensaft und erweichen Honig .

Aufgrund seiner Bitterkeit, Beifuß wird manchmal in Verdauungs bitters verwendet. Dies sind Ergänzungen aus bitteren Kräutern und Gewürzen, die die Verdauung unterstützen helfen kann (17).

Menschliche Studien deuten darauf hin, dass 1-Gramm-Kapseln von getrocknetem Beifuß können Verdauungsstörungen oder Beschwerden im Oberbauch verhindern oder lindern. Dieses Kraut fördert die Freisetzung von Verdauungssäften, die eine gesunde Verdauung optimieren helfen und verringern Blähungen (17).

Tier- und Retorten Studien berichten, dass Beifuß auch Parasiten töten kann, was ein Täter in Blähungen sein kann (18).

Allerdings Beifuß Tee selbst hat für anti-Blähungen Effekte nicht getestet. Mehr Forschung ist notwendig.

Um den Tee, verwendet 1 Teelöffel (1,5 g) des getrockneten Krauts pro Tasse (240 ml) abgekochtes Wasser zu machen, Einweichen für 5 Minuten.

Bemerkenswert ist , Beifuß sollte nicht während verwendet werden Schwangerschaft , da es Thujon enthält, eine Verbindung , die Uteruskontraktionen verursachen können (17).

Zusammenfassung Wormwood Tee kann die Freisetzung von Verdauungssäften stimuliert, die Blähungen und Verdauungsprobleme lindern helfen können. Das heißt, sind Studien am Menschen benötigt.

Ingwer - Tee wird aus den dicken Wurzeln der aus Zingiber officinale Pflanze und hat für Magen-Beschwerden im Zusammenhang seit der Antike verwendet worden (19).

Menschliche Studien deuten darauf hin , dass 1-1,5 Gramm Ingwer Kapseln täglich in aufgeteilten Dosen einnehmen , kann Übelkeit lindern (20).

Darüber hinaus beschleunigen Ingwer Ergänzungen Magenentleerung kann, lindern Verdauungsstörungen und Darmkrämpfe reduzieren, Blähungen und Gas (19. 21).

Bemerkenswerterweise wurden diese Untersuchungen mit flüssigen Extrakten oder Kapseln erfolgen, anstatt Tee. Während mehr Forschung ist notwendig, die nützlichen Verbindungen in Ingwer - sind auch in seinem Tee vorhanden (- wie Gingerole22).

Tee zu machen, verwenden, um 1 / 4-1 / 2 Teelöffel (0,5-1,0 g) grob pulverisierte, getrocknete Ingwerwurzel (oder 1-Teebeutel) pro Becher (240 ml) abgekochtes Wasser. Steile für 5 Minuten.

Alternativ verwendet 1 Esslöffel (6 Gramm) von frischem, in Scheiben geschnitten Ingwer pro Tasse (240 ml) aus Wasser und kocht für 10 Minuten, dann abgießen.

Ingwer-Tee hat einen würzigen Geschmack, den Sie mit Honig und Zitrone erweichen kann.

Zusammenfassung Studien deuten darauf hin , dass Ingwer Ergänzungen können Übelkeit, Blähungen und Gas entlasten. Ingwertee kann ähnliche Vorteile bieten, aber die menschliche Studien sind erforderlich.

Die Samen von Fenchel ( Foeniculum vulgare ) verwendet werden , um Tee zu machen und schmecken ähnlich wie Lakritze.

Fenchel ist traditionell für Verdauungsstörungen verwendet, einschließlich Bauchschmerzen, Blähungen und Verstopfung (23).

Bei Ratten, die Behandlung mit Fenchelextrakt half gegen Geschwüre zu schützen. Verhindern von Geschwüren kann das Risiko von Blähungen reduzieren (3. 24).

Verstopfung ist ein weiterer Faktor in einigen Fällen von Blähungen. Deshalb entlastet träge Darm - eine der möglichen gesundheitlichen Auswirkungen des Fenchel - auch Blähungen lösen kann (1).

Wenn Pflegeheim Bewohner mit chronischer Verstopfung tranken 1 tägliche Portion einer Teemischung aus mit Fenchelsamen, hatten sie einen Durchschnitt von 4 mehr Stuhlgang über 28 Tage als ein Placebo zu trinken (25).

Dennoch allein Humanstudien Fencheltee nötig sind, um seine Verdauungs Vorteile zu bestätigen.

Wenn Sie nicht wollen , Teebeutel verwenden, können Sie kaufen Fenchelsamen und zerdrücken sie für Tee. Messen 1-2 Teelöffel (2-5 Gramm) der Samen pro Schale (240 ml) abgekochtes Wasser. Steile für 10-15 Minuten.

Zusammenfassung Vorläufige Hinweise darauf , dass Fencheltee gegen Faktoren schützen kann , die Blähungen Risiko erhöhen, einschließlich Verstopfung und Geschwüre. Studien am Menschen Fencheltee nötig sind , um diese Effekte zu bestätigen.

Gentian Wurzel stammt aus der Gentiana lutea Pflanze, die gelben Blüten trägt und hat dicke Wurzeln.

Der Tee kann anfangs süß schmecken, aber ein bitterer Geschmack folgt. Einige Leute ziehen es mit Kamillentee und Honig vermischt.

Traditionell Enzianwurzel hat in Arzneimitteln und Kräutertees formuliert verwendet Blähungen, Gas und andere Verdauungsprobleme zu unterstützen (26).

Zusätzlich wird Enzianwurzel - Extrakt in Verdauungs bitters verwendet. Gentian enthält bittere Pflanzenstoffe - einschließlich Iridoiden und Flavonoide -, die die Freisetzung von Verdauungssäften und Galle zu helfen , brechen Nahrung stimulieren, die Blähungen lindern kann (17. 27. 28).

Dennoch hat der Tee nicht am Menschen getestet worden - und es wird nicht empfohlen, wenn Sie ein Geschwür haben, wie es die Magensäure zu erhöhen. Somit ist mehr Forschung notwendig (28).

Um den Tee zu machen, verwenden , um 1 / 4-1 / 2 Teelöffel (1-2 Gramm) getrocknetes Enzianwurzel pro Tasse (240 ml) abgekochtes Wasser . Steile für 10 Minuten.

Zusammenfassung Enzianwurzel enthält Bitterpflanzenstoffe , die eine gute Verdauung unterstützen können und Blähungen und Gas entlasten. Studien am Menschen nötig sind , um diese Vorteile zu bestätigen.

Kamille ( Chamomillae romanae ) ist ein Mitglied der Familie der Korbblütler. Das Kraut kleine, weiße Blüten sehen aus wie Miniatur - Gänseblümchen.

In der traditionellen Medizin wird Kamille verwendet, um Verdauungsstörungen, Blähungen, Durchfall, Übelkeit, Erbrechen und Geschwür zu behandeln (29. 30).

Tier- und Retorten Studien deuten darauf hin , dass Kamille verhindern kann pylori Helicobacter bakterielle Infektionen, die eine Ursache für Magengeschwüre sind und mit Blähungen verbunden ist (30. 31).

Kamille ist auch einer der Kräuter in der flüssigen Ergänzung Iberogast, die Bauchschmerzen und Geschwüre gezeigt worden ist, zu helfen, zu verringern (14. 32).

Dennoch Humanstudien von Kamillentee nötig sind , um seine Verdauungs Vorteile zu bestätigen.

Die Kamille Blüten enthalten die meisten Vorteile Komponenten, einschließlich Flavonoide. Überprüfen Sie getrocknete Tee , um sicherzustellen , es von Blütenköpfe anstatt Blätter gemacht hat und Stiele (31. 33).

Um diesen angenehmen, leicht süßen Tee zu machen, pour 1 Tasse (240 ml) von gekochtem Wasser über 1 Esslöffel (2-3 Gramm) von getrockneter Kamille (oder 1-Teebeutel) und steile für 10 Minuten.

Zusammenfassung In der traditionellen Medizin, Kamille ist für Verdauungsstörungen, Blähungen und Übelkeit eingesetzt. Vorläufige Studien deuten darauf hin , dass das Kraut Geschwüre und Bauchschmerzen kämpfen können, aber die menschliche Studien sind erforderlich.

Dieser Tee wird aus den Wurzeln der aus Angelica archangelica Pflanze, ein Mitglied der Sellerie Familie . Das Kraut hat einen bitteren Geschmack , aber schmeckt besser , wenn sie mit Zitronenmelisse Tee durchdrungen.

Angelica Wurzelextrakt wird in Iberogast und andere pflanzliche Verdauungsprodukte verwendet. Die Kräuter bittere Komponenten können Verdauungssäfte stimulieren gesunde Verdauung zu fördern (34).

Zusätzlich Tier und Retorten Forschung stellt fest, dass Angelikawurzel Verstopfung lindern kann, die ein Täter in Blähungen ist (34. 35).

Insgesamt menschliche Forschung mit dieser Wurzel ist erforderlich.

Einige Quellen behaupten , dass Angelikawurzel sollte nicht während der Schwangerschaft verwendet werden, da es nicht genügend Informationen über seine Sicherheit. Sie sollten immer Ihren Arzt konsultieren , bevor sie irgendein Kraut während der Schwangerschaft oder während der Stillzeit die richtige Pflege zu gewährleisten (35).

Eine typische Portion Engelwurz Tee 1 Teelöffel (2,5 g) der getrockneten Wurzel pro Tasse (240 ml) abgekochtes Wasser. Steile für 5 Minuten.

Zusammenfassung Angelikawurzel enthält Bitterstoffe, die die Freisetzung von Verdauungssäften stimulieren kann. Studien am Menschen nötig sind , um zu bestätigen , ob sein Tee hat anti-Blähungen Vorteile.

Traditionelle Medizin schlägt vor , dass mehrere Kräutertees Blähungen reduzieren und Verdauungsstörungen lindern.

Zum Beispiel, Pfefferminze, Zitronenmelisse und Beifuß sind in Verdauungsprodukte verwendet, die vorläufigen Vorteile gegen Blähungen gezeigt haben. Dennoch sind auf einzelnen Tees Studien am Menschen benötigt selbst.

Das heißt, Kräutertee ist ein einfaches, natürlichen Heilmittel Sie können versuchen , Blähungen und andere Verdauungsprobleme.

Tags: Ernährung,