Veröffentlicht am 10 July 2019

9 überraschende Vorteile von Tahini

Tahini ist eine Paste aus geröstetem und gemahlenem Sesam gemacht. Es hat einen leichten, nussigen Geschmack.

Es ist am besten als Zutat in Hummus bekannt, aber in vielen Gerichten auf der ganzen Welt, vor allem in mediterranen und asiatischen Küche weit verbreitet.

Abgesehen von seinen kulinarischen Verwendungen, Tahini bietet verschiedene gesundheitliche Vorteile.

Hier sind 9 Nutzen für die Gesundheit von Tahini.

Tahini VorteileShare on Pinterest

Tahini ist voll von gesunden Fetten , Vitaminen und Mineralien. In der Tat bietet nur 1 Esslöffel (15 Gramm) mehr als 10% des Tageswertes (DV) für einige Nährstoffe.

Ein Eßlöffel (15 Gramm) Tahin enthält folgenden ( 1 ):

  • Kalorien: 90 Kalorien
  • Protein: 3 g
  • Fett: 8 Gramm
  • Kohlenhydrate: 3 g
  • Faser: 1 Gramm
  • Thiamin: 13% der DV
  • Vitamin B6: 11% der DV
  • Phosphor: 11% der DV
  • Mangan: 11% der DV

Tahini ist eine große Quelle von Phosphor und Mangan , welche beide eine lebenswichtige Rolle in der Gesundheit der Knochen zu spielen. Es ist auch reich an Thiamin (Vitamin B1) und Vitamin B6, die für die Energieproduktion wichtig ist (2. 3. 4).

Zusätzlich werden etwa 50% des Fettes in Tahini kommt von einfach ungesättigten Fettsäuren. Diese haben entzündungshemmende Eigenschaften und haben zu einem verringerten Risiko von chronischen Krankheiten in Verbindung gebracht worden (5. 6. 7).

Zusammenfassung Tahini enthält eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen. Es ist auch reich an entzündungshemmenden einfach ungesättigten Fetten.

Tahini enthält Antioxidantien genannt Lignane, die Schäden durch freie Radikale im Körper verhindern helfen und kann das Risiko von Krankheiten reduzieren (8. 9. 10. 11).

Freie Radikale sind instabile Verbindungen. Wenn sie in großen Mengen in dem Körper, können sie Gewebe schädigen und zur Entwicklung von Krankheiten wie Typ-2-Diabetes, Herzkrankheiten und einigen Krebsarten beitragen (12. 13).

Tahini ist besonders hoch in der Lignan Sesamin, einer Verbindung, die antioxidative Potential viel versprechend in einigen Retorten und Tierversuchen gezeigt hat. Zum Beispiel kann es das Risiko von Krebs verringern und Ihre Leber vor Schäden durch freie Radikale schützen (10. 14. fünfzehn).

Jedoch ist mehr Forschung am Menschen nötig, um diese Effekte zu verstehen.

Zusammenfassung Tahini ist voll von Antioxidantien, einschließlich der Lignan sesamin. In Tierversuchen hat sesamin zahlreiche gesundheitliche Vorteile ausgestellt. Doch mehr Forschung beim Menschen erforderlich ist .

Der Konsum von Sesam kann das Risiko von bestimmten Bedingungen, wie Typ-2-Diabetes und Herzerkrankungen verringern. Dadurch können die Risikofaktoren für Herzerkrankungen senken, einschließlich hohe Cholesterin- und Triglyceridspiegel auch (16).

Eine Studie in 50 Menschen mit Knien-Arthrose festgestellt, dass diejenigen, die 3 Esslöffel verbraucht (40 Gramm) von Sesamsamen hatte täglich deutlich Cholesterinspiegel reduziert, im Vergleich zu einer Placebo-Gruppe (17).

Eine weitere 6-Wochen-Studie in 41 Patienten mit Typ-2-Diabetes festgestellt, dass diejenigen, die mit 2 Esslöffel Teil ihres Frühstücks ersetzt (28 Gramm) von Tahini signifikant niedrigerem Triglyceridwerte hatten, im Vergleich zu einer Kontrollgruppe (18).

Darüber hinaus Ernährung reich an einfach ungesättigten Fettsäuren wurde zu einem verringerten Risiko von Typ - 2 - Diabetes zu entwickeln verknüpft (6. 7).

Zusammenfassung Sesamsamen kann Risikofaktoren für Herzerkrankungen senken und das Risiko von Typ - 2 - Diabetes zu entwickeln.

Tahini und Sesamsamen haben antibakterielle Eigenschaften aufgrund der starken Antioxidantien, die sie enthalten.

In der Tat, in einigen zentraleuropäischen und Ländern des Mittleren Ostens, Sesamöl wird als Hausmittel für Fuß Wunden im Zusammenhang mit Diabetes verwendet (19).

In einer Studie über die antibakterielle Leistung von Sesamsamenextrakt, fanden die Forscher, dass es gegen Bakterienproben 77% der arzneimittelresistenten getestet wirksam war (20).

Darüber hinaus beobachtete eine Studie an Ratten, dass Sesamöl half Wunden heilen. Die Forscher führten dies auf die Fette und Antioxidantien im Öl (21).

Dies ist jedoch ein Entwicklungs Bereich der Forschung und menschliche Studien sind erforderlich.

Zusammenfassung Sesamöl und Sesamsamen - Extrakt wurde in Retorten und Tierstudien antibakterielle Eigenschaften aufweisen gezeigt. Diese Effekte angesehen werden , aufgrund der gesunden Fetten und Antioxidantien enthalten sie. Jedoch ist mehr Forschung notwendig.

Einige Verbindungen in Tahini sind stark entzündungshemmend .

Obwohl Entzündung kurzfristige eine gesunde und normale Reaktion auf eine Verletzung ist, kann eine chronische Entzündung kann Ihre Gesundheit schädigen (22. 23. 24. 25).

Tierstudien haben entdeckt, dass Sesamin und andere Sesamsamen Antioxidantien Entzündung und Schmerz zu Verletzungen, Lungenerkrankungen im Zusammenhang lindern kann und rheumatoider Arthritis (26. 27. 28. 29).

Sesamin wurde auch bei Tieren als mögliche Behandlung für Asthma, ein Zustand, gekennzeichnet durch Entzündung der Atemwege untersucht worden (24).

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die meisten dieser Forschung hat bei Tieren unter Verwendung von konzentrierter Sesam Antioxidantien durchgeführt worden ⁠- nicht selbst Tahini.

Tahini enthält diese starke Antioxidantien, aber in viel kleineren Mengen. Darüber hinaus ist mehr Forschung zu verstehen benötigt, wie Sesam Entzündung beim Menschen beeinflusst.

Zusammenfassung Tahini enthält entzündungshemmende Antioxidantien. Jedoch ist mehr Forschung notwendig , um die Auswirkungen von Sesam auf Entzündung beim Menschen zu verstehen.

Tahini enthält Verbindungen , die möglicherweise die Gesundheit des Gehirns verbessern und verringern das Risiko von neurodegenerativen Erkrankungen wie Demenz zu entwickeln.

Im Reagenzglas-Studien, Sesam Komponenten wurden von Schäden durch freie Radikale menschliches Gehirn und Nervenzellen gezeigt zu schützen (30. 31).

Sesamsamen Antioxidantien können die Blut-Hirn-Schranke, dh sie den Blutstrom verlassen und direkt Ihr Gehirn und das zentrale Nervensystem beeinflussen (32. 33).

Ein Tier Studie legt nahe, dass Sesam Antioxidantien auch die Bildung von Beta-Amyloid-Plaques im Gehirn kann helfen zu verhindern, die von der Alzheimer-Krankheit charakteristisch ist (34).

Darüber hinaus fand eine Studie an Ratten, dass Sesamsamen Antioxidantien, die schädlichen Auswirkungen von Aluminium-Toxizität im Gehirn mildert (35).

Allerdings ist diese frühe Forschung auf isolierten Sesam Antioxidantien - nicht ganz Sesamsamen oder Tahini. Mehr Forschung am Menschen ist notwendig, bevor Schlussfolgerungen gezogen werden können.

Zusammenfassung Sesamsamen und Tahini enthalten Verbindungen , die Gehirngesundheit fördern können und Nervenzellen schützen, nach Retorten und Tierforschung. Mehr Forschung beim Menschen über die Auswirkungen von Tahini auf die Gesundheit des Gehirns benötigt.

Sesamsamen ist auch für ihre potenzielle Anti - Krebs - Wirkung erforscht.

Einige Retorten Studien haben gezeigt, dass Sesamsamen Antioxidantien fördern den Tod von Dickdarm-, Lungen-, Leber- und Brustkrebszellen (36. 37. 38. 39).

Sesamin und Sesamol - die beiden wichtigsten Antioxidantien in Sesam - wurden in großem Umfang für ihre Anti-Krebs-Potenzial untersucht (14. 40).

Beide können den Tod von Krebszellen fördern und die Geschwindigkeit des Tumorwachstums verlangsamen. Darüber hinaus sind sie dachten, Ihren Körper vor Schäden durch freie Radikale zu schützen, die das Risiko von Krebs verringern kann (14. 40).

Obwohl die bestehenden Retorten und Tierforschung vielversprechend ist, sind weitere Studien beim Menschen benötigt.

Zusammenfassung Tahini enthält Verbindungen , die Anti - Krebs - Eigenschaften haben können. Doch mehr Forschung beim Menschen erforderlich ist .

Tahini enthält Verbindungen, die helfen können, Ihre Leber und die Nieren vor Schäden zu schützen. Diese Organe sind verantwortlich für Gifte und Schlacken aus dem Körper zu entfernen (41).

Eine Studie in 46 Patienten mit Typ-2-Diabetes festgestellt, dass diejenigen, das Sesamöl für 90 Tage konsumiert hatten verbessert Nieren- und Leberfunktion, verglichen mit einer Kontrollgruppe (42).

Darüber hinaus ist eine Studie Reagensglas beobachtet, dass Sesamsamenextrakt geschützt Rattenleberzellen von einem toxischen Metall genannt Vanadium (fünfzehn).

Was mehr ist , ein Nagetier Studie fand heraus , dass Sesam Verbrauch besser Leberfunktion gefördert. Es erhöht die Fettverbrennung und verminderte Fettproduktion in der Leber, wodurch möglicherweise das Risiko einer Verringerung Fettlebererkrankung (43. 44).

Während Tahini einige dieser nützlichen Verbindungen bereitstellt, enthält es kleinere Mengen als die in den Sesamsamen Extrakte und Öle in diesen Studien verwendet gefunden.

Zusammenfassung Sesamsamen enthalten Verbindungen , die Leber und die Nieren vor Schäden schützen kann. Jedoch ist mehr Forschung diese Effekte vollständig zu verstehen benötigt.

Tahini ist einfach zu Ihrer Ernährung. Sie können es kaufen Online und in den meisten Lebensmittelgeschäften.

Es ist gut als Zutat in bekannten Hummus , aber es macht auch einen ausgezeichneten Stand-alone - Aufstrich oder Dip für Fladenbrot, Fleisch und Gemüse. Sie können es auch zu Dips, Salatdressings und Backwaren hinzuzufügen.

Wie machen Tahini

Zutaten

Tahini zu machen ist einfach. Sie müssen nur die folgenden Zutaten:

  • 2 Tassen (284 Gramm) von geschälten Sesam
  • 1-2 Esslöffel milder schmeckende Öl, wie Avocado oder Olivenöl

Richtungen

  1. In einem großen, trockenen Topf, Toast die Sesamsamen bei mittlerer Hitze, bis sie golden und duftend sind. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  2. In einer Küchenmaschine, schleift den Sesam. Langsam in Öl beträufeln, bis die Paste die Konsistenz erreicht die Sie wünschen.

Empfehlungen variieren, wie lange können Sie frischen Tahini halten, aber die meisten Websites behaupten, kann es sicher für bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahrt werden. Die natürlichen Öle in können während der Lagerung trennen, aber dies kann leicht durch Rühren der Tahini behoben werden, bevor es zu benutzen.

Raw Tahini ist auch eine Option. Um es, lassen Sie den ersten Schritt des Rezepts. Einige Untersuchungen zeigen jedoch, dass Sesam erhöht ihre ernährungsphysiologischen Vorteile Toasten (45).

Zusammenfassung Tahini ist ein wichtiger Bestandteil in Hummus, aber es kann auch für sich als Dip oder Aufstrich verwendet werden. Es ist sehr einfach nur geschält Sesam und Öl mit zu machen.

Tahini ist eine schmackhafte Art und Weise starke Antioxidantien und gesunde Fette zu Ihrer Ernährung, sowie mehrere Vitamine und Mineralien hinzuzufügen.

Es hat antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften, und seine gesundheitlichen Vorteile umfassen können Risikofaktoren für Herzerkrankungen zu reduzieren und die Gesundheit des Gehirns zu schützen.

Es ist auch sehr einfach zu Hause machen mit nur zwei Zutaten.

Insgesamt Tahini ist eine einfache, gesunde und würzige Ergänzung zu Ihrer Ernährung.

Tags: Ernährung,