Veröffentlicht am 10 July 2019

Petersilie: Ernährung, Vorteile und Einsatzmöglichkeiten

Petersilie ist ein beliebtes Kraut verwendet oft in amerikanischen, europäischen und nahöstlichen Küche.

Es ist allgemein zu erhöhen, um den Geschmack von Speisen wie Suppen, Salate und Fisch Rezepten verwendet.

Abgesehen von den vielen kulinarischen Verwendungen, Petersilie ist sehr nahrhaft und hat viele mächtige gesundheitlichen Vorteile gezeigt haben (1. 2).

Dieser Artikel bespricht Petersilie und wie dieses beeindruckende Kraut Ihre Gesundheit profitieren kann.

Petersilie Nutzen für die GesundheitShare on Pinterest

Zwei Esslöffel (8 Gramm) Petersilie liefern (3):

  • Kalorien: 2
  • Vitamin A: 12% des Referenztagesdosis (RDI)
  • Vitamin C: 16% der RDI
  • Vitamin K: 154% des RDI

Petersilie ist kalorienarm aber reich an wichtigen Nährstoffen, wie Vitamine A, K und C.

Vitamin A ist ein wichtiger Nährstoff, der eine Schlüsselrolle bei Ihrer Immunität und die Gesundheit der Augen spielt. Außerdem ist es wichtig für die Haut und kann Hauterkrankungen wie Akne verbessern (4. 5).

Petersilie ist auch eine große Quelle von Vitamin K, ein Nährstoff, der Knochen und Herzgesundheit unterstützt. In der Tat liefern nur zwei Esslöffel (8 Gramm) Petersilie mehr Vitamin K als Sie an einem Tag benötigen.

Abgesehen von seiner Rolle in Knochen und die Gesundheit des Herzens, ist Vitamin K essentiell für die Blutgerinnung, die Blutungen übermäßigen verhindern kann (6. 7. 8).

Zusätzlich Petersilie ist mit Vitamin C verpackt , ein Nährstoff, der die Gesundheit des Herzens verbessert und ist von entscheidender Bedeutung für das Immunsystem.

Vitamin C wirkt auch als ein starkes Antioxidans, Ihre Zellen vor Schäden durch instabile Moleküle, so genannte freie Radikale verursacht zu schützen (9. 10).

Was mehr ist, Petersilie ist eine gute Quelle der Nährstoffe Magnesium, Kalium, Folsäure, Eisen und Kalzium.

Zusammenfassung Petersilie enthält mehrere wichtige Nährstoffe, wie Vitamine A, K und C. Es ist auch eine gute Quelle der Mineralien Kalzium, Eisen, Magnesium und Kalium.

Abgesehen von Diabetes, kann erhöhten Blutzuckerspiegel auftreten , aufgrund einer ungesunden Ernährung oder mangelnde Bewegung (11. 12).

ein Cluster von Symptomen, einschließlich hohe Cholesterinspiegel und hohe Blutzuckers (- Erhöhte Blutzuckerspiegel kann das Risiko von gesundheitlichen Komplikationen, wie Insulinresistenz, Diabetes, Herzerkrankungen und metabolisches Syndrom erhöhen13).

Tierstudien deuten darauf hin, dass Antioxidantien in Petersilie effektiv hohe Blutzuckerspiegel senken kann (14).

Zum Beispiel fand eine Studie an Ratten mit Typ-1-Diabetes, dass solche mit Petersilie Extrakt eines stärkere Senkung des Blutzuckerspiegel und Verbesserungen in der Pankreasfunktion im Vergleich zu einer Kontrollgruppe erfahren (fünfzehn).

Zusammen mit einer ausgewogenen Ernährung, das Hinzufügen Petersilie zu Ihrem Kochen helfen , unterstützen kann einen gesunden Blutzuckerspiegel .

besser zu verstehen, die Auswirkungen der Petersilie auf den Blutzuckerspiegel, was gesagt, sind Studien am Menschen benötigt.

Zusammenfassung erhöhten Blutzuckerspiegel kann das Risiko von Erkrankungen wie Diabetes oder metabolischem Syndrom erhöhen. Einige Studien an Ratten gefunden Petersilie , um effektiv den Blutzuckerspiegel zu senken.

Herzerkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall sind die führende Todesursache weltweit. Eine ungesunde Ernährung, mangelnde Bewegung, Rauchen und hohen Alkoholkonsum können alle dazu beitragen, Herzkrankheit (16).

Petersilie enthält viele Pflanzenstoffe, einschließlich Carotinoid Antioxidantien, die gefunden wurden , um die Gesundheit des Herzens profitieren Faktoren durch Verringerung Risiko für Herzerkrankungen.

Zum Beispiel Carotinoid-reichen Ernährung hat gezeigt, dass Herzkrankheit Risikofaktoren wie chronische Entzündungen zu verbessern, sowie eine erhöhten Blutdruck und LDL (schlechte Cholesterin) (17).

Was mehr ist, Bevölkerungsstudien zeigen, dass Diäten in Carotinoid hoch das Risiko von Herzerkrankungen wie koronare Herzkrankheit verringern können.

Eine 12-Jahres-Studie in 73.286 Krankenschwestern fand eine inverse Assoziation zwischen Carotinoide und der Inzidenz der koronaren Herzkrankheit (18).

Eine weitere große Studie in 13.293 Menschen, die bis zu 18 Jahre lang beobachtet wurden, beobachtet, dass diejenigen mit höheren Blutspiegeln von Carotinoiden hatten niedrigere Rate der Herzkrankheit Mortalität als solche mit niedrigeren Karotinoidmengen (19).

Petersilie enthält auch Vitamin C, ein starkes Antioxidans, das Ihre Herzgesundheit profitieren kann.

Eine Studie in 13.421 Menschen gezeigt, dass die mit der höchsten Aufnahme von Vitamin C ein deutlich geringeres Risiko von Herzerkrankungen im Vergleich zu denen mit der niedrigsten Aufnahme hatte (20).

Zusammenfassung Petersilie enthält Carotinoid Antioxidantien und Vitamin C - von denen beide gezeigt wurde , die Gesundheit des Herzens profitieren.

Ihre Nieren sind wichtige Organe, die ständig Ihr Blut filtern, Abfall und überschüssiges Wasser zu entfernen, die dann mit dem Urin ausgeschieden wird.

Manchmal, wenn Urin konzentriert wird, können mineralische Ablagerungen bilden und zu einer schmerzhaften Krankheit namens führen Nierensteine (21).

Eine Studie an Ratten mit Nierensteinen gefunden, dass diejenigen mit Petersilie behandelt hatten die Ausscheidung von Kalzium und Proteinausscheidung sowie erhöhte Harn-pH-Wert und Urinieren im Vergleich zu einer Kontrollgruppe verringert (22).

Petersilie hat auch entzündungshemmende Eigenschaften haben, aufgrund seiner Antioxidantien, einschließlich Flavonoide, Carotinoide und Vitamin C gezeigt,

Zusätzlich kann Petersilie helfen, Ihre Nieren gesund halten durch hohen Blutdruck zu reduzieren, einen wichtigen Risikofaktor für Nierenerkrankungen.

Petersilie ist reich an Nitraten , die dilate Blutgefäße helfen, die Durchblutung verbessert und senkt hohen Blutdruck. Die Forschung zeigt , dass Nitrat-reiche Lebensmittel wie Petersilie gesunde Niveaus Blutdruck aufrechtzuerhalten helfen kann (23. 24).

Die entzündungshemmenden Eigenschaften der Petersilie, zusammen mit seiner Fähigkeit, Urin-pH-Wert zu regulieren und den Blutdruck zu senken, helfen, Ihre Nieren gesund halten kann und das Risiko von Nierensteinen senken (25).

Beachten Sie, dass Petersilie relativ hoch in Oxalate ist - Verbindungen, die Nierensteinrisiko erhöhen kann.

Dennoch empfehlen Gesundheitsexperten, dass nur mit Hyperoxalurie Menschen - durch übermäßige Oxalat-Ausscheidung im Urin gekennzeichnet - ihre Aufnahme von Nahrungs Oxalate begrenzen (26).

Zusammenfassung Petersilie kann helfen , Ihre Nieren gesund halten durch eine Entzündung zu bekämpfen und hohen Blutdruck und das Risiko von Nierensteinen zu reduzieren.

Petersilie kann als auch Ihre Gesundheit auf folgende Weise verbessern:

  • Antibakterielle Eigenschaften. Petersilie enthält ätherische Öle , einschließlich Apiol und Myristicin, die antibakterielle Wirkung haben und im Kampf gegen potenziell schädliche Bakterien wie Staphylococcus aureus (2).
  • Kann die Gesundheit der Knochen profitieren. Petersilie ist reich an Vitamin K, Kalium, Magnesium und Calcium - all das ist wesentlich für die Gesundheit der Knochen (27).
  • Kann Immunität erhöhen. Die Forschung zeigt , dass Apigenin - ein Antioxidans in Petersilie - reguliert die Immunfunktion durch die Verringerung der Entzündung und Zellschäden zu verhindern (28).
  • Kann die Gesundheit der Leber verbessern. Studien an Ratten mit Diabetes festgestellt , dass Petersilie Extrakt Leberschäden verhindern kann, die Leberfunktion verbessern und Antioxidansniveaus steigern (29).
Zusammenfassung Petersilie hat antibakterielle Eigenschaften und kann dazu beitragen , die Gesundheit der Knochen zu unterstützen, stärken Sie Ihr Immunsystem und die Gesundheit der Leber zu verbessern.

Petersilie ist ein vielseitiges Kraut, das zu vielen Gerichten leicht hinzuzufügen ist.

Hier sind einige Möglichkeiten Petersilie auf Ihre Ernährung hinzuzufügen:

  • Verwenden Sie als Beilage auf Nudeln oder Suppen.
  • Hacken und zu Salaten .
  • Verwenden Sie in Ei backt oder frittatas.
  • Machen Sie eine Pesto mit Pinienkernen, Olivenöl, Parmesan-Käse und frischer Petersilie.
  • In den Smoothies für einen Nährstoff und Aroma-Boost.
  • Verwenden Sie auf hausgemachte Pizza.
  • In dem hausgemachten Brot.
  • Verwenden Sie in hausgemachten Säfte.
  • Note verleihen zu Suppen und Eintöpfen.
  • Integrieren Sie in Marinaden und Dressings.
  • Verwenden Sie zum Würzen von Fisch , Geflügel und Fleischgerichten.
Zusammenfassung Petersilie ist ein vielseitiges Kraut , das in vielerlei Hinsicht verwendet werden kann, wie in Ei backt, Soßen, Säfte, oder als Beilage.

Um beste Geschäft frische Petersilie, müssen Sie zuerst die Unterseite des Schaftes entfernen. Nicht spülen.

Füllen ein Glas oder Glas zur Hälfte mit Wasser und legen die Schaft in das Wasser endet. Wenn Sie die Pflanze in den Kühlschrank zu halten, ist es am besten lose sie mit einer Plastiktüte abdecken. Ansonsten Petersilie kann bei Raumtemperatur aufbewahrt werden.

Ändern Sie das Wasser alle paar Tage und entsorgen Sie das Kraut , sobald die Blätter beginnen Bräunung. Auf diese Weise Ihr Kraut kann für bis zu zwei Wochen frisch bleiben.

Getrocknete Petersilie kann in einem luftdichten Behälter an einem kühlen, dunklen Umgebung für sechs Monate bis ein Jahr ( die letzten 30 ).

Zusammenfassung Frische Petersilie kann im Kühlschrank oder bei Raumtemperatur und dauert bis zu zwei Wochen aufbewahrt werden. Getrocknete Petersilie zu einem Jahr dauern kann bis , wenn in einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt.

Reich an Antioxidantien und Nährstoffe wie Vitamine A, K und C, kann Petersilie Blutzucker- und Unterstützung Herz, Niere, und zur Verbesserung der Gesundheit der Knochen .

Was mehr ist , dieses Kraut kann leicht an viele schmackhafte Gerichte hinzugefügt werden. Petersilie frisch bleibt für bis zu zwei Wochen, während getrocknete Petersilie zu einem Jahr dauern kann bis.

Hinzufügen Petersilie auf Ihre Ernährung kann Ihre Gesundheit verbessern und gleichzeitig Geschmack Ihrer Lieblingsrezepte hinzufügen.

Tags: Ernährung,